+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von ascheb
    Im Forum dabei seit
    18.12.2011
    Beiträge
    289
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Intervalltraining ... optimale Pause?

    Hallo,

    ich habe, nunmehr einigermaßen von meinem Jumpersknee geheilt, das Intervalltraining wieder auf meine "Agenda" gesetzt und möchte statt der 4 bis 5 x 1000 m mit 400m Trabpause, auch andere Formen ausprobieren. Meine Zeit habe ich im letzten Intervalltraining mal wieder eingenordet und stellte fest, dass ich an meiner Fitness nichts (wesentliches) verloren habe:

    1 km 04:26 (400m Trabpause in 2:12)
    2 km 09:33 (600m Trabpause in 3:23)
    1 km 04:32 (400m Trabpause in 2:28)
    1 km 04:34 (400m Trabpause in 2:29)
    800m 03:37

    Der letzte war ein Ausrutscher, da ich schlicht die letzten 200m "vergessen" hatte, war aber noch im guten PACE von 4:31...

    Mein Ziel war eher ein paar Sekunden langsamer, um dafür nicht merklich zu überziehen, also mehr lernen, das Tempo zu halten ...
    Die Pausen sollten mehr Richtung 2:15/400m gehen, das wiederum ist mir nicht durchgängig gelungen.

    Nun möchte ich einige andere "Formen" ausprobieren (von leicht nach schwer):
    Variante 1:
    800m
    1200m
    1600m
    1200m
    800m

    Variante 2:
    800
    1200
    1600
    2000
    1600
    1200
    800

    Variante 3: (Heavy)
    2000
    1600
    1200
    800
    1200
    1600
    2000

    Die Frage ist eigentlich, welche Pausenlänge empfehlenswert wäre?

    Danke für Meinungen

    Gruß
    Andre
    10km: PB 43:39 (11.07.2014 in Büsum/Dithmarschen), Gewicht 106kg

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    13.02.2012
    Beiträge
    127
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Laut Daniels.

    Pause immer etwas kurzer als die Zeit die gelaufen wird.
    Intervall wenn mit der "richtige" Geschwindigkeit, nie länger als 5 min.
    Falls ein Cruise Intervall gelaufen wird (Tempo etwa anaerobe Schwelle) dann Pause weniger als 5 min.

    Aaaaber. Die Pausen sollten nicht sehr lang sein (nie mehr als 4 oder 5 min.) so dass der Puls wieder beruhigt.
    Auch nicht so kurz dass Du die wiederholen nicht schaffst. Wenn Deine gut für Dich sind, dann macht weiter so.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Intervalltraining - Puls in der lohnenden Pause
    Von MountainChris im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 07:57
  2. Was ist der optimale Wettkampfpuls??
    Von julikorn im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 19:39
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 17:31
  4. Die optimale GPS-Uhr!?
    Von nonem im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2004, 20:37
  5. optimale Regeneration
    Von miatara im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.10.2003, 09:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •