+ Antworten
Seite 34 von 37 ErsteErste ... 2431323334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 826 bis 850 von 915
  1. #826
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.154
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Unsinn.[...]
    Was passiert, wenn du einen Gegenstand auf eine Geschwindigkeit x beschleunigst und dann selbst keine weitere Kraft auf den Körper wirkst...

    a) im Vakuum?
    b) auf der Erde?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  2. #827
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.808
    'Gefällt mir' gegeben
    2.110
    'Gefällt mir' erhalten
    3.235

    Standard

    Das hängt davon ab, ob die Erde flach oder rund ist

    *duckundrenn*

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #828
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.154
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Das hängt davon ab, ob die Erde flach oder rund ist

    *duckundrenn*
    OT: Flach... natürlich getragen von vier Elefanten auf dem Rücken einer Schildkröte.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  4. #829
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    115

    Standard

    Was passiert, wenn du einen Gegenstand auf eine Geschwindigkeit x beschleunigst und dann selbst keine weitere Kraft auf den Körper wirkst...

    a) im Vakuum?
    b) auf der Erde?
    Dann musst Du nach Stockholm fahren und hast Dir ohne jeden Zweifel den Nobel Preis für die Abschaltung der Schwerkraft verdient...
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  5. #830
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.154
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Dann musst Du nach Stockholm fahren und hast Dir ohne jeden Zweifel den Nobel Preis für die Abschaltung der Schwerkraft verdient...
    Häh?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  6. #831
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.285
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Vergiss es, es gibt hier im Forum kaum jemanden, der besser als Beispiel für den Dunning-Kruger-Effekt dienen könnte als der Himmelswanderer.

    Er bezweifelt nahe liegende Zusammenhänge, nur weil sie jenseits seiner Vorstellungskraft liegt. Er glaubt weder Hunderten von natürlich völlig inkompetenten Nutzern, dass der Sensor die Geschwindigkeit und die Distanz genauer misst als jedes GPS, noch einem vermutlich ebenso inkompetenten Trailrunning-Trainer, der Power als Steuergröße seit mehreren Jahren erfolgreich beim Training von mehreren hundert Athleten einsetzt. Und er bezeichnet physikalische Gesetze wie das 2. Newton-Gesetz als Unsinn. Habe ich irgendetwas vergessen?
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    ruca (18.02.2020)

  8. #832
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.566
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.431

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Häh?
    Matthi hat dieses alles entscheidende Wort deines Satzes
    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    selbst
    offensichtlich überlesen.

    Oder (!!) er hält dich für den Gott/Gebieter der Schwerkraft
    Aktuelle Wunschliste: Newton Distance Elite, Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  9. #833
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.154
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Den "Nutzen" dieses Power-Meters sehe ich auch nicht unbedingt. Weniger, wegen dem Teil an sich, sondern, sondern weil 95% der Anwender gar nicht in der Lage sind, die gewonnen Daten, egal ob Power Meter, GPS etc. in eine korrekte Trainingssteuerung umzusetzen.

    Willst du Genauigkeit, gehste auf die Bahn... keep it simple.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  10. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    *Frank* (18.02.2020), JoelH (18.02.2020)

  11. #834
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.808
    'Gefällt mir' gegeben
    2.110
    'Gefällt mir' erhalten
    3.235

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Willst du Genauigkeit, gehste auf die Bahn... keep it simple.
    Jupp. Oder umgekehrt: Haste Stryd, brauchste keine Bahn sondern kannst die Intervalle direkt im Wohngebiet bei Dir um die Ecke auf der Fahrbahn laufen (wie ich heute früh).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  12. #835
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.154
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    318

    Standard

    Wenn's nur um die Strecke geht, reicht auch ein Metermaß
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  13. #836
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.866
    'Gefällt mir' gegeben
    3.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.020

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Willst du Genauigkeit, gehste auf die Bahn... keep it simple.
    Ich war gestern für 1000er auf der Bahn. Der Stryd war noch am Schuh.

    Die 1000er Intervalle hat er als 1,01; 1,00; 1,00 und 1,00km geschätzt. Die zwischenzeitlichen Trabrunden als 0,41; 0,41 und 0,41km. Da ich auf Bahn 2 getrabt bin, finde ich alles in allem die Schätzungen meines Stryd "akzeptabel".



  14. #837
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.285
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Den "Nutzen" dieses Power-Meters sehe ich auch nicht unbedingt. Weniger, wegen dem Teil an sich, sondern, sondern weil 95% der Anwender gar nicht in der Lage sind, die gewonnen Daten, egal ob Power Meter, GPS etc. in eine korrekte Trainingssteuerung umzusetzen.
    Genau das ist das Problem. Leider geht das nicht mit Strava und selbst Runalyze hat in diesem Bereich noch einige Unzulänglichkeiten. Da braucht man letztlich WKO4/5 oder GoldenCheetah. Das ist halt nichts für die Handy-Generation.

    Nur um die Genauigkeit von Tempo und Distanz zu erhöhen, finde ich Stryd zu teuer. Im Training ist die Genauigkeit meist überflüssig, wenn man mal von kurzen schnellen Intervallen absieht, und im flachen Straßenwettkampf bin ich bisher auch immer ohne klar gekommen. Selbst bei Städtemarathons, wo die GPS-Genauigkeit nochmal nachlässt, haben die km-Schilder des Veranstalters und meine Uhr völlig ausgereicht.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    JoelH (18.02.2020)

  16. #838
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    115

    Standard

    Er glaubt weder Hunderten von natürlich völlig inkompetenten Nutzern, dass der Sensor die Geschwindigkeit und die Distanz genauer misst als jedes GPS, noch einem vermutlich ebenso inkompetenten Trailrunning-Trainer, der Power als Steuergröße seit mehreren Jahren erfolgreich beim Training von mehreren hundert Athleten einsetzt.
    Ist das ein bekanntes Problem? In Verbindung mit dem Vaporfly Next% vertraue ich dem Stryd nämlich auch gar nicht mehr (und setze notgedrungen wieder auf GPS), da der Stryd bei meinem ersten Lauf mit denen bei Pace und Distanz um fast 15% daneben lag...
    Was soll da sinnvolles bei rauskommen, wenn ich bei Schnee und Eis mit Icebugs steilere Anhänge hinauflaufe? Wenn ich schneller werde, steigt die Form an. Auch GPS brauche ich dafür nicht.

    Ich bin der Meinung, dass ich mich in vielen Punkten dem Artikel anschließen kann und dieser die Situation relativ objektiv wiedergibt. Beim nächsten WK bin ich froh, wenn ich nach vielen Stunden gesund ankomme. Na ja, wenn das Training gut läuft, sollte es schon eine PB werden...


    Im wesentlichen läuft es wohl eher darauf hinaus, ob ich das Training in hohem Umfang durchziehen kann und wie viele dienstliche oder gesundheitliche Zwangspausen ich hinnehmen muss. Mit dem Kauf eines technischen Spielzeuges kann ich kein fehlendes Training kompensieren.

    Vergiss es, es gibt hier im Forum kaum jemanden, der besser als Beispiel für den Dunning-Kruger-Effekt dienen könnte als der Himmelswanderer.


    Ich könnte dies als persönliche Beleidigung auffassen und Tim um Löschung bitten, aber Du hast natürlich recht und ich versuche damit klar zu kommen. Letztens habe ich mal seit langem wieder eine Vorlesung besucht. Die Professoren habe ich dann unter den Studenten platziert. Da hatten sie Angst sich zu blamieren, haben nicht gestänkert und es war Ruhe. Auch hier werde ich versuchen mir mehr Mühe zu geben
    , aber wenn Du von Physik nun mal keine Ahnung hast kann ich auch nichts dafür.


    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  17. #839
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.285
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    146

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Was soll da sinnvolles bei rauskommen, wenn ich bei Schnee und Eis mit Icebugs steilere Anhänge hinauflaufe?
    Es hat niemand bestritten, dass der Stryd bei stark unterschiedlichen Untergründen Schwächen hat. Den Einfluss kann man mit der Beschleunigung allein nicht messen, obwohl sich je nach Algorithmus durchaus Unterschiede zeigen werden. Der Stryd ist ja nicht nur die simple Implementierung des 2. Newtonschen Gesetzes, sondern enthält auch noch Logik, um die gemessenen Beschleunigungen unter bestimmen Annahmen zu interpretieren. Wenn Läufe auf entsprechendem Untergrund Ausreißer ergeben, schließt man sie bei der Analyse zur Trainingssteuerung aus. Ich würde auch nie auf die Idee kommen, einen Mudder Run mit einem Stryd zu steuern.

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, dass ich mich in vielen Punkten dem Artikel anschließen kann und dieser die Situation relativ objektiv wiedergibt.
    Vieles, was in dem Artikel steht, hast du bisher bezweifelt, z.B.
    For ultrarunners who predominately train and race on roads or the track, I would certainly have them use a power meter in training. Would I use it as the sole intensity gauge, absolutely not. I would use it along with pace and RPE to gauge and prescribe intensity. I would also use running power meters for the biomechanical insights such as monitoring stride length/frequency, leg spring stiffness and other changes as fatigue sets in.
    Deine Aussage zur Geschwindigkeit und den biomechanischen Größen, die der Stryd liefert:
    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Der Pad kann keine Geschwindigkeit messen aber unter gewissen Annahmen zur Schrittlänge über die Registrierung dieser den GPS Ausfall bzw. Ungenauigkeiten auf kleinen Strecken / zeitlich begrenzt ausgleichen.
    Außerdem fehlt noch der letzte Satz aus dem von dir zitierten Absatz:
    Insights would be different depending on the flavor of run power meter you are using (are you striking the ground harder or moving your feet more or both).
    Genau diese Einsicht fehlt dir. Du verstehst nicht (wie viele andere übrigens auch), was du mit den gemessen Werten in Bezug auf Trainingssteuerung anfangen sollst. Aber auch wenn du nur mit Pace und HF trainierst, wird dir nicht auf einem Silbertablett präsentiert, wie du trainieren solltest. Die fehlende Einsicht beweist auch diese Aussage:
    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Mit dem Kauf eines technischen Spielzeuges kann ich kein fehlendes Training kompensieren.
    Du kannst dein Training damit effektiver gestalten, was dann durchaus in Richtung Kompensation geht.

    Letztlich ist der Artikel die Meinung eines Ultrarunning-Trainers (von objektiv also keine Spur), der ganz nebenbei Leistungsmesser für Straßenläufer für sehr nützlich hält. Es gibt auch Trainer mit anderen Meinungen und Argumenten.

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Letztens habe ich mal seit langem wieder eine Vorlesung besucht. Die Professoren habe ich dann unter den Studenten platziert.
    Du bist also ein Dekan oder Leiter einer Universität, dass du so einfach über die Sitzplätze der Professoren bestimmen kannst?
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  18. #840

    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    98
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Ich habe meinen Stryd jetzt seit ca. 2-3 Monaten und bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Teil, es liefert mir die genaue Pace + die Reaktionszeit ist auch nicht so träge wie beim GPS. Nur habe ich ein anderes Problem....hatte den Pod zuerst an meinem rechten Schuh, nach einer Weile bekam ich eine Druckstelle (immer bei länger als 1h laufen). Habe dann versucht mit noch lockerer Schnürung/Pod nach ganz unten verschieben etc. das Problem zu mildern. Habe wirklich jede erdenkliche Variation versucht, hat alles nichts genützt, im Gegenteil, das Problem wurde schimmer und die Schmerzen immer grösser.
    Tja musste dann wirklich eine ganze Weile aussetzen.
    Bin dann nach wieder eingestiegen, diesmal der Pod am linken Schuh. Nach einer Weile...tatsächlich wieder eine Druckstelle...das kann doch nicht sein!
    Ich habe im Netz alles abgesucht, aber scheinbar bin ich tatsächlich so ziemlich der Einzige, der dieses Problem hat.
    Ich habe mir nun so eine kleine Tasche bestellt (die war mal für einen Nike Sensor oder so), in den man den Pod legen kann und dann an den Schuh, sollte dann nicht so hart sein denke ich. Nur.....dann ist der Windsensor natürlich für die Katz.....klar, momentan habe ich das Powertraining noch nicht richtig genutzt, mit dem neuen Powercenter (viel besser als das letzte finde ich), möchte ich da in Zukunft vielleicht doch mal einen Versuch wagen.

    Hat jemand von Euch Stryd Nutzern eine Idee? Möchte wirklich sehr ungern auf das lieb gewonnene Teil verzichten...

  19. #841
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.566
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.431

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    eine Druckstelle...das kann doch nicht sein!
    Haste mal ein Bild? Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, es sei denn du läufst Barfuss und das glaube ich nicht, ob deiner offensichtlichen Schuhobsession aus unserem anderen Thread

    Andere Variante, du hast den Pod falsch rum, aber auch das schließe ich eigentlich aus!

    War zwar ein andere Pod, aber ich hatte den auch eine Weile an und habe das überhaupt nicht gespürt. Normalerweise ist die Zunge des Schuhs doch so stark, dass das Stück Plastik gar keinen Effekt haben sollte.
    Aktuelle Wunschliste: Newton Distance Elite, Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  20. #842

    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    98
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Haste mal ein Bild? Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen, es sei denn du läufst Barfuss und das glaube ich nicht, ob deiner offensichtlichen Schuhobsession aus unserem anderen Thread

    Andere Variante, du hast den Pod falsch rum, aber auch das schließe ich eigentlich aus!

    War zwar ein andere Pod, aber ich hatte den auch eine Weile an und habe das überhaupt nicht gespürt. Normalerweise ist die Zunge des Schuhs doch so stark, dass das Stück Plastik gar keinen Effekt haben sollte.
    Vielleicht habe ich mich nicht ganz verständlich ausgedrückt, mit 'Druckstelle' meine ich den Punkt wo es schmerzt, äusserlich sieht man gar nix!
    Ich muss dazu sagen, dass mein rechter Fuss einen sehr hohen Spann hat, der immer schon sensibel reagiert hat.
    Bsp: 'Sockenschuh' Ultraboost, habe ich gelegntlich in der Freizeit getragen, nach 2-3 h bekam ich ein beengendes Gefühl im rechten Fuss, der Sockenschuh hat auf den Spann gedrückt! Obwohl nur minimaler Druck (ja von Druck kann man eigentlich gar nicht sprechen).
    Nun hatte ich die Hoffnung, dass mein linker Fuss da besser reagiert, tut er, aber eben nur ein bisschen...

    Natürlich habe ich den Pod nicht verkehrt rum getragen....und eine dickere Zunge als beim Saucony Triumph 17 gibts wohl auch fast nirgends
    (PS: habs aber auch bei verschiedensten Schuhen ausprobiert)

    So wie Du sehen es eben alle, habe keinen ähnlichen Fall gefunden im Netz. Arzt+Orthopäde habe ich schon durch: "dann eben nicht tragen".

    Ich hatte gehofft, dass eben doch irgendwer eine Idee hat mit einer anderen Befestigung, ohne dass ich den Pod in das Täschchen versenken muss.
    Falls ich nichts anderes finde, werde ich das aber trotzdem versuchen, sollte dann nochmals eine 'Dämpfung' zum Plastikteil sein.

  21. #843

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.473
    'Gefällt mir' gegeben
    461
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Hmmm. Sachen gibts. Versuch doch mal eine alternative Schnürung oder ein anderes Schnürsystem?

    https://www.bunert.de/blog/laufschuh...e-druckstellen

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    arnejo (21.02.2020)

  23. #844
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.808
    'Gefällt mir' gegeben
    2.110
    'Gefällt mir' erhalten
    3.235

    Standard

    Meine Idee wäre, die Auflagefläche zu vergrößern, also ein Stück Kunststoff (z.B. aus dem Deckel einer Pringles-Packung ausgeschnitten) unter den Stryd-Halter zu klemmen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    arnejo (21.02.2020), JoelH (21.02.2020)

  25. #845
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.566
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.431

    Standard

    Zitat Zitat von arnejo Beitrag anzeigen
    So wie Du sehen es eben alle


    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Hmmm. Sachen gibts. Versuch doch mal eine alternative Schnürung oder ein anderes Schnürsystem?

    https://www.bunert.de/blog/laufschuh...e-druckstellen
    Die Schnürung von Kapitel 4 wäre vielleicht etwas für dich. Wenn du den Pod über die unteren beiden Senkel (die quer rüber laufen ohne sich zu kreuzen) ziehst, dann dürfte das Plastik gar nicht bis runter auf die Zunge kommen.
    Aktuelle Wunschliste: Newton Distance Elite, Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    arnejo (21.02.2020)

  27. #846
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.808
    'Gefällt mir' gegeben
    2.110
    'Gefällt mir' erhalten
    3.235

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wenn du den Pod über die unteren beiden Senkel (die quer rüber laufen ohne sich zu kreuzen) ziehst, dann dürfte das Plastik gar nicht bis runter auf die Zunge kommen.
    Der Stryd braucht von unten aber einen Gegenhalt, sonst wackelt er zu sehr und produziert Unsinn.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    arnejo (21.02.2020)

  29. #847
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.566
    'Gefällt mir' gegeben
    2.351
    'Gefällt mir' erhalten
    1.431

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Der Stryd braucht von unten aber einen Gegenhalt, sonst wackelt er zu sehr und produziert Unsinn.
    Dann kann aber auch ein "Säckchen" nicht funktionieren, oder?

    Wie gesagt, wäre einen versuch wert potenzielle Druckstellen zu minimieren. Auch die Auflagefläche zu vergrößern wäre eine Idee, allerdings ist das wohl eher unpraktikabel, da dadurch die Flexibiltät doch sehr leiden würde und die Druckstelle sich unter Umständen, oder sogar sehr wahrscheinlich, an die Ränder verlagern würde.
    Aktuelle Wunschliste: Newton Distance Elite, Enda Iten, Skechers GOrun Razor 3 Hyper

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    arnejo (21.02.2020)

  31. #848

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.473
    'Gefällt mir' gegeben
    461
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Der Stryd braucht von unten aber einen Gegenhalt, sonst wackelt er zu sehr und produziert Unsinn.
    Filzgleiter auf die Schuhzunge könnten funktionieren.

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    arnejo (21.02.2020), JoelH (21.02.2020)

  33. #849

    Im Forum dabei seit
    02.11.2018
    Ort
    Frick
    Beiträge
    98
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten!

    Mit Schnürungen/systemen bin ich jetzt durch, wie auch von anderen erwähnt, bei zu lockerer Schnürung spinnt der Stryd, bei zu feste....

    Auflagefläche der Halterung ist ein sehr guter Ansatz, Filzgleiter, weicher Kunststoff etc. irgendwas muss unter den Auflagehalter, werde das ausprobieren! Merci!

    Mit Stryd hab ich jetzt auch mal Kontakt aufgenommen, mal schauen was die noch so für Tipps haben, der Service bei Lieferung war gut.


    Nachtrag: wenn ich eine Lösung gefunden/gebastelt habe werde ich ein Foto machen und hier reinstellen

  34. #850
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.808
    'Gefällt mir' gegeben
    2.110
    'Gefällt mir' erhalten
    3.235

    Standard

    Interessehalber: Hast Du das gleiche Problem auch mit den Zeitmesschips? Gerade die Mikachips erscheinen mir sehr "druckstellengefährlich", weshalb ich sie lieber mit Kabelbindern befestige als sie einzuschnüren...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wattmessung für Läufer Stryd und andere
    Von Senf im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.11.2016, 06:33
  2. Power-Pille
    Von Sommerwind im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 21:07
  3. wo sind 400 Meter 400 Meter?
    Von muenchenlaim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 16:27
  4. Power Bar Power Gel
    Von Vailant im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 14:40
  5. Power Gel
    Von hw im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 23:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •