Banner

Die Suche ergab 4232 Treffer

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

So Leute, bei mir ist gerade einiges was mich emotional an Grenzen bringt. Privat und läuferische anstehende Herausforderung. Wenn ersteres es zuläßt werde ich am Samstag früh um 04:00:00 mich auch ein Laufabenteuer begeben, das mich vor gut 2 Jahren eher fast unterfordert hätte, aktuell mich aber i...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Höchste Zeit für einen Eintrag ins Tagebuch. War so einiges los, arbeitstechnisch und privat. Die Vorbereitung für den Albtraum läuft deswegen solala. KW 16 musst ich deutlich km Wochenumfang reduzieren, die letzte Woche einen der geplanten Doppeldeckerläufe canceln. Statt über 100 Wochenkilometer d...

Re: 3. Diespecker LaufSPECKtakel am 27. April 2024

War eine tolle Veranstaltung obwohl ich mich schwerer getan habe als gewünscht für die "früher für mich lächerliche" Distanz. Das macht mir Sorgen für die anstehende "Bergprüfung". Sonntag wollte ich noch ein Spendenläufle machen. Leider fiel das "internen unvorhersehbaren E...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Harte Trainingswoche ,it Wettkampf-Doppeldecker am Wochenende. Samstag:12 h Lauf in Grüntal, 1 Runde mit ausgeschriebenen 3,57 km, in Wahrheit wohl 100 m länger. Start um 10:00. Warm und sonnig, sehr warm und sehr sonnig. Nach 7 h und 15 Runden lies ich es gut sein. 53,55 km attestiert, 55,1 laut Ga...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Mal eine Trainingswoche ohne Wettkämpfe am Wochenende. Den Albtraum vor Augen (schönes Wortspiel, oder) mache ich Trail, Trails, Trails. Und für meine Verhältnisse mit meiner eschwächten Pumpe ordentlich Höhenmeter, dafür deutlich weniger Km. Mein Zeitmanagment und meine "körperlicher Verfall :...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

eine intensive Trainingswoche mit Höhen und Tiefen geht zu Ende. Ich habe mich auf höhenmeterlastigen Single-Trails meines Hausberges abgearbeitet und gestern Nacht sogar noch eins draufgesetzt mit dem Rössle by night. 1-mal rund um Stuttgart, zu fünft als Laufgruppe, in entspanntem Lauftempo absolv...

Re: Weil ich es wissen wollte: Weingäßchen Infinite Loop

Sorry, komme erst jetzt dazu deinen Laufbericht zu genießen. Das wäre echt schön gewesen wenn wir uns dort getroffen hätten. Ich hatte den Lauf lange auf dem Zettel, da an dem Termin ihren 89. Geburtstag feiern durfte war dann klar wo ich meine Prioritäten setzen werde. An den 12 h Salinenlauf 2016 ...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Mal wieder ein kurzes Lebenszeichen. Die letzte Woche war grausam. Nur eine kurze Einheit, zu mehr hat es nicht gereicht. Weder körperlich noch mental. Dafür diese Woche richtig aus den Puschen gekommen. Gestern eine 50er Wettkampf bei sehr durchwachsenem Aprilwetter. Halt ein paar Tage früher. Aber...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

IMG_7632.jpg Heute die 3 Seen Runde gelaufen, die Gernot über seine Naswut Seite zum 2.Mal ausgeschrieben hat. Morgens um 09:00, es ist noch etwas frisch bei 6° am Breitenauer See in der Nähe von Heilbronn zur 50 km Strecke mit 1300 hm gestartet. Es wird als die Sonne rauskommt noch recht warm mit ...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Komme irgendwie nicht zum schreiben. Die vergangene Laufwoche wieder mehr als 80 km absolviert, KW 9.jpg Abschluß mit einem Marathon direkt vor der Haustür. Beim Neckarufer Marathon vom 100 Marathon den Michael das 10.Mal ausgeschrieben hatte konnte ich sehr viele Laufbekannte treffen. Das Wetter wa...

Re: Das Ende einer Laufbahn

Ich sehe in dem Gestammel auch keinen Mehrwert. Jeder kann irgendwann nicht mehr laufen. Der eine früher - der andere später, Aus eigener Erfahrung kann ich sagen. Nicht für alles in seinem Leben ist man direkt verantwortlich, auf sein Schicksal hat man keinen Einfluss. Aber - statt rumzujammern- od...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Gestern die Woche mit dem RuR Marathon beendet, als Ersatz für den Hawei50 der 1 Tag zvor stattgefunden hätte. Dazu war ich aber mental und körperlich (leichte Erkältung) nicht richtig eingestellt. Der 10er auf meiner Hausrunde sollte mir zeigen, wo ich nach genau 2 Wochen (davon 1 Woche Skilaufen u...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Und 1 knappe Woche später schon wieder am gleichen Tatort. Nur diese Mal 3 Runden um Rutesheim. Bei später 2-stelligen Werten ging es schon um Viertel vor Acht auf die 1.Runde. Noch lag die Natur schemenhaft im morgendlichen Hochnebel und ermöglichte mir Traumhafte Bilder: IMG_7093.jpg IMG_7090.jpg ...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Die Woche nur 4-mal Trainiert, dafür heute zum Abschluß noch ein Marathönle mit der sattsam bekannten "Laufgemeinde" eine seelsorgerische Einheit auf Vaihingens Höhen und Kaltentals Tiefen, 4x 10,5 km, angestrahlt von der Wintersonne durch Stuttgarts Süden. Paßt. Dabei noch ein paar verges...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Heute war ich im Kino. Trail der Träume. Der Film über Savas Cobin der im Letzten Jahr über 5000 km in 87 Tagen eine Runde durch Peru gelaufen ist. Ganz kleines Kino im Zentrum von Stuttgart. Sonntags, 12:00 Uhr mittags. Zuerst am falschen Kino angelangt, das war noch zu. Dadurch bin ich erst 5 Minu...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Heute vor exakt Jahren begann mein neues Leben mit Stents im Herzen, seither ist nichts mehr so wie einst. Trotzdem geht noch was. So wie heute. Ein langer winterlicher Lauf über 25 km. Richtung Stuttgart, zum vereisten Max-Eyth-See. Hier wird im März der Neckarufermarathon gestartet werden. Ich fre...

Re: Nach dem Einbau :-) einer künstlichen Hüfte

Hi Stefan, und ich dachte im Dezember schon: Schade an dem Termin bin ich verhindert. Durch deinen Beitrag zu Savas habe ich mir noch mal seine Seite aufgerufen. Und siehe da: Am Sonntagmittag ist eine Aufführung in Stuttgart. Genial. Gestern abend gleich ein Ticket klargemacht, Juhu, ich freu mich ...

Re: Wie war's 2023?

UDO ich finde du hast mich wieder mal dazu veranlaßt deine Antwort an Dachpapp mehrmals zu lesen (ich habe es mir ehrlicherweise sogar oldschool ausgedruckt.) In deiner ehrlichen Selbstreflektion habe ich mich mal wieder zu nahezu 100 % wieder gefunden. Ich hege ähnlichen Gedanken sehr oft nach. Noc...

Re: Nur 48 Stunden und weiter, weiter... immer weiter – denn abgerechnet wird zum Schluß

Es war ein toller Tag heute. Mit vielen Laufbekannten heute meinen 200 M/U in Rutesheim gefeiert, zusammen mit Ulli T. der seinen 750 M/U hatte und unter anderen mal wieder UDO getroffen. Bericht folgt

Zur erweiterten Suche