Banner

Die Suche ergab 4257 Treffer

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Das war hart für mich am Heuchelbergtrail, 50 km, mit ordentlich Höhenmeter (meine Garmin sagt über 1900, das kann aber nicht stimmen, dieses Jahr sollen es laut dem gestellten Track vom Veranstalter 946 sein, das ist dann wohl zu wenig. Letztes Jahr waren es 1245 hm das könnte passen), Nach Hitze i...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Ich seh es schon. Einer wird laufen wie ein junger Gott. Und 2 andere werden sich ratschend über ihre Zipplerlein auslassen und ihre leider verblichene Leistungen ihrer Jugend in Erinnerung schwelgen. Damals, als der Rasen noch grüner war..... :prof: :traurig: :nono: :klatsch: :P :sorry: Also Roland...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

2015 habe ich Roland auch noch nicht persönlich gekannt. Er hat meinem etwas zu ausufernden Lauf-Bericht hier im RW über mein Ergebnis (167,1 km) lapidar als "to much Drama" bezeichnet. Denn er hatte mal locker 175 km geschafft. Und ist im selben Jahr erstmals die 100 Meilen Berlin gelaufe...

Re: Immer wieder schön - rund um die Tegeler Seen

Hi Roland, Glückwunsch zum Berliner Vollmondläufle. Super Zeit für 46 km. Ich freu mich schon schon bald mein jährliches Läufer-rendevous mit der Hauptstadt zu haben - und natürlich auf auf unser Tête-à-Tête. Vorher werden wir uns wohl zum "Lackmustest in Dettenhausen treffen. Siegried, da werd...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Klasse Roland, ich werde da aber nicht aufs Ganze gehen, sprich: nach 100 km gehe ich heim. Alles andere wäre kontraproduktiv für Berlin. Letztes Jahr habe ich zwar noch 6 Wochen davor den 100 Meiler beim Thüringen Ultratrail gemacht, sowas ist aktuell nicht im Rahmen meiner Möglichkeiten (der Ausdr...

Re: Savas Cobin will ab August quer durch die Mongolei laufen

Die letzten beiden Projekte, die ich mitbekommen habe (Marathons nach Istanbul und Peru) fand ich wirklich beeindruckend. Deutlich mehr Spa´ß zu gucken hatte ich allerdings bei seinem ersten "Projekt". Spontan mit dem Herrenrad von Hamburg nach Sevilla. Mehr oder weniger unvorbereitet und...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Hallo Siegrid, denke schon, in Bezug auf Berlin muss ich jetzt endlich mal "Langstrecke" machen. War gestern in Tägerswilen beim 3.Reichenau Marathon und musste mir eingestehen, dass mich schon so ein "ebenes Marathönle" zwischenzeitlich ganz schön schlaucht. Heute erst mal entsc...

Re: mein SM 2024

Hallo Stefan, Sauberle, wie du dich da durchgekämpft hast und dem Schweinehund die Suppe versalzen hast, bzw. den Schleim. Gab es auch wieder Köstritzer am Grenzadler, Ich glaub da wäre ich evtl. schwach geworden, bin dort ja nur 1-mal gelaufen, in meiner "Sturm und Drangzeit" 2012. Kinder...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Meine Planungen haben dieses Jahr immer wieder eine geringe Halbwertszeit, Die ganze Woche habe ich die Füsse stillgehalten. Was gar nicht so schwer viel. Viel zu viel läuft gerade unvorhersehbar, beruflich und privat sind die Dinge aktuell nicht so wie ich es gewohnt war. Ich merke, dass mich das, ...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Ist mir heute richtig schwergefallen Laufen zu gehen. Was war das bis vor kurzem noch einfach, nach einem gemütlichen Marathönle am nächsten Morgen aufzustehen und gleich nochmal zu wollen. Und aktuell? Die Muskeln sind total verspannt, die müden Oberschenkel und die Waden schmerzen um die Wette. Je...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Da sich die Lage bei meinem Eltern vorübergehend etwas entspannt hat konnte ich mich heute kurz davonstehlen und in der näheren Umgebung meines Heimatkaffs mit einem Marathönle vergnügen. Vaihingen Marathon bei Christoph Holzapfel über den 100 MC. Startzeit wie gehabt individuell, so konnte ich so l...

Re: TorTour de Ruhr 2024

so auf die Schnelle bin ich bei 10 gelandet. Einige vom Sparta 2018, und bei der TTR 2024 sind ein paar dabei die da dieses Jahr noch antreten werden. Hach, das Dingens hatte ich auch auf meiner ToDo Liste, so ein Anschlag am Rheinorange hat was - fast wie Leonidas Füße ablecken. :wink: Am Support i...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

So Leute, bei mir ist gerade einiges was mich emotional an Grenzen bringt. Privat und läuferische anstehende Herausforderung. Wenn ersteres es zuläßt werde ich am Samstag früh um 04:00:00 mich auch ein Laufabenteuer begeben, das mich vor gut 2 Jahren eher fast unterfordert hätte, aktuell mich aber i...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Höchste Zeit für einen Eintrag ins Tagebuch. War so einiges los, arbeitstechnisch und privat. Die Vorbereitung für den Albtraum läuft deswegen solala. KW 16 musst ich deutlich km Wochenumfang reduzieren, die letzte Woche einen der geplanten Doppeldeckerläufe canceln. Statt über 100 Wochenkilometer d...

Re: 3. Diespecker LaufSPECKtakel am 27. April 2024

War eine tolle Veranstaltung obwohl ich mich schwerer getan habe als gewünscht für die "früher für mich lächerliche" Distanz. Das macht mir Sorgen für die anstehende "Bergprüfung". Sonntag wollte ich noch ein Spendenläufle machen. Leider fiel das "internen unvorhersehbaren E...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Harte Trainingswoche ,it Wettkampf-Doppeldecker am Wochenende. Samstag:12 h Lauf in Grüntal, 1 Runde mit ausgeschriebenen 3,57 km, in Wahrheit wohl 100 m länger. Start um 10:00. Warm und sonnig, sehr warm und sehr sonnig. Nach 7 h und 15 Runden lies ich es gut sein. 53,55 km attestiert, 55,1 laut Ga...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Mal eine Trainingswoche ohne Wettkämpfe am Wochenende. Den Albtraum vor Augen (schönes Wortspiel, oder) mache ich Trail, Trails, Trails. Und für meine Verhältnisse mit meiner eschwächten Pumpe ordentlich Höhenmeter, dafür deutlich weniger Km. Mein Zeitmanagment und meine "körperlicher Verfall :...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

eine intensive Trainingswoche mit Höhen und Tiefen geht zu Ende. Ich habe mich auf höhenmeterlastigen Single-Trails meines Hausberges abgearbeitet und gestern Nacht sogar noch eins draufgesetzt mit dem Rössle by night. 1-mal rund um Stuttgart, zu fünft als Laufgruppe, in entspanntem Lauftempo absolv...

Re: Weil ich es wissen wollte: Weingäßchen Infinite Loop

Sorry, komme erst jetzt dazu deinen Laufbericht zu genießen. Das wäre echt schön gewesen wenn wir uns dort getroffen hätten. Ich hatte den Lauf lange auf dem Zettel, da an dem Termin ihren 89. Geburtstag feiern durfte war dann klar wo ich meine Prioritäten setzen werde. An den 12 h Salinenlauf 2016 ...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Mal wieder ein kurzes Lebenszeichen. Die letzte Woche war grausam. Nur eine kurze Einheit, zu mehr hat es nicht gereicht. Weder körperlich noch mental. Dafür diese Woche richtig aus den Puschen gekommen. Gestern eine 50er Wettkampf bei sehr durchwachsenem Aprilwetter. Halt ein paar Tage früher. Aber...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

IMG_7632.jpg Heute die 3 Seen Runde gelaufen, die Gernot über seine Naswut Seite zum 2.Mal ausgeschrieben hat. Morgens um 09:00, es ist noch etwas frisch bei 6° am Breitenauer See in der Nähe von Heilbronn zur 50 km Strecke mit 1300 hm gestartet. Es wird als die Sonne rauskommt noch recht warm mit ...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Komme irgendwie nicht zum schreiben. Die vergangene Laufwoche wieder mehr als 80 km absolviert, KW 9.jpg Abschluß mit einem Marathon direkt vor der Haustür. Beim Neckarufer Marathon vom 100 Marathon den Michael das 10.Mal ausgeschrieben hatte konnte ich sehr viele Laufbekannte treffen. Das Wetter wa...

Zur erweiterten Suche