PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pace Uhr



Jessy2016
14.04.2018, 16:15
Hallo Runners :winken:

Ich brauche mal dringend euren Rat.

Ich bin auf der Suche nach einer Laufuhr, hab aber überhaupt keine Ahnung davon.
Die Uhr sollte eigentlich nur die gelaufene Zeit aktuell angeben, also Stopuhrfunktion, und die Pace per GPS.
Die Pace muss auch nicht im Sekundentakt angegeben werden, nach jedem Kilometer oder alle 5 Minuten würde mir reichen.

Bisher habe ich eine App fürs Handy benutzt, die an sich auch echt gut war. Aber es nervt einfach das Ding am Arm zu haben.
Entweder es verrutscht, dann kommt es in die Armbeuge, oder man macht es fester, dann stirbt der Arm ab :rolleyes2
Bei Regen wird das Handy nass, trotz Hülle. Ausserdem kann ich da nicht zwischendurch einfach mal so draufgucken, wie lang und wie weit man denn nun aktuell gelaufen ist.

Ich habe jetzt gerade mal ein bisschen im Internet nach Pace-Uhren geguckt, aber es gibt ja 50.000 verschiedene, ich hab keine Ahnung worauf ich da achten muß :noidea:

Sie soll mir nur die aktuelle Zeit sagen, die ich gelaufen bin und alle paar Minuten meine Pace und möglichst nicht so teuer sein.

Kann mir da Jemand etwas empfehlen? Damit ich bei so viel Auswahl überhaupt weiß wo ich anfangen soll zu gucken

Vielen Dank in voraus,

Jessy

Unheard
14.04.2018, 16:42
Soll es eine Neue sein?

JoelH
14.04.2018, 17:45
Wir haben hier eine Tomtom Runner 3 und eine Polar M430 im Haus und sind mit beiden zufrieden.

Jessy2016
14.04.2018, 19:24
@unheard
Muss nicht umbedingt neu sein, ich muß nur erstmal Ideen dafür kriegen wonach ich überhaupt gucken soll.
Bei so viel Auswahl auf dem Mark weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll zu suchen :)

@JoelH
Was haben die neu gekostet?

IamTheDj
14.04.2018, 19:48
Jeder Läufer, hat so seine Lieblingsmarke. Der eine mag lieber Garmin (so wie ich), der andere Polar - Tom Tom - Suunto. Ich habe bisher nur Garmin verwendet und kann dir diese Marke nur empfehlen. Wenn du jetzt nur eine Uhr für das Laufen brauchst, bist du mit den Forerunner (die gibts glaub ich schon ab 40 Euro) Modellen schon sehr gut bedient, soll auch noch ein Aktivity Tracker dabei sein, solltest du in Richtung Fenix 3 HR (rund 300 Euro) gehen.

Bei Runnersworld gibt es aber eine Laufuhrendatenbank, vielleicht schaust du dich ja auch mal dort um, solltest du es noch nicht gemacht haben.

https://www.runnersworld.de/ausruestung/pulsuhren-sportuhren-und-distanzmesser.269905.laufuhrfinder.htm

Unheard
14.04.2018, 20:07
Ich habe jüngst eine Forerunner 305 ausgemustert. Die tut, was Du willst mittels der Funktion Autolap. Natürlich kann sie noch sehr viel mehr. Wesentlicher Nachteile in der Laufpraxis ist ein langsamer GPS-Fix (ca. zwei Minuten). Man steht halt etwas herum, bevor's losgeht.

Für kleines Geld (um die 30 EUR) kann man sich die 310XT schießen, die auch nicht viel schneller ist, aber eine bessere GPS-Auswertung liefert. Jedenfalls kommen mir die aktuellen Pace-Angaben genauer vor als die der 305, wobei ich i.d.R. einen Footpod dafür einsetze, was für deine Zwecke aber nicht erforderlich ist. Die 310XT benutze ich zur Zeit und bin recht zufrieden. Eine solche würde ich dir für den Anfang auch empfehlen.

Eine Sigma RC1209 hätte ich auch noch. Die kommt ohne GPS aus und bringt einen Beschleunigungsmesser mit, der aber prinzipbedingt (integriert im Brustgurt) weniger gut funktioniert als der Garmin-Pod. Das Kalibrieren fand ich damals knifflig. Auto-Lap hat sie nicht, Rundenzeiten kann man generell damit nicht nehmen. Lohnt auch nicht wirklich, da der einzige Vorteil im Formfaktor liegt. Sie ist halt bedeutend weniger klobig als die alten Forerunner.

Das wär's schon mit meinen Erfahrungen.

Bernd79
15.04.2018, 07:51
Eine gebrauchte (oder neue) Forerunner 10 oder 25 hat alles, was du für den Anfang brauchst.

Rennschnecke1
15.04.2018, 08:03
Ich habe jüngst eine Forerunner 305 ausgemustert. Die tut, was Du willst mittels der Funktion Autolap. Natürlich kann sie noch sehr viel mehr. Wesentlicher Nachteile in der Laufpraxis ist ein langsamer GPS-Fix (ca. zwei Minuten). Man steht halt etwas herum, bevor's losgeht.

Das kann man doch ganz leicht beheben, indem man Garminchen einschaltet (und ans Fenster / auf den Balkon / auf die Terasse legt), bevor man Shirt, Hose, Socken und Laufschuhe anzieht, denn dann hat - zumindest mein altes Mädchen - meist die Satelliten gefunden.

JoelH
15.04.2018, 10:11
Die TomTom ist gar nicht so teuer, einfach mal Preise vergleichen.

Jessy2016
15.04.2018, 14:55
Hallo nochmal :)

Ich danke Euch für die vielen Antworten.

Ich kann mein Suchradius schon mal eine ganze Menge eingrenzen :danke:

@unheard
Ich möchte schon GPS, da ich Laufanfänger bin und unregelmäßige Schritte mache.
Es stört mich auch nicht, wenn es 2 Minuten dauert, bis das GPS mich gefunden hat. Meine App, die ich bisher mit Handy genutzt habe, hat auch immer 1-2 Minuten gebraucht. Fand ich jetzt nicht schlimm.

Ich möchte einfach nicht zu viel Geld für eine Uhr ausgeben, mit Funktionen, die ich alle nicht brauche. Das Geld investiere ich dann lieber in wichtige Dinge, wie die richtigen Laufschuhe :wink:

Ihr habt mir schonmal tolle Vorschläge gemacht, ich werde googeln :nick:



Ganz lieben Dank nochmal :küssen:

Jessy

hardlooper
15.04.2018, 15:00
Schau mal nach der m400 von Polar - ohne Pulsmessbrustgurt - vielleicht ist das Deine finanzielle "Kragenweite".

Knippi

Jessy2016
15.04.2018, 16:13
Hallo Hardlooper

Die Uhr ist hauptsächlich für Pulsmessung angelegt.
Ich habe bereits eine Pulsmessuhr, mit Brustgurt, die sehr gut funktioniert.
Ich suche eine reine Pace-Uhr.

ruca
15.04.2018, 16:16
Die Uhr ist hauptsächlich für Pulsmessung angelegt.

Wie kommst Du darauf? Es ist eine Laufuhr und bietet auch die entsprechenden Funktionen.

Eine reine Pace-Uhr wirst Du nicht finden, da für sowas der Markt schlichtweg zu klein ist.

hardlooper
15.04.2018, 16:32
Ich suche eine reine Pace-Uhr.

Das kann die sehr gut.

Ist wie mit meiner Frau: ich wüsste schon, was die sonst noch so drauf hat - ist mir aber egal - ich brauch sie für die Küche :wink: .

Knippi

Jessy2016
15.04.2018, 16:47
Hallo Ruca,

als ich die Uhr gegoogelt habe, ging es sofort um Pulsmessungen.
Eine Pulsmessuhr habe ich aber schon :nick:

Und 130 Euro für eine Uhr die mir NUR die Pace angeben soll, da rechne ich beim Laufen lieber selbst...

Ich weiß, daß ich keine Uhren finden werde, die nur die Pace angeben, aber man kann ja mal nach Uhren gucken, die möglichst wenig schnickschnack nebenbei haben.

Jessy.

JoelH
15.04.2018, 17:10
Für was brauchst du überhaupt eine zweite Uhr wenn du doch schon eine hast?

hardlooper
15.04.2018, 17:24
als ich die Uhr gegoogelt habe, ging es sofort um Pulsmessungen.

Schade, als ich meine m400 gekauft habe, hätte ich sie auch niedrigerpreisig ohne Pulsgut mit Sender haben können.
Wenn man bedenkt, das man die jetzt für 120 € einschl. Sender kaufen kann und so ein Ersatzgurt mit Sender bei A. 54 € kostet ..... aber egal, scheint nur als Gesamtpaket zu kaufen zu sein.

Knippi

NB
Diese Uhr scheint wohl ein "alter Hut" zu sein - bei Polar selbst, im online-shop, wird sie nicht mehr verkauft.

Jessy2016
15.04.2018, 18:00
Hallo JoelH,

Ich habe eine App auf dem Handy, die echt gut ist, aber das Angebringe am Arm nervt mich, es verrutscht ständig und bei Regen wird das Handy nass, und wenn ich zwischendurch meine Zeit oder KM haben will, muss ich erstmal durch eine Hülle entsperren und dann Funktion suchen., damit mir angezeigt wird wie weit ich bisher gelaufen bin und. dabei verdrehe ich mich und krieg Atemnot, und das nervt.

Ich habe auch einen reinen Pulsmesser mit Brustgurt und Uhr, aber der gibt mir ja nicht meine gelaufene Zeit und Pace an.

JoelH
16.04.2018, 07:56
Ich habe auch einen reinen Pulsmesser mit Brustgurt und Uhr, aber der gibt mir ja nicht meine gelaufene Zeit und Pace an.
Wofür braucht man sowas? Des Weiteren, von welcher Marke ist denn der Gurt, funktioniert er über Bluetooth? Dann ist er möglicherweise mit diversen Uhren kompatibel.

ruca
16.04.2018, 08:12
Hallo Ruca,
als ich die Uhr gegoogelt habe, ging es sofort um Pulsmessungen.

Wenn ich nach Ferrari googel, geht es sofort um Formel 1. :D
Trotzdem gibt es von denen auch Autos mit Straßenzulassung.



Eine Pulsmessuhr habe ich aber schon :nick:
Und 130 Euro für eine Uhr die mir NUR die Pace angeben soll, da rechne ich beim Laufen lieber selbst...


Nur kosten diese "Rechenfunktionen" keinen Cent.



Ich weiß, daß ich keine Uhren finden werde, die nur die Pace angeben, aber man kann ja mal nach Uhren gucken, die möglichst wenig schnickschnack nebenbei haben.


Wenn Du willst, kann die M400 nur die Pace angeben.

Was Du suchst, ist ein Taschenrechner, der nur "Mal-Rechung" kann, da Du schon einen Rechenschieber hast, der "Plus-Rechnung" kann und dann beide benutzen willst. Blöderweise gibt es sowas nicht. Und am Ende darf ja auch die Frage erlaubt sein, ob es nicht sinnvoller wäre, einen Rechner zu haben, der beides bequem kann?

ruca
16.04.2018, 08:16
Wofür braucht man sowas? Des Weiteren, von welcher Marke ist denn der Gurt, funktioniert er über Bluetooth? Dann ist er möglicherweise mit diversen Uhren kompatibel.

Eine reine Pulsuhr mit Bluetooth? Schwer vorstellbar, in der Preis- und Leistungsklasse ist das fast immer analog...

Unheard
17.04.2018, 18:17
@unheard
Ich möchte schon GPS, da ich Laufanfänger bin und unregelmäßige Schritte mache.
Es stört mich auch nicht, wenn es 2 Minuten dauert, bis das GPS mich gefunden hat. Meine App, die ich bisher mit Handy genutzt habe, hat auch immer 1-2 Minuten gebraucht. Fand ich jetzt nicht schlimm.

Ich möchte einfach nicht zu viel Geld für eine Uhr ausgeben, mit Funktionen, die ich alle nicht brauche. Das Geld investiere ich dann lieber in wichtige Dinge, wie die richtigen Laufschuhe :wink:
Ok. Wenn Du die 305 haben möchtest, schick mir 'ne PN. Kostet nur Versand und etwas Wartezeit, bis ich sie verpackt und auf die Reise geschickt haben werde.

JoelH
18.04.2018, 07:30
https://forum.runnersworld.de/forum/threads/123373-Tomton-Runner-Cardio-mit-Hf-Messung-am-Handgelenk