Banner

Die Suche ergab 1633 Treffer

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Leider sieht es nicht so aus, als würde ich den Vaporfly 2 noch irgendwo bekommen. Muss mir wohl doch eine Alternative überlegen...oder in den alten Vaporfly laufen. Habe mir gerade spontan den Adios Pro 3 bestellt. 146€ fand ich einen ganz guten Preis. Mir scheint das Gewicht für einen Superschuh ...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Diese Woche 90KM, langen Lauf mache ich erst morgen. Heute und Donnerstag habe ich Fußball gespielt. Berichtenswert ist wieder die Mittwochseinheit, die sehr gut war. Wieder ein TWL, aber dieses Mal etwas anders aufgebaut. Gelaufen bin ich schlussendlich 13KM 3:34. 3:09/3:50/3:28/3:52 3:15/3:52/3:24...

Re: Sub 3:20h mit 3-4 mal Training die Woche machbar?

In der Nachlese bin ich da allerdings eher zu dem Schluss gekommen, dass das nichts weiter als Laktat war. Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass sich Laktat v.a. in der vorderen Oberschenkelmuskulatur sammelt, mich aber noch nicht weiter damit befasst. Vielleicht kann jemand mit Ahnung mehr dazu sch...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Wichtiger ist, dass du dann gleich nach dem Aufstehen etwas aktiv bist. Ich bin z.B. quasi unmittelbar auf die Faszienrolle gegangen und hab ein paar Mobilitätsübungen gemacht, um den Kreislauf in Schwung zu bringen. Ich hab auch ein ziemlich langes Warm-Up gemacht. Dabei bin ich nicht viel gelaufe...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Das war eine der Einheiten, nach der ich fest an die Sub-2:30 geglaubt habe. War auch eine ordentlich heiße Woche. Die Einheit war am Dienstag, Freitag dann noch 13km @3:33 (ohne Carbon) und am Sonntag die 40km mit 5km @3:55 und 6km @3:36 am Ende. Bei fast 30 Grad im nicht vorhandenen Schatten und ...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Danke für die Einordnung. Und beruhigend zu sehen, dass du auch hart trainieren musst für starke Zeiten. Die 3x5KM sind schon ein Brett. Weil du die Tageszeit ansprichst: Bei mir ist es lustigerweise andersrum. Ich laufe auch oft spät (arbeite in der Regel bis 19 Uhr) und bin dann auf dem Peak meine...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Ich hab mal gestöbert. Vor meiner 1:13:09 bin ich als "härteste" Einheiten 6*1,6km @3:37 und 10km @3:36 gelaufen. Umfang war auch deutlich geringer als bei dir. Mir ist schon bewusst, dass ich da auch etwas "Langstrecken-Bias" habe, aber 1:16 halte ich definitiv für zu unambitio...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Ich bin mit sehr ehrgeizigen Zielsetzungen selten gut gefahren, um das mal einzuordnen. Die Zeiten im Training sind gut, vor allem in Relation zu anderen Einheiten auf gleicher Strecke, aber man darf sie absolut auch nicht auf die Sekunde ernstnehmen, da mit GPS gelaufen. Ja, ich kann mir vorstellen...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Ich bin mir nicht sicher, ob das sinnvoll ist, einfach die Sekunden von der 10er-Pace hochzurechnen. Ich laufe zudem auch nicht alle Langen so schnell. Muskulär wird es sicherlich nicht besser, wenn ich deutlich angsamer laufe. Den Körper interessiert am Ende ja die Zeit, nicht die Distanz. Wenn ich...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

ToPoDD hat geschrieben: 05.02.2024, 10:10 PS: Wenn dich meine Hinweise und Mahnung nerven, sag einfach Bescheid :wink:
Auf keinen Fall. Ich bin hier ja nicht angemeldet, um mich bewundern zu lassen. Und wenn zwei Leute mir fundiert nahelegen, vorsichtig zu sein, dann werde ich das auf jeden Fall in meinen Überlegungen berücksichtigen.

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Wie geschrieben: 8x1'. Ich habe hinsichtlich des Marathons wirklich keine Sorge vor einer Frühform. Ich laufe derzeit ja nur eine QTE pro Woche plus den langen Lauf. Letzterer war bisher ohne sonderliche EB oder Tempoanteile, die Minutenläufe dienen eher der Abwechslung. Und mehr als 32KM bin ich au...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Der Trick ist, das MRT-Zieltempo sehr konservativ zu wählen, dann kann man im Training glänzen :D Mein Ziel für den Marathon ist 3:59er Pace, also eine 2:49er-Zeit. Wenn das ein sehr optimistisches Tempo für den Marathon wäre, würde ich zehn Wochen vorher nicht 32KM in 4:15er Pace laufen. Von den Un...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Gestern: 12KM 4:12 + 2 Stg Heute: 32KM 4:15 m. insgesamt 8x1' schneller. So kam ich im Mittelteil und am Ende auf jeweils 5KM in etwas über 20 Minuten. War aber muskulär schon sehr fordernd heute, nicht wegen der schnellen Abschnitte. Heute hatte ich viel flachen Asphalt und wenig HM, das bereitet m...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Vergangene Woche waren es 122KM, die Kerneinheit am Mittwoch habe ich ja beschrieben. Ansonsten ist nur der Samstag mit einer Schnelligkeitseinheit (8x70m s 90-95%) und der Sonntag 32KM 4:25 nennenswert. Heute bin ich eine noch bessere QTE gelaufen. Nachdem ich mich vor zehn Tagen mit 2x4KM 3:36 abg...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Genau, den M in Hannover und den HM in Kandel am 10.3. Vorher sind Wettkämpfe bislang nicht geplant. Ich sehe mich auch noch nicht für eine 10er-PB bereit. Zwei Minuten Gehpause bei den 1000ern sind schon etwas lang, um daraus eine Prognose für 10KM zu stricken. Trotzdem war es eine sehr gute Einheit.

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Gestern hatte ich eine grandiose Einheit. 15x1KM 3:27 m. 2'GP. Die Zahlen sind gut, aber noch besser ist das Gefühl. Ich war deutlich schneller als geplant und musste dafür weniger investieren als gedacht. Vorgenommen hatte ich mir 3:36. Erst die letzten vier WH wurden angenehm hart. Ich hätte jeder...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Ich konnte die Trainingsleistungen ja auch nicht immer umsetzen, aber trotzdem ist die Einheit ein Mutmacher. Auf meinen Leistungsbereich umgerechnet wären das 6x1000m in 3:05. Auch wenn es 2,5'P waren, wäre ich optimistisch, damit Sub9 laufen zu können.

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Klar ist das individuell, aber die Aussagekraft nimmt mit längeren Pausen schon ab. 3x1000 m. 3'P in 3:20 können Albatros für Sub10 reichen, aber darauf wetten würde ich nicht. Wenn er es mit 45" schafft, wäre ich schon ziemlich optimistisch. Als Test ein Klassiker ist auch 2000m. Die konnte ic...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Sieht gut aus beim Albatros . Offenbar schließt du ja zumindest nicht gänzlich aus, an deine 3000m-PB heranlaufen zu können (beachtlich im Februar in der Halle aus dem HM-Training). Dementsprechend solltest du dir die 800m lieber schenken. Wenn du die 3000m eh nur als Training planen würdest, könnte...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Danke euch, das hilft mir weiter. Endgültig entschieden habe ich mich noch nicht, aber ich tendiere jetzt dazu, den ursprünglichen Plan beizubehalten. ToPoDD Den HM möchte ich, je nach Trainingsverlauf in den kommenden Wochen, entweder auf 1:15:59 oder 1:16:59 anlaufen. Also immer noch etwas Puffer ...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Ich überlege, Marathon und Halbmarathon zu tauschen. Also in Kandel am 10.3 M und am 14.4 in Hannover HM. Vorteile: - Ich könnte den Marathon näher am Grundlagentraining laufen - Ich bräuchte nicht bis April Läufe von 30KM+ machen - Ich bin jetzt schon in relativ passabler Marathonform (zumindest fü...

Re: 10 Km SUB 40

Müßiggänger Danke für deine Erklärung, so kann ich das Ganze besser nachvollziehen. 85er Starke Umfänge. Die Sprints (echte Sprints?) nach einem 35er würde ich aber mal überdenken. Das ist so ziemlich der ungünstigste Zeitpunkt, die einzubauen. Du warst fast drei Stunden unterwegs. Auch wenn das no...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Mo: - Di: VM 5,1KM 4:29, abends 11KM TWL 3:40/3:55 Laufband (gesamt 15KM 3:57) Mi: 20KM 4:18 Do: 2h Fußball + 7,5KM EL/AL Fr: 15KM 4:36 Sa: 9KM 3:43 gesteigert So: 32KM 4:19 Dienstag ist mir sehr leicht gefallen, war jetzt auch nicht extrem schnell, aber auf dem Laufband ist es für mich in der Regel...

Re: Tartanbahnen in Bremen

In der Nähe kenne ich keine. Es gibt eine Bahn in Arsten, eine in Findorff, eine am Weserstadion und eine in Blumenthal. Arsten ist sicherlich die beste Anlage. Dort habe ich aber noch nicht trainiert, sondern bisher nur an einem Wettkampf teilgenommen. Allgemein sind die Bahnen nicht verlässlich zu...

Re: 10 Km SUB 40

Konkret heißt das, dass ich in den ersten Trainingsjahren keinen epischen 12-15km TDL im HM-RT laufe, sondern mich diesem im Laufe der Jahre ganz vorsichtig über länger werdende DL-2 oder Langintervalle nähere oder dass ich statt 5x2000m im 10km-RT mit einem Mühelos Intervalltraining wie 10x400m st...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Ui, bei den Temperaturen MD-Training draußen...Halle ist wahrscheinlich nicht möglich, oder? 3x400m passt schon, aber ich würde generell bei allen Einheiten etwas Aufschlag wegen der Temperaturen einplanen. Ok, in Erfurt war es die Tage besonders kalt (bis minus zwölf Grad), aber auch bei null Grad ...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Gerade noch mal durch Garmin/Runalyze geklickt und 2023 analysiert. Das waren die mMn besten zehn QTE mitsamt Einordnung. 3x10' 3:26/3:26/3:24 m. 1KM LP 5/4/3KM 3:36/3:32/3:30 m. 1KM LP 7KM 3:26 3x2KM 3:17 m. 2' GP ...gelaufen im Januar/Februar/Anfang März. Haben im März zu 10KM 34:11 geführt. Sub 3...

Re: Für alle, die Mittelstrecke laufen (aber auch mal auf längere Distanzen gehen)

Mo: 10KM 4:20 + 3 Stg Di: 18KM 3:50 als TWL (6x(3:53/4:03/3:35), gesamt 24KM 3:57 Mi: 14KM 4:22 Do : VM 7KM 4:40 Laufband, abends 2h Fußball mit je 2,5KM EL/AL Fr: 8KM 4:35 + 4 Stg Sa: 3000m 9:40, gesamt 13,7KM So: 30KM 4:29 Anfang der Woche habe ich spontan entschieden, Samstag 3000m zu laufen. Vo2...

Zur erweiterten Suche