Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

21851
der Orthopäde meines Misstrauens, zu dem mein Gatte bis dato fleißig ging, hat auch zuerst was anderes diagnostiziert. Während ich natürlich - NATÜRLICH - gleich zu Anfang .... undsoweiter .... (hab ich doch gleich gesagt)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21852
Carmen, macht Ihr dieses Jahr wieder Mannschaft? hab grad zwei Mannschaften für unseren Verein zusammengestellt und freu mich schon !
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21853
Auenwälder versägen, yeah :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21854
Bin ich hier irgendwie im Lazarett gelandet? Jetzt wollte ich mich verschämt melden, weil ich nach knapp 3 Wochen Teilnahme bei euch im Kilometerspiel schon stillstehe, aber ich sehe, ich bin da in bester Gesellschaft.
Ich schlepp mein Hüft-Aua schon seit fast einem Monat mit mir rum, hab mir beim Schlittenfahren (Rodeln heisst das glaubs auf deutsch) mal etwas arg das Bein verdreht beim Bremsen, und seither lauf ich nicht mehr schmerzfrei (und gehen auch nicht mehr). Weil das ja eigentlich ziemlich blöd ist und ausserdem sinnlos, hab auch ich endlich eingesehen, dass jetzt erst einmal Pause angesagt ist.
Highlight: Normales Gehen tut jetzt endlich fast nicht mehr weh. Es kann sich nur noch um Tage handeln. Hoff ich jedenfalls.
Beste Grüsse und gute Besserung allen anderen Hinkebeinen.

Marianne

21855
Kati_S hat geschrieben:Carmen, macht Ihr dieses Jahr wieder Mannschaft? hab grad zwei Mannschaften für unseren Verein zusammengestellt und freu mich schon !
Ich denke schon. Mal sehen. Werde beim nächsten Mal nachfragen (mussten/müssen leider die letzten 2 Wochen und die kommenden 2 Wochen auf das Training beim LT verzichten, da ich beruflich nach Würzburg musste/muss).
Kati_S hat geschrieben:Auenwälder versägen, yeah :)
:hihi: Freu Dich nicht zu früh. Die anderen ein nicht so langsam wie ich. :teufel:
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

21856
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Bin ich hier irgendwie im Lazarett gelandet? Jetzt wollte ich mich verschämt melden, weil ich nach knapp 3 Wochen Teilnahme bei euch im Kilometerspiel schon stillstehe, aber ich sehe, ich bin da in bester Gesellschaft.
Ich schlepp mein Hüft-Aua schon seit fast einem Monat mit mir rum, hab mir beim Schlittenfahren (Rodeln heisst das glaubs auf deutsch) mal etwas arg das Bein verdreht beim Bremsen, und seither lauf ich nicht mehr schmerzfrei (und gehen auch nicht mehr). Weil das ja eigentlich ziemlich blöd ist und ausserdem sinnlos, hab auch ich endlich eingesehen, dass jetzt erst einmal Pause angesagt ist.
Highlight: Normales Gehen tut jetzt endlich fast nicht mehr weh. Es kann sich nur noch um Tage handeln. Hoff ich jedenfalls.
Beste Grüsse und gute Besserung allen anderen Hinkebeinen.

Marianne
oh, gute Besserung zurück :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21857
Von mir auch gute Besserung Euch beiden (und auch allen anderen, die es in irgendeiner Weise erwischt hat)!!!
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

21858
Von mir auch noch allen Verletzten schnelle Genesung. Ich weis vom letztem Jahr wie das sein kann.


Aber jetzt geht es bei mir aufwärts. Am Sonntag fahre ich mit meinem Laufpartner nach Simonswald ne Runde Laufen was den sonst.

Gestern waren wir bei Comazo unserem Sponsor der war so großzügig uns mit Funktionsunterwäsche einzudecken.
Die Sommerkollektion mit Kompressionswäsche bekommen wir auch noch.
Mein Laufpartner kommt von der Gegend und hat das ganze Organisiert.



kraft- und stabilisationstraining:
name kw01 kw02 kw03 kw04 kw05 kw06 kw07 kw08 kw09
lisa 0
gero 1
gäu-läufer 3 3 2
bolk 0
soiernmensch 1 3 0 2


2013

januar

februar
03.02.2013 Ice Runner Schömberg-> bolk,
17.02.2013 sindelfinger glaspalast waldlauf (winterlaufserie bb) -> philippé, gero, bolk
23.02.2013 vertical up - streif/kitzbühel -> holle
24.02.2013 halbmarathon mörfelden-> waldläufer 66, zanshin

märz
10.03.2013 bienwald marathon kandel -> waldläufer 66 (m), zanshin (m), gero, gäu-läufer, wasseronkel,
16.03.2013 gmünder stadtlauf hm -> mauki
16.03.2013 suewag energie 3. Serie - pleidelsheim -> schauläufer?
17.03.2013 magstadtlauf (winterlaufserie bb) -> philippé, gero, bolk, soiernmensch
17.03.2013 trail du petit ballon -> gäu-läufer, Lisa
23.03.2013 Stettener Volkslauf -> schauläufer
24.03.2013 sonthofer-frühlingslauf - > lisa

april
05.-07.04.2013 Trail Magazin WILD FOREST ->
07.04.2013 solitudelauf -> gero, gäu-läufer, bolk, philippé, Waldläufer 66, zanshin, schauläufer
13.04.2013 lichtenwalder halbmarathon -> lisa, zanshin, waldläufer 66
13.-14-04.2013 les courses nature ->
20.04.2013 andechs-trail -> lisa, Soiernmensch
28.04.2013 ditzinger lebenslauf -> gero, gäu-läufer, bolk, jolly, philippé, holle

mai
01.05.2013 wallberglauf -> lisa
04.05.2013 feldberglauf -> wasseronkel
05.05.2013 barbarossa berglauf ->
05.05.2013 Heilbronner Trollinger Marathon -> zanshin (M), Waldläufer 66 (M)
10.05.2013 Stäffeleslauf Bad Wildbad-> schauläufer, bolk
12.05.2013 oberstdorfer gebirgstälerlauf - > lisa, soiernmensch (johannes) ???
18.05.2013 keufelskopf ultra-trail -> gäu-läufer
18.05.2013 Bad Harzburger Bergmarathon -> gero
18.05.2013 Schaichtal-Marathon ->
19.05.2013 würzburg marathon
25.05.2013 mötzinger hm -> gäu-läufer
25.05.2013 gutsmuths rennsteiglauf -> zanshin (sm), waldläufer 66 (sm), wasseronkel (sm)

juni
01.06.2013 black forest trailrun -> philippé, jolly
01-02.06.2013 black forest trailrun masters ->mauki, gäuläufer
01.06.2013 niesenlauf -> schauläufer
07.-08.06.2013 100km biel -> gero?, wasseronkel
08.06.2013 https://sites.google.com/site/tsvschmidenlade/ 6/12- stunden lauf schmiden -> schauläufer (6 std. Falls ihn die treppe nicht zerbröselt hat)
09.06.2013 mara-trail du ballon d'alsace ->
14.06.2013 24-Stunden Wanderung Frickenhausen->schauläufer
15.06.2013 salomon x-trail run breitnau-> bolk
21.06.2013 zut -> gutenberg1964,
22.06.2013 Fidelitas Nachtlauf -> Gäu-Läufer
22.06.2013 swissman xtreme triathlon
28.06.2013 lut ->
29.06.2013 brixen marathon-> lisa
30.06.2013 osterfelder-berglauf ->

juli
06.07.2012 zermatt marathon -> schauläufer
xx.07.2013 rosskopflauf ->
12.07 - 14.07.2013 pitztal-gletscher trail-maniak -> lisa?, holle, charly
14.07.2013 challenge-roth -> gutenberg1964 (staffel-marathon), jolly (staffel-marathon)
20.07.2013 coburg run&bike marathon -> holle
28.07.2013 details - widdersteinlauf - triathlon-team kleinwalsertal in hirschegg -> lisa?

august
04.08.2013 Tegelberglauf -> Lisa08
18.08.2013 allgäu panorama marathon -> philipp, bolk, lisa, jolly
18.08.2013 aput -> gäu-läufer, zanshin (?), waldläufer 66 (?)
24.08.2013 karwendelmarsch -> lisa

september
01.09.2013 hochgrat-berglauf oberstaufen 2013: Strecke, termin, startzeit, anmeldung - runner’s world -> schauläufer? Lisa?
08.09.2013 FONTANIS Kirbachtal Lauf -> Waldläufer 66 (Stromberg Extrem-Lauf), zanshin (Stromberg Extrem-Lauf)
15.09.2013 20. Tübinger ERBE-Lauf -> Soiernmensch
14.-15.09.2013 sardona ultra-trail ->
07-14.09.2013 transalpine-run oberstdorf-latsch -> gäu-läufer :nick:
22.09.2013 Voralpenmarathon -> Lisa (50KM)

oktober
04. - 06.10. 2013 tour de tirol -> lisa (m) ?
20.10.2013 bottwartal marathon -> zanshin (m) waldläufer 66 (m)
20.10.2013 transviamala -> Lisa08?
26.10.2013 sparkassen alb marathon schwäbisch gmünd ->
27.10.2013 frankfurt marathon -> philippé, gero, gäu-läufer???
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

21859
zanshin hat geschrieben:Ich denke schon. Mal sehen. Werde beim nächsten Mal nachfragen (mussten/müssen leider die letzten 2 Wochen und die kommenden 2 Wochen auf das Training beim LT verzichten, da ich beruflich nach Würzburg musste/muss).

:hihi: Freu Dich nicht zu früh. Die anderen ein nicht so langsam wie ich. :teufel:
also ich hab ja nicht geschrieben "Carmen versägen" :) Beim letzten Wertungslauf waren SO VIELE Auenwälder da, und ich hab mindestens gegen 5 das Duell am Schluss verloren, aber EINEN hab ich noch auf der Zielgeraden weggemacht :) hihi
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21860
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Highlight: Normales Gehen tut jetzt endlich fast nicht mehr weh. Es kann sich nur noch um Tage handeln. Hoff ich jedenfalls.
Beste Grüsse und gute Besserung allen anderen Hinkebeinen.
Ja ja, das hab ich auch mal gedacht vor drei Wochen. Seit dem sind 21 lauffreie Tage vergangen :motz:

Danke auf jeden Fall für die Genesungswünsche!! Wir sind schon ne recht kaputte Truppe, wenn ich mir das mal so genauer betrachte. Daher auch von mir an alle anderen: GUTE Besserung!!!!

Wer ist denn eigentlich ohne Beschwerden :confused: ??
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21861
Soiernmensch hat geschrieben: Wer ist denn eigentlich ohne Beschwerden :confused: ??
Ich - wenn ich nicht laufe, drum teste ich meine AS morgen jetzt mal mit 800 Höhenmetern beim Schneeschuhgehen :geil:
Das blöde Ding schmerzt auch nur manchmal, nie beim Laufen, ab und zu danach ist der Ansatz warm, seltenst am Morgen, immer wenn ich denke jetzt ist es weg :motz:

@All: gute Besserung :hallo:

21862
Gäu-Läufer hat geschrieben:Von mir auch noch allen Verletzten schnelle Genesung. Ich weis vom letztem Jahr wie das sein kann.


Aber jetzt geht es bei mir aufwärts. Am Sonntag fahre ich mit meinem Laufpartner nach Simonswald ne Runde Laufen was den sonst.

Gestern waren wir bei Comazo unserem Sponsor der war so großzügig uns mit Funktionsunterwäsche einzudecken.
Die Sommerkollektion mit Kompressionswäsche bekommen wir auch noch.
Mein Laufpartner kommt von der Gegend und hat das ganze Organisiert.
@Horst: ich glaub ich muss fürs Elsaß mehr trainieren :zwinker5: , aber es klingt richtig gut bei dir - viel Spaß am Sonntag :hallo:

21863
oh ... Elsass ... ich hab immerhin schonmal das ärztliche Attest in französischer Sprache. Dem Vignobles d'Alsace steht nimmer viel entgegen. Der Ballon geht bei mir wegen Magstadt nicht.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21864
Lisa08 hat geschrieben:@Horst: ich glaub ich muss fürs Elsaß mehr trainieren :zwinker5: , aber es klingt richtig gut bei dir - viel Spaß am Sonntag :hallo:
Ach was wir laufen gemütlich zusammen. Zeiten sind wie Schall und Rauch. Das Erlebnis es doch was uns antreibt.

Habe mich verschrieben fahre morgen schon nach Simonswald. Spaß werde ich schon haben, es soll auch die Sonne raus kommen.
Es sind so 26 Km mit 1400 Hm.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

21865
@Kati: reicht da nicht irgendeins? Auch noch in französich? `Grübel´

@Horst: morgen soll auch der schönere Tag sein, erzähl wie es war :)

21866
Lisa08 hat geschrieben:
@Ulrike: Du warst noch nie im Karwendel? Sonst würdest du solche Bilder dazu im Kopf haben :zwinker5:
Ah danke, wieder etwas schlauer! Das ist ja eine tolle Bergwelt. :daumen: Faszinierend. Ich bin leider so langsam, dass ich irgendwelche Cutoff-Zeiten nie schaffe, sonst würde ich gerne öfter mal Bergläufe machen.

21867
Lisa08 hat geschrieben:@Kati: reicht da nicht irgendeins? Auch noch in französich? `Grübel´

@Horst: morgen soll auch der schönere Tag sein, erzähl wie es war :)

Lisa, die Franzosen bestehen meist auf Attest in französich. Meistens bieten sie es aber gleich zum Download an. Keine Ahnung wie streng die da sind, so wie ich Franzosen und ihre Bürokratie kenne, kommt man wahrscheinlich auch ohne durch.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21868
harriersand hat geschrieben:Ah danke, wieder etwas schlauer! Das ist ja eine tolle Bergwelt. :daumen: Faszinierend. Ich bin leider so langsam, dass ich irgendwelche Cutoff-Zeiten nie schaffe, sonst würde ich gerne öfter mal Bergläufe machen.
Das macht nix Ulrike. Ich weiß bis heut nicht, wie es im Karwendel aussieht, obwohl ich 9 Stunden drin rumgelatscht bin. Das Wetter war so schlecht, dass man nix gesehen hat. (ok, am Schluss wurde es besser, aber da waren wir dann schon aus dem Berg wieder draußen)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21869
Lisa08 hat geschrieben:@Kati: reicht da nicht irgendeins? Auch noch in französich? `Grübel´
Den Vordruck in Deutsch kannst du hierrunter laden. Ist ganz unten.
Ohne geht beim Petite du Ballon nichts. Die wollen es sehen und wenn du keins hast musst die gehen.
Sie kopieren auch dein Original wenn man es vergessen hat.
Lisa08 hat geschrieben:@Horst: morgen soll auch der schönere Tag sein, erzähl wie es war :)
Werde ich machen. Filme und mache Fotos.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

21870
harriersand hat geschrieben:Ah danke, wieder etwas schlauer! Das ist ja eine tolle Bergwelt. :daumen: Faszinierend. Ich bin leider so langsam, dass ich irgendwelche Cutoff-Zeiten nie schaffe, sonst würde ich gerne öfter mal Bergläufe machen.
Dann rate ich zu einer gemütlichen Wanderrunde durch die Soierngruppe - so kannst du tolle Bergwelt eh viel besser genießen :zwinker2:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21871
Soiernmensch hat geschrieben:Dann rate ich zu einer gemütlichen Wanderrunde durch die Soierngruppe - so kannst du tolle Bergwelt eh viel besser genießen :zwinker2:
Ja, und "Soleiernmenschen" treffen! (Da hat wohl meine jahrzehntelange Berliner Sozialisation zugeschlagen...)
Wäre wirklich mal eine Urlaubsidee, ich mag gerne Bergwandern.

21872
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Bin ich hier irgendwie im Lazarett gelandet?

Marianne
Hm - bei mir läuft's z.Z. sehr gut. Würd fast sagen, so fit/ flott war ich glaub noch nie unterwegs....eigentlich viel zu früh in der Saison :klatsch: aber ich will mich mal nicht beklagen, sondern allen Verletzten oder sonstigen Nicht/Wenigläufern alles Gute wünschen!
Kati_S hat geschrieben:6
. Das glaubst Du ja nicht, was im Stuttgartlauf alles unterwegs ist....
Was soll das denn heißen??? ;-)




my race result : : 14. 50km-Ultramarathon

So - und jetzt muss ich noch etwas spannern :D scheint ja ganz gut zu laufen!
klick mich :teufel:

21873
Philipp... Rodgau war die Hölle. Die Bodenverhältnisse waren ECHT SCHWER zu laufen, und zu allem Übel hatte ich noch einen ganz schlechten Tag. In der 7. Runde war ich ernsthaft der Meinung, dass ich nicht mehr kann. Also nicht so "kein Bock", sondern ich war fertig wie ein Schnitzel. Bin dann mit 5:37 ins Ziel gekommen, zum Vergleich: letztes Jahr mit 4:39. -- Auf meinen letzten beiden Runden pflasterten Leichen meinen Weg, die haben mich aber alle überholt.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21874
Ne, die Hölle war heute in der Stadthalle...wirst morgen schon sehen! ;-)

Glückwunsch zum Finish! :daumen:
klick mich :teufel:

21875
Kati_S hat geschrieben:Philipp... Rodgau war die Hölle. Die Bodenverhältnisse waren ECHT SCHWER zu laufen, und zu allem Übel hatte ich noch einen ganz schlechten Tag. In der 7. Runde war ich ernsthaft der Meinung, dass ich nicht mehr kann. Also nicht so "kein Bock", sondern ich war fertig wie ein Schnitzel. Bin dann mit 5:37 ins Ziel gekommen, zum Vergleich: letztes Jahr mit 4:39. -- Auf meinen letzten beiden Runden pflasterten Leichen meinen Weg, die haben mich aber alle überholt.
Das ist trotzdem schon 'ne ordentliche Hausnummer, die Du da abgezogen hast-Respekt!

Wir sind heute verglichen mit 50k schlappe 8km hügelig gelaufen und ich kann Euch sagen: Hätten wir nur gleich unsere Schlittschuhe mitgenommen, wär's einfacher gewesen :teufel: :teufel: :teufel:

Was unser Training angeht:
Just about to beginn to run... würd ich jetzt mal so sagen :hihi:
Die Saison ist noch lang, ja sie hat ja grad erst angefangen :geil: :geil: :geil:

Gute und schnelle Besserung ins Lazarett! :daumen:
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

21877
Philippé hat geschrieben:Ne, die Hölle war heute in der Stadthalle...wirst morgen schon sehen! ;-)

Glückwunsch zum Finish! :daumen:
ich fürchte Du hast recht.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21878
Waldläufer 66 hat geschrieben:Das ist trotzdem schon 'ne ordentliche Hausnummer, die Du da abgezogen hast-Respekt!

Wir sind heute verglichen mit 50k schlappe 8km hügelig gelaufen und ich kann Euch sagen: Hätten wir nur gleich unsere Schlittschuhe mitgenommen, wär's einfacher gewesen :teufel: :teufel: :teufel:

Was unser Training angeht:
Just about to beginn to run... würd ich jetzt mal so sagen :hihi:
Die Saison ist noch lang, ja sie hat ja grad erst angefangen :geil: :geil: :geil:

Gute und schnelle Besserung ins Lazarett! :daumen:
ja also mir langts, bin fertig wie ein Schnitzel. Das Schöne ist, meine Knie waren total super und meine Sehne (oder was auch immer) meldet auch nicht viel. Ansonsten keine Blase und keine blauen Zehen, und nicht ausgeditscht. :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21879
Philippé hat geschrieben:ich wäre heute auch gern 50 km gelaufen :frown:
ich auch, aber ich glaub unter anderen Bedingungen... :-D
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

21880
Kati_S hat geschrieben:ja also mir langts, bin fertig wie ein Schnitzel. Das Schöne ist, meine Knie waren total super und meine Sehne (oder was auch immer) meldet auch nicht viel. Ansonsten keine Blase und keine blauen Zehen, und nicht ausgeditscht. :)
Passt, würd ich sagen! Morgen sieht die Welt ganz anders aus :teufel: :zwinker2:
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

21881
Kati_S hat geschrieben:Philipp... Rodgau war die Hölle. Die Bodenverhältnisse waren ECHT SCHWER zu laufen, und zu allem Übel hatte ich noch einen ganz schlechten Tag. In der 7. Runde war ich ernsthaft der Meinung, dass ich nicht mehr kann. Also nicht so "kein Bock", sondern ich war fertig wie ein Schnitzel. Bin dann mit 5:37 ins Ziel gekommen, zum Vergleich: letztes Jahr mit 4:39. -- Auf meinen letzten beiden Runden pflasterten Leichen meinen Weg, die haben mich aber alle überholt.
Dennoch Glückwunsch :daumen: Ich selber hätte keine 50 Meter durchgehalten :klatsch:

Hat denn eigentlich jemand Erfahrung, wie lange man nach einer Pause brauch, um die Form vor der Pause wieder zu erreichen? Gibt's da irgendwie ne Faustformel?

Mitte Februar ist ja der Glaspalastlauf. Bräuchte da mal Meinungen, würde nänlich schon gerne die Winterlaufserie durchmachen. Ist es sinnvoll, ohne Training und große Zeitambitionen über 10 km anzutreten, wenn ich schmerzfrei bin - bin am grübeln, mich aus der Starterliste auszutragen oder nicht :confused:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21882
Soiernmensch hat geschrieben: Hat denn eigentlich jemand Erfahrung, wie lange man nach einer Pause brauch, um die Form vor der Pause wieder zu erreichen? Gibt's da irgendwie ne Faustformel?
:
Boah! Echt krasse und auch völlig berechtigte Frage. Das ist glaube ich, ist eine individuelle Sache, die Du nur an Dir selbst herausfinden kannst.
Soiernmensch hat geschrieben: Mitte Februar ist ja der Glaspalastlauf. Bräuchte da mal Meinungen, würde nänlich schon gerne die Winterlaufserie durchmachen. Ist es sinnvoll, ohne Training und große Zeitambitionen über 10 km anzutreten, wenn ich schmerzfrei bin - bin am grübeln, mich aus der Starterliste auszutragen oder nicht :confused:
Wenn Du schmerzfrei bist, und keine größeren Zeitambitionen hast, warum nicht?
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

21883
Hi,

da gibt es schon Faustformeln, ist glaube ich gerade auch Thema hier im Forum. Wie Volker schon geschrieben hat, ist das aber individuell. Ich komme mit einigermaßen strukturiertem Training über 6 Wochen ganz schnell wieder in meinen alten Leistungsbereich (bzw. in die Nähe), man darf eben nichts überstürzen. Ich würde aber nicht nur vor mich hinöddeln, ein wenig Fahrtspiel, Hügel und Tempodauerlauf kann ruhig dabei sein. Das beantwortet auch die Frage zu Sifi, machs, aber nicht so, dass du die Woche drauf zu sehr fertig bist :nick: .

@Kati, bist schon ne zähe Socke :daumen: .

@Gute Besserung an alle die im Moment außer Gefecht gesetzt sind :winken:

Gruß,
Volker

21884
@Kati: du bist echt zäh, Glückwunsch zum Durchbeissen !
Und schön dass du wieder beschwerdefrei bist :)

@Philippé: :daumen:

@Soiernmensch: ich stimme Waldläufer zu: das ist recht individuell, aber warum machst du den Lauf nicht einfach als Bestandsaufnahme wo du stehst?

@Carmen, Volker: ist es bei euch immer noch glatt?

Selbst war ich gestern bei Sonnenschein pur und Pulverschee auf der Krinnenspitze. Tolle Tour, geniale Aussicht, supernette Gruppe - ein perfekter Tag :geil: Es waren ca. 900 Hm und 9 Km, am liebsten wäre ich heute gleich wieder los - alternativ geh ich jetzt laufen, solange noch die Sonne scheint.

@Horst: Hallo? Wie wars gestern?

Euch allen einen schönen Sonntag, viel Spaß beim Laufen und allen Kranken gute Besserung :hallo:

21885
Lisa08 hat geschrieben: @Carmen, Volker: ist es bei euch immer noch glatt?
Ja, es ist auf den meisten Wegen eine echte Herausforderung und somit schwierig zu laufen.

Im Wald sieht's dagegen schon etwas besser aus, aber bis dahin muss man halt erst über diese rutschigen Flurbereinigungswege kommen.

Heute probieren wir mal etwas anderes aus, mal sehen ob's besser geht.
Grüßle, Volker :headbang: :party4: :headbang:

21886
Waldläufer 66 hat geschrieben:Passt, würd ich sagen! Morgen sieht die Welt ganz anders aus :teufel: :zwinker2:
Muskelkater und schwere Beine... Dazu eine 4stündige Ballettvorführung der Kinder-ballettschule. Und den Kommentar "sei froh dass Du nicht mittanzen musst" finde ich übrigens nicht lustig.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21887
Soiernmensch hat geschrieben:Dennoch Glückwunsch :daumen: Ich selber hätte keine 50 Meter durchgehalten :klatsch:

Hat denn eigentlich jemand Erfahrung, wie lange man nach einer Pause brauch, um die Form vor der Pause wieder zu erreichen? Gibt's da irgendwie ne Faustformel?

Mitte Februar ist ja der Glaspalastlauf. Bräuchte da mal Meinungen, würde nänlich schon gerne die Winterlaufserie durchmachen. Ist es sinnvoll, ohne Training und große Zeitambitionen über 10 km anzutreten, wenn ich schmerzfrei bin - bin am grübeln, mich aus der Starterliste auszutragen oder nicht :confused:
wennde mich fragst, bei einem 10er kann das am ehesten noch klappen und was Gutes rauskommen. Je länger die Strecke ist, desto mehr macht sich das fehlende Training halt hintenraus bemerkbar, denn Wunder sind selten. Ich würd den 10er nutzen um zu schauen, wo ich tatsächlich nach der Pause stehe. Wenn das Ergebnis grottig ist, ist das auch eine Ansage.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21888
zäh wie altes Leder *kicher*, so fühl ich mich langsam auch. Nicht wirklich die Rolle, die ich angestrebt hätte... aber das wird auch wieder anders...
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21889
Soiernmensch hat geschrieben:Hat denn eigentlich jemand Erfahrung, wie lange man nach einer Pause brauch, um die Form vor der Pause wieder zu erreichen? Gibt's da irgendwie ne Faustformel?
Im Schnitt kann man 4 Wochen seine Form halten. Dann lässt sie nach und man ist aber schnell wieder drin.
Lisa08 hat geschrieben:Selbst war ich gestern bei Sonnenschein pur und Pulverschee auf der Krinnenspitze. Tolle Tour, geniale Aussicht, supernette Gruppe - ein perfekter Tag :geil: Es waren ca. 900 Hm und 9 Km, am liebsten wäre ich heute gleich wieder los - alternativ geh ich jetzt laufen, solange noch die Sonne scheint.

@Horst: Hallo? Wie wars gestern?
Pulverschnee hatten wir nicht. Stellenweise alles noch gefroren.
Bilder folgen.
600Km Spendenlauf für die Kinderklinik Tübingen
In der Ruhe liegt die Kraft. TRANSALPINE-RUN 30. August - 6. September 2014
Schönbuch 100Meilen

21891
Kati_S hat geschrieben:Muskelkater und schwere Beine... Dazu eine 4stündige Ballettvorführung der Kinder-ballettschule. Und den Kommentar "sei froh dass Du nicht mittanzen musst" finde ich übrigens nicht lustig.
Um das zu sehen hätte ich sogar das Filmverbot gebrochen :hihi:
klick mich :teufel:

21892
Gäu-Läufer hat geschrieben:So die Bildersind hoch geladen.
Bei mir kommt leider eine Fehlermeldung `Seite nicht gefunden ´?

Wir waren jetzt gerad noch 13 lockere Kilometer mit 300 Hm unterwegs für das Wochende reichts, ein bisschen hatte ich schon die Toru von gestern in den Beinen, aber schön wars :)

@Soiernmensch: Ich stimme Kati zu.
Meine längste komplette Sportpause waren mal 4 Monate, das erste Laufen danach war eine Katastprohe - 4 Wochen später war ich wieder auf meinem Niveau.

@Waldläufer: da bin ich ja gespannt wie es lief, bei uns wars nur auf den Wegen drunter vereist, ich laufe halt dann in der Mitte, Wald und Straße waren ok.

21894
Super Bilder, sieht nach viel Spaß aus - und sooo wenig Schnee hattet ihr doch auch nicht :)

In den zwei Tagen habe ich die KM udn HM auch zusammengebracht, und von Schneeschuhgehen habe ich Muskelkater im Oberschenkel vom runtergehen, das fand ich anstrengender wie das Hochgehen, dazu heute im Schnee nochmals, ein Sofa ist auch was Schönes :zwinker2:

21895
Kati, du hast meinen vollen Respekt!

Horst, sieht gut aus!

Nachdem wir gestern noch in einem Kraftakt die Küche aus dem Allgäu geholt haben und die Wohnung dort endlich übergeben haben, waren wir gestern abend erst im Kabarett, heute mittag brunchen und heute nachmittag mit dicker Wampe 17 km gemütlich laufen. Es geht noch!

21896
Hallole,

@kati: 50 km bei den Bedingungen find ich :daumen:
@Horst: :geil: das Wetter und die Landschaft. Neid
@philipp: Wie lief dein Probelauf?
@lisa: Hört sich gut an dein Kontrastprogramm

ich hab mich am Wochenende auf schneefreiem Terrain bewegt.
Am Freitagmittag im TSV Stadion. Die hatten netterweise eine Bahn geräumt. Warum das die mittlere Bahn war? Keine Ahnung. Leider mußte ich die mit einem bestockten Walker :klatsch: teilen, der immer erst im letzten Moment etwas zur Seite rückte. Als ich meine Intervalle durchgezogen hatte ist der gegangen :haarrauf: :nene:

Heute auch nur meine s.g. Pussyrunde (Stadtumrundung) im flotten 4:37 er Schnitt. Jetzt taut's ja, das kommt meinem Tempotraining entgegen.

Samstag hab ich die Stadt unsicher gemacht. Und ein paar schöne Schühle gefunden. Nicht Lauf- sondern steigeisenfeste Bergschuhe. Hanwag Sirius GTX :geil: um satte 60 € runtergesetzt beim Bergland Alpin. Die nächste Anschaffung sind Steigeisen.

Grüssle Klaus
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
15.06. Reichenau Marathon
22.07. Vaihingen Marathon
06.07. Heuchelbergtrail 50
13.07. 24-h Lauf Dettenhausen
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21897
Philippé hat geschrieben:Um das zu sehen hätte ich sogar das Filmverbot gebrochen :hihi:
pft. ich hab immerhin jahrelang Jazztanz gemacht. Also das was die Damen mit ihren goldenen Zylindern zum Teil so zusammengestolpert haben, das würd ich auch noch hinkriegen. ich schwör :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21898
Kati_S hat geschrieben:pft. ich hab immerhin jahrelang Jazztanz gemacht. Also das was die Damen mit ihren goldenen Zylindern zum Teil so zusammengestolpert haben, das würd ich auch noch hinkriegen. ich schwör :)
und ich dacht du kennst nur Bocksprüng :steinigen: :hihi:
18.05. Vaihingen Marathon 05:05:52
15.06. Reichenau Marathon
22.07. Vaihingen Marathon
06.07. Heuchelbergtrail 50
13.07. 24-h Lauf Dettenhausen
28.07. Schönbuch Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21899
Super Leistung Kati!!!!!!! Wahnsinn! :geil:

Wie ist es denn KATIS PACE TEAM ergangen?



Ich bin die Woche über und das gesamte Wochenende (Fr.-So.) noch an einer Schulung gesessen, die ich zusammen mit 2 anderen kommende Woche ( Di. - Do.) abhalten soll. Bin gerade erst für heute fertig geworden. Morgen noch ein paar kleinere Restarbeiten....

Heute wurde es leider nichts mit Laufen. Vielleicht klappt es ja morgen *hoff*. Nun.... Und dann geht es sowieso erst ab Do. wieder. Immerhin haben wir (Volker, ich und unser Hund) uns gestern 8 km gegönnt. :D
Liebe Grüße
- Carmen :hallo:
Bild

21900
schauläufer hat geschrieben:und ich dacht du kennst nur Bocksprüng :steinigen: :hihi:
ER wieder !!!!
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“