Banner

Laufen mit den PillePallern 2013

4601
Laufsogern hat geschrieben:Heute hatte ich einne wirklich schönen Lauf....durch den Wald...rauf und runter....vorher keine Schmerzen, während auch nicht und auch danach nicht.....schön...da werd ich gleich übermütig und werde meine Läufe ab Montag auf 35 Minuten steigern.... :zwinker2:
Vielleicht stellt sich ja auch bald mal so was wie Kondition ein...da war mal was, ich erinnere mich schwach.... :zwinker4: Aber erstmal egal....das wird alles noch.

:winken:
Juchuu

Aber das mit dem Übermut ... :nee:

Lass man. Denn...

Übermut tut selten gut! :klugsch:

Ich drücke dir heftig die Daumen das du die "Seuche" überstanden hast.

@ 3-fach: Das ist doch mal ne Ansage. Glückwunsch. Wer hat eigendlich den Tiefstaplerpokal? Der muss definitiv an Christian weitergereicht werden.

So ich laufe weiter meine Runden und habe noch knappe 3 Wochen bis Köln.
Wie immer stelle ich mir die Frage 5:35 * 21,1; Kann ich das? Das Training sagt "Eigendlich ja", der Kopf sagt "Ja", der Bauch sagt "Bist du bescheuert?"

Gruß Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4602
Micha, Du schaffst das! Deinem Bauch musst Du das mal noch beibringen...
Bei mir wird's am Sonntag spannend. Wenn das Wetter so bleibt, werden das ideale Laufbedingungen. Nur habe ich wegen ausschließlichem GA1-Training gar keine Ahnung, was ich für ein Tempo laufen kann und soll. Ist eben eine Wundertüte.

LG Doris
Bild
Bild

4603
Doris, dass du dich nach der langen Pause überhaupt wieder so gut hoch gearbeitet hast, ist doch schon wirklich super... :daumen:
Den JD hast du doch....da kannst du doch super dein HM-Tempo ablesen, das du sicherlich dann auch schaffen wirst.
Ich wünsch dir auf jeden Fall schon mal einen super Lauf. Hab Spaß und genieß es!!!

Mein Lauf gestern ging wieder sehr gut......So langsam sollte ich aber mal wieder den Pulser aus der Schublade ziehen....ich wetz immer wie ne Geisteskranke :nene: :D
Mal sehen, wie es weitergeht.....heute hab ich ja nix...aber morgen darf ich wieder... :nick:

4604
SlideMagic hat geschrieben: Wie immer stelle ich mir die Frage 5:35 * 21,1; Kann ich das? Das Training sagt "Eigendlich ja", der Kopf sagt "Ja", der Bauch sagt "Bist du bescheuert?"

Gruß Micha
3fach sagt: "Natürlich kannst du das!"

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4605
funrunner hat geschrieben:Micha, Du schaffst das! Deinem Bauch musst Du das mal noch beibringen...
Bei mir wird's am Sonntag spannend. Wenn das Wetter so bleibt, werden das ideale Laufbedingungen. Nur habe ich wegen ausschließlichem GA1-Training gar keine Ahnung, was ich für ein Tempo laufen kann und soll. Ist eben eine Wundertüte.

LG Doris
Ich habe gesehen, dass du zuletzt brav den VDot deiner Läufe ermittelt hast - das ist doch schon ein guter Anhaltspunkt. Wobei ... noch ein klein wenig schneller kannst du im Wettkampf bestimmt, oder? :teufel:

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4606
3fach hat geschrieben:Ich habe gesehen, dass du zuletzt brav den VDot deiner Läufe ermittelt hast - das ist doch schon ein guter Anhaltspunkt. Wobei ... noch ein klein wenig schneller kannst du im Wettkampf bestimmt, oder? :teufel:

Grüße,
3fach
...und führe mich nicht in Versuchung... :teufel:
Laufsogern hat geschrieben:Den JD hast du doch....da kannst du doch super dein HM-Tempo ablesen, das du sicherlich dann auch schaffen wirst.
Ich wünsch dir auf jeden Fall schon mal einen super Lauf. Hab Spaß und genieß es!!!
Im Prinzip habt ihr Recht...aber der Haken an der Sache ist der, dass ich den VDOT-Werten nicht ganz über den Weg traue. Zum einen, weil ich schon seit über einem Jahr kein Tempo mehr gelaufen bin und zum anderen, weil meine HFmax schon einen gaaanz langen Bart hat.
Aber wenn ihr mich nicht für total verrückt haltet, wenn ich mit 5:10 min/km loslaufe, dann werde ich es einfach mal probieren.
Mein Lauf gestern ging wieder sehr gut......So langsam sollte ich aber mal wieder den Pulser aus der Schublade ziehen....ich wetz immer wie ne Geisteskranke :nene: :D
Mal sehen, wie es weitergeht.....heute hab ich ja nix...aber morgen darf ich wieder... :nick:
Das ging mir am Anfang genauso. Viel Spaß weiterhin!

LG Doris
Bild
Bild

4607
Doris, das halte ich nicht für übertrieben. Bitte gegen Ende noch ein bisschen zulegen, OK?

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4608
Mal sehen...wenn ich bei km 15 noch Reserven haben sollte, dann werde ich bestimmt noch einen Zahn zulegen. Schließlich brauche ich mal eine aktuelle HFmax und die habe ich bisher immer am Ende eines HM gesehen.

LG Doris
Bild
Bild

4609
Moin
Danke für den Zuspruch.
Also wenn ihr alle so an die Sub 2 bei mir glaubt dann solltest du Doris keine Probleme bekommen.
Die Umfänge sind mE mehr als ausreichend und du hast es doch diese Woche mal angetestet.
Schnell laufen geht noch.

Also lass mal rechnen 21,1 * 5:10 - (6,1 * - 0:05)

So in der Art oder.

Also ich drücke dir die Daumen. So von wegen Wetter, Stimmung und Tagesform. Der Rest ist ohne Diskussion da.

Gruß Micha
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4610
Hallole,

die heimische Bergwelt des Schurwaldes hat mich wieder (seit Montag :peinlich: aber ich hab's vorher irgenwie nicht hierher geschafft.

Dafür sind die Bilder jetzt durch die Weiten des Universums und fernen Galaxien endlich hier gelandet:
https://picasaweb.google.com/1166740396 ... 378qjbjgE#

Und bevor hier auch gefragt wird. Ja es war sehr voll und das Tempo quasi auf der gesamte Strecke fremdbestimmt. Meine Umgebung war immer spürbar und vor allem riechbar. Es heißt man soll den JFM mit allen Sinnen genießen. Naja, mein persönliches Olfmeter war im bereits im roten Bereich. Ich selbst hab natürlich keinerlei Transpirationsproblem :zwinker2: gehabt, dank meinem BAC :hihi: . Unwillkürlich hatte ich irgendwann diesen Song im Ohr.

Jesus die Doofen - YouTube

Sonst war es aber scho schee. (schwärm)

@Doris: Viel Erfolg am Sonntag
@marga: Na also, dein Bemühen scheint sich auszuzahlen :daumen: Und bald gibt es ja wieder die herbstliche Weinkur zur Unterstützung des Organismus :zwinker2: Aufpassen beim testen der Qualität der Rohstoffe während der Laufeinheiten. Die Wengerter sind wie immer recht bhäb. Nicht das du unfreiwillig zu einem Zwischensprint bei deinem Läufle gezwungen wirst :D
@micha: das wird ein genialer HM, das spür ich
@die Rücken- und Fußleidenden: Haltet durch, ich drück euch die :daumen: :daumen:

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4611
Hallo!
Mein Training läuft dzt. noch ganz oK. Habe erst eine Einheit (8km Joggen) geschwänzt. Für Sonntag ist ein 32km Lauf auf dem Plan. Zum Glück soll es aber regnen, dann sieht man die Tränen der Verzweiflung ab KM 28 weniger.
@Doris: Halten dir für morgen die Daumen, du wirst es schon schaffen und eine Superzeit hinlegen.
@Micha: Auch dir alles Gute für deinen Lauf. Die Sub 2 hast du locker drauf, darfst nur die ersten KM nicht zu sehr überziehen.
@Schauläufer: Gratulation zur tollen Leistung und den tollen Bildern.
@3fach: schönes AVA.
@Laufsogern: freut uns, dass es wieder gut läuft und du deinen Garmin wieder mitnimmst.
@Anne und Marianne: hoffe es geht euch gut.
An alle PillePaller und Freunde: schönes Wochenende und verletzungsfreie Läufe.
PS: Wir erwarten eine Kaltfront: Temperaturen um 10-13° und Schneefall bis 1500m. Mei is des scheeee!!!!
Grüße Dorothea und Hans Peter
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4612
:hallo: allerseits! Liebe Urlaubsgrüße in die Runde ... warum muss so eine schöne Zeit immer viel zu schnell zu Ende gehen?

Allen PillePallern wunderbare Läufe am Wochenende. Ganz besonders:

:winken: Doris: Viel Erfolg beim ersten HM nach soooo langer Pause! Ich freu mich, dass du wieder auf den Füßen bist und bin SEHR gespannt, wie das Ganze am so so läuft!

:winken: Raffi: 32 km - alle Achtung. Ein Muster an vorsichtiger Steigerung der Trainingsumfänge bist du sicher nicht. Aber bei DER privatmedizinischen Betreuung muss das wohl alles gut gehen. :zwinker2:

:hallo: kobold
(hin und wieder planlos und versuchsweise laufend unterwegs, aber nicht die geringste Lust, über VDOTs, systematisches Training oder Wettkämpfe nachzudenken)

4613
Hallo!
@Kobold: wieso nicht? :confused: . Nach 28 und 30km ist die logische Steigerung doch 32?! (ist doch unter 10% und steht doch so(ähnlich) im Plan von H. Steffny. Wie soll ich sonst am 31.10. die 42,195km überleben?) Bei der privatmedizinischen Betreuung hast du aber recht. :nick: :love: :giveme5: Einzig mein Wintertraining fällt derzeit fast komplett aus :peinlich: , da ansonsten eine Überlastung ins Haus stehen würde. :klatsch: :heul2: Darf ich nächstes Jahr nicht mehr so machen :nick: .
@3fach: wie war dein Puls bei deinen 31,xkm :daumen: ? Sehe leider bei deinen Ligaeinträgen keine Pulsangaben. Mir persönlich fallen die langen Läufe im Moment noch recht schwer. Puls eigentlich immer zu hoch :frown: . Auch bei den kurzen IV`s bringe ich es nicht auf die Reihe mich aufs äusserste zu motivieren. :nene: Laufe diese Dinge aber immer alleine.
@Bianca: warst du schon beim Arzt wegen deiner Rückenprobleme?. Gute Besserung. :besserng:
Wünschen allen noch einen schönen Abend und ein entspannendes Wochenende. Dorothea und Hans Peter :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4614
Raffi hat geschrieben:...
PS: Wir erwarten eine Kaltfront: Temperaturen um 10-13° und Schneefall bis 1500m. Mei is des scheeee!!!!
..
Fehlen da nicht ein paar Buchstaben??? ...iße!!! :zwinker2:
Nee, im Ernst. Du magst das ja. Ich gönn' dir den Schnee. Hier wird es damit (zum Glück) noch lange dauern. :)
kobold hat geschrieben:...
aber nicht die geringste Lust, über VDOTs, systematisches Training oder Wettkämpfe nachzudenken
Geht mir genauso. Hätte wohl auch nicht viel Sinn. :hallo:
Raffi hat geschrieben:...@Bianca: warst du schon beim Arzt wegen deiner Rückenprobleme?. Gute Besserung. :besserng: ...
Nee, das war ich noch nicht. Aber es wird auch Stück für Stück besser. Langsam und kurz laufen, Rückengymnastik, Wärme, Entspannung und darauf achten, keine rückenunfreundlichen Arbeiten bei der Renovierung zu machen. All das scheint sich langsam auszuzahlen. Ich verspreche aber, dass ich noch gehe, sollte ich nicht bis Ende des Monats vollkommen beschwerdefrei sein.
Aber von heute auf morgen können die Schmerzen nicht vergehen, denke ich. Also, Geduld. :winken:

@Doris: Viel Erfolg!!! Ich drück' dir die Daumen. :daumen:

Schönen Sonntag wünscht
Bianca :hallo:

4615
Guten Morgen,

zum Marathontraining kann ich so gar nichts sagen du machst das schon richtig Raffi.
Aus meinen geplanten 3 Läufen wurden wieder mal nur 2. Naja aber es gab auch wichtige Gründe. Wir Renovieren da hatte ich Freitag so gar keine Zeit. Und gestern war ich mal Betreuer. Meinen Mann hab ich ja zum Extremwandern 65km von Zwickau auf den Fichtelberg delegiert :teufel: . Da war 16Uhr Start. Bei uns findet gerade ein riesiges Sportfestival statt unter dem Motto "Mission Olympia" gab es wohl Stadtausscheide und Zwickau ist in der Endrunde. Und da ich zwar wieder laufe aber manchmal noch Beschwerden habe und die Staffel 4x 4,2km diesmal ausfällt, bin ich halt Betreuer :D :D
Naja bei Sonnenschein sind ca.50 Männer und Frauen gestartet und gegen 20 Uhr ging ein Gewitter runter. Das dauert fast die ganze Nacht. Ich hoffe nur das es bei Ihnen nicht so schlimm war. 20h wurden veranschlagt also kommen sie irgendwann gegen Mittag oben an.
Ich werde jetzt mal ne schöne Lasagne vorbereiten ich muß mich ablenken.

LG Bärbel

@WippWupp: wenn es Blockierungen sind geht das nicht so einfach aus dem Rücken raus. Da wirst du Physio (Manualtherapie) vlt. brauchen.
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

4616
Raffi hat geschrieben:Hallo!
@Kobold: wieso nicht? :confused: . Nach 28 und 30km ist die logische Steigerung doch 32?! (ist doch unter 10% und steht doch so(ähnlich) im Plan von H. Steffny. Wie soll ich sonst am 31.10. die 42,195km überleben?) Bei der privatmedizinischen Betreuung hast du aber recht. :nick: :love: :giveme5: Einzig mein Wintertraining fällt derzeit fast komplett aus :peinlich: , da ansonsten eine Überlastung ins Haus stehen würde. :klatsch: :heul2: Darf ich nächstes Jahr nicht mehr so machen :nick: .
:winken: Ich bezog mich v.a. auf die Gesamtumfänge, die bei dir deutlich schwanken und in den letzten 2 Monaten sehr niedrig waren, bevor du jetzt im September heftig gesteigert hast. Aber du machst das schon ... und Dorothea passt auf dich auf! :nick:

@Bianca: Gute Besserung weiterhin. So Rückengeschichten können echt hartnäckig sein. Aber mit viel Selbsthilfemaßnahmen geibt es bestimmt Linderung für dich.

@Lilly: Dein armer Mann ... nachts bei Gewitter und anschließendem Temperatursturz jagt man doch keinen Hund vor die Tür! :teufel:

Hier hat sich der Sommer wohl endgültig verpieselt ... Regen, Kühle, alles grau. :frown: Aber raus will ich trotz dem noch, radelnd oder laufend, mal sehen. :nick: Ab nächste Woche geht es wieder anders herum, da wird es schwieriger, sportliche Zeitfenster bei Tageslicht freizuschaufeln.

:winken: kobold

4617
Jetzt muss ich mich doch auch mal wieder hier melden.
Wenn ich das so lese bei einigen, bin ich froh das meine Achillessehne fast gar keine Mucken macht und ich in der Woche auf um die 40 Kilometer komme. Mal mehr mal weniger und das trotz der Nebenveranstaltungen :D . Leider schaffe ich es dadurch aber nicht ein paar Berichte in den Blog zustellen. Jetzt steht auch noch der absolut lauffreie :haeh: Urlaub vor der Tür.
Ich merke der Tag ist im Moment einfach zu kurz.
Über strukturiertes :teufel: Training mache ich mir erst ab Mitte Oktober wieder Gedanken. Wann ich dann damit beginne wird sich ergeben.

Allen PillePallern schöne Läufe, Verletzungsfreiheit oder und gute Besserung.
:winken:
Tati
[size=-2][SIZE=-2][/size][/size]

4618
Hallo liebe PillePaller,

bin wieder zurück und ein reiner Genusslauf ist es doch nicht geworden. Dazu bin ich mal wieder zu schnell losgelaufen. Die ersten 10 km im 5er-Schnitt. Mir war auch klar, dass das gegen Ende nicht gut gehen kann. Aber dafür hatte ich eine nette Laufbegleitung in Form eines älteren Herrn aus der W60, der mir versichert hat, dass ein 5er viel zu schnell für ihn sei. Jaja, immer dieses understatement, und ich falle immer wieder drauf rein. Am Ende bin ich dann doch ziemlich eingegangen. Für eine neue PB hat es aber trotzdem gereicht. 1:49:39! :hurra:
Und das "Runner's Heaven" beim Baden-Marathon ist wirklich unschlagbar :geil: . Eine rote Rose, Brezeln, Landjäger, Einback, Bananen, Äpfel, Brühe, Tee, alkfreies Bier, und viele andere Getränke. Nur der Kuchen hat gefehlt :wink: , aber den gibt's dann beim nächsten 10er.

Liebe Grüße und einen schönen Abend
Doris
Bild
Bild

4619
Hallo!
@Doris: Gratulation zur PB. Toll gemacht. :daumen:
@Lilly: schönen Urlaub. :nick:
@Kobold:bei uns hat es den ganzen Tag geregnet. Temperaturen zw. 7-10° Den Lauf habe ich geschafft (32,5km), obwohl ich mir das Leben unnötig schwer gemacht habe. Habe erst ab km 18 :tocktock: zu trinken begonnen, was ich zum Schluss hin dann bereut habe. Außerdem ist bei km 25.46 der GPS Pod ausgefallen (da Akku leer/Alzheimer lässt grüßen), wodurch ich die letzten 7,...km schneller als geplant gelaufen bin, weil ich keine Zeitkontrolle hatte :klatsch: .
@Tati: auch für uns hat der Tag leider viel zu wenig Stunden. :winken:
Wünschen noch allen eine ruhige Nacht und für Morgen einen schönen Wochenbeginn. Grüße Dorothea und Hans Peter :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

4621
@Doris: Wenn DAS kein gelungener Einstieg nach soo langer Verletzungspause ist. Ganz herzlichen Glückwunsch zur PB! :first: Wenn du das Läuferbuffet so beschreibst, kriegt man richtig Lust, sich auch mal daran zu laben. :nick:

@Tati: Meine Rede - der Tag hat viel zu wenige Stunden. :D

@Raffi: Fein gemacht (die 32 km, nicht das "Zu-spät-Trinken" und "Mit-halbleerem-Akku-Laufen" natürlich :teufel: ). Da biin ich mal sehr gespannt, was im Oktober rauskommt.

Liebe Grüße, schöne Woche allerseits
Anne :hallo:

4622
Wow Doris, das ist großartig, herzlichen Glückwunsch zur neuen PB!!!! Für mich war die 1:50 eine richtige Schallmauer, jetzt geht es auch noch weiter, das wirst du sehen. :daumen:

@Raffi: 79% waren es ungefähr, und am Schluss hats richtig weh getan. Im Gegensatz dazu bin ich gestern 11 km mit 71% gelaufen - daran kannst du sehen, dass der Puls bei mir ab einer gewissen Länge deutlich nach oben geht. Am Samstag war das etwa bei km 22. Noch ist es leider so, dass die Strecke mich beherrscht und nicht umgekehrt. Ich hoffe, das noch ändern zu können.

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4623
Hallole Doris,

:hurra: :hurra: :party2: :first:

Gratulation zu neuen PB

Grüsssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4624
3fach hat geschrieben:........... Noch ist es leider so, dass die Strecke mich beherrscht und nicht umgekehrt. Ich hoffe, das noch ändern zu können.

Grüße,
3fach
Die Königin der langen Strecken und des dazugehörigen niedrigen Pulses sagt dazu----->ÜbenÜbenÜben
:hihi:

Ich frag mich allerdings lieber DI warum läufst du "Lang"....Hab ich da irgendwas in deiner Herbstplanung verpasst?? :confused:

4625
Laufsogern hat geschrieben:
Ich frag mich allerdings lieber DI warum läufst du "Lang"....Hab ich da irgendwas in deiner Herbstplanung verpasst?? :confused:
Es könnte sein, dass ich spontan in Frankfurt starte - dann will ich nicht ganz unvorbereitet sein. :zwinker2:

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4626
3fach hat geschrieben:Es könnte sein, dass ich spontan in Frankfurt starte - dann will ich nicht ganz unvorbereitet sein. :zwinker2:

Grüße,
3fach
Aha...dacht ich mirs doch...kannst es doch nicht lassen... :zwinker2:
Dann aber los!!!! Oder willst du wandern?

Ich, meinerseits fang schon mal an, die Säckchen für den Mais zu häkeln.
Macht euch bereit....womöglich startet bald eine Sonderaktion für alle Freunde. :hallo:

4627
@funrunner: :pokal: das ist ja mal*ne Zeit :geil: Das erreich ich im leben nicht mehr. Da bin ich viel zu untalentiert. toll gemacht.

@Raffi: Ich habe gar keinen Urlaub :peinlich: aber ich hätte gerne öfter Urlaub :D .

Mein Mann ist wieder da und die Schuhe haben gehalten. Keine nassen Füße trotz 8h Starkregen und Gewitter. 16 Uhr ist er ins Bett gefallen und seit heute Morgen rennt er durch die Gegend wie immer als wenn nichts gewesen wäre. Das hat auch gestern den ganzen Tag das Sportfest verregnet. Pünktlich zum Start des 10er
Hauptlaufes fing es an zu schütten wie aus Kübeln. Der langsamste Läufer kam glaube ich mit 1:05h ins Ziel. Es ist unglaublich. Da sind einige gestartet die haben bestimmt 20kg zuviel mit sich geschleppt und trotzdem diese Zeiten. Nene da war ich als Zuschauer schon etwas depremiert. Ich bin noch nicht so oft unter 1h geblieben auf 10km und hab da trainiert wie blöde dafür. :frown:

Naja das war nur kurz, ich lauf ja weil es Spaß macht :D

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

4629
Hallo zusammen :winken: ,

Danke für Eure Glückwünsche! Allerdings relativiert sich meine Leistung angesichts der Umfänge, die hier von anderen PillePallern am Stück zurückgelegt werden :daumen: . Das werde ich vermutlich niemals schaffen.

kobold hat geschrieben:@Doris: Wenn DAS kein gelungener Einstieg nach soo langer Verletzungspause ist. Ganz herzlichen Glückwunsch zur PB! :first: Wenn du das Läuferbuffet so beschreibst, kriegt man richtig Lust, sich auch mal daran zu laben. :nick:
Stimmt, ein solcher Einstieg ist dann doch eine kleine Entschädigung für die lange Pause.
Und wegen dem leckeren Buffet, schreib' Dir doch schon mal den 23.9.12 in den Kalender :hallo: . Bis dahin wirst Du die Fußseuche ja hoffentlich auch los sein. :nick: Nein, so lange wird es bestimmt nicht mehr dauern :nick: .

SlideMagic hat geschrieben:Warst du echt verletzt?? :peinlich:
Nichts, was Du nicht mitbekommen hättest. In der Laufsportliga kannst Du aber in meinem Diagramm für die Laufumfänge ein großes weißes Loch bewundern. Darin hat es sich Herr Achilles sehr gemütlich gemacht. Meine Geduld hat ihn aber schließlich den letzten Nerv gekostet und nu isser weg :P .

Liebe Grüße und eine schöne Woche Euch allen
Doris
Bild
Bild

4631
funrunner hat geschrieben:
Nichts, was Du nicht mitbekommen hättest. In der Laufsportliga kannst Du aber in meinem Diagramm für die Laufumfänge ein großes weißes Loch bewundern. Darin hat es sich Herr Achilles sehr gemütlich gemacht. Meine Geduld hat ihn aber schließlich den letzten Nerv gekostet und nu isser weg :P .
Habe ich durchaus mitbekommen.

Aber wie üblich habe ich mich unklar ausgedrückt.
Ich wollte sagen, dass deine Leistung keine Verletzung vermuten lässt.
Also ich liege ehrfürchtig auf den Knien und huldige deiner Leistung.

Gruß SM
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4632
SlideMagic hat geschrieben: Aber wie üblich habe ich mich unklar ausgedrückt.
Ich hab dich verstanden... :nick:

Aber sag...für was steht SM? Ist das deine Einstellung für Köln?
Wann beginnst du mit dem Training für den Lauf? Oder willst du weiterhin bei den einsamen Runden im Park bleiben? :zwinker5: Ich mein den einen oder anderen Langen könntest du noch einlegen... :nick:

4634
Laufsogern hat geschrieben: (...)
Wann beginnst du mit dem Training für den Lauf? (...) Ich mein den einen oder anderen Langen könntest du noch einlegen... :nick:
Da ist was dran, Micha. Du machst gute S-Läufe und TDLs, aber wo sind die Kilometer?

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

4635
3fach hat geschrieben:Da ist was dran, Micha. Du machst gute S-Läufe und TDLs, aber wo sind die Kilometer?

Grüße,
3fach
Genau da ist das Problem. Ich laufe zu wenige km. Mo und Di versuche ich in Stuttgart zu laufen und den Rest der Woche bin ich zuhause in Beschlag genommen. Ich weiß blöde Ausrede aber auch meine bessere Hälfte will abends mal zum Sport und ich würde Sie auch gerne mal sehen. Also Mi komme ich spät an (Nichts) Do Sie Freitag wir Sa bin ich Fussballtrainer meines Sohnes und So geht Sie Mittags. Jaja geh Morgens früh oder wann auch immer. Wo ein Wille ist ist auch ein Weg.

Ich sollte auch konsequent längere laufen, weiß ich. Aber .... ach was solls. Ed kütt wie ed kütt. Ich hoffe es langt trotzdem. Bin immerhin dieses Jahr einige lange gelaufen und habe schon jetzt mehr Km als am Ende von 2010.

Gruß S(lide)M(agic)
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4636
....ich kann gut verstehen, dass du die Tage an denen du zuHause bist, auch zuHause sein willst.
Aber vielleicht könntest du ja Montags oder Dienstags deine Runden erweitern. Du kannst durch den Schloßpark direkt an den Neckar kommen....(guggst du googlemap!) da gehts stundenlang iiiiiimmer geradeaus. :nick:
Sosehr steppt ja der Bär in Stuttgart auch nicht, dass du da nicht noch ne halbe Stunde länger laufen könntest (oder gar ne 3/4).... :D

4637
Hallo zusammen

Melde mich auch mal wieder zu Wort, leider ist in den letzten Wochen nicht immer alles ganz so gegangen, wie ich das gerne gehabt hätte, aber jammern nützt nix, und drüber reden mag ich auch nicht. Aber ich hab mir jetzt vorgenommen, dass nun alles besser wird, und daher "spiel" ich hier auch wieder mal mit.

Zuerst einmal meine ganz grosse Gratulation an Doris zu diesem fulminanten Wiedereinstieg. Vielleicht sollte ich mir auch mal Achilles zulegen, wenn man dann so schnell ist danach....

Dann freut es mich zu lesen, dass prinzipiell wieder mehr statt weniger gelaufen wird, das freut mich natürlich bei Marga und Anne ganz besonders, aber natürlich auch bei Bianca und Lilly.

Raffi und Christian, bei euren Distanzen bleibt mir momentan nur noch der Mund offen. Man darf also gespannt sein, was ihr zwei noch leistet in diesem Jahr.

Micha, schliesse mich Marga und Christian an. So sehr ich das Problem mit Arbeit und Familie und Zeitmanagement kenne - aber entweder willst du einen HM laufen und musst auch die entsprechende Zeit für die langen Läufe aufwenden, oder du bleibst auf den kürzeren Strecken, und wirst dafür dort schön schnell. Aber ein HM ohne lange Läufe tut ab KM 17 wirklich weh, kann ich aus leidiger eigener Erfahrung sagen.

Viele Grüsse euch allen, Marianne

4638
Laufsogern hat geschrieben:....ich kann gut verstehen, dass du die Tage an denen du zuHause bist, auch zuHause sein willst.
Aber vielleicht könntest du ja Montags oder Dienstags deine Runden erweitern. Du kannst durch den Schloßpark direkt an den Neckar kommen....(guggst du googlemap!) da gehts stundenlang iiiiiimmer geradeaus. :nick:
Sosehr steppt ja der Bär in Stuttgart auch nicht, dass du da nicht noch ne halbe Stunde länger laufen könntest (oder gar ne 3/4).... :D
Hallole Micha,

Frau Laufsogern hat mir die Worte aus dem Mund genommen. Frechheit :motz: . Und natürlich hat auch unsere Marianne dir die schonungslose Wahrheit offenbart. Ich hab letztes Jahr meinen Geschäftskollegen als Joggerflüsterer über die Südschleife (HM) des Bottwartalmarathons geschleppt. Eigentlich hoffte ich auf eine Einladung in der Kelter, aber der Ärmste war nicht mehr in Feierlaune sondern mußte gleich im Ziel von seinen Anverwandeten abgeschleppt und in die heimische Badewanne verfrachtet werden. Eine Notschlachtung konnte somit gerade noch verhindert werden. Das wirst du lieber Michi doch nicht anstreben. :tocktock: Dein Arbeitgeber und deine Familie brauchen dich doch noch ein bisschen. Upps, hätt ich jetzt die Reihenfolge umgekehrt wählen sollen um die Wertigkeit zu wahren :confused:

Also am Neckar entlang kannst du stundenlang entlang trappen. Ich Hirni hab das am Montag erst gemacht. Ich wollte unbedingt meinen Langen nachholen, den ich am Wochenende dank privatem RW "Berg- und Landschaftsläufer" treffen und sonntäglicher Schietwetter Unlust sausen ließ. Also ging ich pünktlich aus dem Geschäft raus und am Max-Eyth-See parken und dann los. Rechtes Ufer runter bis Mettingen (soweit zugänglich, z.B Hafen) und dann linkes Ufer (soweit zugänglich, wegen Wasenaufbauarbeiten :motz: ) fast 32 km in 3 Stunden. Immer geradeaus, ohne Musik. Mann war das sterbenslangweilig. Nie wieder. Wenn du aber willst lade ich den Track auf GPSSIES hoch. Und als passende Musik kannst du ja das hören:

Ideal - Monotonie 1982 NDW - YouTube

Zurück zur Erweiterung deiner Strecke: In den unteren Anlage kannst du beim Mineralbad Leuze vorbei zum Neckarufer und Richtung Untertürkheim. Du hast zwar nur eine Ampelquerung ist aber aufgrund der dichten Bebauung keine sonderlich reizvolle Strecke. Dann lieber Richtung Münster. Aber auch da, der schönere Neckarabschnitt beginnt erst in Hofen am Max-Eyth-See in Richtung Remseck (Achtung: Rechtes Ufer laufen, denn auf der linken kommst du an Stuttgarts größter Kläranlage vorbei und zwar auf einer Länge von ca. 1,2km :sauer: .Und solange kann der beste Läufer nicht die Luft anhalten :D ). Anfahrt und Rückfahrt mit der U14.

Du könntest doch auch Richtung Killesberg durch das Grüne U, mit a bissle Berganteil. Oder machst du da schon auf deiner 10 km-Runde :confused: Der Feuerbacher Wald ist im übrigen, sehr :geil: :geil:. Aber da müsstest du wohl die Anfahrt per Bahn machen. Ich weiß ja nicht wo dein Geschäft ist von dem du aus startest?

Schade das du morgen keine Laufmöglichkeit hast, denn dort
GPSies.com GPS - Laufen - Strecke Trail de Luxe - 70734 Fellbach, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
ist morgen ein Treffen mit 2 Mitforis
Die Runde ist, in Anbetracht des Ballungsraumes, landschaftlich einmalig schön

Grüßle Klaus
künftig wieder über den Kappler die Schurwald erobernd
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4640
schauläufer hat geschrieben: ..................
Schade das du morgen keine Laufmöglichkeit hast, denn dort
GPSies.com GPS - Laufen - Strecke Trail de Luxe - 70734 Fellbach, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg
ist morgen ein Treffen mit 2 Mitforis
Die Runde ist, in Anbetracht des Ballungsraumes, landschaftlich einmalig schön

Grüßle Klaus
künftig wieder über den Kappler die Schurwald erobernd
:weinen: Ja....klar....ich werd ja schon gar nicht mehr gefragt, ob ich vielleicht auch mal mit möcht...Trefft euch ruhig und lasst mich allein.... :weinen: :weinen:

4646
kobold hat geschrieben:solche, die dich dann auf Händen die Berge hochtragen? :P Die bräuchte ich gerade auch! :peinlich:
Ooooch... da hätt ich dann schon das Auto genommen....
Aber dank Marianne hab ich jetzt recherchiert....er trifft sich doch tatsächlich mit anderen FRAUEN!!! Dann ist ja klar, dass er mich nicht mal für einen klitzikleinen Teil der Strecke dabei haben will.... :zwinker2:
Naja...kann man nichts machen... :noidea:
Dann muss eben meine Hilde wieder herhalten :D

:winken:

4647
Hallole,

Meine Damen was ist den hier los. Gibt es hier keinen Frauenbeauftragten.
:megafon: :megafon:Niko . Die beiden Mitläuferinnen haben schließlich mich überrumpelt, ich bin unschuldig. Ist man(n) als Jungfrau nämlich immer. Also haltet den Ball flach, wir wollen uns nur sportlich ertüchtigen und mein Blut wird ausschließlich dafür benötigt meine Lungen mit Sauerstoff zu versorgen. Übrigens ist Fellbach pietistisch geprägt, d.h. wir sind päpstlicher als der Papst :zwinker2: Genügt das jetzt zur eurer Beruhigung, dass wir das Forum nicht als Swingertreff mißbrauchen. Zum Glück weiß ja bloss Laufsogern, dass wir hier mal kurzeitig einen Flatrateclub hatten mit dem Motto: All you can .....

Also Nachbarin, leider derzeit wärst du wohl eine Spassbremse für uns. :frown: Aber wir beide werden bestimmt bald wieder ein halbe Vollmeise oder volle Halbmeise miteinander laufen können. :daumen: Bis dahin würde ich sagen, wir könnten demnächst einen Härtetest machen beim anstehenden Festle im Testen von vergorenen Trauben. Also sag schon mal Hilde Bescheid, dass Sie bald wieder als Anstandswauwau herhalten muss.

Grüssle Klaus
den Marianne wohl immer noch für einen Schwerenöter hält.

P.S. Die Jungfrau war :geil: Ich meine natürlich den Berglauf. Mein Pamphlet dazu ist aber noch in Arbeit, da meine Kapazitäten als Berg(ver)führer :teufel: diese Woche vorgehen.
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

4649
Ihr habt wie immer recht.

Aber bringt das den jetzt noch was? Ich bin die Strecke bis zum Max-Gedöns-See am Neckar ja schon gelaufen. Leider zuletzt Ende Juli.
@ Schauläufer hinter dem Bad über die tolle Holzbrücke dann immer geradeaus (ja 2 Ampeln) bis kurz vor oder auch zum See dann rüber über die Brücke und wieder immer geradeaus. Bei der letzten Straßenbrücke wieder rüber über den Bach um nochmal über die Holzbrücke zu dürfen. Summe 18,xx vom HBF.

Macht das Sinn am Montag vor dem HM. Ich denke nicht und werde wohl ab km 17 leiden müssen.

Aber nicht so wie letztes Jahr. Da bin ich keinen über 13 oder 14 gelaufen.

Gruß Micha der sich immer vornimmt sich zu bessern.....

@ LSG ne der Bär steppt nicht. Aber ich setzte mich vor meinen Rechner und Arbeite. Es stört ja keinen.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

4650
SlideMagic hat geschrieben:
Macht das Sinn am Montag vor dem HM. Ich denke nicht und werde wohl ab km 17 leiden müssen.

.
Ja Micha...du hast Recht...lass gut sein. Wenn du nur noch am Montag lang könntest würd ich es nicht machen. Ich hoffe, dass dein Leiden nicht all zu schlimm wird.... :traurig:

:winken:

Zurück zu „Duelle“