Banner

Die Suche ergab 114 Treffer

Alex Viada: 1,83 m groß 100 KG (BMI 29,9) Bestzeiten: 1 mile (1650 m) 4:15 min (2:35 min/km) => Entspricht auf 1.500 m einer 3:52 min !! :wow: 2 mile (3300m) 10:35 min (3:12 min/km) 5 km 17:18 min (3:28 min/km) HM: 1:31 h Alex Viada: In search of ultimate performance - K3 Fitness Schade dass er ann...

Mich nervt allein schon dieses auch im Freundeskreis vorherrschende Gesundheits- (gerne auch: Schlankheits-)Diktat. "Ist das nicht ungesund?" "Wenn du abnehmen willst, dann bringt dir aber [hier irgendein auf englisch benannten neues "Workout"] mehr" ... Das erinnert m...

Wäre es sinnvoller bei diesem Umfang eine 5. TE einzuführen und die einzelnen Einheiten zu kürzen? Am Anfang und bei 40 Wochenkilometern vielleicht noch nicht unbedingt, dann aber definitiv ja! Mehr Einheiten pro Woche bringen, wenn man die Zeit und Lust dazu hat, einiges, gerade bei so einem ehrge...

Zitat aus dem Artikel: Die Kenianer sagen: Train hard, win easy and recover harder. („Trainiere hart, gewinne leicht und regeneriere noch intensiver.“) Wie ist denn das "recover harder" gemeint? Ist damit gemeint, ordentlich (im Sinne von ausreichend, viel) zu regenerieren? Oder wirklich h...

Hier meine letzte Woche: KW 3 (Woche 13 vor dem Halbmarathon): Mo: 10,2 km in 5:04 (77 % HFmax) Di: 13,8 km in 4:41 (78 % HFmax) Mi: TDL: 12 km in 4:05 (86% HFmax) , gesamt: 17,7 km in 4:21 (83 % HFmax) Do: 9,8 km in 4:56 (77 % HFmax) Fr: : Hügel: 7x ca. 45 s mittel- steil; TP: 1:50 ; gesamt: 11,5 k...

Sinnvoll ist ein Halbmarathon in 6 Wochen für dich sicher nicht. Einerseits vom Standpunkt des Trainings her (zur Zeit 7 km/ Woche und in nur 6 Wochen einen Halbmarathon kann man nie und nimmer ordentliche Vorbereitung nennen). Und noch viel wichtiger natürlich vom gesundheitlichen her, gerade mit d...

D.edoC, Sehr interessant. Würdest du bitte noch deine Bestzeiten der jeweiligen Jahre aufschreiben? Müssen natürlich nicht alle und auch nicht genau sein, mir gehts um den ungefähren Verlauf. Wenns geht auch irgendwas von 2009 und 2010, damit man sieht auf welchem Grundniveau du schon eingestiegen b...

Sollte der schwach positive Befund bestätigt werden: So viel zur Zuverlässigkeit von Schwangerschafts-Schnelltests aus der Apotheke! :angst: Ein Frauenarzt verwendet die gleichen Schnelltests! Natürlich normale (Anzeige durch Striche) und nicht irgendwelche unnötigen "Innovationen" ("...

KW 2 (14. Woche vor dem Halbmarathon) Mo: 11,2 km in 4:57 (77% HFmax) Di: FS: 12x [2 min (3:58)/ 2 min (4:33)] (84% HFmax) , gesamt: 16,5 km in 4:26 (82% HFmax) Mi: 8,8 km in 4:36 (80% HFmax) Do; 14,8 km hügelig in 4:48 (78% HFmax) Fr: Hügel: 2x [8x ca. 18s (10% Steigung), ca. 1'50'' TP] , gesamt: ...

Ich wollte mitlesen, hab nach aber folgenden Worten "HM in 1:20 - 1:40" und "laufe seit August heulend und demotiviert in der Ecke gelegen... :steinigen: " Gut dass du das ansprichst, fällt mir erst jetzt auf wie missverständlich das geschrieben ist. Mit letzten August war nicht...

Ich lese auch mit! ;) Freut mich! :) Nur kurz noch meine letzte Woche: KW 1 (Woche 15 vor dem HM): Mo: 15,3 km in 4:48 (81 % HFmax) Di: 10,4 km in 4:35 (80 % HFmax) Mi: LaLa: 20,7 km in 4:34 (80 % HFmax) Do: 8,1 km in 4:57 (77 % HFmax) Fr: TDL: 6 km in 3:52 (87 % HFmax) , gesamt: 14,6 km in 4:38 (8...

Ich hoffe, dass Rolli Dir nicht schlüssig widersprechen wird. Dann könnte ich heute ohne Alpträume schlafen :)
Ui.. na dann mal viel Glück! (dass Rolli heute keine Zeit mehr hat :D )

Der Einwand mit den 30 Sekunden (bzw. einmal steht was von 30- 40 s) ist natürlich richtig, das widerspricht den Vorgaben dann etwas. Vermute dass sich Pöhlitz, wenn er schreibt dass ein Unterschied von nur 30 s möglich ist, eher auf die letzten (= schnelleren) Einheiten bezieht (für die die Vorgabe...

Meine letzten beiden Trainingswochen (leider ziemlich abgespeckt, bedingt durch Kurzurlaub und Weihnachtsstress): KW 51 (17. Woche vor dem HM): Mo: - Di: 12,0 km in 4:55 (78% HFmax) Mi: TDL: 11 km prog.: 4:19 -> 3:56 ( ⌀ 4:10; 86% HFmax); ges.: 16,1 km in 4:27 (82 % HFmax) Do: 11,1 km hügelig in 5:0...

Einen Wettkampf- Vorbereitungsplan nach dem anderen würd ich dir nicht empfehlen. Ohne jetzt die genauen Pläne zu kennen (und für den HM Plan "auf Ankommen" trifft das wahrscheinlich eher weniger zu), aber prinzipiell enthält ein Plan, der für die letzten 6/ 8 Wochen vor dem Wettkampf geda...

Hallo, Es gibt hier im Forum leider nur wenige, die so kurze Distanzen auf der Bahn laufen (erst recht in deinem Alter). Ein paar Spezialisten gibts aber, also wenn du eine konkrete Frage zu deinem Training hast, bekommst du sicher eine Antwort. Ich hab leider wenig Ahnung vom 800 m Training und von...

Letzte Woche: KW 50 (18. Woche vor'm Halbmarathon): Mo: - Di: 13,3 km in 4:47 (85 % HFmax) Mi: TDL: 6 km in 4:29- 4:13- 4:13- 4:08- 3:59- 3:56 (89 % HFmax), gesamt: 14,0 km in 4:37 (84% HFmax) Do: 7,1 km in 5:13 (74 % HFmax) Fr: 13,0 km in 4:43 (82 % HFmax) Sa: Hügel: 3x (4 x 15s Bergaufsprints mit ...

Würd ich auch sagen, ein Fahrtspiel oder ein Tempodauerlauf (aber nicht am Limit, sondern mit Reserven) pro Woche sollte schon dabei sein. Steigerungen sind sicher auch gut und belasten wenig.

@ leviathan: D.h wenn ich mit 20km mehr ... @ Jhony: Mehr Umfang ist sicher sinnvoll (v.a. wenn du 10er laufen willst). Aber halt vorsichtig hocharbeiten. Am gefährlichsten hinsichtlich Verletzungen/ Überlastungen sind (ungewohnt) hohe Umfänge in Kombination mit einem hohen Anteil Tempotraining. Da ...

Mal wieder ein Update von mir: Vergangene Woche: KW 49- 19. Woche vor'm HM: Mo: - Di: Tempolauf: 10 km in 4:17 (89 % HFmax); gesamt: 15,6 km in 5:01 (80 % HFmax) Mi: 10,0 km in 5:05 (78% HFmax) Do: 13,7 km in 5:03 (80 % HFmax) Fr: Bergsprints : 9 x 100 m mittel- steil, mit 2,5 min Trabpausen (inkl....

Was ist denn eigentlich aus Rita Jeptoos B-Probe geworden? Hab gerade mal gesucht und keine Nachrichten dazu gefunden.
Reine Vermutung, aber nachdem man anscheinend nichts mehr davon hört, hat sie wahrscheinlich keine Analyse der B Probe beantragt oder?

Unspektakuläre Woche: Wegen relativ starker Erkältung hab ich den Tempolauf ausfallen lassen. Am Montag bin ich, immer noch verkühlt und übermotiviert langsam eine kleine Runde gelaufen- was zu früh war, denn am Dienstag war's wieder schlimmer. :klatsch: Dienstag daher wieder Pause. Mittwoch war's s...

Erstes UND letztes Preisupdate: - nach Deutschland: 60 Euro INKLUSIVE Versand - innerhalb Österreich: 50 Euro plus Versandkosten Das Problem ist wohl die Größe, zu groß für Frauen- und zu klein für normale Männerfüße (außer für mich :D ). Ich hab normalerweise 42,5 bei Laufschuhen, im Ausverkauf hat...

So, hier wie versprochen mein bisheriges Training: Kalenderwoche 40, 41, 42 und 43: Pause mit insgesamt nur 5 mal (ca. 40 km) Laufen. Erschreckend, wie viel Fitness ich in den vier Wochen verloren hab. Vor der Pause bin ich z.B. 18,6 km in 4:44 ohne besonders große Anstrengung gelaufen, nach der Pau...

Bei einem 10k-Wettkampf beginne ich i.d.R. mit 4-4-Atmung und wechsle dann nach ungefähr 4 km ziemlich schnell in einen 2-2-Rhythmus, den ich bis zum Ende beibehalte. Das Tempo ändert sich dabei aber natürlich nicht. Und bei den ganz normalen mittellangen und langen Läufen, also sagen wir mal: Cres...

@ Lilly in die Praxis umgesetzt stelle ich mir das so vor: So weit wie möglich unter den Körperschwerpunkt? Das heißt dann, auf der Stelle joggen? Falls ich dich richtig verstehe, haben wir hier ein großes Problem an deiner Lauftechnik gefunden. Wenn ein Aufsetzen unter dem Körperschwerpunkt bei dir...

Das mit dem Tumornekrosefaktor (der sowieso von der Verdauung zerlegt würde), stammt von einer seltsamen Studie, die auch noch falsch wiedergegeben wurde.

Banenen sind trotzdem super, hoffentlich gehen sie uns nicht wirklich bald verloren.

Besten Dank für euren Input! Je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr denk ich, dass die Ausdauer mangels Tempodauerläufen das größte Problem sein wird. Daher sagt mir im Moment die von ExSprinter vorgeschlagene Einheit am meisten zu und ich werde die wohl versuchen. Noch zwei harte Einheiten (die 3...

Könnt ihr mir gute "letzte" QTE vor 5km /5000m Wk empfehlen? Werde (wahrscheinlich) in etwas weniger als zwei Wochen einen 5000m Lauf als Saisonhöhepunkt laufen. Dazu hab ich gestern nochmal Intervalle (4x 1200m mit 400m in 2'10'' Pause) gemacht. Eine harte Einheit würde ich noch gern lauf...

Ok dank' euch! Das muss ich mir dann nochmal gut überlegen. Wahrscheinlich würden mir die längeren Tempoeinheiten teilweise sogar gut tun, aber in dem Ausmaß sind sie für 5er bzw. seltener mal 10er Wk glaub ich übertrieben. Abgesehen davon, dass mir das schnelle Laufen, das mir sehr viel Spaß macht,...

Ich bin am Überlegen, ob ich nach dem Sommer mal einen Greif- Jahresplan bestellen soll (T4H). Vor allem der ganzjährige Aufbau wären interessant für mich. Der Halbmarathon- Plan ist laut Greif ja für Wettkampfdistanzen von 3 bis 21,1km geeignet, allerdings schreckt mich der Beitrag von impact jetzt...

15 km mit 12x200 R-Race: Heißt das 200 m folgen immer 800 Meter locker oder traben? Oder die 200er innerhalb des 15 km Laufs schneller aufeinander folgend mit langen ein- und auslauf-Phasen? Und nur um sicher zu gehen: R-Race = "rennen" oder ? :geil: Will das heute mal ausprobieren... R s...

Von Wikipedia: Referenzbereich für Messungen bei 37 °C nach IFCC Frauen: <145 U/l, Männer: <170 U/l. [...] Bei intensivem, exzentrischem (negativ, nachgebend) Krafttraining und im Spitzen-Ausdauersportbereich werden des öfteren Werte in Bereichen von 20000 bis 45000 gemessen, zumeist zwei oder drei ...

Zur erweiterten Suche