Banner

Laufen mit den PillePallern 2013

3851
@Anne, das ist echt ein %§$"%§. Ich drück dir die Daumen, dass du an einen kompetenten Arzt gerätst, der dir ernsthaft helfen will und nicht erzählt du sollst halt das Laufen sein lassen.

Ich würde auch versuchen an Tagen an denen es geht ein wenig zu laufen so lange es im großen und ganzen schmerzfrei ist. Bei meinen Wehwehchen habe ich festgestellt, dass es vom Nichtlaufen eigentlich nie weggegangen ist, sondern dann immer wieder anfing. Bin ich aebr vorsichtig wirklich kurze Runden (3 km) gelaufen, dann ging das irgendwann immer besser und ich konnte wieder steigern und laufe jetzt ohne Probleme. - Sobald ich aber (wegen Erkältung oder Co.) laufpause mache, muss ich (bei langen Pausen) wieder mit meinem "Laufprogramm" starten, da sonst die Füßen wieder rumzicken. Aber da ich ja jetzt weiß, wie ich sie zu handhaben habe, klappts gut.

ALso, don't give up!

Janni
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren zählt. (Adlai E. Stevenson)

3852
Dankeschön für euren Zuspruch! :hug:

Ob mein Arzt gut ist, wird sich noch zeigen. Nett ist er, aber bislang fiel ihm außer Einlagen für die Alltagsschuhe (die ich nicht mehr trage, weil ich sie auch nach 4 Wochen noch als Fremdkörper empfunden habe, der meine Statik durcheinanderbringt) und Traumeel-Spritzen nichts ein. Trotzdem habe ich (noch) Vertrauen zu ihm!

@Klaus: Bei dir scheint es auch dank Einlagen ja aufwärts zu gehen - toitoitoi, dass es so bleibt! :daumen: An der A'sehne selbst habe ich keine Beschwerden, sondern nur deutlich tiefer an der Ferse. Allerdings sind die Probleme natürlich eng verwandt und haben teils ähnliche Ursachen (unflexible Wadenmuskulatur etc.). Also DehnenDehnenDehnen!

@Janni: Mit richtigen Schmerzen laufe ich nicht, da breche ich ab wie vorgestern. Interessant zu hören, dass auch du eher die Erfahrung machst, dass Pausieren deine "Wehwehchen" verschlimmert. Ich probiere im Moment mein komplettes Schuhsortiment durch und versuche, diejenigen zu finden, mit denen halbwegs beschwerdefreies Laufen möglich ist. Der Mizuno ist leider total kontraproduktiv, wie es scheint!

:hallo: kobold

3853
kobold hat geschrieben:
@Janni: Mit richtigen Schmerzen laufe ich nicht, da breche ich ab wie vorgestern. Interessant zu hören, dass auch du eher die Erfahrung machst, dass Pausieren deine "Wehwehchen" verschlimmert. Ich probiere im Moment mein komplettes Schuhsortiment durch und versuche, diejenigen zu finden, mit denen halbwegs beschwerdefreies Laufen möglich ist. Der Mizuno ist leider total kontraproduktiv, wie es scheint!

:hallo: kobold
Auf jeden Fall! Ich habs auch lange (4 Monate) mit pausieren und Einlagen und Igelball und weiß der Geier was probiert - hat nix gebracht. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll und bin 1 km gelaufen. Anschließend gekühlt. Beim nächsten mal 2 usw. und relativ schnell lief es wieder schmerzfrei. Ob das immer funktioniert... puh, wahrscheinlcih eher nicht, aber bei jedem meiner wehwehchen hats so funktioniert.

Kopf hoch
Janni
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren zählt. (Adlai E. Stevenson)

3854
schauläufer hat geschrieben:Sodele jetzt geht's mir wieder besser.
Komm grad von meinem LaLa zurück. Keinerlei Fersenprobleme über gut 35 km. Da auch noch das Wetter mitgespielt hat konnte ich es so richtig genießen mal wieder an der Rems entlang nach Schorndorf zu laufen.

Grüßle Kaus
Bist du denn die ganze Strecke gleich mit den Einlagen gelaufen???
Außerdem will ich auch mal wieder.... :frown:

Díese Woche mach ich 2x5 und 2x7 .
Ich will am Mittwoch das einprogrammierte Training mal wieder abrufen.....10x100m....Sonst fall ich irgendwann in den nächsten Busch vor Langeweile.
Außerdem hab ich mir ne 3/4 Tight bestellt...war im Angebot und so ein bischen muss man ja auf sein Äußeres achten.. :D ...(naja, noch hab ich sie nicht.... :zwinker4: )

Ich wünsch euch einen guten Wochenstart
:winken:
Laufsogern

3855
Laufsogern hat geschrieben:Bist du denn die ganze Strecke gleich mit den Einlagen gelaufen???
Außerdem will ich auch mal wieder.... :frown:

Laufsogern
:peinlich: :peinlich:Ehrlich gesagt ja, ich bin leider immer etwas übermütig wenn mich keiner einbremst. Der Plan war eigentlich eine Strecke für den LALA wählen wo ich meinen Lauf auch früher beenden kann oder da vom Auto aus gestartet meine beiden neuen Begleiter dort bei Bedarf deponieren könnte. Deshalb nach längerer Pause mal wieder die Pendelstrecke nach Schorndorf. Da es wieder Erwarten ohne Problemchen lief, bin ich dann durchgelaufen. Da die Strecke, gegenüber der Runde von zu Hause aus über Remseck, topfeben ist und ich mal keinen Zeitdruck hatte (meine Angetraute hatte ausnahmsweise schon vorher keinen Bock auf ihren Fitneßkurs :D ) wurden es gleich über 35 km.

Vorangegangen waren diesmal allerdings zuvor 2 trainingsfreie Tage (Kein Zeitfenster gefunden :sauer: ) sonst wäre mir das sicher deutlich schwerer gefallen.

Sonntag früh (naja, früh heißt bei mir 10:00 Uhr :hihi: )dafür wieder mit Speed zur Rotenbergkapelle die 8,5 km und 170 Hm in 40 Minuten hochgedüst.
Diese Woche wird es aber ruhiger, am Freitag geht zum Skilaufen ins Allgäu (bis Dienstag)

Bist doch auf einem ganz guten Weg. Ja ich habs gesehen der Fortschritt ist zäh, ich hoffe du kannst bald einen oder zwei deiner 4 Wochenläufe auf 8-10 km ausbauen
Für dein IV-Training drücke ich dir beide :daumen: . Zieh den B...einen die Led(d)erhosen aus.

Grüßle Klaus
der sein IV-Training von Woche zu Woche hinausschiebt. Unter der Woche im Dunkeln mag er nicht und am WE läuft er lieber durch die Gegend. Ich glaub vor Schmiden wird das nix mehr, aber Berg-Intervalle für's Nebelhorn sind gedanklich eingeplant.
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3856
So, habe mich auch mal wieder quergelesen und steuere auch meine besten Wünsche an kobold bei, damit es endlich auch bei dir wieder aufwärts geht.
Weiter spende ich ebenfalls 4 kg für den Pillepalle-Läufer, den ihr da eben bastelt. Das wird noch ein richtig grosser, starker Läufer :hihi:

Janni, was ist nun eigentlich mit MUC? Hab das Ziel die letzten zwei Wochen leider - wie so vieles anderes - etwas vernachlässigen müssen :nene:

Beste Grüsse euch allen, Marianne

3857
@ Anne-kobold
Das ist mir nicht ganz unbekannt. Ich laufe dann am liebsten mit Nike free, weil die so gut wie gar keine Fersenkappe haben und tape mir die Ferse mitsamt der ganzen Wade. Vielleicht solltest du auch mal einen Kinesiotaper suchen? Bei mir ist es dann ruckzuck wieder weg. Ich wünsche dir viel Glück und gute Besserung!

3858
Hallole,

@anne-kobold: Der Tipp von tina ist zur Zeit auch mein Rezept um nicht ständig meine Einlagen in den verschiedenen Schuhe umzuswitchen. Gestern 10 km und vorgestern 8 km jeweils in den Nike Free 5.0 liefen schmerzfrei auch ohne meine beiden "kleinen schwarzen" Hilfsmittel.

Bin immer wieder am überlegen ob ich die Distanz noch etwas ausbauen soll. Dagegen spricht wohl der harte Asphaltuntergrund auf dem ich vorwiegend laufe (Kies- und Schotterwege sind aber auch nicht der Hit wegen der Steinchen die sich in den Rillen der Sohle verhaken). Was bei mir persönlich dafür spricht ist, dass ich wenig Eigengewicht auf die "Schläpperle" bringe.

Heute bin ich zum Doc. wegen meines Bluthochdrucks der ein Belastungs-EKG am letzten Freitag verhinderte. Das habe ich dann am Nachmittag bei meinem LaLa nachgeholt. Geplant war jetzt eine Langzeitmessung (24 h) des Brlutdrucks vorzunehmen. Und was passiert. Nachdem ich endlich im Behandlungszimme bin spinnt das Gerät. "Flash Fehler" Keiner weiß Rat. Jetzt bekomme ich Bescheid sobald der Doc. sein technisches Problem gelöst hat. Mann o mann was für ein Zirkus :sauer: :sauer:. Wollte doch eigentlich nur sichergehen das meine
Maschine rund läuft. :confused:

Grüßle Klaus
dem vorm Arztbesuch nichts gefehlt hat, jetzt sind's schon 10 € und ein Haufen Arbeitszeit :sauer: :motz:
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3859
...hat er dir wenigstens "so" den Blutdruck noch mal gemessen? Wo du schon mal da warst?
.....Hat er dir vom Laufen abgeraten, wenn du nicht mal Ergometer darfst??
Alles ein bischen :confused:

3860
So, Leute, neuer Monat, neues Glück. Jedenfalls bei mir.
War gestern Abend 10 km schlappen, bei Kälte, Finsternis und Nebel. Irgendwie wollte sich trotz fetziger Musik keine richtig gute Laune einstellen, und auf das Runners High hab ich auch vergeblich gewartet. Das Einzige, was Hoch war, war mein Puls....
Ich will jetzt endlich Frühling. Warm. Sonne. Grün. Hell. :motz:

3863
Nein, das war nicht fies gemeint, ich wollte dir nur ein paar Sonnenstrahlen senden. Die gibts ja auch bei euch, du musst einfach höher hinauf.

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

3865
Laufsogern hat geschrieben:...hat er dir wenigstens "so" den Blutdruck noch mal gemessen? Wo du schon mal da warst?
.....Hat er dir vom Laufen abgeraten, wenn du nicht mal Ergometer darfst??
Alles ein bischen :confused:
Ähem :peinlich: ich war zu perplex um daran zu denken. :klatsch: Nun gut vor nächste Woche wird das wegen Skiurlaubs über das verlängerte Faschingswochende eh nichts mehr. Aber wenn am Aschermittwoch kein Anruf kommt, das dess bleede Dingens tuat dann sollen die mich nach normaler Kurzeitmessung radeln lassen. Anderenfalls soll er mich zu einem Kollegen überweisen, tzzz, tzzz, tzzz.

Also für Sport hat mein Hausarzt (ich nenn ihn mal als mein Pseudonym Dr. Di.) sehr viel Verständnis. Er empfielt bei Beschwerden generell Schonung. Ich hab ihm dann erklärt das mit der allgemeinen Schonung ist so eine Sache. Bsp.: Sollte er einem 80jährigen alleinlebenden Mann unterbreiten er müsse sein triebhaftes Verlangen für die nächsten 6 wochen zügeln hätte er evtl. größeres Verständnis als wenn er einem Läufer die gleiche Zeit Trainingsverbot empfehlen würde. Äh :peinlich: Steilvorlage, so what.

Aber ein großer Vorteil hat der Doc meines Vertrauens. Ich kann ihn trotz dieser abstrusen Vorhaltungen (im Gegensatz zu anderen Doktoren in unserem Land) behalten. Und solange er mir die richtigen Überweisungen gibt kann's weiterlaufen für mich. Mit dem Ortho €'le (wieder so ein Ratespiel, außer für dich) hat es ja schon mal ganz gut angefangen.

Grüßle Klaus
der heut abend nicht laufen kann sondern zum Elterabend muss, grrr. Gar nicht gut für seinen Blutdruck :teufel:
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3866
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Weiter spende ich ebenfalls 4 kg für den Pillepalle-Läufer, den ihr da eben bastelt. Das wird noch ein richtig grosser, starker Läufer :hihi:
Oh, ich hätte da auch noch was beizusteuern, allerdings nur 2kg... bin ganz zufrieden wie's is.
Janni, was ist nun eigentlich mit MUC? Hab das Ziel die letzten zwei Wochen leider - wie so vieles anderes - etwas vernachlässigen müssen :nene:
Aaaaalso, da bei mir erstmal alles geregelt ist, würde ich sagen machen wir :)

Janni
Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren zählt. (Adlai E. Stevenson)

3867
Was soll ich sagen? In den Nike Lunarglide klappte es heute richtig gut. 5 km beschwerdefrei auf teils flachem, teils welligem Untergrund (mehr bergab als bergauf). Auf den abschüssigen Passagen bin ich bewusst langsam und eher über den Mittelfuß gelaufen, um mit der Ferse nicht so aufzudotzen - war prima. Noch bilde ich mir nicht ein, dass alles wieder gut wird. Aber jeder beschwerdefreie Lauf gibt Anlass mich zu freuen! :nick:

Danke an Tina & Klaus für den Tipp mit dem Tapen! :hug: Das habe ich noch nicht probiert. Ich kenne hier auch niemanden, der das kann, aber das lässt sich ja ändern!

Liebe Grüße
Anne :winken:

3868
Ach, liebe Anne....da freu ich mich für dich! :hurra:
Es wäre doch wunderbar, wenns an den Schuhen liegen würde.
Schon das 2. Paar mit denen du laufen kannst. Herrlich!
Weiter so!

Gestern kam meine 3/4 Hose....was soll ich sagen? Sie passt...auf Anhieb....Ich werde sie heute nachmittag gleich mal ausprobieren.

Außerdem vermeldet das Remstal jetzt schon strahlend blauen Himmel... :daumen:

:winken:
Laufsogern

P.S. Klaus dein € Namensrätsel war wirklich gut....

3869
Laufsogern hat geschrieben:Gestern kam meine 3/4 Hose....was soll ich sagen? Sie passt...auf Anhieb....Ich werde sie heute nachmittag gleich mal ausprobieren.

Außerdem vermeldet das Remstal jetzt schon strahlend blauen Himmel... :daumen:
Fein!!! Läufst du jetzt auch in Schwarzgrün? Viel Spaß jedenfalls heute nachmittag!

Trier meldet ebenfalls Sonne, aber - noch - Saukälte. Wunderschön!!! :hallo:

3871
kobold hat geschrieben:Was soll ich sagen? In den Nike Lunarglide klappte es heute richtig gut. 5 km beschwerdefrei auf teils flachem, teils welligem Untergrund (mehr bergab als bergauf). Auf den abschüssigen Passagen bin ich bewusst langsam und eher über den Mittelfuß gelaufen, um mit der Ferse nicht so aufzudotzen - war prima. Noch bilde ich mir nicht ein, dass alles wieder gut wird. Aber jeder beschwerdefreie Lauf gibt Anlass mich zu freuen! :nick:

Danke an Tina & Klaus für den Tipp mit dem Tapen! :hug: Das habe ich noch nicht probiert. Ich kenne hier auch niemanden, der das kann, aber das lässt sich ja ändern!

Liebe Grüße
Anne :winken:
Hallole,

:confused: :confused:Was sind Tapen, das gleiche wie Schläpple. Als solche würde ich nur meinen Nike Free bezeichnen. Dir hat ja der Lunaglide geholfen, denn ich im übrigen auch habe und für Lange Läufe schon öfter benutzt habe. Ich freue mich für dich, dass dir der Tipp wohl geholfen hat. Der Dank gebührt aber alleinig Tina, denn ich hab mich doch nur angehängt.

Jetzt werde ich bei meinem nächsten Langen den Brooks Ghost 2 stehen lassen und wieder den schon etwas alteren Nike Lunaglide testen. Die Frage ist nur ob mit Einlagen oder ohne. Ich werde wohl wieder die Strecke mit der Möglichkeit zur Deponierung im Auto wählen und mal mit beginnen und warten was passiert. Leider ist in dieser Trainingswoche keiner Langer möglich, da es zum Skifahren geht.

Allen Mitforis mit aktuellen Blessuren wünsche ich gute Besserung :daumen:

Tschüßle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3872
schauläufer hat geschrieben: :peinlich: :peinlich:........
Diese Woche wird es aber ruhiger, am Freitag geht zum Skilaufen ins Allgäu (bis Dienstag)

........
schauläufer hat geschrieben: :peinlich: i .....Nun gut vor nächste Woche wird das wegen Skiurlaubs über das verlängerte Faschingswochende eh nichts mehr. ......:
schauläufer hat geschrieben: Leider ist in dieser Trainingswoche keiner Langer möglich, da es zum Skifahren geht.


Tschüßle Klaus
Bissher hab ich geschwiegen....nun ist aber gut!!!
Musst du uns das jetzt jedes Ml unter diese Nase reiben.
Nimm dir ein Beispiel an Christian....der fährt bestimmt auch, behält es aber höflicherweise für sich....
:motz: :P

Viele Grüße von
Laufsogern, die jetzt bei strahlendem Sonnenschein und eiskaltem Wind ihre kurzen PillePallle IV macht.

3873
Laufsogern hat geschrieben:....der fährt bestimmt auch, behält es aber höflicherweise für sich....
Stimmt, ich behalte es für mich. :confused: :zwinker2:

LSG, was läufst du denn heute?

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

3874
10x100
Die schnellste 19:90....die langsamste 25:43 bei 86%
Die Differenz ist dem Wind, der Strecke und der Strecke und dem Wind geschuldet.....
.....und alles in allem der Form :frown:

Naja...

:winken:

3876
Laufsogern hat geschrieben:10x100
Die schnellste 19:90....die langsamste 25:43 bei 86%
Die Differenz ist dem Wind, der Strecke und der Strecke und dem Wind geschuldet.....
.....und alles in allem der Form :frown:

Naja...

:winken:
Gut! Mich hat der Wind gestern auch brutal ausgebremst. Aber er sorgt für den Sonnenschein! :daumen:

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

3877
...nee in den Alten vom Kaffeeröster....zur Verabschiedung sozusagen....außerdem mit meinen hübschen CEP´s....also kein Grund für ne Tapferkeitsmedaille....

Aber der Wind ist wirklich heftig....hat aber den Vorteil, dass ich schon 2 Maschinen Wäsche draußen getrocknet habe.....

:winken:

3878
Laufsogern hat geschrieben:Bissher hab ich geschwiegen....nun ist aber gut!!!
Musst du uns das jetzt jedes Ml unter diese Nase reiben.
Nimm dir ein Beispiel an Christian....der fährt bestimmt auch, behält es aber höflicherweise für sich....
:motz: :P

Viele Grüße von
Laufsogern, die jetzt bei strahlendem Sonnenschein und eiskaltem Wind ihre kurzen PillePallle IV macht.
Ja wenn ich mich an stöcklesschwingender Schmalspurakrobatik im Schnee versuchen würde, tät ich's auch lieber für mich behalten..........:duck und wech.

Ich mecker :motz: ja auch nicht rum wenn du mir sagst, das du Arme draußen in der Sonne trainieren musstest, während ich hier drin sitze und mich als Schauläufer wohl weniger auf einen herrlichen romantischen Abendlauf unter Sternenhimmel freuen kann sondern auf Fellbach bei Nacht :teufel: . Die Steigerung ist da nur noch Oeffingen bei Nacht. :hihi: :hihi:

Laut deiner Gesamtstrecke im Traniningsplan bist du ja rund um den IV noch ein ganzes Stück gelaufen oder waren das längere Ein- und Auslaufstrecken?

@anne: Jetzt hat's bei mir grad Klick :klatsch: gemacht bezüglich dem was du mit Tapen meinstest. Kommt daher, dass ich das noch nie probiert habe.

Tschüssle
Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3879
schauläufer hat geschrieben:Ja wenn ich mich an stöcklesschwingender Schmalspurakrobatik im Schnee versuchen würde, tät ich's auch lieber für mich behalten..........
Das muss mir bitte mal jemand in verständliches Deutsch übersetzen, ich versteh den Gag nämlich nicht.

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

3882
Laufsogern hat geschrieben: :hihi:
Ich vermute er verwechselt dich mit Raffilein.....

@ Klausi....unser Christian ist eher so YouTube - Verbier 2009-2010 Powder-Extreme ski movie! verbier www.powder-extreme.com unterwegs....denk ich mir....

:winken:
Und du verwechselst mich mit unserem "klausi" aus der Arbeitsgruppe "Kampf gegen die Schleichwerbung in diesem Forum". Ich geb ja zu, dass ich 3-fach zu Unrecht zu der Fraktion der Spargellattengeher zugeschlagen habe. Sorry 3-fach :peinlich: Der Konter sollte ja auch eigentlich einer anderen gelten, die hier in meiner Gegend schon mal mit den Brettern die, die Welt bedeuten (jedenfalls für Hardcore-Schienengänger) Mikado gespielt haben soll.

Grüssle
Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3883
:sauer:
Könnte mir bitte jemand ganz schnell ein paar gut austrainierte T-Zellen rüberschicken und was der Mensch noch so zur Infektabwehr braucht? Mein Immunsystem schlägt sich mit Erkältungsviren rum und ich fürchte, es macht sonst im Laufe des Tages schlapp. Ich will zwar am Wochenende nicht in dem weißen Zeugs rumfahren, aber ich habe am Samstag Essensgäste. Und auf Halsweh und Fieber hab ich eh grad gar keine Lust! (nein, liebe Marga, die Indikation für Schneckensirup ist noch nicht gegeben! :zwinker5: ).

:hallo: Schönen Tag allerseits
kobold

3884
Hey Anne,
ganz schnell gute Besserung, gib den Viren keine Chance. Es muss ja nicht gleich Schneckensirup sein, aber so ne heiße Zitrone oder Ingwertee oder ne Ladung Vitamin C oder so könnte ja auch hilfreich sein.
Euch eine schöne Woche, bei uns geht es morgen nach Antalya. :P

3885
Jolly Jumper hat geschrieben:Hey Anne,
ganz schnell gute Besserung, gib den Viren keine Chance. Es muss ja nicht gleich Schneckensirup sein, aber so ne heiße Zitrone oder Ingwertee oder ne Ladung Vitamin C oder so könnte ja auch hilfreich sein.
Euch eine schöne Woche, bei uns geht es morgen nach Antalya. :P
:daumen: :daumen: :daumen: Viel Erfolg euch beiden :daumen: :daumen: :daumen:

Ich gönn euch den abwechslungsreichen Kurzurlaub jedenfalls von ganzem Herzen. :zwinker2:

Grüssle Klaus,
der auf einen ausführlichen Bericht über eure Auslandsmission hofft.
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3888
kobold hat geschrieben: :sauer:
Könnte mir bitte jemand ganz schnell ein paar gut austrainierte T-Zellen rüberschicken und was der Mensch noch so zur Infektabwehr braucht? Mein Immunsystem schlägt sich mit Erkältungsviren rum und ich fürchte, es macht sonst im Laufe des Tages schlapp. Ich will zwar am Wochenende nicht in dem weißen Zeugs rumfahren, aber ich habe am Samstag Essensgäste. Und auf Halsweh und Fieber hab ich eh grad gar keine Lust! (nein, liebe Marga, die Indikation für Schneckensirup ist noch nicht gegeben! :zwinker5: ).

:hallo: Schönen Tag allerseits
kobold
:traurig: Och Menno, liebe Anne, so ein Sch.... :motz:
Schicke dir virtuell ein gutes Immunsystem zum Andocken an deines rüber und dann noch dies hier. Hilft der Figur zwar weniger, dafür der Seele umso mehr :daumen:
:hallo: Auf dass die Rüsselseuche im Keim erstickt werde
Angie
What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca

3889
kobold hat geschrieben: :sauer:
Könnte mir bitte jemand ganz schnell ein paar gut austrainierte T-Zellen rüberschicken und was der Mensch noch so zur Infektabwehr braucht? Mein Immunsystem schlägt sich mit Erkältungsviren rum und ich fürchte, es macht sonst im Laufe des Tages schlapp. Ich will zwar am Wochenende nicht in dem weißen Zeugs rumfahren, aber ich habe am Samstag Essensgäste. Und auf Halsweh und Fieber hab ich eh grad gar keine Lust! (nein, liebe Marga, die Indikation für Schneckensirup ist noch nicht gegeben! :zwinker5: ).

:hallo: Schönen Tag allerseits
kobold
Oh Jemine, das wird dir jetzt kein Trost sein, aber das weiße Zeugs wird zwischenzeitlich wohl eher ins braungesprengelte übergegangen sein. Hoffentlich schlagen die tollen Tipps der Mitforis deine Viren hier bald in die Flucht. Ganz ehrlich für mich wär Schneckensirup :zwinker2: die bevorzugte Option, denn schon bei dem Wort Tee schüttelt fühl ich mich schlapp, krank und alt :hihi: .

Gute Besserung und tschüss
Klaus
der sich mit eigenen Tipps diesmal zurück hält
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3890
kobold hat geschrieben: :sauer:
Könnte mir bitte jemand ganz schnell ein paar gut austrainierte T-Zellen rüberschicken und was der Mensch noch so zur Infektabwehr braucht? Mein Immunsystem schlägt sich mit Erkältungsviren rum und ich fürchte, es macht sonst im Laufe des Tages schlapp. Ich will zwar am Wochenende nicht in dem weißen Zeugs rumfahren, aber ich habe am Samstag Essensgäste. Und auf Halsweh und Fieber hab ich eh grad gar keine Lust! (nein, liebe Marga, die Indikation für Schneckensirup ist noch nicht gegeben! :zwinker5: ).
Ich habe da leider gar keinen guten Tipp. Aber ich kann dir die besten Genesungswünsche schicken!!! :besserng:
Jolly Jumper hat geschrieben:Euch eine schöne Woche, bei uns geht es morgen nach Antalya. :P
Viel Spaß dabei!!!

LG an alle
Bianca :hallo:

3891
Daaaanke allseits für die gute Wünsche! :hallo:

Umgekehrt wünsche ich alles Fastnachtsurlaubern viel Spaß beim Rumwedeln im weißen Zeugs oder beim Aalen am Strand. :daumen:

Liebe Grüße
Anne
(rotzend und mit schauerlich kalten Füßen, denen nur mit Wärmflasche beizukommen ist, am häuslichen Schreibtisch)
P.S.: @LSG: Vom Frieren abgesehen geht's den Füßen gut! :D

3892
kobold hat geschrieben:P.S.: @LSG: Vom Frieren abgesehen geht's den Füßen gut! :D
Na, dass hört man gern. Dann kannst du bald wieder nicht nur die Nase laufen lassen :daumen:

Grüssle

Klaus
hockt schon in den Statrlöchern, Sonne aus dem Remstal muß noch ins Gepäck.
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

3893
Seid ihr alle im Fasnachts- und Karnevalsfieber, oder von Viren dahingerafft?
Ich für meine Seite habe einen Teilsieg gegen die fiesen Viren erzielt, ein paar Tage mit Schnupfen und rauhem Hals ein bisschen dahinvegetiert, aber nun gehts wieder besser.
Dafür macht das Laufen bei der Bise, die seit Tagen bei uns weht, nicht gerade viel Spass. Ich hab sogar meine selbstgestrickten Stulpen wieder hervorgeholt, weils mich so sehr an die Beine friert.

Einen schönen Abend oder was auch immer euch allen, weiss ja nicht, ob hier noch jemand mitliest :confused:

Marianne

3894
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Seid ihr alle im Fasnachts- und Karnevalsfieber, oder von Viren dahingerafft?
Ich für meine Seite habe einen Teilsieg gegen die fiesen Viren erzielt, ein paar Tage mit Schnupfen und rauhem Hals ein bisschen dahinvegetiert, aber nun gehts wieder besser.
Dafür macht das Laufen bei der Bise, die seit Tagen bei uns weht, nicht gerade viel Spass. Ich hab sogar meine selbstgestrickten Stulpen wieder hervorgeholt, weils mich so sehr an die Beine friert.

Einen schönen Abend oder was auch immer euch allen, weiss ja nicht, ob hier noch jemand mitliest :confused:

Marianne
Hier, anwesend! Auch virengeplagt, auch "halb so wild", aber doch so, dass mir nicht nach Laufen war, sondern nur nach Spazierengehen. Und angesichts der Brise, die auch mir um die Ohren wehte, war ich froh über Schal und Fleecemütze.

Ebenfalls einen schönen Abend
(oder "Halaudi", wie der "Heuschreck"* so sagt um diese Jahreszeit)

kobold

* bekannte hiesige Karnevalsgesellschaft

3895
Ich bin da und lese mit. Laufen war ich auch. Gestern 15 km in 1h40 (im Blog nachzulesen :zwinker2: ).
Der A-Sehne geht es mal so, mal so. Die Einlagen vertrage ich bisher ohne Probleme, auch die Fersenerhöhung macht mir nichts aus. Ist eben wie Absatzschuhe tragen.

Ich wünsche allen eine schöne Woche. Gute Besserung den Virenverbreitern. Bisschen neidisch bin ich auf die Urlauber :frown: . Ich darf erst im Juni den ersten Urlaub nehmen.
:winken:
Tati
[size=-2][SIZE=-2][/size][/size]

3896
Guten Morgäähhn...
klar bin ich auch da....wir haben unser Kind in den Skiurlaub geschickt. Sie ist mit dem ortsansässigen Sportverein in der Schweiz und nach dem sie sich nur sehr spärlich meldet, geh ich davon aus, dass es ihr ganz prima geht.
Wir haben das Wochenende u. a. dazu genützt im Garten zu werkeln. Bäume geschnitten, Rosenstöcke ausgegraben und den Teich ein bischen gesäubert. Außerdem waren wir im Kino und waren lecker gegessen.
Beim Laufen war ich auch.....so langsam stellt sich mir aber die Frage, ob der Garmin meinen Puls richtig misst. Egal wie schnell oder langsam ich laufe, egal welche Strecke (und die unterscheiden sich HM-mäßig ganz schön) ich ende immer bei 76 oder 77%. Also ich weiß nicht.... :confused: Naja schlussendlich ists ja nicht so wichtig....
Diese Woche werde ich wieder 4x....2x5, 1x7 und 1x9km. Den Mittwochslauf möchte ich gerne etwas schneller gestalten....
Ansonsten -----> Sonne satt im Remstal :D

:winken:

3897
Laufsogern hat geschrieben: Beim Laufen war ich auch.....so langsam stellt sich mir aber die Frage, ob der Garmin meinen Puls richtig misst. Egal wie schnell oder langsam ich laufe, egal welche Strecke (und die unterscheiden sich HM-mäßig ganz schön) ich ende immer bei 76 oder 77%. Also ich weiß nicht.... :confused: Naja schlussendlich ists ja nicht so wichtig....
Diese Woche werde ich wieder 4x....2x5, 1x7 und 1x9km. Den Mittwochslauf möchte ich gerne etwas schneller gestalten....
In der Tat - schon wieder auf dem gleichen Level. Aber der Mittwoch wird's weisen - bei den Tempoabschnitten sollte die Anzeige schon deutlich höher kraxeln. Intervalle oder TDL? Letzteres würde ich zur Abwechslung bevorzugen. :hallo:

Sonne satt an der Mosel, aber immer noch eisiger Wind. :motz:

LG,
kobold

3898
Sonne satt auch im Isarwinkel, Traumwetter bei etwas wenig Schnee, aber es geht. Nachdem Skifahren habe ich allerdings keine Lust mehr auf die Laufschuhe ...

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

3899
kobold hat geschrieben:In der Tat - schon wieder auf dem gleichen Level. Aber der Mittwoch wird's weisen - bei den Tempoabschnitten sollte die Anzeige schon deutlich höher kraxeln. Intervalle oder TDL? Letzteres würde ich zur Abwechslung bevorzugen. :hallo:

Sonne satt an der Mosel, aber immer noch eisiger Wind. :motz:

LG,
kobold
Na höher geht ja immer....ich hätte sie am Sonntag gerne ein wenig niedriger gehabt.
Ich werde morgen einen TDL machen....wobei das D :confused:

:winken:

3900
Laufsogern hat geschrieben:Na höher geht ja immer....ich hätte sie am Sonntag gerne ein wenig niedriger gehabt.
Ich werde morgen einen TDL machen....wobei das D :confused:

:winken:
Aaaach, ... interessanter ist doch die Frage: Wieviel T ist T? Läufst du nach Herzfrequenz, Pace oder ausschließlich nach Gefühl?

:winken:

Zurück zu „Duelle“