Banner

Laufen mit den PillePallern 2013

4701
Hallo Micha, :hallo:

da kann ich der Frau Laufsogern nur beipflichten. :nick:
Kurier Dich gut aus und suche Dir für Ende des Monats oder für den November was Neues. Und dann hau rein!

Gute Besserung.

Grüßle
Gutenberg1964 :winken:

4703
Hallo zusammen!
@Micha: Gute Besserung. Richtig auskurieren, dann erst neue Pläne schmieden. Geduld zahlt sich aus.
@Anne: Es ist wirklich schade, dass die Früchte nie schubweise reif werden. Zuerst kann man es nicht abwarten, dann ertrinkt man in der Masse und kann das Obst bald nicht mehr sehen,v.a. wenn sämtliche Vorratslager bereits randvoll sind. Auch wenn die Plantarsehne sich immer noch bemerkbar macht, denk dran, dass du vor einigen Monaten nicht einmal an Laufen denken konntest. Nach Belastung immer schön pflegen und schonen. Der Marathon findet am 31.10. statt. Die Anmeldung ist ab gestern geschlossen, bis jetzt sind scheinbar 11.000 Läufer registriert.
@Laufsogern: schön, dass es weiter aufwärts geht.
Habe meinen heutigen Lauf auf morgen verschoben.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4704
Micha, gute Besserung! Es gibt noch andere Läufe, Gesundheit geht vor. :nick:

Ich habe am WE überhaupt keine Zeit zum Laufen gehabt, wir hatten Besuch und gestern mussten wir dringend eine Hasenvilla bauen. :P Nachdem ich letzte Woche schon wieder ganze 12 kn insgesamt gelaufen bin, werde ich morgen mal einen wirklich langen Ü20 probieren, damit ich dann entscheiden kann, ob ich mich ins Bottwartal traue oder lieber nicht. So geht es meinem Knie wieder ganz gut, mal sehen wie es längere Belastung findet.

Also liebe Laufsogern, ich finde, wir steigen mal wieder aus dem Lazarettbett. (Gilt auch für die anderen!!) Nichts gegen dich, aber ich find's beim Gutenberg gemütlicher. :hihi:

4705
SlideMagic hat geschrieben:Hallo zusammen

NEIN ich bin nicht gelaufen.

Habe das Wochenend ganz arbeitgeberfreundlich mit Fieber und Schüttelfrost im Bett verbracht. Da war leider an Laufen nicht zu denken. (Habe ich auch nur am Samstag abend, als ich dann zugeben musste, dass ich nicht kann.)

Jetzt schau ich mal ob im Nov noch was geht.

Gruß Micha
Och, Micha! Das ist schade, dass du nicht starten konntest. Aber die Gesundheit geht eindeutig vor. Es findet sich bestimmt noch ein anderes Ziel im Herbst.

@Anne: Deine Fortschritte hören sich toll an. Freut mich! Und die Marmelade ist bestimmt lecker. Hmmm...

@Raffi: Ich drücke dir auf jeden Fall am 31-ten die Daumen.

@Marga: 40 Minuten... Super, dass es auch bei dir aufwärts geht!

@Bärbel: So ohne Plan... Das finde ich auch super, wenn gerade kein Ziel ansteht. Dann ist es echt für mich die entspannteste Art zu laufen.

Mein "Plan" war ja die tägliche Lauferei. Ich habe es auch 35 Tage in Folge geschafft, jeden Tag mindestens eine Meile zu laufen. Diese Minianforderung hat mir die Lauffreude und mein Laufbedürfniss wiedergebracht. Das freut mich sehr.
Letzte Woche war ich allerdings so kaputt, dass ich selbst die Minirunde nicht geschafft habe. So habe ich die Serie erstmal beendet und gehe wieder 3-4 Mal in der Woche auf die Piste. Auch gut.
Meinem Rücken geht es besser, aber noch nicht gut. Meine Ärztin sagte, dass ich das so richtig mache. Laufen, Gymnastik, Wärme... Geduld muss ich haben und ich hoffe, dass nach unserem Umzug und dem Wegfall des damit verbundenen Stresses, die restlichen Verspannung auch noch von mir abfallen.

Viele liebe Grüße
Bianca :hallo:

4706
Guten Abend zusammen,

meinem Rücken geht es wieder gut, d.h. genaugenommen war es das Kreuz, wie ich gelernt habe. Und mein Repertoir an Yoga-Übungen ist wieder ein Stückchen angewachsen. Zum Dehnen kommen jetzt noch Kräftigungsübungen für den unteren Rücken dazu.

Bianca, ich wünsche Dir starke Nerven für den Umzug!

Micha, hoffentlich bist Du bald wieder auf dem Damm! Und wegen Köln war es bestimmt besser so, dass Du gar nicht laufen konntest. Es gibt noch viele Läufe, die auf Dich warten :nick: .

Anne, das hört sich alles sehr lecker an, was Du mit den Pflaumen so anstellst :daumen: .

Ich mag auch nicht nach Plan laufen. Das stresst doch zu sehr und wir wollen doch das Laufen genießen!

Liebe Grüße
Doris
Bild
Bild

4707
Jolly Jumper hat geschrieben: Also liebe Laufsogern, ich finde, wir steigen mal wieder aus dem Lazarettbett. (Gilt auch für die anderen!!) Nichts gegen dich, aber ich find's beim Gutenberg gemütlicher. :hihi:
Na...das hoff ich doch, dass es beim Gutenberg hübscher ist. :D
Ich sitz eh nur noch mit eienr Ar***backe auf der Kante. Nur so...fürn Notfall. :zwinker4:


@Bianca: Schön von dir zu hören..... :daumen: Ich wünsch dir etwas weniger Stress, dafür ein paar entspannende Läufe.
@Doris: Gut dass der Rücken (oder das Kreuz) wieder gut ist. Ohne meine Rückenübungen, ist bei mir auch ganz schnell wieder :sauer: Wir werden wohl alle nicht jünger.
@Raffi: Dir wünsch ich noch eine gute Vorbereitung. ist ja nicht mehr weit. :daumen:

Ich kann eigentlich nicht sagen, dass ich ohne Plan laufe. Ich weiß nur nicht so genau, wo mich dieser Plan hinführen wird. Erstmal muss das Ziel wohl heißen, dass ich endlich morgens aufstehe und singend durch die Wohnung hüpfe, weil ich keine Anlaufschmerzen mehr habe.
Wenn ich bei den Landschaftsläufern so spickle, fallen mir allerdings für nächstes Jahr so einige Läufe ein, die ich gerne (mal wieder) laufen würde....aber, ja aber....schaun mer mal.

:winken:

4708
Hallo Micha :hallo: gute Besserung und das war eine gute Entscheidung. Beim nächsten mal klappt es bestimmt.

Montag war ich laufen 6km und paar Meterchen durch viele viele Spaziergänger, allerdings hielten sich die Mücken in Grenzen.
Heute gab es den vorausgesagten Wetterwechsel und ich hab mir so um die 8km vorgenommen. Mal sehen was geht vlt. wird es ein km mehr :D
Das Wetter passt auf alle Fälle. Ich mag die Sonne wirklich aber wenn es so ab 20 Grad ist komme ich weniger gut zurecht.

Allen Rückengeplagten viel Geduld irgendwann löst sich jede Verspannung wieder also schönen Tag noch

Bärbel
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

4709
Moin

Gestern wieder gelaufen, geschlichen.
Hat dann doch mehr Kraft gekostet als man denkt.
Der Plan sieht irgendwas im November vor.
12. in Bonn oder 19. in Sürth?

Grüße aus Köln, wo der Herbst jetzt angekommen ist.

Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4710
Bei uns ist der Herbst nun auch da mit stürmischen Wind, Regen und kühlen Temperaturen. Am Mittwoch war es 19 Uhr schon stockdunkel. Ein paar Laternen gibt es schon aber ich hab gemerkt das ich sehr schlecht sehe wenn es dunkler ist. Das war früher nicht so. Ich total unsicher dabei sind mir Läufer und Spaziergänger entgegengekommen die hatten scheinbar kein Problem :confused:

Naja mal sehen heute Abend will ich wieder oder vlt. morgen früh je nach Wetterlage.

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

4711
Hallo PP!

Ich melde mich hiermit zurück. Bin wenig gelaufen, hatte aber einen tollen U.... :geil:

Schade, dass das nichts wurde, Micha. Aber was will man machen? Jetzt hast du jedenfalls eine sehr gute Grundlage, nach der Genesung nochmal 4-6 Wochen eine Schippe drauf zu packen (auch mal LANG!) und dann einen guten HM abzuliefern.

Ansonsten klingt es hier ja erfreulicherweise so, als könnten wir bald den Lazarettschlüssel wegwerfen. Und zwar nicht, weil keiner mehr rauskommt sondern weil gerade mal keiner drin ist. Fein!

@Raffi: Unsere Vorbereitung sieht recht ähnlich aus, scheint mir (Abgesehen von meinem Urlaub natürlich). Wie wirst du die letzten 10 Tage gestalten? Nochmal einen langsamen 35er oder schon am Wochenende vor dem WK deutlich reduzieren, um richtig ausgeruht am Start (Wo wirst du starten?) zu stehen? Und weil du sowieso fragen wirst: Das waren gestern 82%.

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4712
Hallo zusammen!
Nachdem am Wochenende beinahe der erste Schnee gefallen ist (Abkühlung auf 4° und Dauerregen, die Berge sind bis zur halben Höhe bereits weiß), hatten wir heute mit 20° einen schönen Herbsttag.
@Bianca: Danke.
@Laufsogern: ja, wieder eine Woche weniger (bin froh wenn es endlich überstanden ist).
@3fach: danke für die Info, unsere Pläne scheinen wirklich sehr ähnlich zu sein. Habe am Wochenende nochmal einen 35er mit 8 schnellen KM und ab nächster Woche beginnt dann das Tappern (Do 3x4000m Marathontempo, So 25km, der Rest ist nur noch Jogging und lockere DL).
Der Dublin Marathon findet am 31. 10. statt. In den letzten 10 Tagen habe ich keinen Lauf über 25km mehr, nur noch 2x IV mit Marathontempo, der Rest locker. Ein 5.20 Schnitt mit nur 82% finde ich hammermäßig. Schade, dass du nicht in der Nähe wohnst, zu zweit würde es sicher mehr Spaß machen und gewisse Einheiten einfacher sein. Bei meinem letzten TDL über 21.1km mußte ich mich immer wieder selber motivieren, um das Tempo nicht noch mehr zu verschleppen. Der letzte lange Lauf wird besonders mühsam, da heute von der Stadt die Getränkeauffüllmöglichkeit (Wasserhahn) abmontiert (winterfest gemacht bei 20°) wurde.
@Marianne: bist du schon EINGESCHNEIT ????
@alle PillePaller: genießt das schöne Herbstwetter, schönes Laufen und einen schönen Abend.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter.
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4713
Guten Abend allerseits,

zu Christians Tempolauf sag ich mals nichts außer :daumen: :daumen: :daumen: - das wird ein feines Läufchen Ende Oktober.

Genauso bei Raffi ... 35 km mit Endbeschleunigung :geil: . Die 20 Grad kannst du aber am Wochenende vergessen, wachse lieber schon mal deine Ski. Temperatursturz mit Bodenfrost bis ins Flachland ist angesagt, wenigstens bei uns.

Heute waren aber noch einmal 15 Grad, ich hatte ein nettes Wohlfühl-Abendläufchen im Dunkeln, ein wenig Geniesel zwischendurch, insgesamt sehr gemütlich. Tagsüber war die Welt viel grauer und fieser ...

:hallo: Anne

4715
kobold hat geschrieben:Guten Abend allerseits,

zu Christians Tempolauf sag ich mals nichts außer :daumen: :daumen: :daumen: - das wird ein feines Läufchen Ende Oktober.
:nick: :nick: :nick: :nick: :nick:
kobold hat geschrieben:Genauso bei Raffi ... 35 km mit Endbeschleunigung :geil: . Die 20 Grad kannst du aber am Wochenende vergessen, wachse lieber schon mal deine Ski. Temperatursturz mit Bodenfrost bis ins Flachland ist angesagt, wenigstens bei uns.
Sind schon vorbereitet und scharren schon ganz UNGEDULDIG. Werde eher 22km locker 8km schnell und der Rest wieder locker werden. Natürlich mit Trinkgurt und Zusatzflaschen in der Hand :frown: .
kobold hat geschrieben:Heute waren aber noch einmal 15 Grad, ich hatte ein nettes Wohlfühl-Abendläufchen im Dunkeln, ein wenig Geniesel zwischendurch, insgesamt sehr gemütlich. Tagsüber war die Welt viel grauer und fieser ...

:hallo: Anne
Freut uns für dich. Mach nur brav weiter so. Hoffe immer noch auf einen GEMEINSAMEN PILLE-PALLER-LAUF. Würden uns jedenfalls darauf freuen. :nick: :daumen: :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4716
Raffi hat geschrieben:Freut uns für dich. Mach nur brav weiter so. Hoffe immer noch auf einen GEMEINSAMEN PILLE-PALLER-LAUF. Würden uns jedenfalls darauf freuen. :nick: :daumen: :winken:
Danke! :nick: Ich stell mich eher auf 2012 ein ... hab da heute beim Laufen schon ein wenig rumgesponnen, was man so anstellen könnte ... ich glaube, ich werde übermütig ... :D

4717
Moin

Ich versuche eure Ratschläge anzunehmen :nick:
Gestern 18,14 km 1:50:07

Für mich ist das lang.

Ich hoffe das ist auch in etwa was Ihr euch so unter lang vorgestellt habt.
Ist nichts im Vergleich zu Raffi und 3-fach, aber ich will auch nicht nach Frankfurt oder gar Dublin.

Gruß Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4718
:respekt2:
Micha, das hast du super gemacht!!!
Ich hätts ja nicht für möglich gehalten...aber du hast es tatsächlich g e m a c h t !!!!
Toll!!!

Und weils so schön war, nächste Woche gleich nochmal, gell!

4719
SlideMagic hat geschrieben:Moin

Ich versuche eure Ratschläge anzunehmen :nick:
Gestern 18,14 km 1:50:07

Für mich ist das lang.

Gruß Micha
Das ist lang, ja. Es dürfen gerne auch mal 4km mehr werden, muss aber nicht. Hauptsache, du machst es nochmal. Die Pace ist ebenfalls gut, das passt.

Ich freu mich schon auf deine sub2,
Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4720
SlideMagic hat geschrieben:Moin

Ich versuche eure Ratschläge anzunehmen :nick:
Gestern 18,14 km 1:50:07

Für mich ist das lang.
Na bitte, geht doch! :teufel:

Gut gemacht, lieber Micha! :daumen: Und am kommenden Wochenende wird nachgelegt. Nochmal 18 wären ganz prima. Aber wie Christian schrieb: Es darf ruhig mal die komplette Distanz oder ein wenig mehr sein, so 20-22 km.

VG,
kobold
(für die 20-22 km im Moment die Wochendistanz sind ... immer noch besser als "0" wie noch vor einigen Wochen! :nick: )

4721
kobold hat geschrieben: Und am kommenden Wochenende wird nachgelegt. Nochmal 18 wären ganz prima.
Nee am WE sicher nicht.
Der Plan ist wie immer in Stuttgart lang laufen. Ich denke Dienstag. Mal schaun; wenn ich eine Brücke weiter laufe sind es, glaube ich, 2 km mehr. Also ca. 20.
Das bin ich erst 2 Mal überhaupt am Stück gelaufen.

Gruß Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4722
SlideMagic hat geschrieben:Nee am WE sicher nicht.
Der Plan ist wie immer in Stuttgart lang laufen. Ich denke Dienstag. Mal schaun; wenn ich eine Brücke weiter laufe sind es, glaube ich, 2 km mehr. Also ca. 20.
Das bin ich erst 2 Mal überhaupt am Stück gelaufen.

Gruß Micha
Hallole,

ich nehm mal an du schlägst die Richtung zur Wilhelma ein. Könntest doch auch bis zum Max-Eyth-See laufen und dann zurück mit der U14. Nur so als Abwechslung. Ich selbst variiere längere Läufe gern, das hilft auch durchzuhalten wenn man mal was anderes sieht.

Grüssle Klaus

P.S. könntest natürlich deine Runde auch durch den Kurpark Cannstatts erweitern wenn du gerne im Park läufst.
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4723
@ Klaus:
Sorry....aber hier muss ich widersprechen! :prof:
Ich halte es nach einer gerade überstanden Erkältung für keine so prickelnde Idee, sich spät abends/nachts verschwitzt an einer U-Bahn Haltestelle rumzutreiben und warst du schonmal in der Dunkelheit im Kurpark?
@Micha
Wenn ich recht im Kopf habe, wo du läufst, kannst du einmal den Max-Eyth-See umrunden und wieder zurück....das dürften ca 1,5 - 2km mehr sein......

Du machst das!!! :daumen:

4724
Laufsogern hat geschrieben:@ Klaus:
Sorry....aber hier muss ich widersprechen! :prof:
Ich halte es nach einer gerade überstanden Erkältung für keine so prickelnde Idee, sich spät abends/nachts verschwitzt an einer U-Bahn Haltestelle rumzutreiben und warst du schonmal in der Dunkelheit im Kurpark?
@Micha
Wenn ich recht im Kopf habe, wo du läufst, kannst du einmal den Max-Eyth-See umrunden und wieder zurück....das dürften ca 1,5 - 2km mehr sein......

Du machst das!!! :daumen:
Ähem, im Dunkeln würde ich aber noch weniger im Schlosspark lustwandeln, das könnte schmerzhaft enden. :teufel: Und ich dachte unser Micha düst da durch weil er direkt von einem Arbeitgeber vom Bahnhof aus los läuft. Oder :confused: ich da.
Und nochmals ähem. Durch den Schlossgarten nach Hofen, und um den See und zurück sind das nicht mehr als 18 km :confused: Deshalb meine Idee den Rückweg ein stück mit der U-Bahn zu verkürzen.

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4725
Also ich laufe vom Hotel-HBF-Schloßpark-U-Bahnhaltestelle Thermalbad-fußgängerbrücke über die Neckartalstraße-Holzbrücke über den Bach (Neckar)-dann Bachaufwärts-über den Bach an der Brücke nach dem Ruderclub (Mühlhäuser Str. geht nach Münster rüber)-dann Bachabwärts-Wieder über die Brücke (entweder Brückenstr. oder Pragstr.)-dann nochmal rüber über die schöne Holzbrücke-und durch den Park zurück.
Sind 18,xx km.
Meine Idee war erstmal eine Brücke weiter. Das ist dann der Max-Eyth-Steg.
Sollten dann ca. 20 km sein.
Aber wie sagte schon der Kaiser?
Schaun mer mal.

Gruß Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4726
Micha...ab wann ist ein Flu ein Fluß??
Weil unsereiner nennt den Neckar schon Fluß...auch wenns kein Rhein ist... :hihi:
Deine Idee, bis zur nächsten Brücke zu laufen ist gut....
Du kannst beim Ruderclub einfach weiter dem FLUß entlang laufen und kommst bald an einen Fußgängersteg, den du überqueren kannst und dann wieder gegen die FLUßrichtung zurück.
Das müssten ca 20km sein... :nick:

:winken:

4727
Sag ich doch.

Hast du mal den Athabasca gesehen?
Wenn man mit einem KAnu auf dem fährt, sieht man von der Flussmitte am Ufer nur die Baumgipfel. Man kann sehen, dass die Erde gekrümmt ist.

Das ist ein FLUSS.
Über den Neckar kann man ja rüberspucken.

Gruß Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4729
Laufsogern hat geschrieben:Nein...ich war da noch nie....aber ich bin ja noch jung, da kann ich noch viel reisen.. :nick:
Bis dahin ist für mich jedes fließende Gewässer, das breiter als 3m ist, ein Fluß :zwinker2:

:winken:
Und ich wohne am Meer ... :zwinker5:

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4731
Hallole,

mir send doch im Ländle. :D

Können wir uns auf Flüßle einigen. :zwinker2:

Und die Breite hat ja auch einen entschiedenden Vorteil Micha. Bis zur nächsten Brücke ist es nicht so weit, gell. Und dann geht es auf der anderen Seite zurück :daumen:

Ansonsten hättest du auf der Strecke noch weniger Abwechslung. :schlafen:

Grüssle Klaus
der die Neckarstrecke zwischen Benningen und Altbach bestens kennt.

P.S. Am Grausligsten ist die Strecke von den Mineralbädern bis Mettingen :frown:
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4732
Hallole Frau Koboldin,

bei dir hat es ja ein Paar schöne "Laufschühle" geba. Hoffe, das deine Füße sich schnell mit der flachen :geil: Bauweise anfreunden und du Sie für längere Läufle einsetzen kannst.

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4733
schauläufer hat geschrieben:Ansonsten hättest du auf der Strecke noch weniger Abwechslung. :schlafen:
Also bei den langen ist die Abwechslung nicht das Problem.
Da bin ich in so ner Art Autopilot.
Nach dem Motto "Endlich an der Holzbrücke!" (Vorher geht es unangenehm hoch und wieder runter)......." Oh guck ma da is ja der Ruderclub"....."Schon wieder an der Holzbrücke?"

Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4734
SlideMagic hat geschrieben:Also bei den langen ist die Abwechslung nicht das Problem.
Da bin ich in so ner Art Autopilot.
Nach dem Motto "Endlich an der Holzbrücke!" (Vorher geht es unangenehm hoch und wieder runter)......." Oh guck ma da is ja der Ruderclub"....."Schon wieder an der Holzbrücke?"

Micha
Zum Thema Ruderclub: Wie drehen die denn das Boot auf dem schmalen Bach?

:party3:
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4736
Laufsogern hat geschrieben:Wir Schwaben sind halt Cleverle

:hihi:
Allerdings! :hihi:
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4737
3fach hat geschrieben:Zum Thema Ruderclub: Wie drehen die denn das Boot auf dem schmalen Bach?

:party3:
3fach
:hihi: :hihi: :hihi: :hihi: :hihi: :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:

Und ich dachte schon, die haben so Bürostühle mit Kugellager zum DREHEN. :zwinker4:
@Anne: coole Farbe deine neuen Schweizer :zwinker2:
Wünschen noch einen SCHÖNEN Tag.
Liebe Grüße :winken:
Werde jetzt noch etwas laufen, da ich morgen mal wieder keine Zeit habe.
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4738
Hach, was ist das für ein Wetterchen! "Früher" wäre ich einfach losgerannt ... und gerannt ... und gerannt ... heute und morgen ... jetzt muss ich mich mit einem kleinen Läufchen an einem der beiden Tage begnügen. :weinen:

Und arbeiten muss ich auch ... :haarrauf:

Egal! Ich freu mich einfach tierisch, dass ich momentan wieder laufen kann (auch in hässlichen lila Schuhen - ich scheine sie auf kurzen Strecken tatsächlich gut zu vertragen :D ). Und ich wünsch euch allen auch tolle Läufe - oder andere sonnige Aktivitäten - am Wochenende!

:hallo: Anne

4739
kobold hat geschrieben:Hach, was ist das für ein Wetterchen! "Früher" wäre ich einfach losgerannt ... und gerannt ... und gerannt ... heute und morgen ... jetzt muss ich mich mit einem kleinen Läufchen an einem der beiden Tage begnügen. :weinen:

Und arbeiten muss ich auch ... :haarrauf:

Egal! Ich freu mich einfach tierisch, dass ich momentan wieder laufen kann (auch in hässlichen lila Schuhen - ich scheine sie auf kurzen Strecken tatsächlich gut zu vertragen :D ). Und ich wünsch euch allen auch tolle Läufe - oder andere sonnige Aktivitäten - am Wochenende!

:hallo: Anne
:hallo: liebe Anne,
freut mich, dass du wieder richtig Freude am Laufen hast und die Lali-Schluffen sehen echt :geil: aus :daumen:
:winken: Herzliche Grüße an alle P-P
Angie
What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca

4740
Guten Morgen. :winken:
@Anne: Toll, dass es dir wieder Spaß macht und keine Sorge, wenn du schön brav geduldig bleibst, kommen die größeren Laufumfänge vermutlich schneller als du glaubst. :umarm: :nick: :daumen:
@Angie: schön von dir zu lesen. Hoffe es läuft alles wie gewünscht. :hallo:
@Tati: :hurra: :party2: :bounce: :hppybirt: :party: :hppybirt: :party2: :hurra: Alles Gute zum Geburtstag, herzlich willkommen in der neuen Altersklasse. Lass dich feiern und verwöhnen.
@alle PillePaller: noch einen schönen Sonntag, viel Spaß beim Laufen und bleibt gesund und verletzungsfrei. Bei uns sind die Erkältungsviren schon im Anmarsch und die Grippeviren stehen in den Startlöchern.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4741
Raffi hat geschrieben: @Tati: :hurra: :party2: :bounce: :hppybirt: :party: :hppybirt: :party2: :hurra: Alles Gute zum Geburtstag, herzlich willkommen in der neuen Altersklasse. Lass dich feiern und verwöhnen.
:hppybirt: :party2:

Da schließe ich mich doch gleich mal an!

Gestern konnte ich nur ein kurzes Läufchen machen, dafür geht es heute früh mit Umwegen (15-18km) zu einem 15er, den ich hoffe, im MRT laufen zu können. Dann nach Hause und es würde gut passen.

Schönes Wetter habe ich jedenfalls,

viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4742
3fach hat geschrieben: Gestern konnte ich nur ein kurzes Läufchen machen, dafür geht es heute früh mit Umwegen (15-18km) zu einem 15er, den ich hoffe, im MRT laufen zu können. Dann nach Hause und es würde gut passen.
:first:

Hurra! Ich habe den 15er (mangels wirklicher Konkurrenz, aber das verschweige ich hier mal) gewonnen!!!!

Erst knappe 20km locker gelaufen, dann 15km Wettkampf im MRT mit vielen Höhenmetern, dann 3,5 km auslaufen, macht 38km als längsten Lauf der Vorbereitung. :geil:

Grüße,
3fch
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4744
Hi Christian,

herzlichen Glückwunsch :P zum :first: :geil: ! Das Wetter war aber heute wirklich wieder erste Sahne!

Tati, Du hast Deinen Geburtstag bei dem Kaiserwetter hoffentlich ausgiebig geniessen können bzw. bist noch kräftig am feiern. Alles Gute auch von mir! :hppybirt:

Und ich freue mich, dass tatsächlich alle PillePaller am Laufen zu sein scheinen, ganz sicher bin ich da aber nicht.

Ich hoffe ihr habt alle einen guten Start in die nächste Woche.

LG Doris
Bild
Bild

4745
Abend zusammen.
@3fach: Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und dann noch in 38Km verpackt mit vielen Höhenmetern. Respekt :daumen: :first: :pokal: :respekt2:
@Doris: schön, dass du auch mal wieder vorbeikommst :hallo:
@Anne und Doris: kann man von euch auch irgendwo eure Läufe nachlesen? :hallo:
Habe heute auch meinen letzten LDL mit 8Km schnell gemacht. Aber nicht annähernd mit Christians Leistung zu vergleichen.
Schönen Abend noch und einen schönen Wochenstart. :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4746
Raffi hat geschrieben: @Anne und Doris: kann man von euch auch irgendwo eure Läufe nachlesen? :hallo:
Habe heute auch meinen letzten LDL mit 8Km schnell gemacht. Aber nicht annähernd mit Christians Leistung zu vergleichen.

Boah, Raffi (und nochmal Christian) - was ihr da an Vorbereitung hinlegt ... alle Achtung! :geil: :daumen: das wird richtig gut.



Meine km gibt es nicht en detail zum Nachlesen, nur hin und wieder mal einen Hinweis im Blog ... :)

Ich fange erst wieder mit Eintragungen in die Laufsportliga an, wenn ich auf irgendeinen offiziellen Lauf hintrainiere und mit anderen über mein Training diskutieren und mir Ratschläge, Kritik oder "Streicheleinheiten" abholen will.

Im Moment laufe ich einfach nur "wellness-mäßig"vor mich hin, etwa 3 Läufe pro Woche mit insgesamt 20 bis 25 km, immer in dem Bewusstsein, dass morgen die Probleme mit den Füßen wieder schlimmer werden könnten. Dafür muss ich sehr auf mich aufpassen, viel dehnen, regelmäßig kühlen etc.. Aber trotzdem tut es mir gut, wie es jetzt ist und wie ich mit mir umgehe.

Daher bin ich gerade überhaupt nicht offen für alle noch so gut gemeinten, aber von meinem Körpergefühl ablenkenden Ratschläge dazu, wie ich trainieren sollte - die kämen ja über kurz oder lang, wenn ich ein öffentliches Trainingstagebuch führen würde. :nick:

:hallo: Eine schöne Woche allerseits
Anne

4747
Christian!! Du Tier!!!!
Super!!!!
:beten2:

Raffi bei dir läuft es ja auch gut....Das scheint ein gutes Debut zu werden!!! :daumen:

Ich bin nun so weit, dass ich wieder um 5 Minuten steigern werde....Also gibt es nun jeden 2. Tag 45 Minuten...mal schnell, mal langsam (naja eigentlich immer langsam :peinlich: ) gerade so, wie es die Füße zu lassen.

:winken:

4748
Hallo zusammen.
@Anne: Du hast natürlich recht. Mich interessiert halt nur, wie es dir beim Laufen geht. Drücken dir natürlich weiterhin alle Daumen und schauen auch weiterhin immer wieder mal im Blog vorbei. :nick:
@Laufsogern: Ja bis jetzt läuft es mehr oder weniger. Wobei wenn ich ehrlich bin, heute schmerzen die Oberschenkel doch etwas und müde bin ich auch. Die letzten Wochen machen sich doch bemerkbar. Find es gut, dass du so kontrolliert und diszipliniert wieder bei der Sache bist :daumen: . Nur keine unbedachten Kamikazeaktionen. Wie sieht es bei dir mit Lauftagebuch aus? Habe gestern statt Anne und Marga, "Anne und Doris" geschrieben. Jaja das Alter und dann keine Brille auf der Nase. :peinlich: :hallo:
Gestern habe ich, nachdem meine Lieblingslauftight einige Löcher aufweist :frown: , meine neuen (2) bekommen. Hoffe, sie sind auch so angenehm wie meine über alles geliebte Scott. Mit ihr konnte ich alles Laufen ohne auch nur rot zu werden, von Scheuern keine Spur.
Wünschen euch noch einen schönen Tag und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter. :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

Zurück zu „Duelle“