Banner

Die Suche ergab 1855 Treffer

Mein Laufband :D Im Ernst, was vernünftig is und was nicht hängt natürlich den Ansprüchen ab. Ein erfahrener Läufer, der gezielt Intervalle und Distanzen bis zum Marathon auf dem Band läuft, hat andere Ansprüche an ein Laufband, als ein Laufanfänger der nur abnehmen will. Ich habe mir im Dezember 2...

Es gibt unzählige Gründe, warum ein Laufband Sinn macht. Ich finde das abbügeln von Joel völlig unter der Gürtellinie. Ich hab 2200€ ausgegeben - das ist wahrscheinlich weniger Geld als der Wertverlust, den man erleidet, wenn man bei einem Neuwagen den Schlüssel zum ersten Mal herumdreht. Bei mir si...

Finde den Kommentar recht überflüssig. Erstens habe ich keine 2800€ bezahlt und 2. geben sehr viele Leute sehr viel mehr Geld für unnötigen Scheiß aus. Nicht umsonst macht Apple Milliarden Umsätze. Du kennst meine Umstände gar nicht. Mir hilft das Ding immens in einer normalen Woche 3h laufen unter ...

Ich bin früher nur draußen gelaufen. In manchen Jahren 60km/Woche im Schnitt. Im Moment laufe ich fast exklusiv auf meinen Laufband und es macht mir tierisch Spaß. Ich finde es immer interessant, dass viele Menschen sofort pauschalisieren. Ich habe ein Nordictrack comercial 2450 -aber erst seit 3 Mo...

Falls es jemanden interessiert : ich habe mir das NordicTrack Commercial 2450 gekauft. Es ist zwar nicht direkt zwift kompatibel, aber mit einem stryd sensor klappt das prima. Was aber noch viel geiler ist : das Laufband wird über ifit gesteuert und da werden dann Steigung (echtes streckenprofil) un...

Der Pulsgurt beinhaltet meist bloß die Sensoren, ein Empfangsgerät zur Auswertung und gegebenenfalls Aufzeichnung brauchst du noch dazu. Manche Uhren messen Hf. über optische Sensoren an der Uhr, da sind meist Brustgurte, die man mit der Uhr koppelt, genauer. Die max. Hf. Muss man ermitteln, die ka...

Kumpel von mir hat sich das Technogym Myrun gekauft und ist sehr zufrieden. Nicht ganz günstig, aber Support war für ihn ausschlaggebend. Hatte das auch bei Tiedje getestet. Im Grunde wäre ein modularer und standardisierter Ansatz wie bei den Rollentrainern am besten. Alle Werte abrufbar und das La...

Ist das nicht noch so, dass aus Sicherheitsgründen die Geschwindigkeit nicht durch das Gerät gesteuert werden darf? Aber zumindest die Anzeige eines Intervalltrainings wäre schon mal super. Da könnte man eine Menge machen. Ich habe gerade die Nordic Track Laufbänder entdeckt. Bei dem Commercial 175...

@HTS Vielen Dank für deine Antwort. Irgendwie ist das mit dem Laufband Kauf unendlich schwer. Die Geräte sind entweder auf Fitness Läufer (Stichwort Fettverbrennungspuls}, oder in Richtung entertainment (Netflix, etc. und geführte Fitnessprogramme) ausgelegt. Es ist für mich ein Rätsel, warum bei de...

Wir haben das cardiostrong TR70i im Weihnachtssale 2019 für 1.299€ angeschafft. Das wird aktuell bei Sport Tiedje für 1.999€ gelistet (angeblich aber noch immer von 2.199 runtergesetzt). Durchaus auch lustig, was dort ebenfalls zu den Cardiostrong-Modellen steht: Im Laufband-Test in Ausgabe 02/2012...

Gibt es, bei meinem Bowflex BXT326 z.B. geht die Verbindung zu ZWIFT per Bluetooth auch ohne zusätzliches Material. Genau dieses Laufband habe ich mir auch rausgesucht. Wäre super dankbar, wenn du mir ein paar Fragen dazu beantworten könntest: 1. Die Direktwahltasten gehen ja bis 12. Ist das in km/...

@alcano: also ich habe im Kopf, dass in Frankfurt ungesüßter Tee gereicht wird - für mich war der jedenfalls ungenießbar. Vielleicht hat sich das aber geändert. Bei meinem letzten Frankfurt Marathon in 2016 habe ich nur zu iso gegriffen und gegen Ende dann Iso und Cola zum Mund ausspülen. Du scheins...

Guten Tag, da ich nach 2 Jahren fast Komplettpause wieder etwas jogge, habe ich hier mal wieder reingeschaut. Sehr cool, dass dieser Thread immer noch aktiv ist. Einige Namen kenne ich, viele aber auch nicht. Ich bin gespannt neues zu erfahren und schaue ab jetzt öfter mal wieder rein - auch wenn ic...

Zum Thema Daten (insb. bezüglich Pacing) und Splits: https://medium.com/running-with-data/a-data-analysis-of-the-dublin-marathon-48138724973e https://medium.com/running-with-data/the-data-of-the-chicago-marathon-cd216a3601aa Ich bin übrigens der Meinung, dass ein zu schnelles Angehen (also ein gepl...

Das hier passt gut zu der Splitdiskussion und zeigt mal wieder, dass der Marathon mehr ist als 2xHM: Marathon Hamburg 2017: Erfahrungsbericht - RUNNER’S WORLD Trotz defensiver erster Hälfte (HM Vorleistung 1:19) hat es nicht mit der sub 3h geklappt. Genau deshalb habe ich auch nicht auf die Tube ged...

Kurz zu Marco und den Splits: Denke der Puls ist für viele trügerisch. Mein Durchschnitsspuls war 150 (HFmax 182; d.h. 82,4% der Hfmax) und damit in etwa so hoch wie bei einem langen Lauf mit EB. Marco geht bei mir von einem Puls von 160 aus - da hätte ich mich definitiv abgeschossen. Bei meinen let...

So, dann will ich mal - nur wie anfangen? Bin immer noch von den Eindrücken und von den vielen lieben Menschen die ich getroffen habe (und auch von denen, die ich in Hamburg vermisst habe, aber an die ich mehrmals gedacht habe), völlig geflasht. Natürlich war ich vor dem Marathon sehr nervös, aber a...

+1 Bzgl. der Dauer des WKs und des Trinkens verweise ich auf Greif : demnach sollte der langsamere Läufer im Marathon nicht mehr trinken. Bzgl. des Essens würde ich sagen, dass der langsamere gleichschwere Läufer sogar weniger im Marathon essen muss, da der Gesamtkalorienverbrauch im wesentlichen v...

Bevor ich es noch vergesse: Gratulation für all die hervorragenden Leistungen in letzter Zeit. Ihr seid der Wahnsinn :party2: :respekt2: :bounce: :rock2: :party4: :party: voxel: kann nur sagen, das war ein typischer voxel. Sozusagen eine Nacht und Nebel Aktion :D Normal geht bei dir anscheinend nich...

@Dude: Glückwunsch zu PB! Toller Bericht mit deinem Dixibesuch und der flatternden Hose. Das sah sicher köstlich aus. Rennt da einer rein ins Dixi, kommt in Rekordzeit wieder raus mit zerissenem Hosenbund und rennt dann mit einer Hand am Hosenbund weiter :) @Fusio: Glückwunsch zum guten 10er. Das s...

+4 aber sowas von :daumen: :geil: :respekt2: :bounce: :party: PS :tuschel: Aaaalso Susi sacht ma so; der Doc hat seinen Pacer für HMBG gefunden :nick: (er muss nur dafür sorgen, dass der rechtzeitig zum Start und vorher aufs Töpfchen kommt :teufel: ) Nix.Bin viel zu langsam für Farhad. Aber immerhi...

So, dann mal mein Bericht vom HM in Bonn am Sonntag. War mir nicht so sicher, ob ich den hier reinschreiben soll. Immerhin lese ich kaum noch mit und ich will hier nicht nur schreiben um als Selbstdarsteller zu glänzen... Vorbericht: Am Mittwoch habe ich mal wieder das Rennrad aus dem Keller rausgeh...

Zwei (oder auch drei) Tage nach einem voll gelaufenenen HM wieder intensiv zu trainieren, kann durchaus funktionieren. Mit relativ viel Glück verschenkst du dadurch sogar nur einen Teil des fantastischen Trainingseffekts, da du dem Körper nicht genug Zeit zur Regeneration und nachfolgenden Stärkung...

hcb hat geschrieben:bis vor 15min war meine Welt einfach und in Ordnung....
die F3 wird einfach durch eine F5 ersetzt, alles ist schick.

Und jetzt kommt heute die 935 heraus, im Prinzip die F5 in Plastik und halb so leicht und auch noch günstiger...


Aaargh!
Gibt es doch mit der 735XT schon!

Hi Christian, ich überlasse es den Experten hierzu etwas zu sagen, aber die Entscheidung für HM finde ich cool bei dir, weil quasi eine deutliche PB garantiert ist, also hau rein :nick: . Ich denke übrigens, dass der LAuf eine Woche vorher keine Rolle spielt für deinen HM und die Q1 in der HM Woche...

Ich habe die Fenix 5 nun zwei Tage. Bin 30km gelaufen (2 Einheiten) und einmal Rad gefahren. Die Uhr ist schon ziemlich toll, aber nicht so genau wie die 735X. Sie hat interessanter Weise an der gleichen Stelle wie die Fenix 3 und die Fenix 3HR GPS Probleme (Verschiebung des Tracks um ca. 50m trotz ...

Hallo liebe Freunde, leider habe ich ja schon ewig nicht mehr geschrieben. Muss demnächst mal einiges hier Nachlesen - denke das wird wohl Stunden dauern um auf den aktuellen Stand zu kommen. Genauso wie mein Engagement hier, hat auch mein Training seit dem letzten Post im Forum stark nachgelassen. ...

...aber die restlichen Punkte sind m. E. ein bisschen schief. :gruebel: Ich kenne für den Kalorienverbrauch beim Laufen den Daumenwert von 1 kcal pro kg Körpergewicht pro km, so dass voxel mit 80 km/Woche und aktuell 66 kg ca. 80 x 66 = 5.280 kcal pro Woche ... Die 4000kcal habe ich grob geschätzt....

Hallo alcano, schwer zu sagen, Mittagessen ist in der Regel meine größte Mahlzeit, da kommen mindestens mal 1000kcal zusammen. Der Rest hängt von meiner Selbstdisziplin ab. Aber knapp 2000kcal pro Tag im Durchschnitt könnte hinkommen. An den Wochenende esse ich mehr, in der Woche etwas weniger. Hah...

Von DCrainmaker:
Based on timing and ensuring I get enough swims, bikes, mountain time, and runs in (but especially swims and mountain time), I would expect an in-depth review around 13th-15th of March. Maybe a few days earlier,

D.h. Ray bekommt die Uhr sehr, sehr bald.

Also ich habe Zeit. Bin an amazon oder MediaMarkt gebunden, da ich da noch reichlich Gutscheine habe. Bin technisch mit der 735XT ja sehr zufrieden. Nur Aussehen und Menüführung war bei der Fenix Reihe um ein vielfaches besser. Dafür hat die 735 ein extrem gutes GPS und wiegt nix. Wenn jemand Intere...

Denke Toms Ich denke du hast Recht! Es kam mir nur so komisch vor, weil da seit längerem ein mögliche Verfügbarkeit am 1.4.17 die Rede war und jetzt das Verschieben auf Ende Mai mit gleichzeitigem Widerruf des Liefertermins auf Amazon. Lassen wir uns überraschen, unter dem Weihnachtsbaum (dieses Ja...

redflag1982 hat geschrieben:Mittlerweile steht das voraussichtliche Auslieferungsdatum schon auf Ende Mai (toms-car-hifi); und das für alle Typen der Fenix 5 :-(
Denke toms-car-hifi ist wohl nicht die Referenz. Ich habe gehört, dass die ersten Uhren in der ersten März Woche kommen (in den USA).

Just for info: die „normale 5“ mit Garmin Hersteller-Nummer 010-01688-00 und EVK 599,99 Euro wird bei mir auf Amazon gelistet mit 532,87 Euro Vorbesteller-Preisgarantie und Erscheinungsdatum 01.04.2017. ich bin ja immer noch am überlegen, ob ich meine F3 (ohne HR) austausche gegen die F5 oder die F...

@Anti nur zwei 35er wären mir viel zu wenig. Die 35er finde ich zwar auch körperlich und mental sehr hart (ich beginne damit 10 Wochen vor dem MA und laufe dann 6-8 Stück. Sonntags um 6 Uhr). Allerdings finde ich sie auch sehr formgebend. Mir wären 2 35er zuviel;-) Dafür würde ich viel mehr MRT mac...

Klingt super spannend - und ist sicher was für den Doc. Ich hab zwar nirgendwo Preise gefunden, aber in bezahlbar gibt's die wahrscheinlich, wenn ich in die AK 75 komme. Dann reicht mir das vielleicht auch. Aber, auch, wenn das zum Laufen super aussieht - was soll ich jetzt mit ner Rolle, auf der i...

Nochmal kurz das Thema Schuhe. Als Nachfolger für den Brooks St Racer 5 (meinen bisherigen Marathonschuh) gibt es von Brooks den Asteria. Hat den hier jemand? Könnte laut den Beschreibungen etwas sein. Ich hoffe, ich darf hier verlinken: Klein Runs, DPT: Brooks Asteria Initial Review und hier: Broo...

@Dartan: würde auf keinen Fall den langen progressiven Lauf so abändern. Du lernst bei dem Lauf ja auch das Gefühl für das Marathontempo, bzw. du übst in dem Tempo locker zu laufen. Zu mir: Mo: 9,1@5:08 Di: 2E +5T (3:58) + 3MIN P +3 T(3:59) + 2MINP +3T (4:01) + 2MIN P +1T (3:50) + 3,7E; Gesamt 18,5@...

Ja, um so mehr ich drüber nachdenke, um so überzeugter davon bin ich, dass die fehlende Vorbereitung auf den Tempobereich das Hauptproblem ist. Gerade der Pfitzinger "up to 55 miles" 12 Wochen Plan, an den ich mich wieder zumindest grob orientiere, ist in der Hinsicht gerade zu absurd : D...

Ja gut, ich hatte noch die 10 - 12 s/km zu schnell im Hinterkopf: Damit hast du 12 km @T = 3:59 min/km (mit vier Pausen) geschafft. Wow. Nach Daniels solltest du damit momentan in 1:25:12-Form für den HM sein. Bisschen früh, aber vermutlich hat bei dir die Umfangssteigerung gut reingehauen. Daniels...

Oder um 10 - 12 s/km verschärft. Ach so, du meinst, du hast die Zeit der Q-Einheit verkürzt, und somit das ganze entschärft. Bin alles nach VDOT gelaufen. Pausen dafür verlängert, M,T und I-Anteile verkürzt. Letzte Woche bin ich statt geplanten 90km nur 73km gelaufen. Am Sonntag sind 28km mit 10+13...

Das sind so Momente, in denen ein Plan hilft. Wenn da z. B. 10 km TDL steht, mag es einfacher sein, den durchzuziehen, als wenn man sich einfach nur vornimmt, heute 10 km TDL zu laufen. ... Na ja. Ich seh schon, ich brauch dringend ein Ziel nebst Plan! Sonst werde ich von Woche zu Woche noch weiche...

Zur erweiterten Suche