Banner

Laufen mit den PillePallern 2013

5651
Und wenn ich schon grad da bin, muss ich doch noch ein bisserl über das Wetter schimpfen. Anfangs letzter Woche musste ich am Reuss-Uferweg umkehren, weil der Weg über 30 cm hoch überschwemmt war. Ein paar Meter durch Hochwasser laufen macht mir ja nichts aus, aber wenn die Strecke so 3 km lang ist, hört der Spass bei mir auf.
Am Wochenende bin ich dann auch gefühlt 30 cm im Wasser gestanden, und zwar in meinem eigenen Schweiss. Die Temperaturen waren grad mal doppelt so hoch wie ein paar Tage vorher.
Ich bin zwar froh, ist das warme Wetter endlich gekommen, war es doch ein Genuss, fast alle Läufe bisher bei idealen Lauftemperaturen zu absolvieren, aber was mach ich dann, wenn ausgerechnet in Davos auch grad wieder mal ein Tag Sommer ist? Fragen über Fragen, und Antworten gibt's auch keine. Aber Jammern hilft ja bekanntlich - zumindest bei uns Frauen- auch recht gut.

Mit vielen Grüssen nochmals, Marianne

5652
Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5653
3fach hat geschrieben:Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach
Von mir auch nachträglich noch alles Gute! :party2:

5654
3fach hat geschrieben:Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach
Von mir auch nachträglich noch alles Gute! :party2:

5655
3fach hat geschrieben:Hallo PillePaller,

vielen lieben Dank für die vielen Glückwünsche, ich habe natürlich auch auf euch angestoßen! *hicks*

Viele Grüße,
3fach
Von mir auch noch alles Gute nachträglich!!!
Gruß
Angie
What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca

5656
Und jetzt auch noch hier, damit du ja nicht vergessen gehst (ausserdem liiiiebe ich die Smileys hier!!!) :

Happy birtday liebe Jolly, ich wünsche dir einen guten Tag und hoffentlich eine schöne Feier. Und alles Gute! :party2: :party:

Marianne

5658
:) Ach, da freue ich mich ja ganz arg, dass ihr an mich denkt. Dankeschön!

Mein größter Wunsch ist, dass es Niko hoffentlich bald wieder besser geht. So ein Schleudertrauma ist schon ein richtiger Sch...., dagegen sind die Rippen pillepalle. :zwinker5: Nun ja, es ist ja erst 10 Tage her, Geduld, Geduld, Geduld. :abwart:

Möchtet ihr auch ein Stück Kuchen?

5659
Hmmm, danke für den leckeren Kuchen, liebe Jolly :geil: und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag :winken: Dazu noch gute Besserung, dass euer Lazarett bald Vergangenheit ist :daumen:
Gruß
Angie
What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca

5660
Hallo Jolly,

von mir auch ganz herzlichen Glückwunsch zum Wiegenfest. Ich hoffe, ihr könnt trotz Nikos lädierten Knochen ein bisschen feiern!

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5661
Jolly Jumper hat geschrieben: :) Ach, da freue ich mich ja ganz arg, dass ihr an mich denkt. Dankeschön!

Mein größter Wunsch ist, dass es Niko hoffentlich bald wieder besser geht. So ein Schleudertrauma ist schon ein richtiger Sch...., dagegen sind die Rippen pillepalle. :zwinker5: Nun ja, es ist ja erst 10 Tage her, Geduld, Geduld, Geduld. :abwart:

Möchtet ihr auch ein Stück Kuchen?
[ATTACH=CONFIG]12650[/ATTACH]
Jam, Jam, na klar, :geil:

aber erstmal wünsche ich dir alles Gute zum Geburtstag für dich und das dein größter Wunsch schnell in Erfüllung geht. :daumen:

@christian: Dir nachträglich auch noch alles Gute zum Wiegenfest.

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5662
Jolly Jumper hat geschrieben: :) Ach, da freue ich mich ja ganz arg, dass ihr an mich denkt. Dankeschön!

Mein größter Wunsch ist, dass es Niko hoffentlich bald wieder besser geht. So ein Schleudertrauma ist schon ein richtiger Sch...., dagegen sind die Rippen pillepalle. :zwinker5: Nun ja, es ist ja erst 10 Tage her, Geduld, Geduld, Geduld. :abwart:

Möchtet ihr auch ein Stück Kuchen?
[ATTACH=CONFIG]12650[/ATTACH]
Spät aber doch....... :peinlich: :sorry:
Nachträglich ALLES LIEBE UND GUTE GLÜCK SOWIE GESUNDHEIT ZU DEINEM GEBURTSTAG.
:party4: :hppybirt: :party4:
PS.: Hoffen Niko geht es schon besser.
@alle: was macht die LAUFEREI, GARTEN, KLETTER, RADFAHREN USW. bei euch????


@Anne: Wünschen dir beim Trier-Stadtlauf ALLES GUTE. Würden dich nur zu gerne begleiten :nick: :daumen:
LG Dorothea Hans Peter
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5664
Danke nochmal an euch!!

Ich war Freitag alleine 25 km laufen, die erste längere Strecke seit Wochen und mir tat zum Schluss alles weh!

Ich habe mich von Niko aussetzen lassen und bin dann nach Hause gelaufen. Als mir zum ersten Mal klar wurde, dass die Strecke wohl nicht viel länger als 25 km werden würde, dachte ich noch großkotzig, ich hänge noch ne Runde von mind. 5 km dran. ..... :confused: Hm, so 27-28 km würden doch auch reichen, oder? ..... :haeh: Oh, schon so spät? Dann muss ich leider unbedingt direkt nach Hause, sonst wird das mit dem Fußballspiel nichts mehr. Kann ich ja auch nichts dafür, oder??? :D

:peinlich:

Allen noch einen schönen Sonntag!!!

5665
Raffi hat geschrieben: @Anne: Wünschen dir beim Trier-Stadtlauf ALLES GUTE. Würden dich nur zu gerne begleiten :nick: :daumen:
Vielen Dank, ihr Lieben! Liebe Begleitung und nette Unterhaltung hätte ich unterwegs sehr gern gehabt ... irgendwie war der Lauf zäh und öde ... naja, ein wenig lag es auch dran, dass ich eh nicht so gut gelaunt war. Immerhin: Überlebt und wunschgemäß unter einer Stunde geblieben, ohne mich voll zu verausgaben und hinterher unters Sauerstoffzelt zu müssen. Für einen kleinen Laufbericht hat's dann auch noch gereicht: Mittendrin statt nur vorweg .

Jetzt lauf ich erstmal keine 10er mehr, sondern nur noch schön lang und gemütlich. :nick:

Liebe Grüße an alle PillePaller
Anne :hallo:

5666
kobold hat geschrieben: Für einen kleinen Laufbericht hat's dann auch noch gereicht: Mittendrin statt nur vorweg .

Jetzt lauf ich erstmal keine 10er mehr, sondern nur noch schön lang und gemütlich. :nick:

Liebe Grüße an alle PillePaller
Anne :hallo:
Glückwunsch trotzdem zu deinem Lauf und ein Danke für den Bericht. Dein Fazit kann ich allerdings verstehen, Kurzstrecken sind immer so hektisch. :P

5667
Hallo Frau Kobold, :hallo:

danke für Deinen Bericht und Glückwunsch zur erreichten Zeit. :daumen:

Ja bei manchen Stadtläufen kommt man sich vor wie bei einem einsamen Landschaftsmarathon.
Mir geht es ähnlich wie Dir, lieber lang und gemütlich joggeln als kurz und hektisch rennen.

Dir und den anderen PillePallern noch einen schönen Restsonntag.

Gruß
Gutenberg1964 :winken:

5668
Danke ,liebe Anne für deinen Bericht...
Schade, dass den Trierern keine schöne Strecke einfällt.....oder dass die dir der Reiz von Schrottplätzen und deren Umgebung entgeht.. :zwinker5:
Naja..der Schwabe würde ja sagen: "Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul"
:zwinker2:

Nun nicht traurig sein, ab sofort gehts bergauf....du weißt schon, der Wald ruft... :giveme5:


:winken:

5669
@Anne: Gratulation zu deinem 10er!!!!! :pokal: :hurra: :daumen: Sag niemals nie, könnte gut möglich sein, dass nächstes Jahr ein paar Ösis zur Begleitung und Anfeuerung in Trier sind :zwinker2: .
@Laufsogern: nachdem ich heute bei 29° auch 20,4km gelaufen bin :schwitz2: , habe ich die Bestätigung, ich werde nie ein Sommerläufer. Sogar eine Radfahrerin hatte großes Mitleid mit mir :uah: . Sah aus als ob ich mit voller Montur einem Gewässer entstiegen wäre. Freue mich schon auf den Winter.
@Jolly Jumper: Kann gut nachfühlen, wie es dir ergangen ist :nick: .
LG Dorothea und Hans Peter. :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5670
kobold hat geschrieben:Vielen Dank, ihr Lieben! Liebe Begleitung und nette Unterhaltung hätte ich unterwegs sehr gern gehabt ... irgendwie war der Lauf zäh und öde ... naja, ein wenig lag es auch dran, dass ich eh nicht so gut gelaunt war. Immerhin: Überlebt und wunschgemäß unter einer Stunde geblieben, ohne mich voll zu verausgaben und hinterher unters Sauerstoffzelt zu müssen. Für einen kleinen Laufbericht hat's dann auch noch gereicht: Mittendrin statt nur vorweg .

Jetzt lauf ich erstmal keine 10er mehr, sondern nur noch schön lang und gemütlich. :nick:

Liebe Grüße an alle PillePaller
Anne :hallo:
Liebe Anne,
Glückwunsch zum Durchbeißen bei diesem, von dir ungeliebten 10er.
Vielen Dank für den eindrucksvollen Bericht in deinem Blog. Kann ich alles gut nachvollziehen. Die Stadtläufe gleichen sich doch alle irgendwie.
Ich war heute auch mal wieder wettkampftechnisch am Start. Nach einigen Unwägbarkeiten in Form von mehreren Erkältungen hintereinander und sonstigen, der Trainingsform abträglichen Gegebenheiten (u.a. meine Silberhochzeit mit entsprechend üppigen kulinarischen und weinseligen "Sünden") wollte ich testen, wo ich stehe. Mit 00:27:23 beim 5er in Mülheim/Ruhr bin ich zufrieden. Die Wetterverhältnisse hätten besser sein können (Regen und Wind), aber die Temperaturen waren meine (15 Grad)!! Es gab schöne Medaillen und Funktionsshirts, was will das Läuferherz mehr?
Schönen Fußballabend allerseits und liebe Grüße an alle P-P
winke winke
Angie
What was hard to suffer, is sweet to remember.Seneca

5671
Wow hier wurde ja ganz fleissig gelaufen :daumen:

Ganz herzliche Gratulation den beiden Wettkämpferinnen Anne und Angie. Annes Bericht hatte ich ja heute schon ganz dekadent via Smartphone im Freibad gelesen, während ich meine gestreiften Beine (weisse Füsse und ab den Knien auch wieder alles weiss.... sieht Hammer aus) ein bisschen aufwärmen und nachbräunen liess. Ihr habt das prima hingekriegt, finde ich.

Dann natürlich auch Gratulation an alle an alle anderen, die dieses Wochenende auf der Piste waren, und natürlich weiterhin schnelle und gute Besserung allen Rekonvaleszenten.

Ich bin dieses Wochenende auch gelaufen, 2x30 km standen auf dem Programm, die ich auch brav am Freitagabend und am Samstagmorgen abgespult habe. Obwohl ich etwas Bedenken vor allem vor dem Samstagmorgen hatte, ging alles ganz prima, kein grosses Eingehen, nix tut weh und sogar noch etwas schneller gelaufen als am Freitag. Jetzt nur nix mehr falsch machen, keine Verletzung, dann kann Davos kommen (auch wenn ich immer noch einen Riesenbammel habe..... aber so ganz langsam kommt auch ein bisschen Vorfreude dazu).

Mit vielen Grüssen, Marianne

5672
Hallo Angie. :winken:
Gratulation zur Silberhochzeit und zu deinem 5er. :daumen: :pokal:
Um die Temperatur (15°) beneide ich dich :nick: auch möchte :peinlich: .
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5673
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Wow hier wurde ja ganz fleissig gelaufen :daumen:

Ganz herzliche Gratulation den beiden Wettkämpferinnen Anne und Angie. Annes Bericht hatte ich ja heute schon ganz dekadent via Smartphone im Freibad gelesen, während ich meine gestreiften Beine (weisse Füsse und ab den Knien auch wieder alles weiss.... sieht Hammer aus) ein bisschen aufwärmen und nachbräunen liess.
:pix: :pix: :pix: :pix: :pix: :teufel:
SchweizerTrinchen hat geschrieben: Ihr habt das prima hingekriegt, finde ich.

Dann natürlich auch Gratulation an alle an alle anderen, die dieses Wochenende auf der Piste waren, und natürlich weiterhin schnelle und gute Besserung allen Rekonvaleszenten.

Ich bin dieses Wochenende auch gelaufen, 2x30 km standen auf dem Programm, die ich auch brav am Freitagabend und am Samstagmorgen abgespult habe. Obwohl ich etwas Bedenken vor allem vor dem Samstagmorgen hatte, ging alles ganz prima, kein grosses Eingehen, nix tut weh und sogar noch etwas schneller gelaufen als am Freitag. Jetzt nur nix mehr falsch machen, keine Verletzung, dann kann Davos kommen (auch wenn ich immer noch einen Riesenbammel habe..... aber so ganz langsam kommt auch ein bisschen Vorfreude dazu).

Mit vielen Grüssen, Marianne
:mundauf: :mundauf: :mundauf: :daumen: :respekt: :daumen: :mundauf: :mundauf: :mundauf:
Du schaffst es :nick: :nick: :winken:
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5674
Vielen Dank an alle für die Glückwünsche!
Jolly Jumper hat geschrieben: Kurzstrecken sind immer so hektisch. :P
Oh ja! Das muss ich mir so schnell nicht noch einmal geben! :nick:
Gutenberg1964 hat geschrieben:Ja bei manchen Stadtläufen kommt man sich vor wie bei einem einsamen Landschaftsmarathon.
Beim Landschaftsmarathon hat man dann - idealerweise - wenigstens noch etwas Schönes, das man sich anschauen kann. Autohäuser, Takko-Klamottenmärkte oder mit Schrott vollgepackte LKW fallen nicht in die Kategorie "Schönes" ... :klatsch:
Laufsogern hat geschrieben:Danke ,liebe Anne für deinen Bericht...
Schade, dass den Trierern keine schöne Strecke einfällt.....oder dass die dir der Reiz von Schrottplätzen und deren Umgebung entgeht.. :zwinker5:
Naja..der Schwabe würde ja sagen: "Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul"
:zwinker2:
Nun nicht traurig sein, ab sofort gehts bergauf....du weißt schon, der Wald ruft... :giveme5:
Mir fehlt es offensichtlich an Aufgeschlossenheit, um die wahre Schönheit des Schrotts zu würdigen ... :peinlich: Bezahlt hätte ich für die Laufteilnahme auf dieser Strecke sicher nicht ... ich wusste ja, was mich erwartet!
Und nun hör ich die Sirenengesänge aus dem Wald und versuche vergeblich, meine Ohren zu verschließen ... :D
Raffi hat geschrieben:Sag niemals nie, könnte gut möglich sein, dass nächstes Jahr ein paar Ösis zur Begleitung und Anfeuerung in Trier sind :zwinker2: .
Ehrlich? Euch zu Ehren gibt es voraussichtlich sogar eine neue Streckenführung! Und für Dorothea - wenn sie will - einen Walking-Wettbewerb. :nick:
Angie hat geschrieben: Ich war heute auch mal wieder wettkampftechnisch am Start. Nach einigen Unwägbarkeiten in Form von mehreren Erkältungen hintereinander und sonstigen, der Trainingsform abträglichen Gegebenheiten (u.a. meine Silberhochzeit mit entsprechend üppigen kulinarischen und weinseligen "Sünden") wollte ich testen, wo ich stehe. Mit 00:27:23 beim 5er in Mülheim/Ruhr bin ich zufrieden.
Doppelter Glückwunsch, liebe Angie! Zur feinen Laufzeit und zur Silberhochzeit!!! :daumen:
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Ich bin dieses Wochenende auch gelaufen, 2x30 km standen auf dem Programm, die ich auch brav am Freitagabend und am Samstagmorgen abgespult habe. Obwohl ich etwas Bedenken vor allem vor dem Samstagmorgen hatte, ging alles ganz prima, kein grosses Eingehen, nix tut weh und sogar noch etwas schneller gelaufen als am Freitag. Jetzt nur nix mehr falsch machen, keine Verletzung, dann kann Davos kommen (auch wenn ich immer noch einen Riesenbammel habe..... aber so ganz langsam kommt auch ein bisschen Vorfreude dazu).
Hab dir ja schon bei FB meinen Respekt gezollt! Du machst das klasse, lliebe Marianne! Die Vorfreude ist mehr als berechtigt. Das wird richtig gut in Davos!

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart allerseits
Anne :winken:

5675
Hallo an alle PillePaller,
melde mich aus dem herrlichen Ehrwald zurück. Wetter hat mitgespielt. Wir sind viel gelaufen, z.B. mit Raffi :hallo: :daumen: , und gewandert und erholt habe ich mich auch.
Der HM am Samstag lief richtig gut. Habe mir mit 1:48:18 eine neue Bestzeit für diese Strecke erlaufen. Auf Grund geringer Konkurenz ist es der 2. Gesamtplatz bei den Frauen (eine Sekunde nach der Ersten) und in der AK der 1.Platz geworden. Leider wussten wir nicht, das wir die ersten Frauen über den HM waren. Vielleicht hätte ich mich da etwas mehr beeilt. Doch gegen eine W20 bin ich im Endspurt zu langsam. :peinlich:

So und nun lese ich mich durch die Beiträge.
Nachträglich allen Geburtstagskindern alles Gute.
Tati
[size=-2][SIZE=-2][/size][/size]

5676
Hallole,

Mensch Tati, Glückwunsch zur dieser tollen Leistung :pokal:

Und an Anne und Angie: Gratualation zu euren erfolgreichen Wettkämpfen.

@Marianne: Super, meine Hochachtung für diesen Doppeldecker. Sowas hab ich erst einmal probiert mit 30 und am nächsten Tag 15 :peinlich: Das mochten meine Knochen gar nicht. :motz: :nene:

Und an alle:Laufstrecken können doch so schön sein. Ich hab mich am Samstag auf den Schmidener Feldern rumgetrieben und 49 gleiche Runden lang die Spargel-, Erdbeer- und Kartoffelfelder bewundert. 12 Stunden :klatsch: :tocktock: :tocktock: Das ganze bei 20-24 Grad. Das hat mir die Marmel ordentlich weichkochen lassen. :zwinker2: Hat grad so gelangt für mein Ziel, die 10:daumen: vollzukriegen.

Sodele jetzt kann auch bei mir der K78 kommen. Die Zeitlänge wie in Schmiden dürfte ich für Strecke wohl auch brauchen, da dort auch visuelle Eindrücke zu genießen sind :daumen: :geil: Hoffentlich bestellt Marianne das richtige Wetter am 28.07.2012.

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5678
Hallole Marianne,

hab was vergessen in meinem Post. Dein neuer AVA? Was steht denn auf dem Wegweiser? Zur Keschhütte? Scalettapaß? Hach bald geht es endlich mal wieder in die Schweiz. Zuerst in die französische, ins Wallis zur Cabane des Moiry. Cabane CAS de Moiry - Bienvenue Oder so ähnlich. :confused: Ich bin glaub schon im Gletscherfieber.

Grüssle Klaus
bald in Davos
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5679
Na dann guck mal dass es dir dann bei dem heissen Wetter und dem weichen Schnee nicht so geht wie uns letztes Jahr beim Abstieg von der Margerita-Hütte. Mittendrinn, statt nur darauf, war unser Motto. Ist aber nicht so lustig, wenn man so durchschnittlich alle 100 Meter mindestens einmal mindestens bis zur Hüfte in eine Gletscherspalte runter donnert.

Und ja, auf dem Wegweiser steht Keschhütte. Hoffe, den Wegweiser nächste Woche real ablichten zu können, plane ein kleines Rekognoszierründchen von Bergün nach Sertig Dorf. Nur so um zu gucken, ob der Schnee jetzt endlich weg ist.

Mit vielen Grüssen, Marianne

5680
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Na dann guck mal dass es dir dann bei dem heissen Wetter und dem weichen Schnee nicht so geht wie uns letztes Jahr beim Abstieg von der Margerita-Hütte. Mittendrinn, statt nur darauf, war unser Motto. Ist aber nicht so lustig, wenn man so durchschnittlich alle 100 Meter mindestens einmal mindestens bis zur Hüfte in eine Gletscherspalte runter donnert.
Upps Marianne, ich hoffe mal das die Gletscher gar nicht merken wenn ich Häspele da drüberbalanciere :zwinker2: Und sollte ich nähere Bekanntschaft mit der Spalte machen, hoffe ich mal das meine Seilschaft mich dann, wie zuvor mehrfach geübt, rettet. Wär nämlich schade wenn ich statt in Davos, am 28.07 immer noch im Wallis abhäng. :D

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5681
schauläufer hat geschrieben:Upps Marianne, ich hoffe mal das die Gletscher gar nicht merken wenn ich Häspele da drüberbalanciere:zwinker2
Willst du damit etwa sagen, ich sei FETT und ZU SCHWER ? :kloppe:

5682
Nö, wieso auch

ich werd als Newbie im ewigen Eis schon noch mein Fett wegkriegen. :zwinker5: Nach dem Motto: "Like Ice in the Sunshine" wird die Schwerkraft auch bei mir evtl. zuschlagen. Jetzt ernsthaft. Ich hab mir nix bei gedacht als ich das mit dem Häspele geschrieben hab. Dabei vergesse ich gern wer nicht mich kennt der denkt vielleicht damit wollte ich überheblich wirken und andere provozieren. Dem ist aber nicht so. Meine Hagerkeit find ich nämlich gar nicht so wünschenswert für andere. Hab grad erst ein Video von meinem letzen Lauf in Schmiden gesehen und hab mir gedacht: Au man, der sieht ja echt übel verhärmt und ungesund aus, der könnt fast für die Welthungerhilfe Werbung machen. Aber ich war noch nie gescheit gebaut. Dünne Ärmchen, dürre Waden und ein Hühnerbrüstle (hat mir sogar im zarten Alter von 14 mein Hausarzt bestätigt). Speziell für das Klettern und Hochtourenrucksack tragen könnt ich noch ein paar Muckis gebrauchen. Macht halt zuwenig Ausgleichssport. :peinlich:

Grüssle Klaus
10.02. RUR Ultra 63,3 k, 7:49:14
25.02. RUR Mara
03.03. Neckarufer Mara
23.03. Frühlingsultra 50 k
14.04. LIWA-Mara
05.05. Trollinger Mara
11.05. Albtraum 100, 115 k 3000 hm
28.07. Schönberg Trophy 47, k 1300 hm
17.08. 100 M Berlin

5683
Hallo allerseits,

ihr seid ja hinsichtlich der Schreiber- und Lauferei z.Zt. fleißig. Da kommt man als leider momentan seltener Gast kaum noch zum nachlesen. Immerhin habe ich mitbekommen, dass Anne und Angie einen WK gelaufen sind und Angie noch was wichtigeres zu feiern hatte, und dass Tati in Ehrwald auf dem Treppchen gelandet ist - euch allen HERZLICHE GRATULATION!!!
Ich komme derzeit viel zu wenig zum laufen und eben auch zum schreiben hier im Forum. Aber auch wenn ich selten schreibe, versuche ich doch zumindest lesend Schritt zu halten mit euch.

Viele Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5685
Hallo Klaus, hätte vielleicht noch ein :zwinker2: Smiley hinter die Kloppe setzen sollen. War nicht ganz so arg ernst gemeint wie es vielleicht bei dir angekommen ist. Bitte entschuldige.
Aber es ist schon so, der Schwerste in der Seilschaft ist tatsächlich der, der die besten Chancen hat, bei einer schlechten Schneebrücke einzubrechen, das ist Physik, und daran ist nix zu rütteln.
Und du brauchst keine Muckis, um ein guter Kletterer zu sein. Da kann der Silvester Stallone noch lange in "Cliffhanger" am kleinen Finger im Fels hängen und mit der rechten Hand noch schnell eine Tussi im freien Fall auffangen. In der Realität verfluchst du in der Senkrechten jedes einzelne Gramm am Körper :hihi:

Mit vielen Grüssen, Marianne

5686
... und manchmal auch in der Waagrechten. :zwinker5:

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5689
Laufsogern hat geschrieben:Nein....nicht manchmal....GERADE!
Was machst du gerade? :teufel:
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5691
Laufsogern hat geschrieben:
Ich sitze auf meiner Terasse und bemitleide mich ein bischen.... :hallo:
:traurig: Musst du nicht, andere schwitzen bei der Arbeit oder auf der Laufstrecke.... :teufel:
Was macht deine Lauferei?

Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5693
Oh Mann, ich hab beinahe so lange gehabt mit Lesen, wie du mit Laufen für diesen Bericht verbracht hast :teufel:
Gratuliere zum Knacken der 100 und gute und rasche Regeneration. Wobei, das muss man dir ja gar nicht wünschen, Regeneration ist nur für Weicheier, du bist ja gar nicht totzukriegen :D

Beste Grüsse, Marianne

5694
Auch wenn ich das Epos jetzt nicht gelesen habe (sorry, mir war's einfach zu lang!) - herzlichen Glückwunsch zu einem tollen Lauf, lieber Klaus! Erhol dich gut ... und dann auf zu den nächsten Schandtaten!

LG an alle PillePaller,
kobold (die gerade fix & alle von einer 18 km Runde mit "Zwischenbeschleunigung" zurückkommt und sich fragt, wie sie sowas früher laufen konnte, ohne sich reif für den Schrottplatz zu fühlen)

5695
Anne, glaub es oder nicht, aber rein der Gedanke an die 20 km, die noch auf der ToDo-Liste stehen diese Woche, bringt mich zum Schrottplatz-Feeling. Momentan bevorzuge ich klar das Sofa auf dem Balkon, mit einem Glas frischen, kalten Zitronenmelissentee, und gut ist.

Erholsames und kollaps-freies Sommerwochenende wünsche ich euch allen, Marianne

5696
Selbst mein Stündchen joggen heute vormittag war schon heftig, 25 Grad und gnadenlose Sonne. Ich habe unterwegs das Shirt ausgezogen und bin "oben ohne" weiter gelaufen. Dann ging es eigentlich, ich kann das also zum Nachahmen empfehlen. :teufel:

Es war heute wichtig für mich, wenigstens ein paar Kilometer zu laufen - so habe ich auf den letzten Drücker noch die 1000km-Marke im ersten Halbjahr geschafft. :hurra:

Sonnige Grüße,
3fach
Bild

Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

5697
3fach hat geschrieben:Selbst mein Stündchen joggen heute vormittag war schon heftig, 25 Grad und gnadenlose Sonne. Ich habe unterwegs das Shirt ausgezogen und bin "oben ohne" weiter gelaufen. Dann ging es eigentlich, ich kann das also zum Nachahmen empfehlen. :teufel:

Es war heute wichtig für mich, wenigstens ein paar Kilometer zu laufen - so habe ich auf den letzten Drücker noch die 1000km-Marke im ersten Halbjahr geschafft. :hurra:

Sonnige Grüße,
3fach
1000km :daumen: :daumen: :daumen: Bei mir sind es knapp 85:peinlich:
Ist ja fast wie im Winter :teufel:
Bei uns in Imst heute Zitat Krone: *Die vorläufigen Höchstwerte in den Bundesländern:
Neusiedl/See (Burgenland), 37,4 Grad - neuer Bundesland- Juni- Rekord
Villach (Kärnten), 35,3 Grad - kein Rekord
Bad Deutsch- Altenburg (NÖ), 37,6 Grad - neuer Österreich- Juni- Rekord
Vöcklabruck (OÖ), 33,4 Grad - kein Rekord
St.Johann/Pongau (Salzburg), 33,2 Grad - kein Rekord
Bad Gleichenberg (Steiermark), 34,4 Grad - kein Rekord
Imst (Tirol), 36,4 Grad - neuer Bundesland- Juni- Rekord
Bludenz (Vorarlberg), 35,0 Grad - kein Rekord
Wien- Donaufeld, 36,3 Grad - kein Rekord* Zitat Ende.
Freue mich schon auf morgen :klatsch: :klatsch: :klatsch:
LG Raffi
Ich weiß, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig gute Ideen
Ein bisschen TRI schadet nie.
Bild

5699
Hallo Raffi

Lebst du noch? Also wenn das Wetter auch nur ansatzmässig wie bei uns war, hattest du wohl weniger Probleme mit der Hitze, sondern eher Ausweichmanöver gegen Hagel und Gewitterstürme samt umfallenden Bäumen. So siehts jedenfalls bei uns in CH aus :frown:

Meine 20 km heute waren durchzogen. Seit ein paar Tagen schmerzt meine linke Hüfte, aber diesmal so richtig ernsthaft, nicht nur das übliche Gemecker. Bin grad etwas deprimiert, weiss nicht, ob es mit meinen Trailschuhen zusammenhängt. Werde wohl ein paar Tage Laufpause einschalten. Drückt mir die Daumen.

Mit vielen Grüssen, Marianne

5700
SchweizerTrinchen hat geschrieben:Hallo Raffi

Lebst du noch? Also wenn das Wetter auch nur ansatzmässig wie bei uns war, hattest du wohl weniger Probleme mit der Hitze, sondern eher Ausweichmanöver gegen Hagel und Gewitterstürme samt umfallenden Bäumen. So siehts jedenfalls bei uns in CH aus :frown:

Meine 20 km heute waren durchzogen. Seit ein paar Tagen schmerzt meine linke Hüfte, aber diesmal so richtig ernsthaft, nicht nur das übliche Gemecker. Bin grad etwas deprimiert, weiss nicht, ob es mit meinen Trailschuhen zusammenhängt. Werde wohl ein paar Tage Laufpause einschalten. Drückt mir die Daumen.

Mit vielen Grüssen, Marianne
Die sind ganz fest gedrückt!!! :daumen:
Ich habe heute morgen auch 21 km von 31 im strömenden Regen zurückgelegt. Wenigstens Hagel und Gewitter sind mir erspart geblieben.

Zurück zu „Duelle“