Banner

Die Suche ergab 79 Treffer

Re: Nahrung - Laufsport

Ganz normale vollwertige Ernährung sollte wohl ausreichen. Im Training gib es bei mir nur Wasser. Auch bei den 35ern mit Endbeschleunigung. Der Körper lernt schon aus Fett Energie zu machen. Halbmarathon wird ohne irgendwas gelaufen. Beim Mararhon gibt es dann Flüssigkeit und Kohlenhydrate. Nahrungs...

Eigenverpflegung

Hallo. Hat jemand Erfahrungen mit Eigenverpflegung gemacht? Ich überlege in Hannover welche abzugeben. Idealerweise greife ich mir meine Flasche und während die anderen sich mit den Pappbechern rumschlagen (Hälfte schwappt über, Tempo muss gedrosselt werden) laufe ich hunderte Meter mit meiner Flasc...

Re: Maximale Erfolge bei nur 3 Einheiten pro Woche: Easy runs wirklich notwendig?

Ne, aber 1 LaLa, 2 mal Tempo + extensiver DL ist mehr als 1 LaLa, 2 mal Tempo.
Und 1 LaLa, 2 mal Tempo + extensiver DL+ regenerativer DL ist noch mal mehr.
Oder wie der Vorredner sagte: Von nix kommt nix.
Und eigentlich ist damit so ziemlich alles gesagt.

Re: Maximale Erfolge bei nur 3 Einheiten pro Woche: Easy runs wirklich notwendig?

Ich zitiere mal aus den FAQs bei Greif:"Bedenke dass die Erhöhung der Anzahl der Trainingstage das Größte Potential für die Leistungssteigerung birgt!"
Auch Spitzenläufer füllen dann oft "nur" noch weiter auf, bis man am Ende 10 Einheiten in der Woche hat.

Re: Maximale Erfolge bei nur 3 Einheiten pro Woche: Easy runs wirklich notwendig?

Frage: Liebst Du das Laufen an sich ? Ich lese nur von Zeiten und Distanzen die zu schaffen sind. Ratschlag: Mit 3 Einheiten pro Woche belass es maximal beim HM. Einen 3:15 Marathon mit 3 Einheiten zu laufen UND beim Marathon Spaß zu haben halte ich für fast ausgeschlossen (es sei den Du bist Triath...

Re: Der Große Straßenlaufdiskussionthread

Ganz stark von Hendrik Pfeiffer. Vor allem wenn man bedenkt, dass es der dritte Marathon in vier Monaten war. Ich hätte es Ihm gegönnt (was nicht heißt, dass ich es Richard, den er verdrängt hätte, nicht gönne). Das gleiche bei den Frauen. Schöneborn erstmals unter 2:25 und trotzdem fehlen ein paar ...

Re: Wie sollte sich Trainingsfortschritt anfühlen?

Ich glaube man kann gar nicht adäquat antworten, da wir nicht genügend Infos haben. Wir kennen den Trainingsplan nicht und wir nennen Dich nicht. Die einzige Info, die ich habe sind 85KG. Ich weiß nicht, wie groß Du bist, aber das ist natürlich suboptimal. Trainingsfortschritt? Länger, weiter, schne...

Re: Frankfurter Wasserschlacht

Dann möchte ich auch mal etwas zum FFM Marathon beitragen. Ich war dort das erste mal am Start. Ich denke, mann kann da wirklich gute Zeiten laufen, wenn die Bedingungen passen. Kritikpunkte sind bei mir, dass anfangs ewige geschlängel durch die doch recht schmalen Straßen. Wenn man also von Anfang ...

Zur erweiterten Suche