+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    20.04.2022
    Ort
    Achern
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard 45 Tage. 45 Marathons. Laufend Blutkrebs besiegen.

    Liebe RW-Gemeinde, liebe LäuferInnen,

    zunächst fasse ich mich kurz: Dieses Lauf- und Spendenprojekt bedeutet Hoffnung zu geben, das Leben von Menschen zu retten die an Blutkrebs erkrankt sind. All jene, die ihre Unterstützung anbieten oder ein Stück mitlaufen leisten einen essentiellen Beitrag an einer Aktion deren Wirkung ermutigende Hoffnung gibt und ein zweites Leben schenkt. Unterstützte die DKMS und mich im Kampf gegen Blutkrebs.

    Ich habe folgendes Ziel und ich weiß, ICH KANN DAS: 45 Tage quer durch Deutschland zu laufen, um neue DKMS Spender:Innen zu gewinnen, Spendergelder zu sammeln und Blutkrebs zu besiegen. Aus einer Typisierung vor über 15 Jahren, meiner Stammzellenspende 2019 und der Begegnung mit meinem Patienten entwickelte sich eine Erkenntnis. Das was ich bin, liebe und kann ergibt besonders dann einen Sinn, wenn ich damit zurückgeben kann. Als Läufer und Mensch ist es mir ein Herzens-Anliegen diesen Sinn zu verfolgen. All das, was wir und ganz individuell innerhalb von 45 Marathon-Tagen geben können, ist ein Beweis, dass wir LäuferInnen keine Ego-Lauf-Maschinen sind sondern auch unser Umfeld Schritt für Schritt bewegen können.

    Mehr Infos zu einem Herzens- und Spendenprojekt eines Läufers findet ihr im Anhang und unter wdbc.run: Wir besiegen Blutkrebs! LAUFEND.

    Fragen, Feedback, Impulse Eurerseits nehme ich auch hier sehr im Forum gerne entegegen.


    Viele Dank für Eure Aufmerksamkeit

    Tobias aus der Ortenau
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tobiasschnurr:

    Stebbins (10.06.2022)

  3. #2
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von tobiasschnurr Beitrag anzeigen
    ICH KANN DAS: 45 Tage quer durch Deutschland zu laufen, um neue DKMS Spender:Innen zu gewinnen, Spendergelder zu sammeln und Blutkrebs zu besiegen.
    Sehr gut!

    Um mal eine Benchmark zu setzen: ich selbst habe im Jahr 2014 als Einzelperson einen Betrag von 4000€ für krebskranke Kinder sammeln können.

    Mein Tipp: nutze persönliche berufliche Kontakte, um zum Beispiel bei Geschäftspartnern, falls vorhanden, Gelder zu akquirieren. Kommt am meisten bei rum. Die augenblickliche Krise macht die Angelegenheit nicht einfacher. Spenden habe ich also nicht im Laufschuhen gesammelt, sondern durch fleißiges Klinken Putzen. 4000€ sind für eine Einzelperson ein phantastischer Betrag.

    Zum Vergleich: beim Alsterlauf 2016 mit deutscher Meisterschaft kamen 8000€ zusammen.

    Laufend Spenden zu sammeln ist nichts sensationell neues.

    Für Tipps stehe ich gerne zur Verfügung.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kopf und Körper besiegen ?
    Von heikooberleitner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 11:50
  2. Wie kann ich meinen Schweini besiegen??
    Von ElkeI im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 12:03
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 07:04
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 00:01
  5. Laster (Schoki, Kekse) besiegen, aber wie????
    Von Rainman1983 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •