Banner

Die Suche ergab 364 Treffer

ArneS hat geschrieben:Habt ihr denn auch noch einen "normalen" Schuh (also hohe Sprengung und gute Dämpfung) außer euren Minimalschuhen?
Üppige Dämpfung und hohe Sprengung sind für Nichtrückfußläufer kontraproduktiv.


Meine Füße sind auch schmal. Mir passen die normal-weiten NB (Minimus) ganz gut.

Nun habe ich mir vor kurzem zwei Modelle gekauft: Den Asics Gel Hyper 33 und den Vibram FF Komodo Sports. Ich überlege mir nun, was ein geeigneter Schuh ist, um sich auf Mittel-/Vorfußlaufen umzustellen? In den FF scheint mir das sehr viel eher möglich zu sein. Wie macht ihr das? Hatte auch gelesen...

Ich benutze seit kurzem einen MR00; erwartungsgemäß optimal auf Asphalt, allerdings weniger geeignet für kombinierte Strecken, die ich zwischendurch gerne laufe: Asphalt + unbefestigte, aber harte Straßen/Wege oder kompakter Sand. Wäre Deiner Erfahrung nach der MT00 dafür geeignet? Der MT00 ist noc...

Es müssten erst mal einheitliche, exakte Messverfahren (wie die Sprengung immer zu ermitteln ist) geben, die von allen Beteiligten (Hersteller, Magazine etc.) einzuhalten sind. Nach wissenschaftlicher Herangehensweise eben. OT: Wenn ich jetzt mal da speziell die Natural Running Schuhe (möglichst kei...

Wenn ihr mehr zum Nordic Cross Skating (Crosstauglichkeit dank Luftreifen, fester Ferse, 2-Bremsen; Einsatz von Stöcken) wissen wollt, dann könnt ihr euch umfassend auf Nordic Cross-Skating Forum - Skike - Powerslide informieren, bei Bedarf anmelden und mitarbeiten... (soll keine Werbung darstellen,...

Eben. Cross Skates sind für mich nicht ausschließlich Skike(s), sondern dazu gehören alle Arten von cross-tauglichen Geräten, nur eben luftgefüllte Reifen müssen alle Abarten des Nordic Cross Rollens haben. Gibt ja auch Cross-Skiroller für den Diagonalschritt - auch mit Bremse. Klar, ich kenne und f...

Nur mal so als Tipp: für dauerhaft verdreckte Wirtschaftswege bieten sich sicherheitstechnisch geradezu Crossroller (also mit luftgefüllten Reifen) an, die rollen (fast) über jedes Hindernis weg ohne hängen zu bleiben, zudem ist der Trainingseffekt viel größer, da der Rollwiderstand erheblich größer...

KV+ stellen mit die besten Stöcke her, bieten bestes Preis/Leistungsverhältnis, fahre selbst zwei Modelle Forza + CH1. :daumen:

Schau mal hier in diesen Forum gibt's schon einen Thread dazu. "Momentan" würde ich persönlich Skikes nicht empfehlen. Die haben einige Macken: Ausleiernde Sprunggelenkslager, potentielle Rahmenbrüche, schlechte Originalbereifung. Das einzige, was ich bein den Skikes als positiv empfinde, ...

Wenn ihr euch was Gutes tun wollt, dann zieht ROADSTAR Mäntel drauf (funktioniert sogar mit den Original-Schutzblechen), die Roadstar halten und halten (min. 1600km), ganz im Gegensatz zu den Standard-Original-Skike-Mänteln. Stöcke, empfehle ich länger zu nehmen, als es "die" Formel erlaub...

Steinchenfresser

Wobei ich die Außensohle des 9/10 Precision Modells alles andere als praxistauglich ansehe, die Sohlen sind so überaus mit feinen Rillen durchsetzt, dass sich ständig immer Steinchen reinsetzen und ein knirschfreies Laufen auch auf reinem Asphalt nahezu unmöglich macht, ganz im Gegensatz zum 8er, de...

Dein Körpergewicht? Dein (sauberer) Laufstil?

Sind halt Racer und keine daily Trainer. Manche Racer sind wirklich nur für Rennen zu gebrauchen, weil sie eine deutlich reduzierte Lebensdauer aufgrund der Bauweise / Anwendungszweck aufweisen.

Und ganz zuletzt: Materialfehler?

Der fetzt!

Mann, heute ersten Lauf im LunaGlide+ absolviert, ging so super gut, dass ich gleich 'ne neue PB über HM gelaufen bin [ungewollt, aber der Schuh verlieh Flügel :hihi: ]. Lief sich schön direkt, geradlinig, nix von schwammig, fester gleichmäßiger Abdruck im Vorfußbereich, kein Einsinken und sitzt wie...

Meinst Du mit flacher gleich geringere Sprengung? Woher weisst Du das? Zum Sprengungsunterschied kann ich noch nichts sagen, aber der Run Avant scheint mir doch insgesamt bodennäher zu sein als der LunarGlide (bei direkter vergleichender Betrachtung der Bilder im Nike-Store); wäre ja auch nicht ver...

Ich habe mir auch den LunarGlide gegönnt, ist schon besser als die bisherigen LunarTrainer und -Racer, hat wesentlich mehr 'echte' Außensohle und die Farbkombi ist schon mal Klasse Schwarz/Orange. Ich kann diese sonstige weiße Ami-Grütze nicht mehr sehen. Passt auch gut das Leichtgewicht, da eher sc...

Kein... Was???

zu 99% offtopic [oder ketzerisch doch nicht? Liest wahrscheinlich eh keineR, da ich auf IGNORE stehe...] Eigentlich wäre es doch ganz einfach: FDH - friss von allem nur die Hälfte, schon gäb's nicht mehr so viele übergewichtige Erwachsene und Kinder, die könnten sich alle qualitativ höherwertige Leb...

Genau, Skike ist ein schönes, ernsthaftes Ganzjahres-Allwetter-Ausdauer-Ganzkörper-Trainingsgerät (ähnlich dem Rollski, zusätzlich cross-tauglich) und keine Trendsportart.

NCS eben: Nordic Cross Skating.

Das erste wäre die richtige Schuhwahl, denn leider hatte ich nur meine Laufschuhe mit, und mit diesen (besitzen bekanntlich eine weiche Sohle) hatte ich ein sehr unruhiges, wackeliges Gefühl während der Fahrt. Bei schnelleren Geschwindigkeiten wünschte ich mir im Sprunggelenk einen festeren, sicher...

Update: Seit kurzem fahre ich Stöcke (Exel Formula Ntech CI950) mit 170cm Länge bei 176cm Körpergröße. Fazit: Es funktioniert besser als mit kürzeren Stöcken. Jeder einzelne Stockschub kann deutlich länger und kraftvoller ausgeführt werden, was noch besser U. intensiver die Schulter- u. Rückenmuskul...

Zum einen kann ich mit luftgefüllten Reifen relativ wetterunabhängig trainieren, auch bei vollem Regen habe ich mit meinen Skikes immer gut Grip. Und mir stehen nicht nur saubere Asphaltwege zu Auswahl sondern auch Wald- oder Feldwege sind benutzbar, Steine und Stöckchen werden lässig überfahren etc...

Falls du wirklich eine Kombination aus Überpronation im Rückfuß und isolierter Vorfußsupination haben solltest, wären wohl neutrale Schuhe mit speziellen, angepassten Einlagen vom Orthopädietechniker die beste Wahl.

Und so wie die Überpronierer Stabilität an der Innenseite brauchen, ist bei Supinierern etwas Stabilität an der Außenseite wünschenswert. - Das haben neutrale Laufschuhe nicht in jedem Fall zu bieten! Schuhe mit medialen Stützen (Support- u. Control-Schuhe, also mit medialer zweiter Härte im EVA-Sc...

Na primär sei der Biom doch wieder einmal für die 'Rückfußläufer aka. Fersenaufroller' kreiert worden. Wie immer mein Rückmeldung dazu: Schade. Aber, sieht man sich das Sohlendesign an, bleibt fast keine andere Annahme übrig, denn für Mittelfußläufer fehlt einfach zuviel an Auftreffpunkten (Landungs...

Vermutlich bin ich einer derjenigen mit der größten Lauferfahrung mit dem ecco biom. Anfang Januar habe ich ein Exemplar im Rahmen einer Laufstudie erhalten und habe seitdem schätzungsweise an die 500 km mit ihm zurückgelegt. Erkenntnisse: Stütze: 0 (empfunden, soll er ja auch nicht haben), sehr we...

O-Beine und Überpronation gibt's eher selten, das Gegenteil dürfte häufiger vorkommen.

O-Beine, die zur Supination führen, X-Beine führen häufig zur Überpronation.

Classic u. Sprint in normaler Straßenschuhgröße wählen, der KSO fällt größer aus, also 1 Nummer kleiner von der Straßenschuhgröße aus wählen.

Infos auf 'sizing' gehen.

Heute bin ich zum ersten mal im Schnee langlaufmäßig geskatet. Es hat -oh wunder- auf Anhieb geklappt. Das Skiken im Sommer hat sich gut bezahlt gemacht, Stichwort Gleichgewicht über dem Gleit-Bein halten, Abdruck, Stocktechnik 2-1 etc. Nur das wichtige Innenkanten geht beim LL-Skating eben anders b...

Wenn du Supiniererin bist, dann ist vielleicht dieses neue Modell von New Balance einen Blick wert. New Balance 800 ein Schuh, der speziell für (supinierende) Mittelfuß-Aufsetzer konzipiert wurde. Ob der Schuh besonders leicht ist, keine Ahnung... Ich werde ihn mal fürs kommende Frühjahr in die enge...

Na ja, vereinzelt kam es zu solchen Rahmenbrüchen. Aber die neueste Version der Skikes 7.3 ist an besagten Stellen (besonders die Wadenschale) vom Material her verstärkt worden. Viele der sog. Rahmenbrüche beruhten auf 'abnormen' Extrem-Gebrauch der Skikes. Rollski kämen für mich als Alternative nie...

Hmm, um was geht es eigentlich genau? Wer der bessere Mensch ist? Kann ich das am Essen ausmachen/darüber definieren??? [Klar ,Essen ist wichtig, Trinken auch, ebenso das Schlafen, wie das Ausscheiden, sind sozusagen Teil der Grundbedürfnisse.] Aber ich denke, man macht sich über ein paar Dinge eine...

Zur erweiterten Suche