Banner

Die Suche ergab 237 Treffer

Re: Laufschuhe bei Knick-Senkfuß/Überpronation - wie viel Unterstützung sollte der Schuh geben?

Ich persönlich halte wenig von Stützen in Schuhen und trage Schuhe, die möglichst neutral und bequem sind, damit der Fuß in seiner natürlichen Bewegung nicht behindert wird. Bei sogenannten Videoanalysen im Laufladen wurde ich an unterschiedlichen Tagen schon als Überpronierer, Supinierer oder Links...

Re: Suche eine schöne Stadt zum Laufen

Mainz ist immer eine Reise wert. Es gibt diverse Brücken über den Rhein und Main, so dass man sich schöne Flussnahe Runden zusammenstellen kann. Aber auch eine Strecke entlang des Rheins oder durch die Weinberge und zurück mit dem Zug ist problemlos möglich. Nett sind die vielen Weinstuben und Winze...

Re: Wiedereinsteiger: Ist alte Form erreichbar?

Heute war Marathontag. Sülldorfer Feldmark-Marathon. Dank netter Laufbegleitung von Anfang bis Ende konnte ich den Marathon wie gewünscht locker durchlaufen. Die Zeit von 3:51:xx war zwar nicht berauschend, aber angesichts des lockeren Lauftempos und kleinerer Verpflegungspausen - Highlights am vorb...

Re: Lauftaktik/Tempo für Athen Marathon

Es ist immer schwierig, Tipps zu geben, wenn man das Gegenüber nicht kennt. Ich persönlich würde bei diesen Voraussetzungen die ersten 25-30km in 5:10 anlaufen und dann schauen, ob noch mehr geht. Die meisten meiner Marathonläufe bin ich zu schnell angegangen und zum Ende hin eingebrochen. Am Start ...

Re: Wiedereinsteiger: Ist alte Form erreichbar?

Bei mir ist nun die Vorbereitung auf den Sülldorfer Feldmark-Marathon am kommden Sonntag abgeschlossen. Bin glücklicherweise unverletzt geblieben und habe seit August meine langen Läufe verletzungsfrei durchziehen können, davon fünf >30km. Seit einer Woche läuft das Tapering. Gestern dann nochmal 17...

Re: Gesundes Tempo

Gleichförmigkeit bringt einen selten weiter. Meine drei Läufe pro Woche gestalte ich so:

1 x lockeres Wohlfühltempo
1 x schneller Tempolauf, bisweilen mit Intervallen
1 x lang und langsam (dann über längere Zeit)

Das Ganze dann adaptiert auf das Zeit- oder Umfangsziel, das ich habe.

Re: Wiedereinsteiger: Ist alte Form erreichbar?

Zudem habe ich durch die permanente Kontrolle von Leistung, Frequenz und Puls bei Zwift ein besseres Gefühl für meinen Körper bekommen, was mir auf langen Läufen und bei Tempotrainings nutzt. Das permanente Starren auf den Puls bei Zwift hat mir unter anderem die Erkenntnis gebracht, dass mein GA-P...

Re: Erfahrungen mit Veganer/Fleischarmer Ernährung gesucht.

Ich ernähre mich seit drei Jahren vegetarisch, d.h. ohne Fleisch und Fisch. Auf Käse und Joghurt verzichte ich nicht. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eher die asiatische als die mediterrane Ernährung meinen Bedürfnissen entspricht. Für mich besteht die optimale Hauptmahlzeit zu gleichen Teilen ...

Re: Wie weiter trainieren als schneckenmäßiger Anfänger?

Ich stimme meinen Vorrednern zu, dass vermutlich dein Laufstil nicht passt. Ausdauerlauf ist grundsätzlich eine leichte, effiziente und natürliche Art der Fortbewegung, kein Kampf. Ohne sehr esoterisch werden zu wollen: Mir hat es sehr geholfen, mich mit dem Laufen an sich zu beschäftigen, um ein Bi...

Re: Wiedereinsteiger: Ist alte Form erreichbar?

Inzwischen ist mit einer Juli-Urlaubs-Unterbrechung mit wechselnden Trainings wieder eine gute Regelmäßigkeit in mein Sportprogramm gekommen. Ich laufe inzwischen 3x pro Woche mein Programm (2x10 und einmal knapp 30km) und mache 3x in der Woche dazwischen ca. 50 min Fahrradtraining mit Zwift. Das Zw...

Re: Füße - Alles zum Thema gesunde und "schöne" Füße eines Läufers

Mein wichtigster Beitrag zum Thema Fußgesundheit wären passende Schuhe. Ich trage (außerhalb des Laufens) überwiegend Schuhe, die den Fuß in Bewegung und Form nicht einengen und habe das Gefühl, dass mein Laufen aber auch das allgemeine Wohlbefinden sehr davon profitieren. Weitere Fußpflege ist dadu...

Re: Welchen dieser Laufschuhe für 110kg-Mann mit Überpronation und Schuhgröße 50?

Wenn du beim Laufstil flexibel sein möchtest, empfehle ich neutrale Schuhe mit geringer Sprengung. Der Kinvara würde schon in die Richtung gehen, Altra und Topo kann ich als Marken noch ins Rennen geben. Die Pronationsstützen und Stabilisierungselemente kommen meist beim Aufsetzen mit der Ferse ins ...

Re: Waden Muskelkater bei umstellung auf Mittelfußlaufen

Danke für den Erfahrungsbericht. Für mich ist das Laufen mit Schuhen ohne Sprengung und - für mich fast genauso wichtig - mit Bewegungsfreiheit für die Großzehe auf gefühlt der richtige Weg. Meine Schritte sind kleiner, mein Laufstil ist kräftiger und flexibler geworden und ich habe das Gefühl, dass...

Re: Wiedereinsteiger: Ist alte Form erreichbar?

In den letzten Wochen habe ich den Fokus wieder auf Laufen gesetzt und am Wochenende den ersten Lauf über 25km Länge gemacht. War eigentlich als 20er geplant, aber das Wetter und die Motivation stimmte... :-) Das Knie ist bisher weitgehend unauffällig. Ziel ist nun dreimal Laufen pro Woche (2x10 km,...

Re: Hundeattcken - was tun?

Meine Erfahrung ist, dass mal viel durch Körperhaltung und Gestik erreichen kann. Für mich funktioniert es gut, wenn ich beim Laufen keine Panik zeige, normal weiter laufe und dem Hund mit einer klaren abweisenden Handbewegung und einem Geräusch klarmache, dass ich grenzüberschreitendes Verhalten ni...

Re: Wiedereinsteiger: Ist alte Form erreichbar?

So, nach fast einem Jahr schreibe ich hier mal weiter. Der Sommer 2022 war lauftechnisch mäßig, weil ich wieder leichte Achillessehenenprobleme hatte und ich die Umfänge etwas reduzieren musste. Bis Herbst 2022 habe ich aber langsam wieder eine gutes Form aufgebaut und wollte dann im November am Sül...

Jeder Körper hat ein Maximum, das er dauerhaft an Umfängen verträgt. Es gibt einige hier, die laufen über 100km/Woche. Bei mir sind es 50 bis 60, die ich dauerhaft ohne Verletzungen aushalte. Gib Deinem Körper zwei, drei Jahre Zeit, für die Adaption an das LAufen. Nicht umsonst wird empfohlen, langs...

@Alcx Gratulation zum guten Lauf, und das nach der Woche. Respekt. @Isse, Raffi, kerkermeister Danke für die Gratulation Inzwischen ist die Enttäuschung schon verraucht, und aktuell überwiegt die Freude über die tolle Atmosphäre und den Spaß zwischendrin. Wie unvernünftig ich das Rennen angegangen b...

Nachdem ich gestern den HH-Marathon mit 3:41:xx abgeschlossen habe, nachdem ich ab km 37 hoffnungslos eingebrochenen bin, muss ich mit einem Tag Pause wohl sagen, dass es nicht nur an der Renneinteilung lag. Das Kind war wohl bereits schon vor drei bis vier Wochen in den Brunnen gefallen. Im Untersc...

@ruca: Schade, aber das DNF klingt sehr vernünftig. Beim nächten Mal wird es besser!

@Friemel: Glückwunsch zum Erfolg! Klingt nach sehr vielen positiven Erlebnissen. Tolles Debüt!

Bin auch angekommen, aber nicht ganz glücklich mit der Leistung. Ich hatte vorher mit mir gehadert, ob ich zur Abwechslung mal wieder einen Marathon gut und mit negativem Split durchlaufe oder auf Risiko gehe und eine Zielzeit unter 3:30 anpeile. Habe Letzteres versucht und war bei derr Hälfte der S...

Wünsche auch allen Starterinnen und Startern am WE alles viel Spaß und alles Gute. Ich habe mich wegen akuten Taper-Wahnsinns und somit auftretender Wehwehchen hier mal zurückgehalten und schau mal, wie der Marathon am Sonntag so läuft.

@friemel Danke für die guten Wünsche. Schließe mit den Taper-Empfehlungen der anderen an und würde auch eher auf Erholung setzen als bei intensiveren Einheiten noch ein Risiko einzugehen. Lockere Runden sind genau das Richtige. :-) @ruca Freue mich auch beim Weg zur Arbeit an den Beschilderungen, un...

So, nach drei harten Trainingswochen bin ich nun auch heute morgen mit einem 7,5km-lockeren-Dauerlauf ins Tapering für den HH-Marathon gestartet. Die Erholung ist nun nötig - die 35km-Läufe an den letzten beiden WE waren mit heftigem eisigen Gegenwind inkl. Hagelschauern kein Spaß, und die kurzen 10...

So, heute habe ich mal auf einer "schnellen" 9,5km-Runde die Uhr mitgenommen. Ich komme auf eine Pace von 4:35, wenn ich mich richtig anstrenge, allerdings mit einiger Vorermüdung durch eine nicht unharte Trainingswoche. Nun schwanke ich zwischen zwei möglichen Zielen für den HH-Marathon: ...

@todmirror Toller Text und guter Entschluss. Drücke die Daumen und kann bestätigen, dass man auch ohne Laufen glücklich sein kann, es aber mit deutlich schöner ist. Auch wenn andere Bereiche mal nicht so wollen… Mit einer Ernährungsumstellung auf fleischlos hat sich mein Wohlbefinden übrigens noch e...

Zur erweiterten Suche