Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 613141516
Ergebnis 376 bis 399 von 399
  1. #376
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    716
    'Gefällt mir' gegeben
    332
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Also der Kinvara ist zwar passabel gedämpft, aber weich ist was anderes.

    Schau doch mal bei Hoka vorbei, die haben niedrige Sprengung und ne Menge gedämpfter Schuhe. Würde ich aber im Laden testen, Laufgefühl ist schon anders als bei anderen Schuhen.

    Altra und Topo wurden ja schon genannt.

    Alternativ bei den neuen Salmings vorbeischaun, da ist wohl auch was im Dämpfungsbereich dazugekommen.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    gecko (23.05.2019)

  3. #377
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    716
    'Gefällt mir' gegeben
    332
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    btw: ab 31.05. gibts bei Aldi ne Menge Zeugs für Gin-Fans ( incl. verschiedene Gins). Lust auf nen Testmarathon?

  4. #378
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Schon gesehen!!!!
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  5. #379
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Sonntag wieder mit Karl und Bruno gelaufen...
    Gute Verbesserung auf 4:20 für die 1000m.
    Der Lütte ist erst acht und der Große war angeschlagen. Da geht noch mehr
    Sorgfältig ein- und ausgelaufen (Jeweils 1000m)
    Habe also "so nebenbei" mal wieder 3km absolviert. Ging ganz gut. Mit hoher Schrittfrequenz und viel Aufmerksamkeit, war das in Ordnung.
    Neue Schuhe werden am Mittwoch getestet.

    Muss noch dazu sagen, dass ich in letzter Zeit extrem viel für die Beine gemacht habe. Muskulatur scheint aktuell gut zu stützen.
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von gecko:

    ruca (28.05.2019)

  7. #380
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.791
    'Gefällt mir' gegeben
    2.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.508

    Standard

    Super Markus 😊 👍, aber setzt dir Bitte schön jetzt Maximalgrenzen, wie viel und wie schnell, und natürlich weiter an der Kräftigung der tragenden Muskeln arbeiten 😆, die Daumen sind gedrückt.

  8. #381
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Keine Bange, das Ziel soll sein, dass er mir am Ende wegläuft.... Ich habe meine Grenze gesetzt!
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  9. #382
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Lest nochmal meinen Satz aus meinem letzten Post, lest das hier und patscht Euch an den Kopf, aber es musste sein...
    Oh Mann Leute... ich bin Jeckil and Hyde, Waldorf und Stattler, Dick und Doof, Ying und Yang und NICHT so Laufen können, wie ich gerne würde, ist nach wie vor ätzend.

    Ich trainiere viel im Moment und deswegen war heute "Cardio Tag" also ein bisschen aktive Regeneration, damit ich morgen wieder einen raushauen kann zum Wochenabschluss.
    Heute mal nicht Rudern, sondern: Tadaaaaaa Laufband!

    Mit meinen neuen Altra Schuhen, einfach mal gucken wie's geht...
    Nun, ich sag mal so. Ich habe die geilste Blase meines Lebens am linken Fuß und freue mich darüber wie Bolle Einerseits...
    ...Andererseits war es auch frustrierend, denn es lief erstaunlich gut! Ja, richtig gelesen.

    Ich hatte mir vorgenommen "Nur ein bisschen zu Joggen"
    Das Gefühl war sofort wieder da. Dieses beruhigende Atemgeräusch und der Rhytmus beim Laufen, der Tiger, den man zum Ende hin freilässt, um ihm dann davon zu laufen... herjeh fühlt sich das geil an, alles noch da.
    Aber der Reihe nach:

    Erster Kilometer mit 5:24 wunderbar entspannt... Knie fühlt sich immer leicht wabbelig an, einfach weil ich so sensibilisiert darauf bin, aber unter quasi Laborbedingungen funktioniert es, wenn ich mich auf eine ganz saubere Laufbewegung konzentriere. Sobald ich mal einen schiefen Schritt mache und ausgleichen muss, merke ich das SOFORT im Knie, das ist die Krux.
    Zweiter Kilometer mit 5:00... DAS ist das Laufen das ich so geliebt habe, zügig! Ich komme nach wie vor mit Paces unter 5:30 nicht zurecht, da stolpere ich mich irgendwie durch.
    Dritter Kilometer in meinem alten Marathon Renntempo von 2016 (4:52) Oh Gott, dieses Gefühl, ich kann das gar nicht beschrieben. Die Arme schwingen, die Maschine in mir läuft rund, das ist schon fast meditativ und immer noch reichlich Luft in der Lunge.
    Vierter Kilometer (Ihr könnt es Euch ja denken) 4:20-4:10 .... am liebsten hätte ich Juhu geschrien. Knie immer noch ok. Bandage sitzt, Linker Fuß meldet eine Blase an.
    Fünfter Kilometer 4:10 und auf den letzten 400m dann 3:55 mein altes 5Km Renn Tempo und DEFINITIV jetzt mit Blase.

    Scheisse.... 25:02 aus der kalten Hüfte, mit einem Jahr Laufpause und nicht mal all out. Gefühlt wäre auch eine 23:00 drin gewesen.
    Ich bin wieder voll drin mit dem Kopf. Es fehlt mir so sehr

    So ein Lauf wie jetzt ist sicher immer wieder mal drin, ich habe viel dafür getan mehr Muckis zu kriegen an der Stelle, Knie ist soweit ruhig aber ich mache mir da keine Illusionen, es fühlt sich auch nach wie vor fragil und sensibel an. Ich merke sehr wohl, dass in dem Gelenk nichts in Ordnung ist.
    In den alten Modus werde ich nicht wieder verfallen (können)
    Das ist nach wie vor ein Auf und Ab in meinem Kopf.

    Aber immerhin, längster Lauf seit vielen Monaten.
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von gecko:

    spaceman_t (11.06.2019)

  11. #383
    Avatar von farhadsun
    Im Forum dabei seit
    01.07.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.791
    'Gefällt mir' gegeben
    2.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.508

    Standard

    Sehr schön Markus, der Kopf spielt im Hintergrund wie du sagst eine große Rolle und man hört zu genau in sich hinein, ist normal. Laufabnd ist auf jeden Fall besser, da man sich viel besser auf Lauftechnik konzentrieren kann und die Federung hilft sicher auch, dennoch darfst du nicht unter Einfluss der Endorphine zu viel machen.

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von farhadsun:

    gecko (07.06.2019)

  13. #384
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.350
    'Gefällt mir' gegeben
    2.340
    'Gefällt mir' erhalten
    1.387

    Standard

    Zitat Zitat von farhadsun Beitrag anzeigen
    Sehr schön Markus, der Kopf spielt im Hintergrund wie du sagst eine große Rolle und man hört zu genau in sich hinein, ist normal. Laufabnd ist auf jeden Fall besser, da man sich viel besser auf Lauftechnik konzentrieren kann und die Federung hilft sicher auch, dennoch darfst du nicht unter Einfluss der Endorphine zu viel machen.
    +1

    Farhads Worte fassen mein Empfinden, das ich vorhin bei erstmaligen Lesen von Deinem, Markus, Beitrag hatte, gut zusammen. Ich war hin- und hergerissen zwischen a) cool, er läuft wieder, und dann auch noch recht zügig, und Spaß hat er auch noch; und b) ohjeohje, hoffentlich übertreibt er es nicht für den Kick für den Augenblick.

    Für einen Bodybuilder bist Du jedenfalls sehr gut unterwegs

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    gecko (07.06.2019)

  15. #385
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Das weiß ich ja selber ganz genau Ich bin ja auch hin und hergerissen.
    Aber Endorphine im Galopp zu stoppen ist wie kurz vorm Orgasmus raus zu ziehen...
    Andererseits habe ich mir über ein Jahr lang Zeit gelassen. Jeden bisherigen Versuch zu Laufen habe ich vorzeitig abgebrochen ,weil es sich nicht richtig angefühlt hatte.
    Na ja, ein Lauf ist ein Lauf, ich habe nicht vor zu übertreiben. Aber vorhin... das war einfach zu schön

    PS: Und für einen Body Builder fehlen mir dann doch ein paar Kilos
    Ich trinke zu viel Gin, um schwerer zu werden, weißt Du doch
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von gecko:

    todmirror (06.06.2019)

  17. #386
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.033
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    945

    Standard

    Scheiße hast du da mal einen rausgehauen! Das musste einfach mal sein und wie gut ich dich verstehen kann!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    gecko (07.06.2019)

  19. #387
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    109
    'Gefällt mir' erhalten
    203

    Standard

    Zitat Zitat von gecko Beitrag anzeigen
    Das Gefühl war sofort wieder da. Dieses beruhigende Atemgeräusch und der Rhytmus beim Laufen, der Tiger, den man zum Ende hin freilässt, um ihm dann davon zu laufen... herjeh fühlt sich das geil an, alles noch da.
    Aber der Reihe nach:

    Oh Gott, dieses Gefühl, ich kann das gar nicht beschrieben. Die Arme schwingen, die Maschine in mir läuft rund, das ist schon fast meditativ und immer noch reichlich Luft in der Lunge.

    .... am liebsten hätte ich Juhu geschrien.


    Ich bin wieder voll drin mit dem Kopf. Es fehlt mir so sehr


    Das ist nach wie vor ein Auf und Ab in meinem Kopf.

    .
    Auch wenn ich von anderen Zeiten träume, sind diese Gefühle genau die gleichen.... und diese Gefühle lassen einen nicht mehr los... wenn man es einmal erlebt hat, diesen Flow, dieses Gefühl eins zu sein mit der Bewegung, zu spüren, wie das Herz pumpt, der Atem fließt in Harmonie mit der Bewegung....
    hach Gott, ja, jetzt nicht zuviel Prosa.... aber Gecko, ich kann's verstehen..... dieses Gefühl bleibt für immer und lässt einen nicht mehr los.... ich glaub, das​ ist wahre Sucht.....
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Malu68:

    gecko (07.06.2019)

  21. #388
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Lauf gut weggesteckt, so kann man das hin und wieder mal machen.

    Heute war mal wieder ein WOD dran und zwar die gute, alte MARY:
    20 Minuten lang:
    Fünf Handstand Push ups
    Zehn Single Leg Squats
    Fünfehn Pull Ups

    Neun Runden geschafft und immerhin Vier Runden, bis ich anfangen musste die 15 Pull Ups zu splitten
    Zunächst in 10/15, dann 8/7, dann 7/5/3, dann 5/5/5 und zum Schluss nochmal 7/6/2

    Das waren also summa summarum:
    45 Hand Stand Push Ups
    90 Single Leg Squats
    135 Pull Ups
    in 20 Minuten

    Arme sind jetzt komplett tot!! Kann kaum noch meine Maus halten...
    Wirklich anstrengend sind nur die Pull Ups, der Rest läuft so mit durch
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von gecko:

    spaceman_t (12.06.2019)

  23. #389
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Gestern Abend ein Lauf in freier Wildbahn

    Und wieder bin ich hin und her gerissen
    -Einerseits, Andererseits
    -Sowohl als auch
    -Von bis
    -Eigentlich aber

    Meine alte Hausstrecke ist exakt 7,5 Km lang, die sollte es also gestern werden.
    Meine Laufuhr habe ich zu Hause gelassen, weil ich ganz unbelastet von der Pace unterwegs sein wollte.
    Lediglich auf die Uhr geschaut habe ich vorher und nachher.
    Ok, direkt nach dem Abendessen war noch nie eine gute Idee und so waren die ersten beiden Kilometer sowieso nicht gerade von spiritueller Leichtigkeit, sondern hatten eher etwas von Plumssack, geschenkt.
    Die Knie.... waren zunächst immer präsent, kein Schmerz, aber deutlich zu spüren und das Ganze läuft nach wie vor nur rund, wenn ich -wie sonst auch immer- konsequent Vorfuß laufe. Klassiches Joggern über die Hacke geht gar nicht und tut direkt in den Knien weh.

    Nach ca. 3km wurde alles VIEL besser. Knie haben sich beruhuigt und den dicken Bauch hatte ich freigerülpst
    Das Tolle ist ja, dass ich nach wie vor sofort wieder drin bin. Ich muss immer auf den Fußaufsatz aufpassen und Ausweichbewegungen/Querbelastungen werden sofort mit Ziehen in den Knien bestraft, aber alles in Allem lief es immer besser.

    Zum Ende hin merkte ich, dass mir mittlerweile jeglicher antrainierter Fortschritt abhanden gekommen ist, denn die Muskeln in den Beinen waren müde und damit fingen auch die Knie wieder an sich doller zu melden, Puls und Atmung deutlich beschleunigt... aber ok, ich denke das ist ja wohl normal. Ganz ehrlich: 10km hätte ich nicht ohne Schmerzen und Überwindung geschafft.

    Am Ende habe ich die Runde gut gemeistert und das war das Maximale was möglich ist. Ich habe dafür ungefähr 27-38 Minuten gebraucht (Unsre Küchenuhr ist eine ohne Ziffernblatt)
    Damit habe ich mich direkt wieder in meiner Wohlfühlpace um und bei 5:00 eingependelt. Das war noch nie anders.
    Tatsächlich hat mich langsameres Laufen mehr gestresst, weil mir dann der Rythmus abgeht, in dem die Maschine rund läuft.

    Heute... jaaaa ich merke beide Knie deutlich. Keine Schmerzen, aber sie sind definitiv gereizt.
    Alle zwei Tage Laufen wird nichts werden, aber ein bis zweimal in der Woche könnte klappen, mal sehen wie es mir morgen geht.

    Das Laufen selbst... Ach jeh, es ist so geil! Aber das hatten wir ja schon...
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von gecko:

    Kerkermeister (21.06.2019)

  25. #390
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.255
    'Gefällt mir' gegeben
    1.441
    'Gefällt mir' erhalten
    2.137

    Standard

    Du bist wirklich der beste Beweis, dass Laufen süchtig macht.

    Und wieder bin ich hin und her gerissen
    Das trifft es genau. Mich freut es auch unheimlich, dass Du wieder läuferisch unterwegs bist, andererseits wird mir Angst und Bange, wenn Du wieder mit Deiner alten "Wohlfühlpace" unterwegs bist, die ja nicht ganz so langsam ist..

    Ich drücke Dir sowas von die Daumen, dass Du das Ganze ohne große Beschwerden hinbekommst..

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    gecko (21.06.2019)

  27. #391
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.170
    'Gefällt mir' gegeben
    97
    'Gefällt mir' erhalten
    379

    Standard

    Also, ich habe keinen mentalen Tiger beim Laufen. Mein Kick beim Laufen, wenn er mich erwischt, fühlt sich eher wie ein locker trabendes Eselchen an, dass fröhlich die Ohren nach vorne klappt und sich die Beißerchen bleckt, aber immer noch Zeit hat, einen Löwenzahn am Wegesrand abzurupfen.

    Gecko, Gott sei Dank bist du nicht auf die schiefe Bahn geraten. Deine gottlob positiv gerichteten Eigenschaften könnten in falscher Richtung auch negatives zerstörerisches Suchtpotential annehmen. Verrückter Kerl.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    gecko (21.06.2019)

  29. #392
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    danke Ruca, ich pass schon auf, versprochen. Hin und wieder muss ich es halt einfach nochmal wieder probieren

    Und Lilly: Locker trabendes Eselchen mit fröhlich klappenden Ohren und Fresszwang... herrlich!
    Das fehlt mir hier mit am Meisten, unsere teilwesie kongenialen Verbalschlachten und Sachen um die Ohren Gehaue...
    Das Gedicht an Jolly im Zuckerfaden hast Du schon gesehen oder? Incl. Aufforderung an Dich, auch eins zu schreiben (ein Besseres)
    Und was mein Suchtpotential anbelangt... ich hab ja vom Arzt gerade Absolution bekommen, meinen Ginkonsum fortzuführen, passt.

    PS: Es muss oben natürlich heißen 37-38 Minuten, da hat sich ein Zahlenteufel eingeschlichen.
    Aber wenn ich dran denke, dass meine schnellste Alster-runde wirklich mal knapp unter 30 Minuten war für die 7,33Km, werde ich doch melancholisch...

    Name:  2019-06-21_11-28-44.jpg
Hits: 169
Größe:  131,2 KB

    Zuletzt überarbeitet von gecko (21.06.2019 um 11:29 Uhr)
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  30. #393
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.170
    'Gefällt mir' gegeben
    97
    'Gefällt mir' erhalten
    379

    Standard

    Bei der Hitze hier funktioniert mein Hirn net so gut, außerdem habe ich hier einen Mann, der seit 3 Tagen denselben Ohrwurm vor sich her singt und da kann ich mich einfach nicht konzentrieren! Vor allem, weil er nur den Refrain kennt und denn immer wiederholt - seit 3 Tagen!!! Bringe ihm grad den gesamten Text bei...

    Daher...

    Auf der Alsterrunde mittags um eins

    Glanzvoll klingt und springt er wieder!
    Heut speelt er den wilden Tiger.
    Heute ist ihm nichts zu teuer,
    Morgen geht halt das Ziepen los.

    Langsam bummel ich ganz alleine
    Die Alsterrunde wie´n Plumssack rauf,
    Treff ich eine blonde, recht feine,
    die hole ich dann auf.

    Komm doch, liebes Knie, sei leise, sag nicht nein!
    Du sollst bis Kilometer sieben mein liebstes sein.
    Ist dir´s recht, na dann lauf ich mit dir sogar treu bis km 10.
    Trag mich weiter, wir wolln jetzt zusammen laufen geh´n.

    Auf der Alsterrunde mittags um eins
    Ob du ´n Knieproblem hast oder hast keins,
    amüsierst du dich,
    denn das findet dich
    auf der Alsterrunde mittags um eins.

    Wer´s noch niemals in lauschiger Pracht,
    eine Alsterrunde gemacht,
    ist ein armer Wicht,
    denn er kennt das nicht,
    wenn der Tiger, der Tiger entfacht!

    Kehr ich zurück nach einem Jahr (Laufpause),
    muskelbepackt wie ein Crossathlet,
    hab ich meine Salming zuhause
    stattdessen Altra oder gar Hokas gewählt.

    Grüßt dich dann mal ein fremder Jung,
    und du läufst vorüber und kennst ihn nicht,
    kommt dir vielleicht die Erinnerung wieder,
    wenn leis` er zu sich spricht:

    Komm doch, liebes Knie, sei leise, sag nicht nein!
    Du sollst bis Kilometer 7 mein Liebstes sein.
    Ist dir´s recht, na dann lauf ich mit dir sogar treu bis km 10!
    Trag mich weiter, wir wolln jetzt zusammen laufen geh´n…

    Auf der Alsterrunde mittags um eins,
    ob du ´n Knieproblem hast oder hast keins.
    Amüsierst du dich,
    denn er findet dich,
    Dein Tiger, dein Tiger hat Macht!

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    dicke_Wade (25.06.2019), gecko (25.06.2019), Kerkermeister (25.06.2019)

  32. #394
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Wunderbar
    Ich habs gerade komplett durchgesungen und es funktioniert. das Knie hat sogar mitgesungen und leicht gezuckt dabei.
    und ich glaube ich riskiere mal eine Runde diese Woche
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von gecko:

    Kerkermeister (25.06.2019), spaceman_t (25.06.2019)

  34. #395
    Ja wo laufen sie denn? Avatar von gecko
    Im Forum dabei seit
    01.04.2011
    Ort
    Bargteheide
    Beiträge
    6.219
    Blog Entries
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    322

    Standard

    Heute waren nur ich und ein anderer Spinner beim Move it Workout.
    Der Trainer wusste nicht ob er das cool oder bescheuert finden soll, dass er nun nur wegen uns den Kurs geben musste.
    Warm ist relativ, ab der zweiten Runde habe ich aufgehört zu schwitzen weil kein Schwitzrohstoff mehr da war
    Komplett dämlich, aber lustig !
    Tonic ohne Alkohol ist Ginlos...
    Mein Blog: GinFit.de
    Gabelstapler Glukose // Wie man NICHT auf Sub3 trainiert // Geckoanalysis Die bekanntesten FORENBANANEN // Guter Laufstil vs. schlechter Laufstil
    Ewige Bestenliste Saison 2016/2017 : 5km: 19:24 ---- 10km: 40:20 --- HM: 1:29:02 --- M: 3:25:52
    Ziele 2019: Zunehmend abnehmen...

  35. #396
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    109
    'Gefällt mir' erhalten
    203

    Standard

    Ich gehöre heute auch zu den Spinnern.
    Ich war eben auch 1,5 Stunden im Studio und hab dermaßen geölt, dass meine Hände zweimal fast von den Gewichten abgerutscht sind.
    Nach 1 Stunde floß der Schweiß zögerlicher, mein Tank war wohl auch leer.
    Jetzt hab ich Brand wie ne Ziege, saufe literweise Wasser und gegen den Salzverlust hatte ich Gott sei Dank noch Chips im Schrank , aber nur ein Händchen voll....
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  36. #397
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.170
    'Gefällt mir' gegeben
    97
    'Gefällt mir' erhalten
    379

    Standard

    Ich hab mich in lange Hose, Stiefel, Handschuhe und Kopfbedeckung gezwängt bei 38 Grad.

    War reiten.
    Muss man auch wollen bei dem Wetter. Warum gibt es für Reiter eigentlich keine kurzen Sachen?

  37. #398
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.176
    'Gefällt mir' gegeben
    109
    'Gefällt mir' erhalten
    203

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    I
    Muss man auch wollen bei dem Wetter. Warum gibt es für Reiter eigentlich keine kurzen Sachen?
    Gibt es doch... kurze T-shirts, Poloshirts.... mit kurzer Hose reiten machst du freiwillig genau einmal... und dann nie wieder. Die Verbrennungen (zumindest wenn man mehr als nur Schritt reitet) vom Ledersattel an den Oberschenkel-Innenseiten vergisst du ganz lange nicht.

    War gestern auch reiten... nur mit langer Hose - (btw: von langen Hosenwar doch in einem anderen Thread auch just die Rede von, oder nicht?)
    Aber was ich sagen wollte, also auf "Hut" und Handschuhe hab ich dann doch verzichtet.
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  38. #399
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.033
    'Gefällt mir' gegeben
    265
    'Gefällt mir' erhalten
    945

    Standard

    Ja bekloppt fand mich Schatzi gestern Abend auch, als ich bei noch 31°C los lief. Dabei war sie es, die mich ausm Haus "gescheucht" hat Ich machte ja so Andeutungen: "Ich muss heute nicht unbedingt noch laufen." Hat nichts geholfen

    Ich dachte bei langen Hosen beim Reiten ja eher daran, dass sich auch Motorradfahrer nicht mit kurzen Sachen auf die Maschine setzen sollten. Der Asphaltakne wegen. Dass die Reibung am Sattel auch nicht ohne ist, kann ich mir allerdings gut vorstellen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

+ Antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 613141516

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wenn ich laufe, läuft meine Nase auch - Mein unendliches Tagebuch...
    Von gecko im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 3967
    Letzter Beitrag: 19.04.2018, 11:14
  2. Heute lief's nicht
    Von Die.Nicci im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 28.05.2017, 19:33
  3. ...und dann lief ich einfach los!
    Von HamburgerDeern im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 00:10
  4. Huch! Ich lief als multiple Persönlichkeit!
    Von harriersand im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 12:25
  5. Berlin: wie (ich) es lief
    Von efjot im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 16:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft