Banner

Rennsteig nonstop 168 Km

3
Hallo Chris

Ich wusste es!!!
Was?
Na, das es hier mindestens einen """bekloppten""" Interressenten gibt, ach nee sogar Zwei (mich eingeschlossen).
:-):-):-):-):-):-):-)

Gruss Stefan

4
Ja ich war da mal sehr interessiert *soiftz* Dahin werde ich meinen Körper nicht mehr hinbekommen :noidea: Isso.

Gruss Tommi
Bild


Bild


Mein Tagebuch: forum/threads/96079-Die-dicken-Waden-der-dicken-Wade

"Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

Thorsten Havener

5
schon geil.....aber nicht dieses Jahr, ich werde ja dafür Kreis laufen mit 2 Hm pro Kilometer....
Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
Laufberichte: www.corneliusrennt.de

6
Danke für den Hinweis lieber Stefan, dass war der Retter eines sonst ereignislosen Tages

Du hast dafür gesorgt, dass ich den ganzen lieben langen Büronachmittag im Meeting statt aufmerksam meinem Cheff zuzuhören in Gedanke ganz woanders war.
Der :teufel: war einfach dominant und verspricht mir "leiden"schaftliche :geil: Erfahrungen. Abwarten ob man ihn lässt.
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

7
Hallo Klaus

Freut mich , dass ich deinen Büronachmittag aufgelockert habe.
Trage dein Teufelchen über den Rennsteig, wenn er es denn will und darf.

Gruss Stefan

PS: Gunter und du, ihr könntet euch persönlich kennen. Er war schon dreimal beim Spartathlon, aber frag mich jetzt bitte NICHT in welchen Jahren.

8
Gunter hat schon geantwortet. Und ja wir haben fast zeitgleich Leonidas die Füße geknutscht, das Team Germany 2018 :geil: :geil:
Nochmals Danke für den Hinweis. Könnte ein neues Highlight meiner läuferischen "Schandtaten" werden.
P.S. Bin einmal den Rennsteig Supermarathon gelaufen und war emotional so gar nicht angefixt von Wald, Wald, Wald.... und deshalb kein Wiederholungstäter. Von daher beste Voraussetzungen beim ganzen Programm so richtig Spaß zu haben :zwinker2:

Gerade kam definitive Aussage rein, dass 100 Meiler Berlin möglich ist.

Könnte ein sehr schöner August werden. :nick:

APU, Sonthofen, Oberstdorf mit Mega Bergblick, 100 Meilen mit Gänsehaut durch Berlin und als Highlight: Kieselsteintransport von Blankenstein nach Hörschel.
Egal wie es ausgeht. Heute nacht werde ich die schönsten Träume :geil: haben.
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

9
Hallo Klaus

Na, dann wünsche ich dir gutes Gelingen beim WALDLAUF.

Jetzt bin ich schon ein grosses Bisschen erstaunt, dass du das mit dem Kieselstein kennst, bist also Insider . Schon mal den Rennsteig nonstop gelaufen?

Gruss Stefan

10
Hallo Stefan,

mein Bezug zum Rennsteig ist ausbaufähig. Der Rennsteig-Supermarathon war mein 3. Ultra denn ich 2012 gelaufen bin. Ich war von der Strecke und den Drumherum nicht so sehr fasziniert wie ich es mir vorher gedacht hatte. Gibt hier in den Untiefen auch noch einen Laufbericht dazu.
Aber wer weiß. Ich bin auf den Nonstop erst vor ca. 2 Jahren aufmerksam geworden. Kennst du Laufkultur, die Seite von Dieter Ulbricht (der wohnt bei mir um die Ecke, ich kenne ihn persönlich von vielen gemeinsamen Veranstaltungen). Der hat auf seiner Seite einen schönen Bericht von 2013, wo er das erwähnt.

Und u.a. auf dieser Seite gelesen:
https://www.thueringer-wald.com/urlaub- ... 23988.html
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

11
In einem Monat bin ich da unterwegs, die Spannung und Vorfreude :geil: steigt, so langsam beginnt die innerliche Vorbereitung und die Überlegungen was es an Ausrüstung, Verpflegung ect. braucht. Ohne zusätzliche Unterstützung durch einen eigenen Betreuer darf da nix schiefgehen bei der Wahl.

Der Track ist jedenfalls bereit über komoot auf meiner Uhr, zur Absicherung habe ich eine Wanderkarte seit ein paar Tagen. Insofern sollte es klappen mit der Orientierung, eigentlich :teufel: :zwinker2:

So oder so, es wird ein Abenteuer, für alle Beteiligten :nick: , gell Schweinehund :teufel:
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

13
Hallo Klaus

Hier mal ein Foto vom Inselsbergturm, müsste für dich beim Rennsteig-Nonstop ca. Km 135 von Blankenstein aus sein.
Und hier noch ein Foto von deinem Ziel in Hörschel.
Und hier noch ein Foto von dem Kieselstein, den du von Blankenstein nach Hörschel tragen solltest. Dies hat aber schon jemand vor dir getan, sonst hätte ich den Stein ja nicht fotografieren können.
:-):-):-):-):-):-):-)
Warum der Träger diesen Kiesel nicht in den Fluss geworfen, wie es eigentlich Brauch ist, weiss ich leider nicht.

DU SCHAFFST DAS!!!
GUTEN LAUF!!!

Gruss Stefan

PS: Wenn du Hilfe brauchst, schreib mir. Ich bin für fast jede Schandtat zu haben.


Ich war vor 2,5 Wochen auf dem Rennsteig vom Inselsberg nach Hörschel zu Fuss unterwegs, da konnte ich die Foto's machen.
Und wieder springe ich über Pfützen oder mitten hinein!!! :-)
Nur diejenigen, die es riskieren, zu weit zu gehen, können herausfinden, wie weit sie wirklich gehen können. -T.S. ELLIOT
http://forum.runnersworld.de/forum/lauf ... athon.html
http://forum.runnersworld.de/forum/lauf ... 017-a.html
forum/threads/131192-Mont-Ventoux

14
Danke für die guten Wünsche ihr beiden. Euer optimistischer Zuspruch tut gut. Stefan, schöne inspirierende Bilder :daumen:

Gestern mal nochmal die Auschreibung studiert und festgestellt:
1) Meinen runtergeladenen GPS-Track sollte ich noch drehen (Laufrichtung)
2) Cut Off 29 Stunden sind nicht zu üppig kalkuliert für meine derzeitig mögliches Tempo in anbetracht der Streckenlänge und der Höhenmeter.

Mögen die Spiele beginnen (und gelingen)
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

15
schauläufer hat geschrieben: Mögen die Spiele beginnen (und gelingen)
alles Gute dir, bin gespannt wies bei dir läuft bei diesem geilen Unternehmen...
Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
Laufberichte: www.corneliusrennt.de

16
So langsam wird es greifbar, die Vorbereitungen sind abgeschlossen, mental bin ich schon unterwegs. Jetzt heißt es ran an den Feind. Und der heißt in erster Linie, Cut-Offs. Früher hätt ich das locker ignoriert. Aber - der olle Herr wird älter und braucht einfach mehr Zeit wenn es mal wieder direttisima nach oben gehen soll.
Aber - ich verrate noch was. Ich werde- mich so teuer wie möglich verkaufen und wenn es zum 1. Mal denn doch nicht gut ausgeht - trotzdem nichts bereuen. Alleine die Punkt zu Punkt Strecke auf historischen Pfaden in den neuen Ländern hat mich angefixt. Der Weg ist das Ziel. Möge der Weg mit mir sein :teufel: :geil:
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

17
ds wird schon, hast genug km in den Beinen,dass sie wissen was zu tun ist
12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
(Toten Hosen)
__________________________________________

BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

19
und den mentalen Druck der Cut - Off - Hetze bist du ja aus Griechenland gewöhnt....... :nick:
Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
Laufberichte: www.corneliusrennt.de

21
Hallo Stefan,

das ganze Sommermärchen dauert 29 h. Und wenn es paßt, mit gutem Ausgang. Und er lebte glücklich und zufrieden bis.... ja bis zum nächsten Spiel mit dem Feuer, dass sein Teufelchen im ins Ohr flüstert. Der echte UUU im Dezember ist ja schon angekündigt. Und das könnte die nächste "Winter" challenge werden. Vielleicht erlebe ich dann was es heißt schockgefrostet zu werden, nachdem der Brocken es gut mir mir Frostbeule gemeint hat.
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

22
Hauptmieter hat geschrieben:und den mentalen Druck der Cut - Off - Hetze bist du ja aus Griechenland gewöhnt....... :nick:
Ja und das Erlebnis ist bis heute noch nicht endgültig in meiner Psyche verarbeitet :teufel: :zwinker2:
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

23
dicke_Wade hat geschrieben:Mit deiner Erfahrung hast du gute Chancen, diesen tollen Lauf zu schaffen :daumen: Aber uffbasse! Nicht verlaufen! Toi toi toi

Gruss Tommi
Also dank meinem seit diesem Jahr aufgerüsteten Techno-Kram bin ich da etwas ruhiger geworden. Beim Mauerweg hat meine "Luxus" Garmin dafür gesorgt, dass ich ohne nach den Markierungen geschaut zu haben, sicher geleitet wurde. Natürlich wird der Rennsteig mitten im Grünen und noch nie unter die Haxen genommen schon heftiger, aber ich hoffe mal das der Track über Koomot funzt, zur Not noch über die größere Anzeige der Handy App. Und klassisch nehm ich noch ne Karte mit (müsste sie halt nur lesen können :hihi: wie schnell denkt man das sei ein Strickmusterplan.) Vom Veranstalter kriegen wir glaub auch noch Kartenmaterial. Aber ich geb's zu. Am liebsten würden ich mit einem tempopassenden Mitläufer, der mich Blindschleiche an die Hand nimmt, und ein Rennsteigranger ist, durch den Parkour geleiten lassen. :zwinker2: Läufer-Orientierungs-Wellness quasi, der Kopf hat Pause und meine Beinchen müssten nur laufen :nick:
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm

24
Ach, da kommt ja schon ein wenig Wehmut auf!

Bei der ersten Ausgabe war ich angemeldet, konnte aber nicht starten (ich weiß schon gar nicht mehr warum...). Das ist rückblickend auch gut so gewesen, denn damals wäre ich da ziemlich sicher krachend gescheitert. Das wäre noch ein paar Nummern zu groß gewesen.

Dieses Mal hätte ich richtig, richtig Bock gehabt und auch das Wissen, dass ich das läuferische Zeug dazu habe - vorausgesetzt, ich bin gut vorbereitet. Und genau daran wäre es gescheitert. Diese Distanz ist gerade völlige Utopie und darum habe ich da tatsächlich gar keinen Gedanken dran verschwendet... aber schade ist es trotzdem! :zwinker5:

Viel Spaß und maximalen Erfolg allen Startern!
Liebe Grüße,
nachtzeche
"Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

25
Danke nochmals für alle aufmunternden und "mahnenden" Worte.

Es ist mal wieder alles gut gegangen (sorry kölsch ist nicht meine Stärke und ein passendes Pendant in schwäbisch will mir nicht einfallen, höchsten ein: "gottseidank isch guat gloffa") :teufel:
18.02. 3-Seen-Runde
19.02. Vaihingen
25.02. HaWei50
05.03. Neckarufer
23.04. LIWA
06.05. NASWUT
07.05. Trolli
08.07. Heuchelbergtr.
15.07. Maintal UT, 64km 1700hm
30.07. Schwarzwald Trophy 47km 1300hm
12.08. Mauerweg
26.08. Karwendel 52km 2300hm
Antworten

Zurück zu „Ultralauf“