+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 46

Thema: Ziele 2021

  1. #1
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.170
    'Gefällt mir' gegeben
    3.307
    'Gefällt mir' erhalten
    2.535

    Standard Ziele 2021

    In den letzten Jahren stets gut gefüllte Threads gibt es für das Nächste wohl eher nichts zum schreiben. Aber aus Tradition und weil es ja irgendwann auch wieder besser werden muss mach ich besser spät als nie doch diesen Thread auf.

    Ich habe zwei Dinge. Entweder einen echten Wettkampf bestreiten, also Massenstart und Gemeinschaftsdusche oder alternativ 5000k in 2021. Ich hoffe auf ersteres, befürchte aber Letzteres. Befürchten, nicht weil mir das als unmögliche Challenge erscheint, sondern weil ich den Glauben verloren habe.
    Über mich

  2. #2
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.702
    'Gefällt mir' gegeben
    70
    'Gefällt mir' erhalten
    509

    Standard

    Ich bin vorsichtig optimistisch, dass es 2021 im Frühling/Sommer wieder - zumindest kleinere - Wettkämpfe gibt.

    Ziele in Form von Zeiten werd' ich mir keine setzen. Gesund und verletzungsfrei bleiben und wieder mehr Disziplin im Training steht im Vordergrund. Sportlich lediglich das Level anheben um, sobald es wieder Wettkämpfe gibt, die AK-DM-Quali über 100m und 60m Halle zu schaffen.

    Ansonsten einfach die Wettkämpfe und das Training genießen, so wie es kommt.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  3. #3
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.829
    'Gefällt mir' gegeben
    1.370
    'Gefällt mir' erhalten
    1.170

    Standard

    1820 Jahreskilometer entsprechend 35 km/Woche bzw. 5 km am Tag laufen. 3640 Jahreskilometer auf dem Rad dazu. Gesund und unverletzt bleiben, kontinuierlich Sport treiben, Gewicht unter 60 kg halten, Freude am Laufen und Radeln haben. Wenn offizielle Läufe dazukommen, sehr schön. Wenn nicht, dann nicht. Mir fehlen sie nicht so sehr.

  4. #4
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.567
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    266

    Standard

    Als Ziel ausgemacht, aber der Corona, abwarten........
    „Rund um den Baldeneysee“ am 10. Oktober 2021

    https://www.westenergie.de/fuer-komm.../informationen

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  5. #5
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.598
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    398

    Standard

    Es wäre schön, wieder regelmäßig zu laufen. So tief bin ich gefallen, aber mir ist das ja egal, hehe...
    Ich könnte ja schreiben, ich will in Bräunlingen wieder 2:10 schaffen, aber das wäre ja...
    zu hoch gegriffen
    supercool.
    Unwahrscheinlich
    zu schön, um wahr zu sein
    Also, wenn das klappt - womöglich mit Massenstart und allem drum und dran , wird gefeiert!!!
    sportliche Ziele 2021: Halbmarathon in 2:10h

    Stuttgartlauf 27./28.06.2020 - virtuell / HM in 2:33h
    Reutlinger Altstadtlauf - virtuell / 10km in 01:07h

    Baden(halb)marathon 20.09.2020 / 2:39h
    Bonn(halb)marathon in Bräunlingen - virtuell - Lareia sei Dank 09.10.2020 / 2:39h

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    11.07.2019
    Beiträge
    255
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    Im Rückblick auf 2020 gibt es wettkampfmäßig nicht viel zu berichten, außer der Winterlaufserie, könnte man höchstens noch eine schlecht vermessenen Meile im weitesten Sinne zählen.

    Am Training hat sich einiges geändert. Den neu angeschafften Stryd habe ich bisher mangels konkreter Ziele hauptsächlich erstmal zum Daten sammeln eingesetzt, will das Training nach Leistung aber intensivieren. Das zusätzliche Crossfit Training hat viel an Kraft und allgemeiner Fitness gebracht und soll beibehalten werden, außerdem macht es Spaß und motiviert, inwieweit sich das allerdings auf die Wettkampfleistung beim Laufen auswirkt, kann ich schwer einschätzen. Eine Verletzung im Mai und eine weitere im Sommer haben mich deutlich zurückgeworfen, inzwischen ist das aber vergessen. Insgesamt komme ich verletzungsbedingt auf etwa 250 Jahreskilometer weniger als 2019, aber doch relativ viele lange Läufe dabei.

    Im Moment weiß ich eigentlich gar nicht so recht, wie ich meine derzeitige Form einschätzen soll und auch nicht, ab wann es wieder Wettkämpfe geben wird. Ich vermisse sie jedenfalls und auch die regelmäßigen Parkruns am Samstag. Eine konkrete Wettkampfplanung oder gar Zeitziele ist derzeit nicht möglich, aber ich habe doch den deutlichen Wunsch wieder Wettkämpfe und auch wieder Marathon zu laufen, gezielt dafür zu trainieren und dann natürlich auch gute Zeiten zu erreichen. Ich steige auf in eine neue Altersklasse, da muss doch was gehen.

  7. #7
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.822
    'Gefällt mir' gegeben
    872
    'Gefällt mir' erhalten
    1.216

    Standard

    Meine Ziele für 2021 formuliere ich absichtlich etwas verhalten. Ich möchte wegkommen von jenseits der 2000 "leeren" Jahreskilometer (aber natürlich deutlich mehr als die 850 JKM im verkorksten 2020), will hier aber etwas mehr auf Qualität achten.

    Mein Jahresziel sind daher lediglich 1.700 JKM. Ich denke da an 13 Mesozyklen mit je 3 Belastungswochen (mit je 4 Einheiten und 35 WKM) und einer Entlastungswoche (3 Einheiten und 25 WKM), also 13*130 = 1690 km. Das macht dann 195 Einheiten oder 53% der Kalendertage - also grob jeden 2. Tag.

    Präsenzwettkämpfe kommen für mich erst infrage (a) wenn es sie gibt und (b) ich meinen wirksamen COVID-19 Impfschutz habe. Mit letzterem rechne ich kaum vor Jahresmitte, da ich mit 71 Jahren nur "2. Wahl" bin. Wettkämpfe daher frühestens im Herbst, aber ob ich die dann wirklich anstrebe, weiß ich noch nicht. Bis dahin überwiegend Grundlagenarbeit - "mehr Qualität" kann da nur heißen, ein wenig von dem gaaaanz langsamen Rumgeschleiche jenseits der Schlurfgrenze wegzukommen, aber sicher kein ständiges Tempogebolze. Da ich mich vor den vielen Hügeln meiner Umgebung nicht drücken möchte, ist es auch schwer, da durchschnittliche Paceziele o.ä. anzugeben. Hmmm, aber wenn ich in 2020 bei 850 km 8.440 Hm geschafft habe, dann sollten es in 2021 wenigstens 15.000 Hm werden.
    Zuletzt überarbeitet von RunningPotatoe (31.12.2020 um 18:51 Uhr)

  8. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    14.712
    'Gefällt mir' gegeben
    978
    'Gefällt mir' erhalten
    2.030

    Standard

    Regelmäßig laufen zu können ohne dass die alten Bones zicken und die Streckenlängen dann wieder ausdehnen. Tempo egal. Wettkämpfe wären natürlich schön, aber nur zum Zuschauen und Klönen mit alten Weggefährten.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. #9
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    738
    'Gefällt mir' gegeben
    189
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Gesund, verletzungsfrei und motiviert durchs Jahr 2021 kommen. Wenn das gegeben ist versuche ich meine PB‘s zu drücken...

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    27.02.2017
    Beiträge
    157
    'Gefällt mir' gegeben
    77
    'Gefällt mir' erhalten
    29

    Standard

    Ich denke mal, dass spätestens im Juni wieder die ersten Wettkämpfe stattfinden können. Ich übertrage einfach meine Ziele von 2020 nach 2021:

    5 km 22:29 Min.
    10 km 46:59 Min.
    HM 1:48:59 Std.
    M 3:59:59 Std.

    Für den 50 km-Ultra in Rodgau bin ich zwar angemeldet und er ist auch noch nicht abgesagt, aber die Chance, dass er stattfindet, dürfte wohl im nicht messbaren Bereich liegen Falls er im Laufe des Jahres noch nachgeholt wird, nehme ich mir als Ziel eine Zeit von unter 5 Stunden vor.

    Als Jahreslaufleistung nehme ich mir 3.000 Kilometer vor

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    803
    'Gefällt mir' gegeben
    340
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Mir geht es, weil ich eh nicht sonderlich schnell bin, weniger um das Erreichen bestimmter Marken als darum, bald wieder (auch) mit anderen laufen zu können. Klar, solo laufen geht immer (eine Ausgangssperre hatten wir hier bislang nicht), und man ist zeitlich flexibel. Aber ich vermisse ein paar Leute aus meinen Laufgruppen ...

    Die Lust auf Wettbewerbe ist mir erst einmal vergangen; ich bin zwar noch zu einigen angemeldet (größtenteils Übernahmen aus diesem Jahr ), aber Neuanmeldungen, nö. Wenn's im Frühjahr oder Sommer etwas lockerer zugeht, kann ich darüber ja noch einmal nachdenken.

  12. #12
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    3.429
    'Gefällt mir' gegeben
    4.164
    'Gefällt mir' erhalten
    3.027

    Standard

    dkf rettet einfach 2 ihrer "Ziele" aus diesem Jahr ins Nächste

    1.) mal wieder 30km am Stück laufen können
    (in Sub-3h20 mit 3-4 mal Training pro Woche ;-)
    - noch offen!

    2.) mal wieder die persönliche 42,195km Runde um Halle laufen
    - noch offen!

    PS
    und was das schönste Ziel der Welt anbelangt
    schielen wir einfachmal vorsorglich schon ein Jahr weiter
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-) & try Everything


    Limerick der Woche...

    Ein Läufer, er war aus Singen,
    wollte vorm Lauf Seilchen springen.
    So hopste er „fleißich“,
    dabei brach er den Steiß sich…
    (weil die Füße im Seil sich verfingen)

    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  13. #13
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.107
    'Gefällt mir' gegeben
    969
    'Gefällt mir' erhalten
    2.741

    Standard

    Meine Ziele des letzten Jahres konnte ich nicht erfüllen. Unverletzt bin ich nicht geblieben und der Berlin Marathon fiel aus. Gut so, denn ich hätte gesundheitlich eh nicht teilnehmen können.

    Also lasse ich beide Ziele neu aufleben Mit etwas mehr Köpfchen schaffe ich erstes hoffentlich und dann kann ich auch den BM erfolgreich mitlaufen. Wenn Corona dies nicht wieder verhindert

    Gruss Tommi

  14. #14
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.174
    'Gefällt mir' gegeben
    3.419
    'Gefällt mir' erhalten
    2.541

    Standard

    Laufen, laufen, laufen...
    Besser, schneller, weiter!
    Wettkämpfe? Ja, Bitte! Nehme ich. PB? Gerne!

  15. #15
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    18.887
    'Gefällt mir' gegeben
    100
    'Gefällt mir' erhalten
    734

    Standard

    Möge mir der Zufallsgenerator meines MP3-Players beim Laufen noch recht viele Stücke an Ohr schleudern wie von dieser verdammten MotherfuckerInnen-Kapelle:
    Hall of Fame Inductee Super Jam – "Crossroads" Live in 2013 - YouTube

    Knippi

    Ach so, äh, der Rest wird sich finden lassen.

  16. #16
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.175
    'Gefällt mir' gegeben
    1.287
    'Gefällt mir' erhalten
    969

    Standard

    Hoffentlich klappt es in 2021 mit meinem Jubilee-Start beim Berlin Marathon.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Isse (01.01.2021)

  18. #17
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    706
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Ich habe dieses Jahr immerhin 3 WK geschafft.
    Soviele könnten es uch nächstes Jahr werden
    Sowie 81kg und sub 47:30
    Q3 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  19. #18
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.594
    'Gefällt mir' gegeben
    2.435
    'Gefällt mir' erhalten
    2.620

    Standard

    Meine PB auf allen Distanzen habe ich sehr zufrieden erreicht und hinter mir gelassen. Aufgrund der permanenten Verletzungen wird es also kein schneller und weiter mehr geben. Das ist für mich völlig ok.

    Es müssen also andere Ziele ran:
    Mein Ziel in 2021 ist ganz klar der letzte Stern der Six Star Serie in London. Ein weiteres Ziel wäre der gemeinsame Zieleinlauf beim 50. NYC M, zusammen mit meinem Mann. Zeiten sind aus verschiedenen Gründen inzwischen sowas von egal, durchkommen und ankommen, in London und NY.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  20. #19
    Avatar von Keuchhusten
    Im Forum dabei seit
    24.12.2020
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ich möchte v.a. motiviert bleiben.
    Die Distanzen sollen gesteigert werden, Ziel: mindestens Marathon wobei die Zeit keine große Rolle spielt. Wettkämpfe interessieren mich nicht sonderlich aber auf selbstorganisierte Ultras hätte ich Lust*. Drei, vier Kilo weniger sind ebenfalls angestrebt.

    * das ist eher was für 2022

  21. #20
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.480
    'Gefällt mir' gegeben
    3.265
    'Gefällt mir' erhalten
    884

    Standard

    Ich sehe das Jahr 2021 gar nicht so pessimistisch.

    1. läuft so langsam die Impfmaschinerie an.
    Bis zum Frühjahr so hoffe ich sind die Alten- und Pflegeheime durchgeimpft und damit fallen die Hauptlieferanten der Corona-Opfer aus der Statistik.
    2. scheint sich langsam auch in der Politik vermehrt der Realismus gegenüber des Aktionismuses durchzusetzen:
    https://www.n-tv.de/politik/Schaeubl...e22264850.html

    Von daher glaube ich schon, dass ab dem Sommer 2021 wieder Laufveranstaltungen durchgeführt werden.

    Erstes Ziel, am 22.08.2021 nach einer ernsthaften Vorbereitung, erstmals den Berliner HM unter 100 min. zu Laufen
    - dass ich es drauf habe weiss ich nach dem ich 3x hinter einander einen HM in 100 min. gelaufen bin - zuletzt trotz Toilettenpause in 1:40:07 h

    Zweites Ziel einen Monat später, bei meiner Marathonpremiere, den Berliner Marathon in unter 3:40 h zu finishen.

    Ansonsten möchte ich meine Jahreslaufleistung weiter ausbauen und dazu kommt mir mein Laufband, welches ich zu Weihnachten bekommen habe, sehr gelegen.
    Vor allem um auch Anstiege zu trainieren - als Flachlandtiroler habe ich ja nicht viele natürliche Möglichkeiten vor der Haustür

    Euch allen wünsche ich auf jedenfall, bleibt 2021 gesund und verletzungsfrei.

    Gruß
    Markus

  22. #21

    Im Forum dabei seit
    01.02.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    80
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Als Ziel ausgemacht, aber der Corona, abwarten........
    „Rund um den Baldeneysee“ am 10. Oktober 2021

    https://www.westenergie.de/fuer-komm.../informationen
    Danke für den Link!
    Die Seerunde würde mich reizen, falls Corona den Lauf zulässt.

  23. #22
    Positvdenker 2002.55.0021 Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.215
    'Gefällt mir' gegeben
    668
    'Gefällt mir' erhalten
    726

    Standard

    Neues Ziel: Duathlon
    https://www.zeitschrift-sportmedizin.../?action=print

    https://www.tagesspiegel.de/wissen/j.../25861740.html

    https://andrea-vonhorn.de/sportler-m...hrungsbericht/

    „Na, Alter, warum slamdancest du denn gar so beschwingt des Weges?“
    „Ach, die Sonne scheint, ich habe die SUICIDAL TENDENCIES auf den Ohren und ich begegne dieser Welt mit euphorischem Trotz.“

    Neues Spiel, neues Glück!

  24. #23
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Langenfeld (Rehinland)
    Beiträge
    1.970
    'Gefällt mir' gegeben
    750
    'Gefällt mir' erhalten
    1.121

    Standard

    Frohes neues Jahr an Alle
    Meine läuferischen Ziele 2021: 2100 KM und im 2. Halbjahr Angriff auf PB über 5K, 10K und HM!
    Und bei Laufschuhkäufen Sub 6 - muss erst die ganzen Neuerwerbungen aus Dez. 2020 "auftragen"
    Zuletzt überarbeitet von Bewapo (01.01.2021 um 19:33 Uhr)

  25. #24
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.804
    'Gefällt mir' gegeben
    1.999
    'Gefällt mir' erhalten
    1.470

    Standard

    Ziele...

    Ein paar Jahreskilometer mehr als dieses Jahr. So 1900 km+ wären gut.

    Noch ein bisschen schneller werden, wäre auch schick!

    Der einzige Wettkampf, der mir (nach erneuter Absage des HH-Marathons) wichtig wäre, ist unser Horstland-Treffen mit lauter gut gelaunten Foris aus dem Starterfaden
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  26. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Isse (02.01.2021), ruca (01.01.2021)

  27. #25
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    7.822
    'Gefällt mir' gegeben
    872
    'Gefällt mir' erhalten
    1.216

    Standard

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    unser Horstland-Treffen mit lauter gut gelaunten Foris aus dem Starterfaden
    Ich kann dir gerne meinen inneren Schweinehund schicken - Horst heißt er und ein Vollhorst ist er.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunningPotatoe:

    Friemel (01.01.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 47. Berlin Marathon 2021
    Von Alcx im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 25.01.2021, 19:02
  2. Hannover Marathon am 18.04.2021
    Von bones im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.01.2021, 15:48
  3. Frauenlauf Wien 2021
    Von Fitness_Girl im Forum Women's Run
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2020, 10:04
  4. Brockenlauf 04.09.2021
    Von Lareia im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.10.2020, 10:23
  5. Atomausstieg bis 2021
    Von Vessertaler im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 19:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •