Banner

Laufen mit den PillePallern 2013

5551
3fach hat geschrieben:Liebe Anne, ich wünsche dir gute Besserung. Ist ja schon ein bisschen mysteriös, dass Bewegung für Rückgang der Schwellung sorgt und zugleich Schmerzen bereitet ...

Ansonsten dir und allen PPs einen schönen Tag und ein tolles Wochenende.

Grüße,
3fach
Danke, lieber Christian! "Mysteriös" - du sagst es! Aber Marga und ich sind inzwischen eh zu der Überzeugung gelangt, dass der gesamte weibliche Körper jenseits der 40 ein Mysterium ist ... :hihi:

5552
Hallole Anne,

ich drück dir die :daumen: das der Besuch beim Ortho Klärung und schnelle Linderung/Heilung bringt.´

:streichl:

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5553
kobold hat geschrieben:Danke, lieber Christian! "Mysteriös" - du sagst es! Aber Marga und ich sind inzwischen eh zu der Überzeugung gelangt, dass der gesamte weibliche Körper jenseits der 40 ein Mysterium ist ... :hihi:
:hihi:
.... und der männliche sowieso!
:hihi:

5554
Bin auch mal wieder im Land, zurück von drei Tagen Extrem-Legoland. "Dank" dem schlechten Wetter an den ersten zwei Tagen haben wir samt Junior vermutlich einen neuen Rekord im Non-Stop-Bahnen-Fahren gebrochen, es war für alle Geschmäcker was dabei.
Zum Laufen bin ich während den Tagen zwar nicht gekommen, aber war ja trotzdem den ganzen Tag auf den Beinen und hab sozusagen Treppentraining gemacht :P

Raffi und Dorothea, wir wären beinahe noch ganz spontan bei euch vorbeigekommen, nachdem ich nämlich auf der Höhe Walensee festgestellt habe, dass ich sämtliche Online-Tickets für Park, Unterkunft, Parkplatz etc. zuhause auf dem Küchentisch habe liegen lassen. Aber gottseidank sind sich die Leute im Legoland an so vergessliche Deppen wie mich gewohnt und haben eine Internet-Station, wo man sich die mails (so vorhanden, wenigstens hab ich die nicht gelöscht) nochmals öffnen und die Gutscheine ausdrucken kann.

Anne, das mit dem blöden Knubbel tut mir sehr leid, ich hoffe, du bist die leidige Geschichte so rasch wieder los, wie sie gekommen ist.
Und es ist schon so, der weibliche Körper ab 40 ist ein Mysterium :hihi: , die Männer sind aber nicht so arg betroffen, bei ihnen ist es nur das Hirn....

Und at last, but not least : Jolly, falls du notch hier reinschaust: ALLES GUTE FÜR DEN MORGIGEN TAG, DU PACKST DAS!!! :daumen:


Beste Grüsse, Marianne
kobold hat geschrieben:Danke, lieber Christian! "Mysteriös" - du sagst es! Aber Marga und ich sind inzwischen eh zu der Überzeugung gelangt, dass der gesamte weibliche Körper jenseits der 40 ein Mysterium ist ... :hihi:

5555
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Und es ist schon so, der weibliche Körper ab 40 ist ein Mysterium :hihi: , die Männer sind aber nicht so arg betroffen, bei ihnen ist es nur das Hirn....
nene....damit fängt es bei den Herren an.....der Rest folgt sukzessive :D

5556
Laufsogern hat geschrieben:nene....damit fängt es bei den Herren an.....der Rest folgt sukzessive :D
Echt. Ich dachte, es fängt bei Herren so ca. 80 cm tiefer an?! Man sagt doch, mit Ende 20 sei der Höhepunkt der Manneskraft überschritten ... :teufel:

vg,
kobold
(neulich "gestolpert" über den deutschen Text eines ursprünglich englischsprachigen Kollegen, der schrieb, man würde im Rahmen eines Forschungsprojekts ja gern bestimmte Arbeiten leisten, aber es sei leider zu wenig Manneskraft dafür vorhanden :hihi: )

5558
SchweizerTrinchen hat geschrieben: Anne, das mit dem blöden Knubbel tut mir sehr leid, ich hoffe, du bist die leidige Geschichte so rasch wieder los, wie sie gekommen ist.
Und es ist schon so, der weibliche Körper ab 40 ist ein Mysterium :hihi: , die Männer sind aber nicht so arg betroffen, bei ihnen ist es nur das Hirn....

Und at last, but not least : Jolly, falls du notch hier reinschaust: ALLES GUTE FÜR DEN MORGIGEN TAG, DU PACKST DAS!!! :daumen:


Beste Grüsse, Marianne
Tina hat doch schon die grünen :daumen: Sachen eingepackt. Und den morgigen Tagen wird Sie genießen und wie immer lächelnd mit hochgerissene Armen im Ziel einlaufen. Da bin ich mir ganz sicher.

Ja und zu den Knubbeln. Annes Knubbel verschwindet ja hoffentlich bald. Zu Thema Männer und ihren Knubbelproblemen :zwinker2: sag ich nur. So schnell wie früher send mer nemmer :teufel: , dafür lasse mir dann nemme so schnell nach. :zwinker2: Denn: Früher waren wir gut :geil: , heut send mer ultra-gut :geil: und können ultra lang (laufen :zwinker2: )

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5560
Laufsogern hat geschrieben:Also bei meinen wissenschaftlichen Erhebungen kann ich da noch keine signifikanten Mysterien entdecken... :D
Trocken und nüchtern auf den Punkt gebracht :hihi: Danke Marga, mit dem Spruch hast du mir den ganzen Tag aufgeheitert!

5561
So, der Arzt hat heute einen Sehnenreizung (Tibialis anterior) im Fuß diagnostiziert. Therapie: Kühlen, Selbstmassage, wenig bis (bei Schmerzen) gar nicht laufen, bis die Reizung (hoffentlich) abgeklungen ist. Er schlug auch Iontophorese vor, aber für diesen Heckmeck hab ich gerade keine Zeit (so besonders überzeugt wirkte der Arzt selbst nicht bei dem Vorschlag :D ).

Im Moment bin ich ganz optimistisch, dass ich die Geschichte bald los bin. Ich denke, ich habe einfach einen recht knapp sitzenden Freizeitschuh (K-Swiss Blade Light Recover) zu oft/lange getragen, weil ich ihn so bequem fand. Das ist zumindest das Einzige, was ich in den Wochen vor der Reizung deutlich anders gemacht habe als vorher.

Ich wünsche allseits ein erhebendes Wochenende :D
:hallo: Anne

5562
:hallo: liebe Anne,
wünsche dir schnelle und anhaltende Besserung, dass du bald wieder durchstarten kannst :daumen:
Allen P-P ein sonniges Wochenende und
viele Grüße aus dem Ruhrpott
:winken: Angie
What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca

5563
Abend zusammen.
@3fach: so etwas Ähnliches habe ich mir schon gedacht :daumen: . Herzliche Gratulation an deine Frau zu ihrem HM. Wenn es ihr erster war, ist euch die Premiere sehr gelungen. :respekt2: :pokal: :giveme5: Wegen der Vorschläge: wie wäre es mit diesem: :nick:
@Marianne: schade, dass ihr nicht vorbeigekommen seid :frown: . Du hast ja unsere Privatnummer. :zwinker4:
@Laufsogern, Kobold, Marianne: Zu eurem Thema ab 40 kann ich euch nur sagen, bei Frauen und Männer gibt es einen gewaltigen Unterschied ab 40!!! Beim Mann ist es wie mit gutem Wein, mit zunehmendem Alter wird er reifer und dadurch besse :nick: r. Und Nein, er KORKT nicht. :zwinker2:
Bei Frauen ist es wie mit einem Apfel: sie sind zart, knackig und wunderschön anzuschauen :geil: , mit zunehmendem Alter wird die Haut runzelig, der Rest wurmstichig und am Schluss bleibt Fallobs :teufel: t (aus diesem Grund lässt die Sehkraft beim Manne mit zunehmendem Alter stark nach) :nick: .
So will es die Wissenschaft und auch die Naturgesetze. :zwinker4:
@Kobold: gute Besserung, auf das du bald wieder Laufen kannst. :daumen:
@Angie: hoffe, du bist gesund und vergisst das Laufen nicht. :daumen:
Zum Thema Laufen kann ich nur sagen, dass ich Freitag mal wieder versucht habe, länger zu laufen, aber mehr als 25km sind es nicht geworden, weil ich wieder einmal in eine ausgewachsene Unterzuckerung gelaufen bin. :tocktock:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5564
So noch eine kleine Anekdote zum Schluss.
Titel: Wien ist anders , oder warum ich so weit im Westen wohne.
Teil 1Anreise per 1. Klasse im Ruhewaggon (nach den „ schlechten“ Erfahrungen mit Double de Luxe Schlafwagen, die diesmal bereits ausgebucht waren): die Ruhezonen sind extra ausgeschildert mit Handy- und Musikverbot, Verhaltensempfehlung wie leises Sprechen und kein Gepäck im Gang.
Leider funktioniert die Erholung nur, wenn nicht gleichzeitig eine 4 köpfige Familie (Vater „Lehrer“, Mutter, 2 Söhne mit 14 und ca 9 Jahren) in dieser Ruheinsel ihre Plätze reserviert hat und alles andere im Sinn hat, als die Ruhe und Ordnung einzuhalten. Es ist ja verständlich, dass Kinder in diesem Alter kein Interesse haben, 6-7 Stunden ruhig herumzusitzen. Trotzdem waren die Erziehungsversuche der Eltern beinahe lustig anzuhören (Zitat: Vater zum älteren Sohn: du lernst jetzt 30 min. Sohn zur Mutter: nein, ich will nicht solange. Mutter zu Sohn: aber 25 min lernst du schon. Sohn: ich hab doch schon solange (nach eigener Beobachtung: max 10min in den letzten 3 Stunden). Vater zur Mutter: warum widersprichst du mir ?) Im weiteren Gespräch kristallisiert es sich heraus, dass beide Söhne es perfekt verstanden, ihre Eltern gegeneinander auszuspielen.
Teil 2: Feueralarm im 4 Sterne Hotel
Von der Anreise nicht sehr erholt im Hotel angekommen, geht um 21.45 der Feueralarm los :confused: . Die einzelnen Zimmertüren öffnen sich auf den Gang. Nachdem es weder brennt noch nach Rauch riecht, schließen sich die Zimmertüren wieder, das nervtötende, ohrenbetäubende Gepfeife bleib :haeh: t. Nach ca 8 Minuten bekam man auf Anfrage vom Nachtportier die Information: es brennt nicht, nur Fehlalarm :nene: . Das Pfeifen geht aber munter weiter. Nach weiteren 15 Minuten beim Blick aus dem Fenster: Feuerwehrauto mit voller Besetzung und Blaulicht vor der Tür. Es pfeift immer noch :tocktock: . Halb taub und mit ordentlichen Kopfschmerzen begebe ich mit in die Lobby. Auf die Frage, warum nicht endlich der Alarm abgestellt werde, bekomme ich die Antwort: das dürfe nur die Feuerwehr machen :motz: . Also stürme ich wutentbrannt Richtung Feuerwehrauto mit versammelter Mannschaft (die ja nicht dämlich sind und sich freiwillig diesem Lärm aussetzen) und frage , wann endlich dieser sch….Lärm abgestellt wird, nachdem das doch nur die Feuerwehr machen darf, die ja im Auto sitzt :sauer: . Süffisante Antwort des Fahrers: sein Chef sei schon drinnen und begutachte die Lage. Mittlerweile ist mindestens eine halbe Stunde vergangen als endlich der Feuerwehrkommandant mit seinem Adjutanten samt Protokoll-Liste (oder endlich gefundener Bedienungsanleitung??) :kloppe: :steinigen: in der Lobby erscheint und tatsächlich den richtigen Knopf findet und den Alarm ausschaltet. Von den anwesenden Gästen in der Bar wird diese heroische Tat mit Beifallklatschen honoriert. :klatsch: Ich hätte ihm am liebsten einen Orden mit einem langen Nagel an die Brust geheftet. :daumenru:
Zum Glück hatten wir ja Schmerzmittel und Schlaftabletten dabei.
Meiner Schwägerin ist es in London ähnlich ergangen, nur durften sie im Nachthemd um 2 Uhr früh (Februar) im Freien stehen. Wodurch unsere Begebenheit schon wieder als weniger schlimm zu betrachten war, andererseits war es bei ihnen wenigstens schön ruhig im Freien.
Liebe Grüße Dorothea und Hans Peter. :hallo:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5565
Raffi hat geschrieben:Beim Mann ist es wie mit gutem Wein, mit zunehmendem Alter wird er reifer und dadurch besse :nick: r. Und Nein, er KORKT nicht. :zwinker2:
Die Weinmetapher ist interessant. Aaaalso: Er kommt entweder als Flasche oder als Fass daher, liegt untätig in der Gegend herum, ist furchtbar anspruchsvoll und schwer zu pflegen und wird schnell ungenießbar, wenn er zu lange an der Luft ist.
In einer Diskussion bei 200.000 Rezepte / Kochrezepte bei CHEFKOCH.DE heißt es zum Thema "Quallität" übrigens: "Ganz am Schluß ist außer den Alterstönen und der Säure ... nicht mehr viel oder gar nichts mehr da, er wirkt nur noch alt, müde und muffig, im schlimmeren Fall sind noch pilzige Noten ("Champignonfarm") dazugekommen. Das kann nach 20, 30, aber auch erst nach 50 Jahren der Fall sein." . Sicher, dass du in dem Bild bleiben möchtest? :teufel:

Trotzdem wünsche ich allen Herren einen wunderbaren Sonntag - und den Damen natürlich auch!

:winken: kobold

P.S.: @Bonnie & Clyde: Ein "erholsamer" Urlaub, in der Tat! :frown: Irgendwie scheint ihr solche kleineren und größeren Katastrophen magisch anzuziehen. :nene: Meine Begeisterung für nächtliches Bahnfahren hält sich auch in Grenzen, seit ich zweimal in ein Abteil mit fünf (teils angetrunkenen) Männern gestopft wurde ... :klatsch:

5566
kobold hat geschrieben:Die Weinmetapher ist interessant. Aaaalso: Er kommt entweder als Flasche oder als Fass daher, liegt untätig in der Gegend herum, ist furchtbar anspruchsvoll und schwer zu pflegen und wird schnell ungenießbar, wenn er zu lange an der Luft ist.
In einer Diskussion bei 200.000 Rezepte / Kochrezepte bei CHEFKOCH.DE heißt es zum Thema "Quallität" übrigens: "Ganz am Schluß ist außer den Alterstönen und der Säure ... nicht mehr viel oder gar nichts mehr da, er wirkt nur noch alt, müde und muffig, im schlimmeren Fall sind noch pilzige Noten ("Champignonfarm") dazugekommen. Das kann nach 20, 30, aber auch erst nach 50 Jahren der Fall sein." . Sicher, dass du in dem Bild bleiben möchtest? :teufel:

:
:hihi: :hihi: :hihi:
Tja...da sag ich jetzt mal nix dazu....
:hihi: :hihi: :hihi:


Anne, vielleicht sollte ich meine Schuhempfehlungen auch für "Alltagsschuhe" ausweiten... :zwinker4:
Ich hoffe sehr, deine Sehne beruhigt sich recht schnell... :hug:

Ich selbst hatte schon wieder eine super Woche...so langsam gewöhne ich mich dran.... :P
Die nächste Woche wird aber wohl lauftechnisch eher "reduziert"....weil noch 5 Tage und dann sind wir im :daumen:
URLAUB!!!
...und nein wir fahren nicht mit der Bahn und wir werden auch nicht im Hotel wohnen :hurra:

:winken:

5567
@Anne: Zitat *ein anonymer Käufer 28.750 US-Dollar (22.650 Euro) je Flasche *Ende. Welcher Mann :geil: lässt sich nicht gern mit so einem Luxusprodukt vergleichen?. Da nimmt Frau gern mal ein bisschen Schimmel oder Ungemach in Kauf?!. :hihi: :zwinker4:
P.S: die Businessclass für 15 Euro Aufpreis auf die 1. Klasse ist bei der ÖBB wirklich zu empfehlen. Man hat sehr bequeme und optimal verstellbare Ledersessel mit jeweils eigenem Stromanschluss, kl. Tisch und Gratiszeitung sowie einen Betreuer, der Getränke oder Essen aus dem Speisewaggon serviert. V.a. war es in diesem Waggon angenehm ruhig!!.
@Laufsogern: schönen Urlaub und viel Spaß beim Camping oder nächtigt ihr im Zelt :confused: ? :daumen: Solange es sich um Frauenschuhe handelt, sehe ich deinen Vorschlägen sehr optimistisch entgegen :teufel: :hihi: .
Schönen Sonntag noch und liebe Grüße Dorothea und Hans Peter. :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5568
Laufsogern hat geschrieben:
URLAUB!!!
...und nein wir fahren nicht mit der Bahn und wir werden auch nicht im Hotel wohnen :hurra:

:winken:
:idee2:
Aaah, nicht sagen, ich weiß schon! Dann übernachtet ihr bestimmt in einem dieser netten Etablissements direkt am Bahnhof - bei der Heilsarmee ....

Sehr nett findet das
3fach :winken:
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5569
3fach hat geschrieben: :idee2:
Aaah, nicht sagen, ich weiß schon! Dann übernachtet ihr bestimmt in einem dieser netten Etablissements direkt am Bahnhof - bei der Heilsarmee ....

Sehr nett findet das
3fach :winken:

Ich sagte URLAUB! :hallo:
Da versuchen wir doch meist unsere gewohntge Umgebung zu verlassen... :D

:winken:

5572
Hallo Ihr Lieben,

hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich wollte mich für eure guten Wünsche bedanken, sie haben geholfen.
Es lief alles gut, war ne verdammt harte Strecke, aber ich habe es in 8:57:irgendwas geschafft. Heute habe ich mörderischen Muskelkater, aber ansonsten ist alles prima, nicht mal ne Blase habe ich mir gelaufen. Evtl gibt es irgendwann noch einen Bericht, aber jetzt geht die Ultreuse erstmal ins Bett! ;o)

5574
Jolly Jumper hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben,

hab jetzt nicht alles gelesen.......
Also komm, bei uns herrscht doch geradezu Todesstille im Gegensatz zu anderen Fäden.... :hihi:
Ich bin sehr froh, dass du zwischendurch vorbeischaust, so gehen meine Glückwünsche nicht unter!
Jolly....herzlichen Glückwunsch!Ganz große Leistung!
:respekt2: :beten2:

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn es irgendwann einen Bericht gäbe :nick:

:winken:

5577
Hihihi, hier gehts ja wieder absolut liebenswert zu und her.

Erst mal: Jolly, herzliche Gratulation. Ich finde, du hast das prima hingekriegt!!!! Super!

Raffi, "schöner" Urlaubsbericht. Ich dachte, ihr macht sowas, um euch zu erholen?

Und Anne hat natürlich wunderschön gekontert wegen dem Wein und dem Alter, ganz herzlichen Dank dafür.

Eine gute Woche euch allen, gutes Laufen, Arbeiten, Vorfreude auf Urlaub oder was auch immer.

Marianne

5578
LSG, das glaube ich nicht, da gibts doch gar keinen Bahnhof! :confused:

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5579
Hallole,

hinter mir liegt auch ein (lauf)schaffiges Wochenende. Zum Glück haben mich die Unternehmungen nicht geschafft :zwinker2: Freitagabend gab es so einen netten Lauf über knapp 2000 Stufen. Nennt sich auch Stäffeleslauf Bad Wildbad und führt direkt neben der Standseilbahn den Sommerberg hoch. Ist nur ca. 700 meter langer Wettkampf, sone kurze Strecke hatte ich noch nie. Aber das ganze wurde dann doch eher schnell und schmerzhaft. Zudem mich der im Doppelstart mit mir gestartete blonde 11 jährige Junge gnadenlos am Berg hat stehen lassen. Naja schieben wir die Blamage auf die Nachwehen des SM :teufel: Rennsteiglauf von letzter Woche. Und anstatt am Samstag den Rasen zu mähen, das Auto zu pflegen oder wie es sich gehört die Kehrwoche zu machen :zwinker2: habe ich mich des nächstens aus dem Bett gequält um mich schon wieder im Schwarzwald rumzudrücken. Neudeutsch heißt der Schwarzwald ja auch Black Forest und so ein hundsgemeines Waldläufle mutiert heutzutage ja zum Trail Run. Also zusammen zum BFTR auch Black Forest Trail Run genannt. Eigentlich war ich dafür nicht genügend vorbereitet, denn Orientierungssinn war in der Asuschreibung ausdrücklich gefordert. Aber icH hab beides geschafft, die gelbe Markierung ohne Verlaufen zu finden und den Lauf zu beenden. Aber nicht nur wegen meiner Waden wurde das hart. Ich war aber totzdem glücklich meinen bisher zeitlängsten und härtesten Lauf nach 9 Stunden beenden zu dürfen.
Und am Sonntag hab ich es gerade noch bis zur Kelter geschafft um mein geliebtes Fellbacher Iso aus heimischen Anbau zu genießen. Noch nie kam mir der Weg zur Kelter so weit vor wie am Sonntag. Nach einem Sprung ins kühle Naß und einpaar gemütlichen Bahnen haben sich die verhärteten Waden aber schon wieder etwas entspannt.
@laufsogern:Viel Spaß im Urlaub auf Elba. Ich hab auch einige Laufbilder gemacht. Aber mal sehen wie schnell ich es schaffe diezu picasa rüber zu schicken. Heut abend ist nämlich schon mit der Vorbereitung zum Klettersteigkurs mit dem DAV verplant.

Grüssle Klaus
das nächste Wochenende bleibt Ultrafreie Zone.
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara 04:51:55
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5582
Gutenberg1964 hat geschrieben:... hier gibt es Bilder.

:winken:
Tolle Bilder, Danke fürs teilen!

Was macht der Rücken?

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5583
Auch von uns, Gratulation an Jolly und Klaus. :respekt: :respekt2: :schwitz2: :pokal: :first: :schwitz2: :respekt2: :respekt: .
@Jolly Jumper: super Bericht und die Bilder (von Gutenberg1964?) sind auch Klasse. Danke für die virtuelle Reise durch den Black Forest.
Gute Besserung allen Versehrten und Kranken. :besserng:
LG Dorothea und Hans Peter. :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5585
Da waren ja noch zwei unterwegs ... :D Der Klaus hat sich nicht verlaufen. :hihi: Und der Niko ist trotz zwischenzeitlicher Zipperlein heil ins Ziel gekommen und hat wunderbare Bilder mitgebracht - dankeschön! :first: :respekt2: :groesste: und herzlichen Glückwunsch an euch beide!

LG,
Anne (die spätestens beim Anblick der morschen Brücke beschlossen hat, dass der Lauf nix für sie ist :peinlich: )

5586
kobold hat geschrieben:Da waren ja noch zwei unterwegs ... :D Der Klaus hat sich nicht verlaufen. :hihi: Und der Niko ist trotz zwischenzeitlicher Zipperlein heil ins Ziel gekommen und hat wunderbare Bilder mitgebracht - dankeschön! :first: :respekt2: :groesste: und herzlichen Glückwunsch an euch beide!

LG,
Anne (die spätestens beim Anblick der morschen Brücke beschlossen hat, dass der Lauf nix für sie ist :peinlich: )
UUUUUUPS, tschuldigung. Natürlich auch an Nico herzlichen Glückwunsch. Trotz des Laufens noch so schöne Bilder. :daumen:


@Anne: und wir dachten schon das ideale Geburtstagsgeschenk für dich gefunden zu haben. :weinen: :weinen: :hallo:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

Einfach Hallo

5588
Hallo Zusammen,

ich wollte mich nach langer Zit einfach mal melden. Habe ich viel zu lange nicht getan.
Aber wie dass so ist, erst ist was und man hat keinen Kopf dazu, dann kommt was neues und man hat erst recht keinen Kopf dazu und schließlich ist's verdammt lang her.
Auch die nette PM hat da nicht geholfen. Danke übrigens.
Aber der Reihe nach.

Im November bin ich noch recht gut und flüssig den HM gelaufen. Letzter Eintrag SM war 21.11.11.
Dann habe ich Zahnschmerzen bekommen und die erste Odysee begann.
Wusstet Ihr dass Zähne nur eine begrenzte Lebensdauer haben? Ich meine eine von unserer generellen Lebensdauer unabhängige. Also bei mir ist ein Backenzahn "gestorben". Richtig unangenehme Sache die sich, mit Ersatzzahn und allem bis Ende Januar hingezogen hat.

Ich bin in dieser Zeit natürlich eher wenig bis garnicht gelaufen.

Im Januar habe ich dann gedacht es muss wieder losgehen. Also angefangen zu laufen.

Und prompt Schmerzen im rechten Fuß.
Pause gemacht , neu gelaufen und wieder Schmerzen. Dann auf Tipp meiner Frau mal zu Ihrer Fußpflegerin. Die hat erstmal mit der groben Flex die Hornhaut abgefräst und mich dann zum Orthopäden geschickt. Mein Fuß sähe nicht so gut aus.

Also zum Orthopäden. Der hat mir dannn eröffnet, dass mein Fuß nahezu durchgetreten ist. Wie auch immer sowas passieren kann.
Zum Glück ist sowas mit Einlagen wieder zu reparieren. nach einiger Zeit hatte ich die dann und durfte langsam wieder anfangen zu laufen.
Laufe jetzt wieder so 20 km in der Woche und keuch wie LSG's Dampflok wenn das Tempo unter 6 geht.

Der Fuß hält bis jetzt und tut nicht mehr weh. D.H. der Rechte; der Linke bekommt gerade eine Druckstelle von der Einlage. Aber nichts was die Fusstante nicht in den Griff bekommen sollte.

Ich hoffe das ich ab jetzt wieder regelmäßig laufen kann und damit auch wieder Lust habe hier reinzuschauen und mich zu beteiligen.

Sorry nochmal, dass ich mich so einfach ausgeklinkt habe.

Liebe Grüße Micha :sorry:
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

5589
:bounce: Ohhh...ein Wunder...ein Wunder... :bounce:
Micha ist wieder da....wie von Toten auferstanden...
:bounce: Ohhh...ein Wunder...ein Wunder... :bounce:
Kannst du jetzt über Wasser gehen??
:hihi:
Ich freu mich, von dir zu hören....

:winken:

5590
Wenn dann kann ich höchstens über Wasser schleichen - kriechen - schlurfen .....
von laufen oder gar rennen kann man da noch nicht reden.
:klatsch:
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Bild
Bild

5591
Schön das du wieder laufen kannst Micha.

Pausieren mußte ich auch schon wieder. Hatte einen ziemlich heftigen Heuschnupfenanfall. Da hab ich sogar diese Tabl. (Aerius) rausgekramt. Die sind sehr stark und verschreibungspflichtig und haben auch nicht geholfen.
Aber jetzt bin ich am Mo. wieder gelaufen und heute geht es auch wieder los gegen Abend.
Ich hab ja am 17.6 einen kleinen Staffellauf. 4,2km ist jetzt nicht viel. Aber wie trainiere ich jetzt noch in der verbleibenden Zeit :confused: , ich sitz nämlich noch vom 3.6 bis 10.6 mit auf dem Motorrad :confused: :confused: Da ist gar nichts mit Laufen und Training.

Hat jemand von euch eine Idee Bitte!

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

5592
Mensch Micha,
da müssen dir wohl gestern gewaltig die Ohren geklingelt haben - ich war gestern Mittag drauf und dran, dir eine E-Mail zu senden, weil ich noch nicht mal einen einzigen Kilometer von dir im km-Spiel gesehen habe und in Sorge war, ob alles OK ist.
Und dann schau ich hier rein und dein Post ist da - schön, dass es dich noch gibt. Schreib hier ruhig auch, wenn du mal nicht läufst!

Viele Grüße,
3fach (der gestern durchs Wäldchen :) gehetzt ist)
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5593
Lilly, die Strecke hast du ja trotz Heuschnupfen locker drauf, da musst du nichts besonderes mehr machen oder ändern. Du kannst aber in den kommenden 10 Tagen noch zweimal Tempoarbeit machen, z.B. diese Woche 6x500m schnell (Versuche mal, ob eine Pace von 5´40 passt. Hast du eine schattige Strecke dafür?) mit ausreichend Pausen und kommende Woche 4-5x800m schnell. In der letzten Woche kannst du dann nochmals 4x500m schnell machen, aber eher zum Wochenanfang, danach nix schnelles mehr und Kraft tanken.

Wo geht es denn hin mit dem Mopped?

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5595
Der Micha ist wieder da - hurra!! Schön zu lesen, dass du wieder auf dem aufsteigenden Ast bist! :daumen: :daumen:

@Bärbel: Der Christian hat dir ja schon Tipps gegeben - da beschränke ich mich mal aufs Daumendrücken! :nick:

Ansonsten ist hier fies schwüles Saunawetter ... so gesehen bin ich fast froh über meine Laufpause. Es wird schon besser, aber vor Freitag laufe ich sicher nicht, eher erst nächste Woche wieder. Gebranntes Kind meint: Vorsicht ist besser ...

:winken:

5596
Den Lauf von gestern abend hole ich heute nach. Das Wetter ist auch viel besser, es ist nicht mehr so schwül. Ich hab gestern kurz entschlossen eine Freundin besucht die an Krebs erkrankt ist und aus dem Krankenhaus entlassen wurde. Sie hat nun keine Haare mehr und ist froh wenn sie wenigstens sitzten kann statt liegen. Wir haben uns sehr gutr unterhalten und auch Spaß gehabt..
Da kommen mir meine kleinen Wehwechen doch ziemlich nichtig vor.

Also laufe ich heute und versuche mein Glück mal mit Tempo :D :D

LG Lilly
1. Wettkampf : 17.05.2008 Viertelmarathon beim Spendenmarathon Chemnitz 01:07:48 h
Neue PB HM: 02:10h beim 25.Glauchauer Herbstlauf:D
http://verstricktundzugesponnen.blogspot.com
Bild

5597
So, liebe Leute...
Ich bin dann mal weg.
Ich hoffe auf...
-schönes Wetter
-warmes Wasser
-schöne MTB-Touren
-schöne Campingplätze
-gutes Eis
-guten Fisch
-viel Spaß mit meiner Familie
-schöne Laufstrecken
.........
und natürlich auch schöne Bahnhöfe, lieber Christian :zwinker2:

Euch wünsche ich eine gute Zeit und viel Spaß bei euren Unternehmungen...

:winken:

5598
@Micha: schön, dass du wieder ZURÜCK BIST!!!! :daumen:
@Lilly66: du schaffst es. :nick: Viel Spaß beim "Moped fahren"
@Laufsogern: SCHÖNEN URLAUB!!! Kommt GESUND und MUNTER wieder nach Hause. :winken:
Nachdem wir auch "FREI" haben, werde ich versuchen etwas mehr Zeit mit LAUFEN zu verbringen.
LG :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5599
Ich hab auch FREI ... dem Fuß geht's allmählich besser, vielleicht versuche ich morgen oder übermorgen mal einen Lauf. Heute hab ich mir eine hübsche Radtour gegönnt. Die letzten 15 der 85 km machten zwar wegen des Gegenwinds nicht mehr richtig Spaß, aber insgesamt war's toll (siehe Blog)!

Liebe Grüße & frohe Pfingsten allerseits,
kobold

5600
Hallo!. Waren am Samstag im Pitztal :geil: , leider haben wir den Fotoapparat vergessen, sonst könntet ihr an der Schönheit teilhaben. So aber müßt ihr selber mal um diese Jahreszeit hinfahren, um die atemberaubende Landschaft (blauer Himmel, noch schneebedeckte Berge, grüne Wiesen, alle paar Hundert Meter herabstürzende Wasserfälle) zu sehen und die klare Luft genießen zu können. :sabber: :daumenup:
War einfach traumhaft zu laufen. :walker:
Wünschen euch noch ein schönes Pfingstwochenende Dorothea und Hans Peter :winken:
P.S. Anne: da hast du dir ja eine schöne Fahrradtour ausgesucht und danke ans Teilhabenlassen. Wenigstens du denkst immer an den Fotoapparat. :nick: :daumen:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

Zurück zu „Duelle“