Banner

Berg- und Landschafts-Läufe im wilden Süden

21001
Kati_S hat geschrieben:ja das ist mein Schicksal, immer werde ich verdeckt. Da war mal ein Bild von mir in der Stuttgarter Zeitung, HALBSEITIG !!!! ich lief in einer Gruppe direkt neben Dieter Baumann... und was hat man von mir gesehen? Meine Wade und meinen Fuß. So gemein :(
Angeberin! Neben Dieter Baumann gelaufen :geil: Immerhin eine Wade und einen Fuss war mit drauf! Bei mir ist es normalerweise so, dass es gar kein Bild mehr gibt, weil der Fotograf unterdessen schon nach Hause gegangen ist......

21002
Was sich so aus der Diskussion um laufen oder nichtlaufen entwickelt ... :D :hihi:
Immerhin lese ich aus euren Posts dass ihr Schnee habt - wir nicht, ich rede von max. 2-5 cm und die liegen nur in der Mitte vom Feldweg, der Rest ist Glatteis, halbgefrorene Pfützen und matschige, rutschige Erde.
(Und ich habe das Talent, dass es mich fast jedesmal bei solchen Läufen hinlegt, egal wie schnell ich bin)

@Horst: das mit der Laufhose und Schuhen ist grad a bisserl schwierig, ich könnt es höchstens als Umzugskosten deklarieren. Nur hab ich jetzt noch eine Jacke gekauft und ja die Inov-8 :geil: und wenn ich jetzt noch ... :peinlich:

Außerdem brauche ich Schneeschuhe, habt Ihr mir dazu Tipps? DANN bin ich unterwegs und zwar im Schnee, JAWOLL!

21003
Kati_S hat geschrieben:Sehr Apart Herr Schauläufer, so kann man Dich nicht übersehen. Die Gelbe Gefahr. So ein Jäckle hab ich auch (meins isch allerdings vom Aldi), da könnmer mal Paarlauf machen :)
Tja, ich bin auf dem Bild aber der "Träger der gelben Trikots", zumindest optisch. :zwinker2: Öhem :peinlich: und meni Blutdoping heißt net EPO sondern VINO :D Also jetzt mal ohne Flachs: Des Oberteil ist ein Kalenija-Shirt vom Decathlon und isch leicht gefüttert. Und die netten passenden Handschuhe und des Beani hab ich beim Runners Point in Lindau geschossen. Dazu gibt es übrigens noch ne passende Cap mit integriertem roten Blinklicht. Ich hab kurz vorm Start noch überlegt ob ich die als Ersatz für die fehlende Nikolausdeko tragen soll. Weil ich aber richtig schnell ausehen wollte hab ich auf das Gimmick verzichtet. Leider ist es beim schnell aussehen geblieben :sauer:

Was anderes. Am vergangenen Wochenende war ich ja im selbstlosen "Einsatz an vielen Ständen" der regionalen Weihnachtsmärkte. Also am Freitag in Stuttgart hab ich mich fast schlappgelacht. Etwas abseits in ner Nebenstraße Richtung Markthalle ist die Skihütte. Dort ist ein künstlicher singender und sprechende Elch an der Fassade angebracht. Kitschiger geht's nicht. Aber einmal nüchtern anhören ist lustig, die die dort ihren sinkenden Pegel ausgleichen werden irgendwann wohl Kopfweh kriegen. So oder so :zwinker2:

Am Freitag abend geht es wieder die Salome in Stuttgarts Altstadt :zwinker2: zu beglücken. Bin mal gespannt wie entspannt das Ganze wird, weil ich vorher wieder meinen langen Lauf machen werde. Die örtlichen Rettungsdienste wissen dieses mal allerding Bescheid, dass es evtl. mal wieder etwas länger dauern könnte :peinlich:

Grüssle Klaus
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21004
Also hier schüttet es wie aus Eimern. Mangels Motivation ist mein dienstäglicher Morgenlauf ausgefallen, der Sportkurs gleich muss reichen.
Wir waren am Sonntag 15 km langsam unterwegs und waren echt gebügelt. Momentan ist einfach nicht viel Energie fürs laufen übrig, womit ich aber inzwischen meinen Frieden gemacht habe. Ab Januar wird hoffentlich wieder ein wenig mehr Freizeit übrig sein.

21005
Jolly Jumper hat geschrieben:Also hier schüttet es wie aus Eimern. Mangels Motivation ist mein dienstäglicher Morgenlauf ausgefallen, der Sportkurs gleich muss reichen.
Wir waren am Sonntag 15 km langsam unterwegs und waren echt gebügelt. Momentan ist einfach nicht viel Energie fürs laufen übrig, womit ich aber inzwischen meinen Frieden gemacht habe. Ab Januar wird hoffentlich wieder ein wenig mehr Freizeit übrig sein.
Tina: Das ist bei uns nicht anders ... :hallo: Im neuen Jahr wird alles wieder :nick:

21006
Lisa08 hat geschrieben:Tina: Das ist bei uns nicht anders ... :hallo: Im neuen Jahr wird alles wieder :nick:
Ja, das denke ich auch. :nick: Hey, ich bin mal Ultra gelaufen! :klatsch:

21007
Jolly Jumper hat geschrieben:Ja, das denke ich auch. :nick: Hey, ich bin mal Ultra gelaufen! :klatsch:
Jaaaa, da war was... ich auch :peinlich: Denk einfach du taperst :zwinker2:

21008
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Angeberin! Neben Dieter Baumann gelaufen :geil: Immerhin eine Wade und einen Fuss war mit drauf! Bei mir ist es normalerweise so, dass es gar kein Bild mehr gibt, weil der Fotograf unterdessen schon nach Hause gegangen ist......
Du ich hab sogar noch ein Foto mit Jan Fitschen, ätsch :) Sogar ganz viele :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21009
Lisa08 hat geschrieben:Was sich so aus der Diskussion um laufen oder nichtlaufen entwickelt ... :D :hihi:
Immerhin lese ich aus euren Posts dass ihr Schnee habt - wir nicht, ich rede von max. 2-5 cm und die liegen nur in der Mitte vom Feldweg, der Rest ist Glatteis, halbgefrorene Pfützen und matschige, rutschige Erde.
(Und ich habe das Talent, dass es mich fast jedesmal bei solchen Läufen hinlegt, egal wie schnell ich bin)

@Horst: das mit der Laufhose und Schuhen ist grad a bisserl schwierig, ich könnt es höchstens als Umzugskosten deklarieren. Nur hab ich jetzt noch eine Jacke gekauft und ja die Inov-8 :geil: und wenn ich jetzt noch ... :peinlich:

Außerdem brauche ich Schneeschuhe, habt Ihr mir dazu Tipps? DANN bin ich unterwegs und zwar im Schnee, JAWOLL!
also bei uns hat es heute früh geregnet, das war mir dann zu blöd.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21010
schauläufer hat geschrieben:Tja, ich bin auf dem Bild aber der "Träger der gelben Trikots", zumindest optisch. :zwinker2: Öhem :peinlich: und meni Blutdoping heißt net EPO sondern VINO :D Also jetzt mal ohne Flachs: Des Oberteil ist ein Kalenija-Shirt vom Decathlon und isch leicht gefüttert. Und die netten passenden Handschuhe und des Beani hab ich beim Runners Point in Lindau geschossen. Dazu gibt es übrigens noch ne passende Cap mit integriertem roten Blinklicht. Ich hab kurz vorm Start noch überlegt ob ich die als Ersatz für die fehlende Nikolausdeko tragen soll. Weil ich aber richtig schnell ausehen wollte hab ich auf das Gimmick verzichtet. Leider ist es beim schnell aussehen geblieben :sauer:

Was anderes. Am vergangenen Wochenende war ich ja im selbstlosen "Einsatz an vielen Ständen" der regionalen Weihnachtsmärkte. Also am Freitag in Stuttgart hab ich mich fast schlappgelacht. Etwas abseits in ner Nebenstraße Richtung Markthalle ist die Skihütte. Dort ist ein künstlicher singender und sprechende Elch an der Fassade angebracht. Kitschiger geht's nicht. Aber einmal nüchtern anhören ist lustig, die die dort ihren sinkenden Pegel ausgleichen werden irgendwann wohl Kopfweh kriegen. So oder so :zwinker2:

Am Freitag abend geht es wieder die Salome in Stuttgarts Altstadt :zwinker2: zu beglücken. Bin mal gespannt wie entspannt das Ganze wird, weil ich vorher wieder meinen langen Lauf machen werde. Die örtlichen Rettungsdienste wissen dieses mal allerding Bescheid, dass es evtl. mal wieder etwas länger dauern könnte :peinlich:

Grüssle Klaus
ja den Elch kenn ich !!! den hab ich mal meiner 3jährigen Tochter gezeigt und daraufhin mussten wir den Weihnachtsmarkt verlassen, weil sie geheult und geheult und geheult hat. Seither findet sie Weihnachtsmarkt nicht mehr so toll :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21011
Jolly Jumper hat geschrieben:Ja, das denke ich auch. :nick: Hey, ich bin mal Ultra gelaufen! :klatsch:
so ähnlich geht mir das auch, auch mit "Frieden gemacht". Laufe mehr oder weniger locker vor mich hin und bin nach 15 km schon komplett ausgelastet. Denke das tut unseren Körpern auch mal gut :) :) und wahrscheinlich braucht es auch der Kopf. Ich zwing mich jedenfalls zu nix wozu ich keine Lust hab und hab auch keine Ambitionen, mich irgendwie zu quälen. Vor Rodgau muss ich mir dann halt irgendwas einfallen lassen, aber so weit denk ich grad noch nicht :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21014
Moin Lisa,
Lisa08 hat geschrieben:... ja die Inov-8 :geil: und wenn ich jetzt noch ... :peinlich:
Welche hast du denn? - Ich bin seit letztem Freitag stolzer Besitzer eines Paares X-Talon 212 und bin bisher restlos begeistert. Und das Beste: Die Dinger wiegen quasi nix :D

Gehab dich wohl
Johannes
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21015
Kati_S hat geschrieben:Kläusle, Du kannst ja vom Gornergrat aus dann über irgendeinen Klettersteig absteigen :) Bahnfahren wird eh überbewertet.
Uiuiui, der Gornergrat - ich glaube, da dürfte ich nie an einem Lauf mitmachen. Ich wäre viel zu viel mit Bergschauen beschäftigt. Das gibt's ja so viiiieeeeele Gipfel, die einem einen Floh ins Ohr setzen - Matterhorn, Breithorn, Rmpfischhorn, Weisshorn, Dent BLanche, ......................

@Schauläufer: Bist du mit halbwegs erfahrenen Bergsteigern unterwegs? Wenn ja, würde ich dir als ersten Viertausender die Weißmies im Saastal empfehlen. Und dann gleich die Überschreitung über den Almageller Grat hoch und über den Triftgletscher wieder Richtung Kreuzboden 7 Weißmieshütte runter. Da ist ein wenig Kletterei notwendig (maximal II bei richtiger Routenwahl, mein Kumpel und ich haben den Grat ganz direkt gemacht, dann ist die ein oder andere IVer und IIIer Stelle dabei). Das ist kein simpler Gletschertourihatschviertausender, sondern schon ein erwachsener Viertausender, der aber auch von Anfänger wunderbar zu bewältigen ist. Hier mal zwei Links:

Bericht 1

Bericht 2

Gehabt euch wohl
Johannes
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21016
gero hat geschrieben:Für 21run gibt es immer unzählige Gutscheincodes. Zur Zeit müßte 21run-21 ab einem Bestellwert von 130€ aktuell sein (21€ Rabatt).

Ansonsten ist wiggle eigentlich immer günstiger:
Wiggle | Asics Ladies Gel-Noosa TRI 8 Shoes | Laufschuhe - Neutral
Bei wiggle gibt es zur Zeit auch 10% Nachlass ab einem Bestellwert von 130€

Gruß,
Gero
d

danke :) Aber ich darf ja immer noch keine neuen Laufschuhe kaufen, muss erst die alten runterlaufen..
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21017
Soiernmensch hat geschrieben:Uiuiui, der Gornergrat - ich glaube, da dürfte ich nie an einem Lauf mitmachen. Ich wäre viel zu viel mit Bergschauen beschäftigt. Das gibt's ja so viiiieeeeele Gipfel, die einem einen Floh ins Ohr setzen - Matterhorn, Breithorn, Rmpfischhorn, Weisshorn, Dent BLanche, ......................

@Schauläufer: Bist du mit halbwegs erfahrenen Bergsteigern unterwegs? Wenn ja, würde ich dir als ersten Viertausender die Weißmies im Saastal empfehlen. Und dann gleich die Überschreitung über den Almageller Grat hoch und über den Triftgletscher wieder Richtung Kreuzboden 7 Weißmieshütte runter. Da ist ein wenig Kletterei notwendig (maximal II bei richtiger Routenwahl, mein Kumpel und ich haben den Grat ganz direkt gemacht, dann ist die ein oder andere IVer und IIIer Stelle dabei). Das ist kein simpler Gletschertourihatschviertausender, sondern schon ein erwachsener Viertausender, der aber auch von Anfänger wunderbar zu bewältigen ist. Hier mal zwei Links:

Bericht 1

Bericht 2

Gehabt euch wohl
Johannes
ich wittere den Beginn einer wunderbaren Freundschaft
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21018
Soiernmensch hat geschrieben:Moin Lisa,

Welche hast du denn? - Ich bin seit letztem Freitag stolzer Besitzer eines Paares X-Talon 212 und bin bisher restlos begeistert. Und das Beste: Die Dinger wiegen quasi nix :D

Gehab dich wohl
Johannes
Gewicht: Stimmt, ich hab die Inov 8 Roclite 285, geniale Schuhe, laufen quasi von allein.

Und: Könntet Ihr bitte mit dem Zündeln über Berge aufhören :geil: Ich sitze hier im Büro und habe grad nur Kopfkino statt Arbeit :zwinker2:

21019
Kati_S hat geschrieben:d

danke :) Aber ich darf ja immer noch keine neuen Laufschuhe kaufen, muss erst die alten runterlaufen..
Ich schau mal ob im Umzug nicht doch das eine oder andere Paar `verlorengeht´ dann brauch ich ja Ersatz :zwinker2:

@Gero: Bitte noch mehr Links :geil:

21020
Kati_S hat geschrieben: danke :) Aber ich darf ja immer noch keine neuen Laufschuhe kaufen, muss erst die alten runterlaufen..
Das habe ich mir auch fest vorgenommen. Mal sehen wie lange ich durchhalte :peinlich:

Lisa08 hat geschrieben:Ich schau mal ob im Umzug nicht doch das eine oder andere Paar `verlorengeht´ dann brauch ich ja Ersatz :zwinker2:

@Gero: Bitte noch mehr Links :geil:
Ich bekomme jede Menge Gutscheine per Mail. Damit ich nicht in Versuchung komme, lösche ich diese Mails ohne reinzusehen :zwinker5:
Falls aber jemand Bedarf hat, kann ich die Gutscheine gerne weiterverteilen.

21021
@ Kati:

Igitt kriegst du nicht Augenkrebs bei solchen Farben? Der Schuh ist sicher teurer, weil die Mädels-Version noch Swarowski-Steinchen drauf hat :D

21022
SchweizerTrinchen hat geschrieben:@ Kati:

Igitt kriegst du nicht Augenkrebs bei solchen Farben? Der Schuh ist sicher teurer, weil die Mädels-Version noch Swarowski-Steinchen drauf hat :D
Nach einem vernünftigen Lauf sieht man die Farbe doch eh kaum noch :D

21023
Soiernmensch hat geschrieben:Uiuiui, der Gornergrat - ich glaube, da dürfte ich nie an einem Lauf mitmachen. Ich wäre viel zu viel mit Bergschauen beschäftigt. Das gibt's ja so viiiieeeeele Gipfel, die einem einen Floh ins Ohr setzen - Matterhorn, Breithorn, Rmpfischhorn, Weisshorn, Dent BLanche, ......................
..... Dufourspitze, Liskamm, Castor, Pollux...... :D

Weissmiess ist einer der einfacheren Viertausender. Aber nett, in der Tat.

21024
Das ist jetzt: Offtopic :hihi:
Hab ich grad per Fax bekommen und ergugelt...

21025
Kati_S hat geschrieben:ich wittere den Beginn einer wunderbaren Freundschaft
Tja Kati, hartes Los. Kaum kommen :geil: Berge ins Spiel bist du abgemeldet :hihi:

Du könntest natürlich auch dein Käpple mit dem Geweih :teufel: in Weilimdorf tragen, dann tät ich mir's überlegen mit Sylvester.

@Johannes: Leider bin ich drauf angewiesen was der DAV so bietet nächstes Jahr, alternativ der DAV Summit Club oder die teuerste Variante: ich suche mir einen guten Bergführer der mich den irgendwo hochschleppt. Zuerst mal kommt aber der schwierigste Part. Die Hängepartie um den hierfür benötigten Freigang aus dem goldenen Käfig :zwinker2: Wär schön wenn du von deinen Touren im nächsten Jahr a bissle berichtest oder sogar ein paar :geil: Bilder hier zeigen würdest.

Grüssle Klaus
leider noch nicht so gletschererfahren wie er gern wär, seufz
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21026
SchweizerTrinchen hat geschrieben:@ Kati:

Igitt kriegst du nicht Augenkrebs bei solchen Farben? Der Schuh ist sicher teurer, weil die Mädels-Version noch Swarowski-Steinchen drauf hat :D
ich habe einen Ruf zu verteidigen. Und bei meiner Größe muss man auch immer aufpassen, dass man nicht übersehen wird.
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21027
gero hat geschrieben:Nach einem vernünftigen Lauf sieht man die Farbe doch eh kaum noch :D
das ist ein Straßenschuh für schönes Wetter :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21028
SchweizerTrinchen hat geschrieben:..... Dufourspitze, Liskamm, Castor, Pollux...... :D

Weissmiess ist einer der einfacheren Viertausender. Aber nett, in der Tat.
...... Obergabelhorn, Zinalrothorn, Bietschhorn, Dom, Allalinhorn ........ :D - Wer soll sich denn da auf's Laufen konzentrieren können :klatsch:

Na ja, als Einstiegsviertausender finde ich die Weißmies sehr gelungen :daumen:

Was steht dann bei dir kommendes Jahr auf dem Tourenplan?
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21029
schauläufer hat geschrieben:Tja Kati, hartes Los. Kaum kommen :geil: Berge ins Spiel bist du abgemeldet :hihi:

Du könntest natürlich auch dein Käpple mit dem Geweih :teufel: in Weilimdorf tragen, dann tät ich mir's überlegen mit Sylvester.

@Johannes: Leider bin ich drauf angewiesen was der DAV so bietet nächstes Jahr, alternativ der DAV Summit Club oder die teuerste Variante: ich suche mir einen guten Bergführer der mich den irgendwo hochschleppt. Zuerst mal kommt aber der schwierigste Part. Die Hängepartie um den hierfür benötigten Freigang aus dem goldenen Käfig :zwinker2: Wär schön wenn du von deinen Touren im nächsten Jahr a bissle berichtest oder sogar ein paar :geil: Bilder hier zeigen würdest.

Grüssle Klaus
leider noch nicht so gletschererfahren wie er gern wär, seufz
hm. Das Geweih ist nicht so aerodynamisch und muss ich beim Rennen immer festhalten. Außerdem haben die in W eh keinen Humor. Vor Jahren bin ich da mal mit so Biene-Maja-Fühlern auf dem Kopf gelaufen und wurde angestarrt wie ein Außerirdischer. - aber irgendwas MUSS ich ja tun, bei der Konkurrenz *seufz*
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21030
SchweizerTrinchen hat geschrieben:..... Dufourspitze, Liskamm, Castor, Pollux...... :D

Weissmiess ist einer der einfacheren Viertausender. Aber nett, in der Tat.
Ich seh schon Johannes und Marianne spielen bergtechnisch in einer anderen Liga :mundauf: :wow:

Ach und Marianne :daumen: : Kati hatte schon immer ein ganz erlesenen Geschmack was Farben angeht :zwinker2: :steinigen: Und sobald auf den Schuhen Asics steht muss Sie die haben. Wundert mich heute noch das Sie für Brooks Testerin spielen durfte, wo sich doch exclusiv bei Asics unter Vertrag steht :zwinker2:

Grüssle Klaus
ich kaufe dieses Jahr auch keine Schuhe mehr, zumindest keine Laufschuhe. Öhem :peinlich: , ich bräuchte noch steigeisenfeste Bergschuhe, Johannes, Marianne irgenwie nen Tipp für mich. Swarowski Steinchen stehen nicht in meinem Lastenheft :hihi: :hihi:
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21031
Klaus, wenn La Sportiva auf den Bergschuhen steht, bist du schon mal ganz gut bedient. Prinzipiell lass eher die Hände von Salewa Produkten, die sind zwar günstig, aber leider auch nicht ganz so stabil.

Und ich spiele bergtechnisch leider auch nicht mehr in einer ganz so hohen Liga, nach ein paar Jahren Bergabstinzenz hat leider meine Schwindelfreiheit etwas gelitten :frown: Nichts desto Trotz schwebt mir auch mal wieder so ein kleines Töurchen vor, Finsteraarhorn, Jungfrau, Mönch stehen nämlich auch noch auf meiner To Do-Liste. Bloss - wie vereinbare ich das mit meinen Lauf-Träumen für nächstes Jahr?

21032
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Igitt kriegst du nicht Augenkrebs bei solchen Farben? Der Schuh ist sicher teurer, weil die Mädels-Version noch Swarowski-Steinchen drauf hat :D
Also, ich find's toll wenn Läufer Farbe bekennen. Bin fast neidisch auf dein rotes Frauenmodell, finde die Farbe sehr cool. Wobei ich finde, dass der X-Talon auch richtig gut aussieht, und zudem nochmal leichter ist. Und ich habe ihn wegen zweier verschwindend kleiner Flecken für 100 Euronen bekommen :D
Zum Thema Augenkrebs: Ich habe den Saucony Mirage als Straßenlaufschuh in grellstem Grün - da bekommste erstmal Augenkrebs :zwinker4:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21034
@Klaus: Die meisten der aufgezählten Gipfel sind für mich leider (noch) Träumerei. Ich bin zwar seit mehr als zwanzig Jahren in den Bergen unterwegs. Aber Hochtouren habe ich erst vor sechs Jahren begonnen zu machen, mit meinem besten Kumpel, den ich im Studium kennen gelernt habe. Somit bin ich da auch noch am üben. Kann dich also beruhigen, die andere Liga ist gar nicht so hoch :zwinker4:
Je nachdem, was wir kommendes Jahr wirklich machen, kannst du dich auch gerne anschließen. Es schweben nämlich auch Ötztaler Alpen oder Hochgall-Gruppe in unseren Köpfen herum. Marianne, du bist natürlich auch willkommen. Dieses Jahr hat's leider nur zu zwei Wochenende in den Mieminger Bergen gereicht, Tajakante und Sonnenspitz-Überschreitung waren aber auch tolle Touren.

Trifft sich ja gut, dass ich bei einem Bergsport-Onlineversand arbeite :D

Schau dir mal die beiden an:

La Sportiva Evo GTX
Hanwag Sirius GTX

Oder der hier ist nur bedingt steigeisenfest. Aber der tut's bei entsprechender Steigeisenwahl für die ersten moderaten Touren auch vollkommen:

La Sportiva Trango S Evo GTX

@Marianne: Da hat das Bergsteigen bei mir persönlich ganz klar oberste Priorität. Ich seh's dann immer als Höhentraining an. Wie wär's mit uns Zwei, kommendes Jahr Jungfrau, Aletschhorn und Mönch von Fiesch aus :giveme5:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21035
Lisa08 hat geschrieben:Hm, meinst du jetzt nicht den Inov-8? Das war ich und es ist ein Unisex Modell.Bike24 - Inov-8 Roclite 285 Schuh - red/slate
Verzeih, mit Läufer meinte ich die gesamte Läuferschar, also Männlein und Weiblein. Und ja, du hast Recht, das ist ein Unisex-Schuh. Hatte in in irgendeinem Laden als Damenmodell ausgezeichnet gesehen und mir das gemerkt. Aber das ist ja eh sehr willkürlich. Den X-Talon 212 habe ich bereits als Herrenmodell, als Damenmodell und als Unisexmodell ausgezeichnet gefunden. Welche arme Seele soll da denn noch durchblicken :klatsch:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21036
Soiernmensch hat geschrieben:Verzeih, mit Läufer meinte ich die gesamte Läuferschar, also Männlein und Weiblein. Und ja, du hast Recht, das ist ein Unisex-Schuh. Hatte in in irgendeinem Laden als Damenmodell ausgezeichnet gesehen und mir das gemerkt. Aber das ist ja eh sehr willkürlich. Den X-Talon 212 habe ich bereits als Herrenmodell, als Damenmodell und als Unisexmodell ausgezeichnet gefunden. Welche arme Seele soll da denn noch durchblicken :klatsch:
Stimmt, und ich denke hauptsache sie passen.
Normalerweise laufe ich in La Sportiva Crosslite, die sind für mich die genialsten Schuhe, beim Wandern ist aber Meindl derzeit mein Favorit, gefolgt von Raichle (jetzt Mammut)

Sag mal hast du/ habt Ihr auch Tipps für Schneeschuhe?

21037
Schneeschuhe :)

Ich hab mir vor 2 Jahren diese hier geschnappt (bei 130 Euro konnte ich nicht nein sagen)... Atlas Race Schneeschuh
Die gibts auch zwei Preisklassen niedriger, heissen dann Atlas Run.

Genial, mit den Dingern kann man tatsächlich klasse "joggen" und beim wandern im Tiefschnee taugen sie auch. Möchte sie nimmer missen.

Gruss Holle

21038
Soiernmensch hat geschrieben:@Marianne: Da hat das Bergsteigen bei mir persönlich ganz klar oberste Priorität. Ich seh's dann immer als Höhentraining an. Wie wär's mit uns Zwei, kommendes Jahr Jungfrau, Aletschhorn und Mönch von Fiesch aus :giveme5:
Pass bloss auf bei solchen Angeboten. Je nachdem wann ihr das machen wollt sag ich nämlich ja :teufel:

21039
Soiernmensch hat geschrieben:
La Sportiva Evo GTX
Hanwag Sirius GTX

Oder der hier ist nur bedingt steigeisenfest. Aber der tut's bei entsprechender Steigeisenwahl für die ersten moderaten Touren auch vollkommen:

La Sportiva Trango S Evo GTX
Danke für die Tipps Johannes. Die beiden hatte ich auch schon mal in meinen theoretischen Überlegungen. Der La Sporiva ist ein bißchen hochpreisig, mal schauen wie sich der trägt. Bedingt steigeeisenfeste Schuhe hab ich schon, bei den einfachen Touren dieses Jahr mit den vom DAV geliehenen Körbchen-Steigeisen hat das auch ausgereicht. Mal sehen wann ich mal in ein Geschäft komme schlag ich vielleicht zu - weil gescheit einlaufen bis zum Sommer sollt ich sie ja auch noch. So jetzt sind wir aber weit weg vom Laufforum. Aporpos Forum. Bist du in einem Bergforum aktiv?

Grüssle Klaus
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21040
holle hat geschrieben:Schneeschuhe :)

Ich hab mir vor 2 Jahren diese hier geschnappt (bei 130 Euro konnte ich nicht nein sagen)... Atlas Race Schneeschuh
Die gibts auch zwei Preisklassen niedriger, heissen dann Atlas Run.

Genial, mit den Dingern kann man tatsächlich klasse "joggen" und beim wandern im Tiefschnee taugen sie auch. Möchte sie nimmer missen.

Gruss Holle
Danke für den Tipp - Und Immenstadt ist ja nicht weit weg, diese Test & Buy Option find ich recht interessant.

@all: Aaalso wenn ihr eine Tour mal ins Allgäu (oder Karwendel :geil: ) legt :hallo:

21041
Lisa08 hat geschrieben:Stimmt, und ich denke hauptsache sie passen.
Stimmt, das wird eh alles überbewertet. Habe auch, wie ich beim anprobieren festgestellt hatte, einige lange und 3/4 Lauftights in Größe 36 zu Hause, was glaube ich der Damengröße entspricht :peinlich:
Aber hey, sie passen wie angegossen :daumen:

Und Damenjeans stehen mir auch bestens, wie mir meine Frau regelmäßig bestätigt :D

Ich habe auch einen typischen Meindl-Fuss. Bin bisher noch nicht weggekommen von Meindl. Wobei für kommendes Jahr voll steigeisenfeste Bergschuhe anstehen. Dann mal schauen, ob ich einen La Sportiva-Fuss habe :D

Für was für Touren bzw. welches Gelände suchst du denn Schneeschuhe. Schneeschuhe haben wir natürlich, aber um eine Vorauswahl zu treffen wären mehr Infos ganz gut :zwinker4:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21042
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Pass bloss auf bei solchen Angeboten. Je nachdem wann ihr das machen wollt sag ich nämlich ja :teufel:
Deshalb hab ich das Angebot ja gemacht :nick:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21043
schauläufer hat geschrieben:Danke für die Tipps Johannes. Die beiden hatte ich auch schon mal in meinen theoretischen Überlegungen. Der La Sporiva ist ein bißchen hochpreisig, mal schauen wie sich der trägt. Bedingt steigeeisenfeste Schuhe hab ich schon, bei den einfachen Touren dieses Jahr mit den vom DAV geliehenen Körbchen-Steigeisen hat das auch ausgereicht. Mal sehen wann ich mal in ein Geschäft komme schlag ich vielleicht zu - weil gescheit einlaufen bis zum Sommer sollt ich sie ja auch noch. So jetzt sind wir aber weit weg vom Laufforum. Aporpos Forum. Bist du in einem Bergforum aktiv?
Spare hier auf jeden Fall nicht an der falschen Stelle. Natürlich nicht um jeden Preis das teuerste Produkt nehmen. Aber wenn ein Schuh passt, und er alle Funktionen mitbringt, die du brauchst, dann schlag zu. Weil nichts ist meiner Erfahrung nach in den Bergen wichtiger wie ein guter Schuh. Auf jeden Fall auch noch die Bergstiefel von Scarpa (Jorasses Pro oder Triolet Pro) anschauen.

Ja, ich bin hier aktiv, wobei die Aktivität momentan sehr wenig ist: Outdoorforum
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21044
Lisa08 hat geschrieben:@all: Aaalso wenn ihr eine Tour mal ins Allgäu (oder Karwendel :geil: ) legt :hallo:
Karwendel und Allgäu sind immer eine Versuchung wert - ich glaub den Wink hab ich verstanden :D

Ich will kommendes Jahr, quasi als Eingehwochenendtour, über den NW-Grat auf's Nebelhorn hoch (IIer Kletterei, aber teils wohl recht bröselig); ich stell's mir einfach ccol vor, wenn die ganzen Seilbahntouris da oben umherschlendern, und plötzlich kommt da so ein Tier in Helm den steilen Grat hochgekraxelt :D - und am nächsten Tag den gesamten Hindelanger Klettersteig bis Hinterstein.

Falls du dazu Lust und Muse hättest, kann ich mich ja gerne melden :zwinker4:
Ich möchte es mal halten wie Hannibal Lecter: „Okey-dokey. Here we go.”

21045
Soiernmensch hat geschrieben:Spare hier auf jeden Fall nicht an der falschen Stelle. Natürlich nicht um jeden Preis das teuerste Produkt nehmen. Aber wenn ein Schuh passt, und er alle Funktionen mitbringt, die du brauchst, dann schlag zu. Weil nichts ist meiner Erfahrung nach in den Bergen wichtiger wie ein guter Schuh. Auf jeden Fall auch noch die Bergstiefel von Scarpa (Jorasses Pro oder Triolet Pro) anschauen.

Ja, ich bin hier aktiv, wobei die Aktivität momentan sehr wenig ist: Outdoorforum
Stimmt, da habe ich deinen AVA schon mal gesehen. Ich les dort ab und an im Trailrunningthread (sind ja welche davon auch hier im Forum vertreten). Bin dort zwar angemeldet aber hab erst einen Beitrag gesetzt. Als mountairunner :peinlich:

Grüssle Klaus
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21046
Soiernmensch hat geschrieben:Stimmt, das wird eh alles überbewertet. Habe auch, wie ich beim anprobieren festgestellt hatte, einige lange und 3/4 Lauftights in Größe 36 zu Hause, was glaube ich der Damengröße entspricht :peinlich:
Aber hey, sie passen wie angegossen :daumen: Und Damenjeans stehen mir auch bestens, wie mir meine Frau regelmäßig bestätigt :D
:zwinker2:
Soiernmensch hat geschrieben:Ich habe auch einen typischen Meindl-Fuss. Bin bisher noch nicht weggekommen von Meindl. Wobei für kommendes Jahr voll steigeisenfeste Bergschuhe anstehen. Dann mal schauen, ob ich einen La Sportiva-Fuss habe :D
Da ich Meindl beim Wandern und La Sportiva beim Laufen habe, denke ich dass die Form ähnlich ist. Meine Freundin trägt zum Laufen Salomon und zum Wandern Lowa - beide passen mir gar nicht ...wobei ich zum Skifahren Lowa habe :gruebel:
Soiernmensch hat geschrieben:Für was für Touren bzw. welches Gelände suchst du denn Schneeschuhe. Schneeschuhe haben wir natürlich, aber um eine Vorauswahl zu treffen wären mehr Infos ganz gut :zwinker4:
Im Prinzip schon das was Holle vorgeschlagen hat. Ich war mal mit Schneeschuhen (ausgeliehen vom DAV) das waren ganz einfache Dinger, die haben mir gar nicht getaugt. Ich konnte nicht ganz so schnell wie ich wollte und beim Umstellen bergab waren sie auch recht umständlich - und einfach zu breit. Ich bin was das anbelangt zwar Anfänger und das macht (für mich) die Auswahl schwierig.Und keine Blümchen oder so Zeug drauf! Siehe Skidamenmodelle :uah:
Außerdem hab ich gesehen dass es auch Schneeschuhtrails gibt ...

21047
Soiernmensch hat geschrieben:Karwendel und Allgäu sind immer eine Versuchung wert - ich glaub den Wink hab ich verstanden :D

Ich will kommendes Jahr, quasi als Eingehwochenendtour, über den NW-Grat auf's Nebelhorn hoch (IIer Kletterei, aber teils wohl recht bröselig); ich stell's mir einfach ccol vor, wenn die ganzen Seilbahntouris da oben umherschlendern, und plötzlich kommt da so ein Tier in Helm den steilen Grat hochgekraxelt :D - und am nächsten Tag den gesamten Hindelanger Klettersteig bis Hinterstein.

Falls du dazu Lust und Muse hättest, kann ich mich ja gerne melden :zwinker4:
Bergtour:Im Prinzip gerne. Ich fürchte nur du bis da eine andere Liga?
Bergauf: Bei mir Länge und Zeit ohne Einschränkung, egal wo, bin absolut schwindelfrei und trittsicher Klettern: Nein, habe ich noch nie probiert.
Klettersteig: gerne, bis C, D + E habe ich noch nie probiert ...
Was ich laufen wollte, aber heuer hab ichs nicht mehr geschafft: Von Scharnitz zur Pleisenspitze und dann zum Karwendelhaus und am nächsten Tag wollte ich noch die Birkkarspitze mitnehmen und dann nach Scharnitz zurück.
Ach ja: Die Soiernrunde steht auch noch aus als Tagestour...

Nachtrag: Hindelanger KS: bin ich sofort dabei, heuer hab ich noch den Mindelheimer gemacht, aber irgendwie ist das Jahr immer zu kurz ...

21048
er trägt Damenjeans *grübel*. Johannes, wo wohnst Du nochmal gleich? wenn es nicht allzu weit weg ist, habe ich Dich eigentlich schon zu Feed the Pig eingeladen? :)
:hihi: eigentlich hätt ich ja schneller können :hihi:

21049
Soiernmensch hat geschrieben:Karwendel und Allgäu sind immer eine Versuchung wert - ich glaub den Wink hab ich verstanden :D

Ich will kommendes Jahr, quasi als Eingehwochenendtour, über den NW-Grat auf's Nebelhorn hoch (IIer Kletterei, aber teils wohl recht bröselig); ich stell's mir einfach ccol vor, wenn die ganzen Seilbahntouris da oben umherschlendern, und plötzlich kommt da so ein Tier in Helm den steilen Grat hochgekraxelt :D - und am nächsten Tag den gesamten Hindelanger Klettersteig bis Hinterstein.

Falls du dazu Lust und Muse hättest, kann ich mich ja gerne melden :zwinker4:
Meinst du von Oberstdorf hoch über den Gaisalpsee-Rubihorn? Da gibt es einen versicherten Weg. Denn bin ich mit meinem Sohn als er 9 war von der Bergstation abwärts gegangen. War easy. Oder gibt es über die Rückseite eine Kletterroute im II. Grad. Du würdest dann wohl im Edmund Probst Haus übernachten und dann den Hindelanger bis Hinterstein (Breitenberg) Und von dort wie zurück?

Grüssle Klaus
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

21050
Kati_S hat geschrieben:er trägt Damenjeans *grübel*. Johannes, wo wohnst Du nochmal gleich? wenn es nicht allzu weit weg ist, habe ich Dich eigentlich schon zu Feed the Pig eingeladen? :)
Kätherle wirsch du mir untreu :zwinker2: . Scheinst ja eine Schwäche für schräge Vögel zu haben :hihi: :hihi:

Grüssle Klaus
Es kann nur einen geben :zwinker2:
03.03. Neckarufer Mara
09.03. 3Seen-Runde 50 km 1130 hm
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
27.04. Tri-speck 69 km 1100 hm
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

Zurück zu „Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen“