+ Antworten
Seite 174 von 176 ErsteErste ... 74124164171172173174175176 LetzteLetzte
Ergebnis 4.326 bis 4.350 von 4400
  1. #4326
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.377
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    The Berlin-Project: Von 0 auf 42!

    Wird aber wohl nicht wie beim SWR ablaufen. Tommi hat so viele Lebenslaufkilometer, die Gräten wissen ganz schnell wieder, wo es lang geht.

  2. #4327
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Au fein tod

    Du bist dann in der am 9. Dezember startenden Woche in HH? Wann würdest Du denn Laufen wollen? Ich entnehme Deinem Kommentar zur Monsieur Gecko (den ich auch gern mal wieder sehen würde), dass Du mittags nicht kannst/willst, richtig? Das wäre gut, denn mittags würde ich es auch nicht hinbekommen.

  3. #4328
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    Du bist dann in der am 9. Dezember startenden Woche in HH? Wann würdest Du denn Laufen wollen? Ich entnehme Deinem Kommentar zur Monsieur Gecko (den ich auch gern mal wieder sehen würde), dass Du mittags nicht kannst/willst, richtig? Das wäre gut, denn mittags würde ich es auch nicht hinbekommen.
    Der Unterricht geht bis max 16 Uhr, manche Lehrer machen eher Schluss. Wir sind im Schulungszentrum am Holstenplatz und mein Hotel ist das Intercity Hotel in Altona. Also schon Citynah aber doch etwas zu weit von der Alster. Mit Gehpausen bin ich derzeit bei 4 Kilometern, in zwei Wochen sicher bei 5 Km angelangt. Die Gehpausen können wir ja ausweiten, des Quatschens wegen Ich PNe dir mal meine Tel-Nummer, dass wir uns da absprechen können.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  4. #4329
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.377
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    In exakt demselben Hotel war ich auch untergebracht beim letzten beruflichen Besuch in Hamburg. Die Umgebung, der Platz vor dem Hotel ist schon etwas spooky. Ist ja direkt vor dem S-Bahnhof Altona und wie es an Bahnhöfen so ist, da hängen komisch riechende und torkelnde Gestalten rum.

    Aber von dort kommt man recht unproblematisch und zügig an die Alster.

  5. #4330
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Der Unterricht geht bis max 16 Uhr, manche Lehrer machen eher Schluss. Wir sind im Schulungszentrum am Holstenplatz und mein Hotel ist das Intercity Hotel in Altona. Also schon Citynah aber doch etwas zu weit von der Alster. Mit Gehpausen bin ich derzeit bei 4 Kilometern, in zwei Wochen sicher bei 5 Km angelangt. Die Gehpausen können wir ja ausweiten, des Quatschens wegen Ich PNe dir mal meine Tel-Nummer, dass wir uns da absprechen können.

    Gruss Tommi

    Das werden wir schon irgendwie hinbekommen. Je länger Du von Altona zur Alster benötigst, desto besser ist es für mich, da mein Arbeitstag normalerweise nicht vor 19:30 endet. Und dunkel wird es ja in jedem Fall schon sein. Mein Büro liegt aber fast an der Alster. Wir bekommen das schon irgendwie hin. Quatschen klingt großartig. Wenn wir 5km laufen, bleiben uns 2,33km zum Gehen (und Quatschen).

    Beste Grüße
    Torsten

  6. #4331
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Ich kann auch beim Laufen quatschen


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Jolly Jumper (03.12.2019), todmirror (29.11.2019)

  8. #4332
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer Lauf mit Gehabschnitten zum Volkspark Wilmersdorf am 28.11.2019

    Kurzer Einwurf: Blos gut, dass ich mir mein Weihnachtsgeschenk schon gegönnt hab: ganz total geile Bose Bluetooth Ohrhörer Sonst würde ich wohl bei den Preisen der Garmins und Polars schwach werden.

    Nun aber zum gestrigen Läufchen. Zum ersten Mal nach dem Neubeginn wollte ich den Volkspark besuchen. Nur kurz, Hin- und Rückweg sind ja bekanntlich 3 Kilometer weit. Da bleibt erst einmal nicht viel Strecke übrig. Ich wollte eine Runde um den Fennsee wetzen, war mir aber bis dahin nicht sicher, ob ich den nun komplett, oder nur den westlichen Teil umrunden will. So werden es etwas weniger als 4 Kilometer, komplett mindestens 4,5. Ich entschied mich aber dagegen, da ich mich nicht mit jedem Lauf steigern muss, mir auch eine Plateauphase ganz gut tun würde und sich so die Gräten besser wieder an die Rennerei gewöhnen können. Hie rund da zwickt und zwackt es bereits, dem Alter entsprechend und ich bin ja auch aweng schwerer *soiftz*

    Was auch wieder neu für mich war, waren die roten Ampeln. Vier mal wurde ich brutal ausgebremst! *hehe* Aber so kam ich auf dem Hinweg auf die Idee, ab dem Hohenzollerndamm ein Stück flotter zu rennen. Ich traute ja meinen Augen kaum, als ich 270 Meter fertig hatte. Wollte dann noch die Korrektur der Strecke später abwarten, da in der Wilmersdorfer/Charlottenburger Gegend neben Gebäuden das GPS immer recht mies ist. 5:03/km sind es doch gewesen! Holla die Waldfee Natürlich ist ein Viertelkilometer nicht gerade die Welt, aber es fühlte sich locker und angenehm an. Und ich hörte noch rechtzeitig vor der Atemnot auf

    Die Runde ummen See war schick und das war schön, die paar Meter auf Parkwegboden zu rennen. Mal anders, als immer nur Bürgersteige. Auf dem Rückweg wollte ich das selbe Stück des Weges noch einmal flotter rennen und erholte mich davor gehend extra ein paar Meter mehr Und was ergab die Auswertung nach Korrektur?! 4:37/km! Auch dieses Stück musste ich nicht wirklich Druck machen, war weiterhin noch schön locker. Ich war ja durchaus um den See herum auch nicht gerade sehr langsam. Okay, muss auch aufpassen, dass ich es nicht gleich wieder übertreibe Daher bin ich dann den Rest nach Hause wieder ganz gemütlich getrabt


    Und da so schönes Wetter war, hab ich auch ein paar Bilder mitgebracht:

    Am Hohenzollerndamm, Berlin Marathonis kennen die Brücke über die Stadtautobahn.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0653.JPG 
Hits:	12 
Größe:	385,8 KB 
ID:	72873

    Autobahnromantik , Abfahrt Konstanzer Straße
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0655.JPG 
Hits:	10 
Größe:	371,0 KB 
ID:	72874

    Im Volkspark Wilmersdorf
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0656.JPG 
Hits:	12 
Größe:	576,1 KB 
ID:	72875

    Der westliche Teil des Fennsees und der östliche mit Blick nach Schöneberg
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0657.JPG 
Hits:	12 
Größe:	450,6 KB 
ID:	72876 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0658.JPG 
Hits:	13 
Größe:	469,5 KB 
ID:	72877

    Und auf der anderen Seite zurück
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0659.JPG 
Hits:	12 
Größe:	566,0 KB 
ID:	72878 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0660.JPG 
Hits:	12 
Größe:	532,0 KB 
ID:	72879

    Und wieder nach Hause, kurz bevor ich noch einmal schön flott rennen werde
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMGP0661.JPG 
Hits:	10 
Größe:	397,5 KB 
ID:	72880



    Abschnitt
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    0,46
    03:05
    06:42
    Da ging es noch gemütlich los.
    2.
    0,18
    01:53
    10:42
    3.
    0,16
    00:56
    06:01
    Au weiha, das ging ja schon mal flott weiter.
    4.
    0,27
    01:20
    05:03
    Da ich mich an der Ampel am Hohenzollerndamm erholen konnte, wollte ich doch mal ein wenig flotter wetzen.
    5.
    0,42
    04:56
    11:47
    Dafür musste ich mich etwas länger erholen
    6.
    0,34
    02:02
    06:00
    Das Stück im Volkspark machte solchen Spaß! Daher so schnell
    7.
    0,12
    01:58
    16:37
    Fotopause.
    8.
    0,47
    02:54
    06:09
    Auf der anderen Seite des Fennsees zurück. War noch einmal so schön schnell. Trotzdem angenehm locker.
    9.
    0,34
    04:11
    12:22
    10.
    0,22
    01:01
    04:37
    Bis zum Hohenzollerndamm noch einmal richtig schnell.
    11.
    0,20
    01:17
    06:34
    Nach der Ampelpause noch ein Stück wetzen.
    12.
    0,18
    02:06
    11:37
    Noch einmal latschen.
    13.
    0,45
    03:01
    06:45
    Und den Rest nach Hause.
    Brutto
    3,81
    0:30:40
    08:03
    Laufen
    2,57
    0:15:36
    06:04
    Da war auch das Durchschnittstempo recht hoch.


    Gruss Tommi
    Zuletzt überarbeitet von dicke_Wade (29.11.2019 um 16:47 Uhr) Grund: Noch etwas an der Formatierung gebastelt und Bilders hinzugefügt


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  9. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (29.11.2019), Jolly Jumper (03.12.2019), RunningPotatoe (29.11.2019), todmirror (29.11.2019)

  10. #4333
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.665
    'Gefällt mir' gegeben
    556
    'Gefällt mir' erhalten
    606

    Standard

    Ich hab's immer geahnt - aber jetzt ist die Katze aus dem Sack: Was die nette Frau Doktor dir da in die Zehen gezaubert, ist mechanisches Doping. Ia Federstahl?


  11. #4334
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Jo um Siege sollte ich wohl nicht mehr mitlaufen

    Gruss Tommi

  12. #4335
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.377
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Jo um Siege sollte ich wohl nicht mehr mitlaufen

    Gruss Tommi
    Schon vorher nicht. Bei dir sind doch bestimmt immer noch Dopingrückstände aus der DDR-Gewichtheberzeit vorhanden, Mr. Wadelix.

  13. #4336
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Schon vorher nicht. Bei dir sind doch bestimmt immer noch Dopingrückstände aus der DDR-Gewichtheberzeit vorhanden, Mr. Wadelix.
    Dabei musste ich von Rolli lernen, dass der die Waden dick machende Muskel gar nicht so stark fürs Tempo beim Laufen verantwortlich ist

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  14. #4337
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer Lauf mit Gehabschnitten in Halensee und Schmargendorf 30.11.2019

    Ein schickes Läufchen am Samstag sollte dies werden und das Versprechen wurde voll gehalten. Wollte zwar wieder etwa Tempo rein bringen, aber doch nicht wieder so flott, wie vorgestern. Etwas die Gräten schonen muss dann doch sein, da müssen noch ein paar Grundlagen geschaffen werden. Nachdem es sich im ersten Abschnitt sehr angenehm und noch langsam einlief, wollte ich dann im zweiten Laufabschnitt etwas beschleunigen. So ganz nach Gefühl gelang mir das perfekt. Und es fühlte sich angenehm und locker an. Und am Ende des halben Kilometers war ich auch noch nicht so außer Puste, wie bei den schnelleren Abschnitten vorgestern. Gefiel mir. Nach dem wieder gemütlichen dritten Laufabschnitt konnte also der vierte, wieder schnellere, kommen. Der geriet mir gleich noch ein wenig schneller aber noch im erträglichen Rahmen. Da ich den nicht zu kurz halten wollte, musste ich am Ende noch den brutalen ( ) Anstieg am Anfang der Paulsborner Straße mitnehmen. Da kam ich dann doch etwas ins Schnaufen. Anschließend konnte ich mich aber wieder bestens erholen um dann gemütlich die selbe Strecke wieder nach Hause zu rennen, wie im ersten Abschnitt. Wieder vier Kilometer unterwegs gewesen und dabei 3 Kilometer rennend. Und es fühlte sich wunderbar an. So kann's weiter gehen.


    Abschnitt
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    0,77
    05:19
    06:54
    Schön gemütlich los hoppeln. Aber schon etwas weiter.
    2.
    0,33
    03:50
    11:37
    Gehpause.
    3.
    0,50
    03:03
    06:06
    Den zweiten Laufabschnitt ein wenig flotter rennen, aber nicht gleich flitzen.
    4.
    0,16
    01:47
    11:07
    5.
    0,56
    03:46
    06:43
    Wieder gemütlicher, ausruhen kwasie.
    6.
    0,19
    02:05
    10:56
    7.
    0,40
    02:23
    05:57
    Noch ein flotter aber immer noch lockerer Abschnitt.
    8.
    0,34
    03:44
    10:59
    9.
    0,77
    05:17
    06:51
    Den Rest nach Hause wieder gemütlich traben.
    Brutto
    4,02
    0:31:12
    07:46
    Laufen
    3,00
    0:19:47
    06:36


    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  15. #4338
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer Lauf mit Gehabschnitten in Halensee und Schmargendorf am 02.12.2019

    Heute kam ich zum Laufen etwas spät aus dem Haus. Ich wollte aber vorher noch mit Schatzi ne Tasse Kaffee süffeln und bissi schwatzen. Ich hatte eh keinen Zeitdruck und so lange würde der Lauf sowieso nicht werden. So war alles prima und noch besser war, dass der eklige kalte Regen aufgehört hatte. Dennoch war ich froh, die wasser- und winddichte Jacke angehabt zu haben. Denn es war schon etwas windig und bei meinem Tempo und vor allem in den Gehpausen nervt das schon etwas. Ich vergaß dieses mal auch nicht die Handschuhe

    Ja und es lief gleich wunderbar und rund los. Gleich beschloss ich, dass ich bis zur Hubertusallee laufen werde, da ich dort in etwa den ersten Kilometer absolivert haben würde. Was bedeute, ich laufe gleich mal einen ganzen Kilometer am Stück! Das war auch wunderbar und theoretisch hätte ich weiter wetzen können. Später, nicht heute! Etwas latschen und dann wollte ich bis zur Ecke der Franzensbader wieder einen Flotten hinlegen. Auch dies gefiel mir außerordentlich gut. Einzig die Ampel bremste mich aus, ich wollte den schnellen Abschnitt aber nicht schon abbrechen, also lief ich anschließend noch das geplante Stück weiter. Gehen und wieder schön langsam gelaufen und schon war ich auf dem Hohenzollerndamm. Ein schnelles Stück wollte ich dann aber noch rennen. Wie weit, das wird sich zeigen. Wichtig war mir allerdings, dass ich den letzten Laufabschnitt noch einmal einen Kilometer voll machen werde. Dieses schnelle Stück war ich dann aber ein wenig zu schnell unterwegs. Es beklagten sich auch gleich die Muskeln ein wenig. Nix gewöhnt die doofen Dinger! Aber wurscht, ich kam bestens nach Hause und war alles andere als erschöpft. Ich belohnte mich dann auch noch damit, dass ich die 95 Stufen bis zu uns in die fünfte Etage hoch rannte


    Abschnitt
    Distanz
    Zeit
    Tempo (min/km)
    Bemerkungen
    1.
    0,98
    07:02
    07:11
    Ich kann auch echt noch schön langsam laufen.
    2.
    0,27
    03:18
    12:15
    3.
    0,57
    03:24
    05:59
    Das hat ja wunderbar gepasst vom Tempo her. Trotz Ampelstopp beide Hälfte im selben Tempo.
    4.
    0,19
    02:06
    11:03
    5.
    0,47
    03:23
    07:13
    Wieder ein wenig ausruhen.
    6.
    0,22
    02:40
    12:07
    7.
    0,33
    01:54
    05:45
    Hossa, das war zu schnell. Das merkte ich auch in den Beinen.
    8.
    0,21
    02:34
    12:12
    9.
    1,01
    06:59
    06:55
    Einen Kilometer am Stück gerannt!
    Brutto
    4,25
    0:33:20
    07:51
    Laufen
    3,36
    0:22:43
    06:46

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4305302682

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bernd79 (03.12.2019), FeldWaldWiese (03.12.2019), RunningPotatoe (03.12.2019)

  17. #4339
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer Lauf mit Gehabschnitten zum Volkspark Wilmersdorf am 07.12.2019

    Eigentlich wollte ich schon am Donnerstag laufen, aber da kam familiär einiges dazwischen und ich konnte nicht auf die Piste. Freitag war Weihnachtsfeier-Tag und so kam ich erst heute am Samstag zum laufen. Dafür wollte ich ein Stück weiter den Volkspark erkunden. Und so wetzte ich dann los und das machte wieder richtig viel Spaß. Natürlich wollte ich auch zwei schnellere Laufabschnitte wetzen. Auch dies lief wunderbar und fühlte sich locker an. Das war so gut, dass ich beschloss, auch dem Heimweg ab dem Hohenzollerndamm noch ein Stück etwas flotter zu wetzen. Nicht volles Rohr aber schön locker schneller. War richtig gut und machte Laune

    Abschnitt
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Bemerkungen
    1. 0,98 06:46 06:54 Hach das ging auch schon wieder ganz gut los.
    2. 0,31 03:30 11:18
    3.
    0,57 03:18 05:48 Und im Volkspark etwas mehr Tempo. Gleich wieder zu flott
    4. 0,15 01:43 11:27 Kurz ausruhen.
    5. 0,62 04:15 06:51 Und wieder gemütlicher hoppeln.
    6. 0,15 01:46 11:48
    7.
    0,52 03:11 06:07 Noch einmal mehr Tempo im Volkspark.
    8. 0,25 03:48 15:14 Da hatte ich Musik-Probleme und musste fummeln
    9. 0,21 01:28 07:01 Etwas rennen bis zum Hohenzollerndamm
    10.
    0,21 01:07 05:24 Und nun einen kurzen Sprint
    11. 0,18 02:07 11:46 Noch einmal ausruhen.
    12. 0,45 03:09 07:00 Ein letztes mal rennen bis nach Hause
    Brutto 4,6 36:08 07:51
    Laufen
    3,56 23:14 06:32

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4326901357


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  18. #4340
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Hamburg am 09.12.2019

    Kurzer langsamer Lauf in Hamburg am 09.12.2019

    Und schon bin ich wieder unterwegs auf Lehrgang. Dieses mal in Hamburg und zum Glück nur eine Woche. Und logischerweise hat der Tommi da seine Laufsachen mit dabei. Eigentlich wollte ich nicht gleich heute am Montag laufen. Aber wir hatten unerwartet früh Schluss und da wollte ich mir doch die Beine etwas vertreten. Untergebracht bin ich im Intercity Hotel am Bahnhof Altona. So setzte ich mich an den Rechner und schaute, wo ich denn am Besten das kleine Stück laufen könnte. Etwas kleiner als sonst, denn ich hatte vor, komplett ohne Gehpausen zu laufen. So klickte ich mir eine kurze Strecke zusammen, die mich fast bis zur Elbe und zum Hafen führte.

    Und dann lief ich los und es war schon duster. Auch wenn ich die Strecke auf dem Garminchen, und zusätzlich noch auf dem Händy, hatte, so war das manchmal gar nicht so einfach mich zurecht zu finden. Unten an der Elbe und auch auf Bürgersteigen kamen mir Läufer mit Stirnlampen entgegen. Die waren cleverer. Aber bis auf einen kleinen Verlaufer, als ich den Weg zur Fußgängerbrücke nicht fand und dann über ne Wiese laufen musste, gab es keine wirklichen Schwierigkeiten. Mit der Orientierung nicht und mit meinem Körper erst recht nicht. Das war ein Lauffest! Ich hatte auch ein klasse Tempo drauf, das mich gar nicht erst überfordern konnte. Der Rest funktionierte auch sehr gut und ich genoss die Hoppelei. Fand am Hafen auch noch ein großes und schickes Passagierschiff.

    Abschnitt
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Bemerkungen
    1. 0,76 05:30 07:14 Etwas langsamer los gelaufen
    2. 1,04 07:13 06:57 Aber nun bestes Tempo
    3. 1,33 09:15 06:57
    Brutto 3,13 25:31 08:09
    Gesamt
    3,13 21:59 07:01

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4326901284


    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (10.12.2019)

  20. #4341
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer Lauf mit Gehabschnitten in Hamburg an der Außenalster am 10.12.2019

    Hach ja, wie gerne wäre ich mit @todmirror heute gelaufen, aber wer seine Beschäftigung kennt (im Starterfaden nachzulesen), der weiß, dass er nicht einfach mal so ein Läufchen dazwischen schieben kann. Er hätte heute erst gegen 19:30 oder gar 20 Uhr gekonnt. Das war mir schon echt spät, danach hätte ich nix mehr essen können und wäre auch noch recht spät in die Heia gekommen. Nun denn, ein andermal.

    Wir hatten heute bei der Schulung sehr früh Schluss, noch vor 15 Uhr. Da bin ich so schnell wie möglich ins Hotel und hab mich flink umgezogen. Das schön, vor allem aber noch helle Wetter wollte ich fürs Laufen nutzen! Macht schon Spaß, gibt aber auch bessere Fotos Beim Umziehen noch ein Käffchen gesüffelt und rasch fuhr ich schon wieder mit dem Fahrstuhl nach unten. Hab auch gleich ne S-Bahn zum Hauptbahnhof bekommen und 10 Minuten war ich da. Ist die Umrundung der Außenalster schon für mich derzeit noch zu weit, kommt ja hinzu, dass es noch ein paar Meter vom Bahnhof bis dahin sind. Also stand es völlig außer Frage, ob ich die Außenalster umrunden würde, oder nicht.

    Ich musste mich noch ein wenig orientieren, als ich aus dem Bahnhof raus bin, war lange nicht mehr hier. Drumrum ums Gebäude und dann begab ich mich Richtung Alster. Das lief sich gleich sehr angenehm, auch wenn ich erst gestern gelaufen bin. Ein paar rote Ampeln bremsten mich aus und dann wollte ich natürlich noch ein paar Bilder machen, sonst wäre ich noch schneller gewesen auf dem ersten Kilometer. Das hätte nicht sein müssen, lief sich aber so angenehm und locker weg. Die erste Gehpause machte ich an der Kreuzung und Unterführung zur Außenalster. Den Rest der Strecke wollte ich mich treiben lassen und meine Gehpausen machen, wenn es mir danach war. Und so lief ich dann, machte ne Menge Fotos und genoss die herrliche Zeit des Laufens. Und auch die Gehpausen waren schick. Einzig etwas kühl war mir trotz halbwegs winddichter Jacke. Aber auch das war nicht wirklich störend selbst auf dem Rückweg mit Gegenwind. Hach ja war das schön!

    Abschnitt
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Bemerkungen
    1. 1,26 08:12 06:31 Ganz schön flott, hatte aber ein paar rote Ampeln dabei.
    2. 0,27 03:32 13:04 Gehpause mit Fotos machen.
    3. 0,64 04:26 06:56 Nun weiter schön laufen...
    4. 0,26 04:08 15:55
    5. 0,66 04:22 06:38
    6. 0,52 07:48 15:01
    7. 1,04 07:24 07:07
    8. 0,24 03:59 16:37
    9. 0,85 05:51 06:53
    Brutto 5,74 49:45 08:40
    Laufen
    4,45 30:17 06:48 Bald sind es 5 Kilometer laufen
    https://connect.garmin.com/modern/activity/4326901149

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  21. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Catch-22 (11.12.2019), d'Oma joggt (10.12.2019), Hauptmieter (11.12.2019), todmirror (12.12.2019)

  22. #4342
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Ein kleiner Nachtrag noch von den Läufchens. Ich hatte ja mein Händy dabei und hab ein paar Foddos gemacht

    Montag erwischte ich einen Passagierdampfer am Hafen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191209_181318.jpg 
Hits:	18 
Größe:	425,1 KB 
ID:	72993

    und belohnte mich anschließend auf dem Weihnachtsmarkt:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191209_201841.jpg 
Hits:	15 
Größe:	446,6 KB 
ID:	72994 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191209_201529.jpg 
Hits:	15 
Größe:	457,6 KB 
ID:	72995

    Und vom Dienstags-Läufchen hab ich ein Album gebastelt: Bilder: https://photos.app.goo.gl/nbwBuEtKjqzt3Lke9

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #4343
    Avatar von jazzpaula
    Im Forum dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    152
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard

    Na das läuft ja klasse, du bist super diszipliniert und der Spaß steht in jeder Zeile! Freut mich sehr

  24. #4344
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Dankeschön Nun ja, ohne die Disziplin (und so leicht fällt mir das auch nicht, wie sich das lesen mag) würde der Spaß schnell auf der Strecke bleiben. Willicknich!

    Gruss Tommi

  25. #4345
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.377
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    Das rollt sich schnell wieder ein - guck mich an. Und dann nimmt es auch recht zügig wieder einen festen Platz im Alltag ein und gehört wieder dazu.

  26. #4346
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.715
    'Gefällt mir' gegeben
    3.111
    'Gefällt mir' erhalten
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hach ja, wie gerne wäre ich mit @todmirror heute gelaufen, aber wer seine Beschäftigung kennt (im Starterfaden nachzulesen), der weiß, dass er nicht einfach mal so ein Läufchen dazwischen schieben kann. Er hätte heute erst gegen 19:30 oder gar 20 Uhr gekonnt. Das war mir schon echt spät, danach hätte ich nix mehr essen können und wäre auch noch recht spät in die Heia gekommen. Nun denn, ein andermal.

    Ja, wirklich schade, dass das nicht geklappt hat. Vor 19.30 Uhr verlasse ich leider nur ganz selten das Büro. Natürlich kann ich das aber, wenn irgendetwas ansteht, frei einrichten - und das hätte ich auch für unser gemeinsames Läufchen gern getan. In der Vorweihnachtszeit herrscht hier aber - wie eigentlich in jedem Jahr - wieder der absolute Wahn- und Irrsinn, so dass es Dienstag leider nicht geklappt hat. Wir holen das aber irgendwann einmal nach!

  27. #4347
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.682
    'Gefällt mir' gegeben
    83
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Und im direkt Vergleich jetzt, welche Stadt ist besser? Hamburg oder Köln ? ... Ok, ist natürlich nur eine rehtorische Frage.
    2020: geplant: G1 Grüngürtellauf, M deutsche Weinstraße, Kölnpfad, Jubiläums-Röntgenlauf

  28. #4348
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard

    Rehtorisch is gloob Berlin noch viel besser Heute wars mir leider zu kalt für nen kleinen Bummel, obwohl wir wieder recht früh fertich waren. Gelauft bin ich dann aber, loggisch, Auswertung kommt... Aber erst mal hab ich mir nen äußerst leckeren Burger aufm Weihnachtsmarkt gegönnt und der Glühwein ist auch (wieder) nicht zu verachten

    Gruss Tommi

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Zak_McKracken (17.12.2019)

  30. #4349
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.460
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    1.498

    Standard Kurzer langsamer Lauf in Hamburg am 12.12.2019

    Heute hab ich die 800 Jahreskilometer geknackt

    In Anbetracht meiner früheren Laufumfänge liest sich das schon ziemlich wenig, mich freut das dennoch. Es geht aufwärts und weiter und heute hatte ich einen besonderen Lauf. Ich bin nämmisch über 5 Kilometer und das ohne Gehpausen gelaufen. Es gab zwar ein paar Ampelpausen aber diese waren mir schon willkommen. Die Ausdauer lässt noch ein wenig zu wünschen übrig. Aber auch das kann mich nicht ärgern. Ich bin ein schönes Stück an der Reeperbahn gelaufen, allerdings ohne Gegpausen konnte ich mich auch nicht viel umschauen. Musste doch aufpassen, wo ich lang laufe und auch Leute und Touris wollte ich nicht umlaufen. Ich hab auch wieder ein paar Fotos mitgebracht.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_160435.jpg 
Hits:	15 
Größe:	554,2 KB 
ID:	73001 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_160844.jpg 
Hits:	11 
Größe:	482,7 KB 
ID:	73002 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_161133.jpg 
Hits:	13 
Größe:	476,6 KB 
ID:	73003 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_161303.jpg 
Hits:	12 
Größe:	434,2 KB 
ID:	73004 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_161321.jpg 
Hits:	12 
Größe:	470,1 KB 
ID:	73005Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_161542.jpg 
Hits:	13 
Größe:	482,8 KB 
ID:	73006

    Und hier die Belohnung:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191212_191932.jpg 
Hits:	14 
Größe:	717,7 KB 
ID:	73007

    Km
    Distanz Zeit Tempo
    (min/km)
    Bemerkungen
    1. 0,99 06:50 06:54 Heute will ich durchlaufen. So!
    2. 0,93 06:16 06:44 Und das fällt mir erst einmal gar nicht so leicht.
    3. 0,88 06:19 07:11 Also Tempo runter und schon wird es leichter.
    4. 0,94 06:22 06:47 Geht doch
    5. 1,55 10:29 06:46
    Brutto 5,29 39:40 07:30 Ne Menge rote Ampels.
    Gesamt
    5,29 36:16 06:51

    https://connect.garmin.com/modern/activity/4332143474

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    d'Oma joggt (13.12.2019), Jolly Jumper (14.12.2019), todmirror (14.12.2019)

  32. #4350
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.377
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    469

    Standard

    Tommi, das sieht richtig gut aus!

    Also das Training, die Fotos und vor allem die Belohnung danach!

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    dicke_Wade (14.12.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beinahe-Neuling im Vorfußlaufen und die Regenration der Waden...
    Von flatulenzio im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 17:25
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 22:21
  3. Einlagengeschichte vom dicken Elch
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 08:04
  4. an die dicken
    Von annette im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.04.2006, 11:45
  5. Pflege von dicken Beine
    Von DaCube im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.2003, 21:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •